E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Type  >>  Welche Reifen sind die Beste
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
missagh17
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 11:50    Titel: Welche Reifen sind die Beste  

Hallo,

es ist soweit, ich brauche neue Reifen

255 35 20

295 30 20

Habe derzeit Pirelli’s

Habt ihr Tipps ?

Irgendwie sagen die Test ja verschiedene Dinge!

Ich würde erst die Vorderachse tauschen wollen und dann die Hinterachse, vermutlich erst nächstes Jahr

Liebe Grüße
Wer liefert was?
      
Erno_Brombach
registrierter Benutzer
Kaarst



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 12:41    Titel: Reifen  

Hallo, habe von Pirelli zu Hankook EVO 1 S2 gewechselt, und bin angenehm überrascht. Wesentlich leiser, mehr Grip und ein angenehmeres Fahrverhalten.
Wer liefert was?
      
chris83
registrierter Benutzer
Leonberg



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 14:11    Titel:  

Es gibt einen Reifentest von Autobild aus 2016. Testfahrzeug war ein F-Type. Der Hankook S1 Evo 2 hat vor Conti und Michelin am besten abgeschnitten. Ich war etwas überrascht, muss aber wohl ein guter Reifen sein.
Wer liefert was?
      
chris83
registrierter Benutzer
Leonberg



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 14:11    Titel:  

Es gibt einen Reifentest von Autobild aus 2016. Testfahrzeug war ein F-Type. Der Hankook S1 Evo 2 hat vor Conti und Michelin am besten abgeschnitten. Ich war etwas überrascht, muss aber wohl ein guter Reifen sein.
Wer liefert was?
      
Armadillo
registrierter Benutzer
FFB



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 15:18    Titel:  

Definitiv Michelin PS4S. Für mich der perfekte Allrounder für ambitionierte Passfahrer. Auf der Rennstrecke macht der Pirelli wahrscheinlich eine bessere Figur.

Die Michelin sind nicht so weich wie die Hankook, haben ne Felgenschutzleiste und sehen viel besser aus.

Außerdem halten sie wesentlich länger durch, schmieren nicht so schnell (weil sie nicht so weich sind) und haben einen exzellenten Grip. Auch bei extrem viel Wasser auf der Autobahn hatte ich nie Probleme.

Ich muss allerdings zugeben, dass ich mir nicht mehr sicher bin, ob ich die Evo1 oder Evo2 drauf hatte.

Zu den Michelin und anderen Reifen gibts hier eigentlich auch schon bergeweise Themen:
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=64232
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=62199
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=61098
Wer liefert was?
      
Tavina
registrierter Benutzer
Unterfranken



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 15:35    Titel:  

Zwischenzeitlich gibts von Hankook nen EVO 3, hat auch einen Felgenschutz.
Ich meine, er ist auf jeden Fall spurstabiler als der Pirelli.
Ich denke, Preis- Leistung sind die Hankooks unschlagbar.
Entscheidend ist natürlich deine Fahrweise.
Grüße
Peter
....auf Vorder und Hinterachse keine verschiedenen Marken fahren!
Wer liefert was?
      
Hophead
registrierter Benutzer
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 18:14    Titel:  

Hab seit ein paar Wochen den Goodyear F1 Supersport.
Bin begeistert.....
Wer liefert was?
      
missagh17
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jun, 2020 19:31    Titel:  

Danke, derzeit ist die Katze unfahrbar :(

Habe oft gelesen man soll die Katze nicht mit 2 verschiedene Profile fahren :( also entweder Geld ausgeben und direkt alle tauschen trotz Profil oder Pirellii, wobei der Verschleiß echt hoch ist
Wer liefert was?
      
Bitsurfer
registrierter Benutzer
Solothurn



BeitragVerfasst am: Di 23 Jun, 2020 16:52    Titel:  

Ich hab aktuell die Contis drauf. Deuchen mich besser als die Pirellis.

Zwischenzeitlich musste ich eine lädierte Felge reparieren lassen. Dazu hab ich die originalen Propeller montiert. Auf denen sind 4-jährige Pirellis. Die hab ich zuhause im Keler eingelagert. Beim nachhausefahren war die Strasse leicht feucht. Ich hab noch nie ein so unfahrbares Fahrzeug gehabt.
Die kann man bestenfalls als Gummipuffer für einen Kutter oder als Affenschaukel gebrauchen. Zum einparken Driften oder durch den Kreisel schleichen ist mal was neues wenn hinten schon der Strassenkehrmaschine drängelt.
Wer liefert was?
      
Hophead
registrierter Benutzer
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Di 23 Jun, 2020 22:39    Titel:  

Pirellis sind das Letzte was die Haltbarkeit betrifft. Absolute Katastrophe.
Bei beiden F Types die ich hatte waren die nach 4 Jahren nicht mehr zu gebrauchen.
Alt, porös, keine Haftung mehr.
Wer liefert was?
      
scheffi
Sponsor 2019
Ganderkesee



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jun, 2020 9:10    Titel:  

Mal ehrlich: das ist doch logisch. Entweder haften die neuen Reifen wie Sau, dafür sind sie schnell runtergerubbelt. Oder aber man hat einen Reifen, der kaum verschleisst, dafür aber auch kaum Haftung hat.
Die eierlegende Wollmilchsau ist reifentechnisch noch nicht erfunden und jeder muß wissen, was er für Ansprüche an den Reifen hat: fahre ich mit dem Auto lange Strecken im trockenen (Urlaubsauto für den Sommer), sind die Pirellis nicht schlecht.
Möchte ich das Auto auch mal sportlich bewegen, nehme ich die Hankooks. Für einen guten Kompromiss halt die Michelin oder Continental.

Pauschal auf einen Reifen zu schimpfen macht wenig Sinn, wenn man die verschiedenen Anforderungsprofile nicht kennt.
Wer liefert was?
      
chris83
registrierter Benutzer
Leonberg



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jun, 2020 20:25    Titel:  

Also was die Performance auf trockener Piste angeht, sind die Pirelli meiner Meinung nach nicht schlecht. Haltbarkeit konnte ich bislang nicht testen, da die Reifen nicht wirklich alt werden. . . Ist aber bei einem sportlich betonten Reifen sicher nicht erste Prio. Werde bei nächster Gelegenheit aber wohl mal Hankook testen.
Wer liefert was?
      
DrSpeed
registrierter Benutzer
Baden-Württemberg



BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul, 2020 21:24    Titel:  

.....vielleicht noch eine Ergänzung zu Hankook Reifen:
Der EVO 3 ist nicht zwangsläufig der geeignetere Reifen. Für mich ist der Ventus S1 evo2 (K117) klar sportlicher bei trockener Fahrbahn und etwa gleich bei Nässe. Allerdings weniger komfortbetont. Habe beide schon auf einem V6 S AWD gefahren. Diese Erfahrung reflektiert auch ein Vergleich der Eigenschaftsprofile beider Reifen auf der Hankook Webpage.

Gruss
Armin
Wer liefert was?
      
OWL_Jaguar
registrierter Benutzer
32479 Hille



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jul, 2020 9:48    Titel:  

Moin allerseits,

danke für die zahlreichen Tipps hier und die fundierten Erfahrungsberichte. ich habe diese Woche den Wechsel der Pirelli P Zero auf die Hankook Evo 3 vollzogen und kann - auf trockener Straße - die positiven Erfahrungen nur teilen. Vor allem die Lenkpräzision und -leichtigkeit ist beeindruckend. Da wo der P Zero das Gefühl vermittelte, Du musst das Auto um die Kurve heben folgt er jetzt präzise den Lenkbefehlen. Und auch die Hinterachse ist ruhiger beim schnellen Umsetzen des Fahrzeugs.

Auch wenn wir ja alle wissen, dass der Pirelli nicht erste Wahl ist: braucht zufällig noch jemand von euch zwei fast neuwertige Vorderreifen in 255/35/20? :-) Gebe ich gern günstig ab.

Gruß
Andreas
Wer liefert was?
      
chris83
registrierter Benutzer
Leonberg



BeitragVerfasst am: Sa 01 Aug, 2020 14:07    Titel:  

Hat jemand Erfahrung mit Semi-Slicks gemacht? Da ich praktisch nie bei Regen fahre, wäre das auch eine Option.
Dem Grip würde es sicher gut tun. . .
Wer liefert was?
      
FTypeGerd
registrierter Benutzer
672xx



BeitragVerfasst am: Sa 01 Aug, 2020 16:41    Titel:  

Ich muss hier mal fragen: Fahrt ihr Rennen mit dem F-Type?

Ich habe den Hankook Evo 3 drauf-
Wenn ich mich im Straßenverkehr, so halbwegs im zulässigen und verantwortbaren Bereich bewege, hatte ich noch nie - auch nicht bei Regen - Probleme mit der Haftung der Reifen.

Na klar, beim Losfahren kann schon mal die Elektronik bremsen, aber ob ich in 4 oder 5 Sekunden auf 100 bin ist wohl rein ein Problem des Möglichen und nicht des Praktischen.

Vielleicht bin ich aber einfach nur zu blöd.

Viele Grüße
Gerd
Wer liefert was?
      
rebizzel
registrierter Benutzer
Bonn



BeitragVerfasst am: Sa 01 Aug, 2020 18:32    Titel:  

Semis machen null Sinn wenn man nicht unbedingt letzte Rille fährt ...

Dazu kommt die Dinger funktionieren nur bei perfektem Luftdruck .... also gut warmbremsen die Felgen dann Luftdruck kontrollieren.... Luft ablassen und ballern ... fährst in die Eisdiele ist Luftdruck danach im Keller und und und ...

Die machen also nur Sinn wenn du auf die Rennstrecke fährst ... hatte ich paar Jahre lang mit dem Porsche gemacht.

Für das normale fahren reicht ein Sportreifen mehr als aus, welcher da jetzt der beste ist... naja ist meist wieder dem Einsatzzweck geschuldet und der persönlichen Präferenz
Wer liefert was?
      
chris83
registrierter Benutzer
Leonberg



BeitragVerfasst am: So 02 Aug, 2020 17:14    Titel:  

Rennen nicht, aber gelegentlich mal die ein oder andere Runde auf einem Rundkurs macht schon Spaß. Beim Rausbeschleunigen aus engen Kurven ist fehlender Grip da schon ein Thema.
Die Cup 2 von Michelin sollen ja auf Rennstrecke und Landstraße gut funktionieren. Wäre also mal einen Versuch wert.
Alltagstauglichkeit spielt praktisch keine Rolle, da ich den F-Type da nicht nutze.
Das Thema mit dem Luftdruck hat man ja grundsätzlich, wenn man die Reifen heiß fährt.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: