E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  Katze klappert :-)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
MonsterBabyBLN
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2020 8:36    Titel: Katze klappert :-)  

nach ein paar hundert KM mit meinem 99er X308 liebling fällt mir ein klappern auf.. besonders bei langsamer fahrt über leichte unebenheiten ... als ob die hutablage klappern würde... so beschreibe ich das mal..

ich tippe auf nen Stoßdämpfer?... ist das vielleicht ein bekanntes phänomen? muss ich die dann komplett ersetzen oder is da nur ne manschette durch?

vielen DANK
Wer liefert was?
      
LeaperUK
registrierter Benutzer
Duisburg



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2020 8:41    Titel:  

Der Stoßdämpfer hinten klappert nicht, er poltert beim Überfahren von Gullideckeln. Da ist zumeist das Gummilager im Auge durch. Ich würde (wenn das die Ursache ist) beide Dämpfer tauschen und es wieder lange Ruhe.
Wer liefert was?
      
jagku
registrierter Benutzer
NRW



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2020 12:25    Titel:  

bei mir war es damals die Platte über dem Reserverad die geklappert hat,
etwas Moosgummi drunter geklebt das wars,
evtl. ist es bei dir ja auch die Platte.

Gruß Kurt
Wer liefert was?
      
vobbe
registrierter Benutzer
Frankfurt/Main



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2020 12:49    Titel:  

Bei mir waren es die Halterungen des Stoßfängers hinten - einfach mal versuchen den Stoßfänger etwas nach oben zu heben, wenn das geht, dann war es das.
Wer liefert was?
      
MonsterBabyBLN
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 02 Jul, 2020 15:36    Titel:  

viele ideen.. danke erstmal...

ich hatte den wagen heute mal auf der bühne... und sehe nichts :-)...

ich kann nirgends dran wackeln, alles ist fest...

wenn ich aktiv den wagen im stillstand schaukel, dann klappert nix..
kofferraum überprüft und die platte abgefedert... nix.

wenn ich über nen hubbl fahre poltert es.. nich nur einmal .. sondern so plopplpopp..

viele youtube videos gesehn.. man kann dieses upper bushing austauschen, was wohl einläuft..

werd ich probieren.. ich hab nicht das gefühl, dass der stoßdämpfer an sich hin is.
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Wuppertal



BeitragVerfasst am: Do 02 Jul, 2020 19:18    Titel:  

Moin,

die Abgasanlage käme auch noch in Frage, ggfs schlägt die irgendwo gegen.

Am wahrscheinlichsten sind aber in der Tat die unterer Lager des Stoßdämpfers. Dabei ist keinerlei Spiel zu fühlen, die poltern aber trotzdem.

Man kann die einzeln tauschen, wenn der Dämpfer noch i.O. ist. Auf der anderen Seite sind neue Dämpfer nicht so teuer, dass man die nicht erneuern könnte.

Die oberen Schaumstoff- Anschläge kann man dann auch tauschen, dass Federbein muss ja ohnehin zerlegt werden.

Grüße, Guido
Wer liefert was?
      
MonsterBabyBLN
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Fr 10 Jul, 2020 11:33    Titel:  

jetzt sind zwei assis mit ihrem smart um die ecke gerast, haben mir die vorfahrt genommen und sind von links in mein kätzchen gedonnert ... :-(

nun ist die trauer groß.. und die fragen um so größer... kotflügel, moterhaube, stoßstage und so muss alles neu.. ob das überhaupt lohnt... ich hab ihn halt jetzt 3monate mit 12.000km problemlos gefahren und lieben gelernt.. und für das poltern hatte ich gerad die teile bestellt...

hab aber auch keine werkstatt in berlin... und die frage, nach einem anderen zu schaun...
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Wuppertal



BeitragVerfasst am: Fr 10 Jul, 2020 20:25    Titel:  

Moin,

ja, das ist schon sehr doof. Ist zwar nach deiner Beschreibung ein Haftpflichtschaden und du hast Anspruch auf Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes, allerdings nur bis zur Höhe des Wiederbeschaffungswertes.
Kann gut sein, dass die Schadenhöhe deutlich über dem Zeitwert liegt.

Wenn die Rechtslage klar ist und so wie beschrieben würde ich einen Kfz-Sachverständigen mit einem Unfallgutachten beauftragen, das bezahlt die gegnerische Versicherung. Es sei denn, die Assis sind mit einem nicht versicherten Fahrzeug unterwegs gewesen, was in Berlin zuweilen vorkommen soll......

Auf der Grundlage eines Gutachtens kann man dann eher entscheiden, ob es Sinn macht, das Fahrzeug instandsetzen zu lassen.

Grüße, Guido
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type