E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Lenkgetriebe Dichtring der letzte zerlegt
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mo 29 Jun, 2020 23:35    Titel: Lenkgetriebe Dichtring der letzte zerlegt  

Hallo Gemeinde ,

die Überholung meines Lenkgetriebes , verlief im großen und ganzen ganz geschmeidig . Auch Dank, XJ12 Fahrer Andreas Hilfe . Lager gegen neues gekapseltes getauscht ,alles top gelaufen.. Alles soweit zusammengesetzt ... Zu später Garagenstunde schusselig geworden, habe ich mir beim einsetzen des Spindelgehäuses einen der blauen Dichtringe (siehe Foto) zerrissen .Grrrr . Aber selbst Schuld , man hätte ja auf den nächsten Tag weitermachen können.. Nun ja , jetzt benötige ich einen dieser blauen Dichtringe . Jetzt möchte ich nicht da teuer, einen ganzen Satz bestellen wollen um einen Dichtring zu haben.

Weiß jemand Rat ,aus welchen Material diese Ringe sind, bzw. ob man diese auch einzeln oder so bekommen kann ? Jetzt hängt alles nur an diesem einen Stückchen, was auch immer Material , um das Projekt abzuschließen .

Danke schon mal .
VG
Andi


Zuletzt bearbeitet von OldAndi am Do 09 Jul, 2020 22:12, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2020 8:53    Titel:  

Es wäre Super wenn jemand helfen könnte . Möglicherweise gibts diese Ringe ja im Handel. Indes finde ich nichts . Ich weiß ja auch nicht wie die Ringe genau heißen ? Ggf.gibt es ja auch was anderes was passen könnte ?

Andi
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2020 11:11    Titel:  

Moin Andi,

die Ringe sind aus Teflon. Ich habe sie nur im Dichtungsset gefunden, nicht einzeln. Frag dich am besten bei den üblichen Verdächtigen durch.Vor dem Einsetzen alles schön ölen. Der Sicherungsring, der jetzt auf der Welle sitzt kommt erst später rein.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2020 17:52    Titel:  

Hallo ,

leider bei den Verdächtigen nur in ganzen Sätzen zu haben . Hat keiner eine Idee, wo die zu bekommen sind ? Für Lenkgetriebe gibt es doch bestimmt einzelne Teile ?

Andi
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mi 01 Jul, 2020 11:35    Titel:  

Findet sich ! wirklich ! keiner der Rat weiß ? Irgendwo muß es doch eine Lösung geben ? Wenn ich wenigstens wüsste wonach und wo ich suchen müsste ?! Schaut doch bitte mal ,sonst kann ich das LG nicht fertig montieren , wegen einem Ring (siehe o.a. Foto .

Danke schon mal an die Gemeinde !!!
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Mi 01 Jul, 2020 14:13    Titel: Da kannste  

lange warten bis da eine Antwort kommt,
hier sind doch nur Halbwissende die noch nie so eine Lenkung richtig
in Einzelteilen gesehen,geschweige in den Händen hatten!!

Eine Suche nach solchen Dicht-Ringen könnte einfacher gehen
wenn:
Du mal Maße der Ringe angibst,dann kann,

ich nicht,aus bekanntem Grund,
lasse mir von einem Moderator R aus HH
nicht vorwerfen ich wollte Teile verkaufen,
und Ihr sucht weiter!

Aber jemand anderes kann danach schauen
wenn Maße angegeben sind.

Nur mal so als Rat u. ein kleinwenig Hilfe.
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mi 01 Jul, 2020 22:01    Titel:  

Ja , das ist zumindest ein guter Hinweis : Die Maße sind 38mm (außen) x 2mm x 2mm .Innen eine kleine Lippe . Soll aus Teflon sein. Es ist wie gesagt, für die Spindel des Lenkgetriebes .(siehe Foto ganz oben )

Nun habe ich die Sache erweitert . Wer kann helfen wo diese aufzutreiben sind?

Andi

PS: Peter H. Du bist doch Mega Kreativ ,Hans Dampf in allen Gassen ,weißt du nicht zu o.a. ?
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 02 Jul, 2020 7:50    Titel: andere Vorgehensweise.....  

Hallo Andi,

abgesehen davon, daß ich mich an so etwas noch nie herangewagt habe, hätte ich an Deiner Stelle die Sache ganz anders angefangen: ich hätte mir eine gebrauchte Altlenkung gleichen Typs z.B. bei Frank Herda beschafft und hätte damit begonnen, diese zu zerlegen. An der Stelle angekommen, wo Du jetzt an Deiner Lenkung erkannt hast, was Du wohl brauchst.....hätte ich versucht, die Dichtringe unbeschadet von der Altlenkung zu gewinnen und auf meine Lenkung aufzubringen.

Nun: es ist selten zu spät: Du kannst diesen Weg ja jetzt immer noch einschlagen.....mit dem Vorteil: Du hast sogar Deine Lenkung schon soweit zerlegt, daß Du die Ringe tauschen kannst, wenn Du Ersatzringe gewonnen hast.

Vielleicht ist das ja ein möglicher Weg.......ich wünsche Dir viel Erfolg - Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Do 02 Jul, 2020 8:24    Titel:  

Hallo Andi,

Im Prinzip hast du das schon richtig gemacht, nämlich neue Dichtungen verbaut. Das mal was kaputt geht, kommt vor. Ich z.B. lasse gerne mal was runter fallen was dafür nicht geeignet ist. Dann schreie ich einmal in den Eimer und gut ist. Der Dichtsatz kostet nicht viel, kauf dir einen neuen. Wegen der paar Euro lohnt die ganze Sucherei nicht und du hast Dichtungen über zum kaputt machen in Reserve.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mo 06 Jul, 2020 18:31    Titel:  

So , nachdem SNG B. mir den Dichtungssatz erneut geliefert hat konnte ich den störrischen Dichtring austauschen . So wie die Physik der Sache es vorgibt ,ging es , da ja noch drei Ringe in Reserve gewesen wären , beim ersten male ,sofort , ganz geschmeidig und ohne Probleme . Zugegeben ,die Lenkspindel ist vom ganzen LG das kniffligste .Aber ich habe viel gelernt und wage zu sagen das ich jetzt den Weg gefunden habe , "Jugend " forscht) , wie die Dichtungen an diesem Bauteil gewechselt werden müssen. Und ja es stimmt , es bedarf auch viel Gefühl dabei ,auch beim einfädeln in den Tower . Das LG ist nun fertig , alles funktioniert.

Andi




DSCN5221_800x600_299KB.jpg



Zuletzt bearbeitet von OldAndi am Mo 06 Jul, 2020 20:12, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mo 06 Jul, 2020 19:53    Titel:  

Mensch Andi,

der Ring hat ja eine andere Farbe. Das geht doch nicht. Trotzdem Gratulation. Jetzt nur noch einbauen, so dass das Lenkrad gerade steht und das Auto gerade aus fährt. Hoffentlich hast du dir die Zusammenbau/Einbaupositionen gemerkt/markiert, auf für die Spurstangen.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mo 06 Jul, 2020 20:10    Titel:  

.......der Ring hat ja eine andere Farbe. Das geht doch nicht.

Udo , ich will doch nachfolgenden Generationen ,was zum grübeln geben . ;-))
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Di 07 Jul, 2020 21:26    Titel: Da könnten  

sich meine gefundenen weisen einzelnen Ringe
ja richtig blau ärgern.


Zuletzt bearbeitet von S-TYP34 am Fr 10 Jul, 2020 7:55, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Chrigel
registrierter Benutzer
St. Gallen



BeitragVerfasst am: Di 07 Jul, 2020 23:31    Titel:  

Sind die aber nicht für ein Audi?
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: