E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Type  >>  Klappenauspuff defekt (F-Type) was tun?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Josef1964
registrierter Benutzer
Feldbach



BeitragVerfasst am: Mi 17 Jun, 2020 18:43    Titel: Klappenauspuff defekt (F-Type) was tun?  

Bei meinem V6S AWD BJ2015; km 31000 schließen die Klappen nicht mehr. Die automatische Start/Stopp Funktion geht ebenfalls nicht mehr. Habe das Auto erst seit 6 Wochen und bin 1500 km gefahren. Leider Privatkauf ohne Gewährleistung.
War heute mit folgendem Ergebnis in einer Jaguar Fachwerkstätte.
Es wurde festgestellt dass sich die Klappen schwer betätigen lassen wobei bei einer mit dem Schraubenzieher ein Teil des Gestänges beschädigt wurde und dieser abgebrochen ist. Weiters wurde festgestellt dass bei beiden Schläuchen die zu den Unterdruckdosen führen kein Druck bzw. Unterdruck feststellbar ist.

Rat der Experten: ein neuer Endtopf € 2400,-- ist notwendig und eventuell ist auch noch das Steuergerät. Das kann man aber offensichtlich erst nach Tausch des Endtopfes feststellen. Da mir das Auto mit ständig offenen Klappen zu laut ist, wurde mit 2 Schlauchschellen die Klappen auf Stellung geschlossen fixiert. Ich habe jedoch Bedenken dass bei ständig geschlossenen Klappen die Motorleistung im Drehzahlbereich über 3500 abnimmt bzw. der Motor beschädigt wird, da ja ab 3500 Umdrehungen die Klappen automatisch öffnen und nun festsitzen. Jedoch die automatische Start/Stopp Funktion geht wieder.
Bitte um eure fachmännische Hilfe.


Zuletzt bearbeitet von Josef1964 am So 21 Jun, 2020 13:47, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Mayen



BeitragVerfasst am: Do 18 Jun, 2020 10:51    Titel:  

Hi!
Da kann ich dir auf jedenfall weiterhelfen.
Bin mittlerweile Profi was den Klappenauspuff angeht, da ständig defekt.
Aus welchem Feldbach kommst du?
Können uns das ganze gerne einmal zusammen anschauen.

Die Klappen hängen ständig, da die innenliegende Welle Rost ansetzt und die Unterdruckpumpe fällt öfter aus,
da über negatives Feedback angesteuerte Pumpe (mechanisches Feedback, also keine Sensoren).

VG,
Maximilian
Wer liefert was?
      
Josef1964
registrierter Benutzer
Feldbach



BeitragVerfasst am: Do 18 Jun, 2020 19:05    Titel: Klappenauspuff defekt  

Hallo! Danke für die Rückmeldung

Komme aus dem Südosten von Österreich. (8330 Feldbach)
Soll ich die Schlauchschellen wieder lösen, kommt mir schon höchst unfachmännisch vor.
Hast du schon mal eine eingerostete Klappe wieder gängig bekommen? Ich glaube man müsste dafür den Endtopf zumindest ausbauen. Kann man nur die Klappen ersetzen, oder muß man immer den ganzen Endtopf kaufen? Wenn ja, dann ist das eine unglaubliche Fehlkonstruktion.

Eigentlich fahre ich mit geschlossener Klappe lieber, Auto geht im unteren Drehzahlbereich besser und das Dröhnen beim Beschleunigen ist weg.

Habe mich gerade unter das Auto gezwängt und glaube die Ursache gefunden zu haben: Eine Unterdruckdose ist durchgerostet wodurch sich natürlich kein Unterdruck aufbauen kann. Aber meine Mechanikerexperten von der Fachwerkstatt haben ja das Gestänge zwischen Unterdruckdose und Klappenwelle zerstört.
Wer liefert was?
      
F-driver
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jun, 2020 5:34    Titel:  

die Klappen sind nicht demontierbar insofern bleibt beim Freundlichen nur der
Austausch des kompletten Topfes. Eine Alternative ist sich selbst Auspuffklappen
auf dem Zubehörmarkt zu besorgen und diese in den Originalendtopf einzuschweißen.
Könnte um einiges billiger kommen , erfordert aber wenn man es nicht selbst macht
eine willige und fähige Werkstatt.

Gruß
Uli
Wer liefert was?
      
Josef1964
registrierter Benutzer
Feldbach



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jun, 2020 10:04    Titel:  

Auf der Suche nach einer solchen Werkstatt bin ich.
Einen Link für Klappen habe ich schon erhalten. Kostenpunkt zwischen 80 - 180€ je Klappe. Hier haben die "guten" eine keramische hitzebeständige Lagerung. - Erscheint mir sinnvoll.
Habe dann nur mehr das Problem das kein Unterdruck ansteht!

VG
Wer liefert was?
      
steff2
registrierter Benutzer
Kulmbach



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jun, 2020 11:18    Titel:  

Hallo Josef,

hier mal zwei Dokumente, die dir vielleicht weiterhelfen könnten:

1. Überblick über die Funktionsweise der Klappenanlage

2. Service Bulletin zur Stillegung der Unterdruckpumpe und anzapfen des Unterdrucks vom Motor

Viele Grüße

Stefan
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Mayen



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jun, 2020 15:08    Titel:  

Dass tatsächlich etwas vom Gestänge der Klappen abgebrochen ist kann ich fast nicht glauben, da dieses extrem stabil ist.
Ganz sicher, dass nicht nur der Sprengring rausgeflogen ist und sich das Gestänge ausgehakt hat?
Bevor neue Klappen nötig wären

In Gang bekommen habe ich die Klappen immer mit keramik-, graphit- oder teflonhaltigen Kriechölen.
Mit ein bisschen Zeit und Geschick habe ich sie bisher immer lösen können.

Das Vakuum vom Motor abgreifen habe ich aufgrund einer einfacheren Lösung dann doch gelassen.
Es gibt eine Pumpe eines Ford Truck, die exakt der verbauten Pumpe entspricht, ~80€.
4C34-2A451-B, Ford/Hella

Leider ein lästiges Thema, dass sich wahrscheinlich wirklich nur durch neue Klappen langfristig beheben lässt.
Aber wenn kein Unterdruck anliegt, könntest du dir auch überlegen, dass wenn du dir schon die Arbeit machst, gleich
mit elektrischem Servo gesteuerte Klappen einschweißen lässt.
Dann ist auch das Unterdruckthema behoben.

VG
Wer liefert was?
      
Josef1964
registrierter Benutzer
Feldbach



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jun, 2020 17:55    Titel: Klappenauspuff defekt  

Danke für die ausführlichen Antworten. Werde denn enddaepfer mal abbauen und hoffe das das gestaenge nur ausgehängt ist. Propiere jedenfalls die bestehende klappen gängig zu bekommen. Wie kann ich die durchgerostete Dose abdichten..? Warum werden die klappen nicht werksseitig direkt vom Motor angesteuert.?

Vielen Dank für die fachlichen Ratschläge.!
Wer liefert was?
      
steff2
registrierter Benutzer
Kulmbach



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jun, 2020 19:21    Titel:  

Warum werden die klappen nicht werksseitig direkt vom Motor angesteuert.?

Das werden sie. Ab etwa MY 2016 ist die Pumpe nicht mehr verbaut.
Wer liefert was?
      
Josef1964
registrierter Benutzer
Feldbach



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 7:38    Titel: Klappenauspuff defekt  

Und ein Umbau wäre beim my 2015 ohne propleme möglich?
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Mayen



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 9:53    Titel:  

Brauchst etwa 6m Unterdruckschlauch (muss man am besten relativ sinnvoll von den Klappen bis zum Motorraum auf Höhe Drosselklappe fädeln)
Paar Verbindungsstücke und musst das Vakuum des Motors anzapfen.
Da mein Motor super läuft habe ich es lieber bei den Klappen und dem Kompressor belassen
Aber wenn du die Klappen in Gang bekommst, bzw. einschweißen lässt, ist das Vakuum leicht zu beheben.

Hätte mal eine andere Frage an die Runde.
Bin eher der TÜV Schisser, dass wenn man an einen minutiösen Prüfer gerät, dieser dann erstmal auf Stur stellt weil „Tuningklappen“ bei einem Auto, dass eh schon Höllenlärm fabriziert -im Vergleich zur sonst täglichen Golf/Passat Kundschaft-

VG
Wer liefert was?
      
SpeedFlap
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 12:03    Titel:  

Klappe ist Klappe, die pneumatische kann nur auf und zu. Sie muss halt auch dicht machen und darf keinen Restspalt haben. Man soll ja von Klappen hören, deren Drehwinkelanschlag sich von allein verstellt... (räusper)

Solange die Ansteuerung unverändert bleibt im Sinne wann bei welcher Drehzahl und Schalterstellung offen, so ist kein Unterschied zum Serienzustand.

Bei einer elektrischen Servoklappe würde ich als Prüfer auch mistrauisch, solcherlei Modifikation hat ja eine Motivation. Er kann kaum überprüfen, was die zugehörige Steuerung so alles "kann".

Wenns aber wirklich zur Nachprüfung käme, wäre ich nicht zu sehr angespannt. Schliesslich "darf" z.B. der V8 MJ14/15 satte 112dB im Stand. Es müssen halt bei der Fahrgeräuschmessung die Klappen sicher zu sein.
Wer liefert was?
      
steff2
registrierter Benutzer
Kulmbach



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 14:33    Titel:  

Und ein Umbau wäre beim my 2015 ohne propleme möglich?

Das oben angehängte Jaguar-Bulletin ist für Baujahr 2014-2015 mit dem VINs K00001 bis K22185. Der Umbau, incl. der Leitungsverlegung, ist darin genau beschrieben. Es entfällt damit die Vacuumpumpe und der Vacuumtank. Der Umbausatz hat die Teilenummer T2R16886.

Stefan
Wer liefert was?
      
SpeedFlap
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 21:01    Titel:  

Das elektrische Ventil bleibt aber. Die Klappen werden zwar vom Motor mit Unterdruck versorgt, die Ansteuerung läuft aber nach wie vor über das Schaltsignal vom Motorsteuergerät.
Wer liefert was?
      
Josef1964
registrierter Benutzer
Feldbach



BeitragVerfasst am: So 21 Jun, 2020 13:19    Titel: Klappenauspuff defekt  

Habe die Umbauanleitung für den V6 ins deutsche übersetzt.
Am kommenden Dienstag stelle ich das Auto in eine Werkstatt bei uns in der Stadt und berichtet euch vom Ergebnis.
Wer liefert was?
      
Michaelb
registrierter Benutzer
Dittelsheim-Heßloch



BeitragVerfasst am: So 21 Jun, 2020 14:45    Titel:  

Danke für die Übersetzung. Bin am überlegen, ob ich es auch mache.

Gruß

Michael
Wer liefert was?
      
Josef1964
registrierter Benutzer
Feldbach



BeitragVerfasst am: Di 23 Jun, 2020 19:25    Titel: Klappenauspuff defekt  

Ergebnis des heutigen werkstaettenbesuchs. Der endtopf wurde sachgemaess demontiert., _ beide klappen sind wieder gängig und Unterdruck steht an, jedoch das rechte klappen gestaenge ist ireparabel zerstört. Was würdet ihr mit dieser jaguar Werkstatt machen.?
Wer liefert was?
      
SpeedFlap
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jun, 2020 8:42    Titel:  

Neue Klappe einschweissen lassen auf ihre Kosten (wenn sie es verbockt haben).
Würdest du von der Werkstatt einen neuen Topf fordern, würde das wohl nur viel Ärger verursachen.

Was ist eigentlich genau kaputt, die Schubstange der Unterdruckdose oder die Drehwelle zur Klappe?
Könnte man evtl. die Dose allein tauschen?
Wer liefert was?
      
Josef1964
registrierter Benutzer
Feldbach



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jun, 2020 14:23    Titel: Klappenauspuff defekt  

Hallo!

In der Beilage ein Foto, bin leider kein Fachmann aber gewaltig verärgert.
Wer liefert was?
      
SpeedFlap
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jun, 2020 16:07    Titel:  

Ich kanns leider nicht richtig erkennen. Aber wenns der Stumpf oben rechts ist, da wurde rohe Gewalt angewendet.
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Mayen



BeitragVerfasst am: Do 25 Jun, 2020 22:11    Titel:  

Also ganz rechts ist der begrenzer damit die Feder die Klappe nicht über 90 Grad dreht und damit wieder schließt
So wie der verbogen ist muss der Freundliche wohl mit dem Schraubenzieher die offene Klappe bei Anschlag noch weiter
„Geöffnet“ haben
Bei den Scherkräften ist dann wie ich meine zu erkennen das Plättchen welches auf die Klappenwelle punktgeschweißt ist
abgebrochen

Mit einem neuen Schweißpunkt sollte man den Defekt beheben können
Soweit ersichtlich
Ein neues Bild wäre klasse

VG
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Mayen



BeitragVerfasst am: Do 25 Jun, 2020 22:13    Titel:  

So sollte es normalerweise aussehen
Wer liefert was?
      
SpeedFlap
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: Fr 26 Jun, 2020 11:20    Titel:  

Auf deinem kleinen Bild siehts aber auch schon wie drauf rumgeklopft aus. Als hätte jemand den Anschlag etwas verstellen wollen. Vielleicht ist das sogar die englische Methode einer werksseitigen "Justage", um die Klappe offen auszumitteln.

Aber stimmt, die ganze Drehscheibe mit dem Anschlagnocken scheint komplett von der Welle gebrochen, oder eher das Wellenende selbst ist abgerissen.
Naja durchbohren und aufschweissen, den Versuch ists wert. Schlimmer werden kanns ja nicht.
Wer liefert was?
      
Michaelb
registrierter Benutzer
Dittelsheim-Heßloch



BeitragVerfasst am: Di 30 Jun, 2020 19:27    Titel:  

Meine Klappen sind leichtgängig, quietschen aber. Wie kann man das beheben? Einfach hinten in den Auspuff Keramikspray o.ä reinsprühen?

Gruß

Michael
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Mayen



BeitragVerfasst am: Mi 01 Jul, 2020 5:59    Titel:  

Das wird wenig nutzen
Unters Auto krabbeln und die o.g. Welle und Gestänge gezielt Ölen und dabei manuell öffnen und schließen.
Dauert ein Bisschen bis das Kriechöl an den entsprechenden Stellen ankommt
VG
Wer liefert was?
      
Michaelb
registrierter Benutzer
Dittelsheim-Heßloch



BeitragVerfasst am: Mi 01 Jul, 2020 8:39    Titel:  

Welches Öl benutzt du? Sollte das kein temperaturfestes sein?
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Mayen



BeitragVerfasst am: Do 02 Jul, 2020 5:56    Titel:  

Keramik, PTFE oder Graphit halten bei mir ca 2 Monate
Wer liefert was?
      
SpeedFlap
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: Do 02 Jul, 2020 8:20    Titel:  

Das haben schon viele versucht mit Schmieren in den Griff zu bekommen. Ist nix von Dauer.
Ich lass es quietschen, ich tu mir den Stress nicht an. Bei laufendem Motor hör ich es nicht.

..Allerdings hört man es halt deutlich vor dem Anlassen. Zündung an, Pumpe rattert, dann quietscht es kurz. Das ist für mich die akustische "Freigabe" um den Motor zu starten. Die nachgerüstete Silencer Schaltung fordert hier etwas Nachsicht. Ist aber Ok, denn die Vorteile überwiegen.
Wer liefert was?
      
Bitsurfer
registrierter Benutzer
Solothurn



BeitragVerfasst am: Fr 03 Jul, 2020 23:51    Titel:  

Mein Nachbar nervt sich wenn der eine Nachbar mit seinem Focus RS kommt und lärmt.
Ich nehme den F-Type nicht so oft raus.
Ich hab ihn gefragt ob ihn der auch nervt? Er hat gleich abgewunken und gemeint ne der darf das, das gehört zu einem Sportwagen.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: