E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x250)  >>  Anschluss Endstufe im Kofferraum X250 CC9
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Axel83
registrierter Benutzer
Wesenberg



BeitragVerfasst am: Mi 29 Jul, 2020 15:16    Titel: Anschluss Endstufe im Kofferraum X250 CC9  

Huhu, ich habe da mal eine Frage, wo kann man im Kofferraum die Endstufe anschließen. Masse und Plus sind klar, da sich die Batterie hinten befindet, aber wo kann ich den Remote-Anschluss dran hängen, sodass sie auch nur an geht, wenn das Radio/Auto an ist?
Schalte ich den Remote-Anschluss direkt über 12V vibriert der Subwoofer ohne Ende.
Würde mich sehr über Hilfe freuen.

MfG Axel
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Mi 29 Jul, 2020 17:29    Titel:  

Hey Axel, an ähnlicher Stelle hänge ich ebenfalls!
Ich verwende den Zündungsplus vom kfz Anschluss rechts im kofferraum,. Das klappt auch soweit, jedoch schaukelt sich da etwas auf, sodass der Subwoofer extrem brummt wenn man das Fahrzeug aufschließt. Dies passiert zufällig und nicht immer, aber am meisten wenn es warm draussen ist oder das Fahrzeug vor kurzem bewegt wurde.
Vielleicht finden wir ja gemeinsam eine Lösung?
Meine nächste Idee wäre ein Relais mit einschalt-Verzögerung, da das brummen bisher maximal 5 Sekunden andauerte.

Gruß Tommy
Wer liefert was?
      
Axel83
registrierter Benutzer
Wesenberg



BeitragVerfasst am: Mi 29 Jul, 2020 17:42    Titel:  

Hallo Tommy,
ja ich habe auch schon einmal darüber nachgedacht ein Relais zu verwenden. Wo genau hast du denn das Zündungsplus hinten im Kofferraum gefunden ? Dann kann ich mir das an meinem Auto mal genauer anschauen und dir dann Bescheid geben, ob es mit einem Relais besser funktioniert ^^.
MfG Axel
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Mi 29 Jul, 2020 17:53    Titel:  

Hey Axel,
Wenn du von hinten in den Kofferraum blickst ist doch rechts der KFZ-Anschluss (oder wie man das nennt, das Teil für Navis und Kühlboxen etc.)
Dort drunter habe ich die Verkleidung entfernt und von innen an die Plusleitung nen Stromdieb gehangen.
Gruß
Tommy
Wer liefert was?
      
Axel83
registrierter Benutzer
Wesenberg



BeitragVerfasst am: Mi 29 Jul, 2020 19:22    Titel:  

Hallo Tommy,
hast du zufällig ein Foto davon? Denn in meinem Auto war kein entsprechender Anschluss verbaut. Ich habe mir selbst, über einen Batteriewächter geschaltet, zwei Zigarettenanzünder montiert.
Ich weiß, dass wenn ich den Kofferraumboden anhebe, dass dort 2 Stecker so rum liegen und nichts daran angeschlossen ist.

MfG Axel
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Do 30 Jul, 2020 9:32    Titel:  

Moin Axel, sorry für die späte Rückmeldung (krankes Baby).
Könnte es sein dass du ne Limo hast? Ich habe nämlich nen Kombi.
Ich hab meine Frau schnell ein Foto machen lassen, ich hoffe das genügt dir als Info:

Gruß
Tommy
Edit: sorry für das riesen Foto , scheinbar skaliert das Forum nicht...
Wer liefert was?
      
Axel83
registrierter Benutzer
Wesenberg



BeitragVerfasst am: Do 30 Jul, 2020 22:32    Titel:  

Hallo Tommy,

ja mit dem Foto kann ich was anfangen und ja du hast recht, ich habe keinen Kombi xD^^.
Habe mir meine Zigarettenanzünder dementsprechend auch selbst nachgerüstet. Sind auch gut versteckt und kaum zu sehen, wenn man nicht weiß, wo sie sitzen, sieht man sie auch nicht wirklich.
Habe mal im Netz geschaut und mir solche Relais mal bestellt, mit einer Einschaltverzögerung. Werde dann bestimmt berichten können, wie sie funktionieren.
Derzeit habe ich dem Remote der Endstufe an den Relaiskasten hinter der rechten Verkleidung angeschlossen, da ist ein gelbes Kabel und das ist zumindest auch über die Zündung geschaltet, habe mit diesem Kabel aber auch das Problem, was du zuvor beschrieben hattest, dass manchmal der Lautsprecher voll brummt, bis das Radio an geht.
Werde dann da das Relais dran hängen und dann sollte auch dieses Problem gelöst sein, wenn man die Einschaltverzögerung entsprechend einstellt.
MfG Axel
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jul, 2020 8:09    Titel:  

Hey Axel,
Hast du Mal nen Link zu den Relais? Wenn das klappt würde ich auch gleich zuschlagen :D
Meine Vermutung ist auch dass dieses brummen gar nicht von der Remote-Leitung, sondern vom MOST-Converter (links in der Verkleidung, ist auch nebenbei ein Verstärker glaube ich) kommt (entweder eine Art Selbsttest oder einfach nur "Buggy").
Das brummen tritt auch gerne Mal auf wenn das Fahrzeug nicht abgeschlossen ne Weile herumsteht und dann eine Tür geöffnet wird

Gruß
Tommy
Wer liefert was?
      
Axel83
registrierter Benutzer
Wesenberg



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jul, 2020 8:38    Titel:  

Guten Morgen Tommy,

also bei mir ist es definitiv von der Endstufe, also besser gesagt vom Subwoofer, denn wenn ich den Kofferraum öffne, dann sieht man wie die einzelnen Schmutzpartikel, durch die Vibrationen, springen und wenn ich den Lautsprecher berühre, ...... also kurz und knapp, bei mir ist es mein Subwoofer ;-)

Hier ist der Link zu einem entsprechenden Relais mit Einschaltverzögerung, welches im Sekundenbereich von 1 - 480sec eingestellt werden können soll:
https://www.ebay.de/itm/Zeitschalter-Zeitrelais-Einschaltverz%C3%B6gerung-1-480-sec-12V-20A-Zeitverz%C3%B6gerung/282371972379?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2055359.m2763.l2649&autorefresh=true

MfG Axel
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jul, 2020 9:48    Titel:  

Hey Axel,
Danke für den Link.
Natürlich ist es bei mir auch der Subwoofer, der das Geräusch verursacht, jedoch glaube ich dass auf den beiden Audioleitungen die ankommen dieses Störsignal liegt. Ziehe ich nämlich beide ab, kommt das brummen nicht. Ziehe ich einen von beiden, kommt es gefühlt nur halb so oft.

Gruß
Tommy
Wer liefert was?
      
Axel83
registrierter Benutzer
Wesenberg



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jul, 2020 18:27    Titel:  

Hallo Tommy

Gerne doch, bin schon gespannt darauf, wenn sie ankommen ^^.
Also ich habe es noch nicht probiert eine Leitung abzuziehen ^^ hatte es bis jetzt auch nur ein einziges mal, aber da ich nur noch auf die Relais warte, versuche ich da gar nicht erst daran rum zu spielen.
Sobald sie da sind, werde ich es einbauen und dann sollte dieses Problem der Geschichte angehören.
Bin schon am Überlegen, die vorhandenen Lautsprecher zu ersetzen um so das Soundgefühl noch ein wenig zu verbessern, klar dann auch noch zusätzliche Dämmmatten rein, wenn ich dann eh schon die Türverkleidungen runter habe ^^. Muss mich nur mal schlau machen, welche Lautsprecher sich da anbieten würden.

MfG Axel
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Mi 12 Aug, 2020 12:20    Titel:  

Hey Alex, hattest du schon Gelegenheit das Relais zu probieren?
Bin wirklich gespannt was du zu berichten hast.
Gruß
Tommy
Wer liefert was?
      
Axel83
registrierter Benutzer
Wesenberg



BeitragVerfasst am: Mi 12 Aug, 2020 16:55    Titel:  

Hallo Tommy

Nein noch nicht, die Post hat es noch nicht geliefert ^^, hoffe es kommt bis Frditag, dann kann ich mich am Samstag gleich dran setzen.

MfG Axel
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: