E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Suche Motorschaltplan/Einspritzanlage XJ 12 Serie 3
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
DieterVoss
registrierter Benutzer
Moorrege



BeitragVerfasst am: Mi 06 März, 2019 13:42    Titel: Suche Motorschaltplan/Einspritzanlage XJ 12 Serie 3  

Hallo

wir haben einen Jaguar XJ 12 Serie 3 Baujahr 1981 und haben Probleme mit der Einspritzanlage.

Gibt es jmd der uns einen Motorschaltplan/Einspritzanlage zur Verfügung stellen kann? Das wäre klasse.

Vielen Dank
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 06 März, 2019 14:52    Titel: V12-Motorschaltplan-1981  

Wenn ich per PN Deine private E-Mail-Adresse bekomme, bekommst Du diverse Unterlagen von mir im PDF- und XLS-Format übermittelt

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 09 März, 2019 10:22    Titel: die gesuchten Unterlagen......  

gingen per E-Mail an Dich heraus.......viel Erfolg damit !!!

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 09 März, 2019 10:26    Titel: mir fällt auf:  

Du fragst nach Unterlagen für einen XJ12 - S3 - hast selbst aber einen XJ6 aus dem gleichen Baujahr wie ich meinen XJ12 besitze.....demnach fragst Du nach den Unterlagen zur Bearbeitung eines Kundenfahrzeuges ?

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Sa 09 März, 2019 15:58    Titel:  

Ich will ja hier nicht Mr. Negativ sein aber mir fällt seit längerem auf, dass Leute sich erst zu Wort melden, wenn sie etwas brauchen.
Nicht um Teil der Community zu sein, nicht um ihr Projekt zu teilen und schon mal gar nicht um zu helfen.
Anmelden, Info saugen und wieder weg bzw bis zum nächsten Mal wo sie Hilfe brauchen.
Mich würde es ehrlich gesagt überraschen, wenn sich der TE überhaupt nochmal meldet oder sich gar bedankt.

Bloß meine bescheidene Meinung...

Dennoch allen einen schönen Samstag!
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 10 März, 2019 21:42    Titel: im Prinzip.......  

.....hast Du - Celine - recht, aber wenn Du Dir die Mühe machst und dem Autor dieses Threads auf die Spur zu kommen versuchst, wirst Du feststellen, daß hier eine interessante XJ-Geschichte dahinter steht.......der Autor hat eine eigene Webpage und betreibt eine Oldtimerwerkstatt in der Nähe von HH........er sucht den Schaltplan nicht für seinen eigenen schönen XJ6-S2, sonder für einen XJ12-S3......und ist erst seit dem 06.03.2019 hier im Forum.....hatte so eigentlich noch keine Gelegenheit, unsere Gepflogenheiten kennenzulernen. Insofern rate ich: keep cool.... die gewünschten Unterlagen hat Dieter längst von mir erhalten.....

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: So 10 März, 2019 21:50    Titel:  

Ach und der S3 ist nicht schön oder wie oder was?? ;-D
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 10 März, 2019 22:05    Titel: Auch der S3 ist schön.....  

......aber du hat selbst ein entscheidendes S3-Merkmal demontiert und Deinem sicher auch sehr schönen S3 ein unverkennbares S2-Merkmal gegönnt. eine "Schönheitsoperation" ??

Wollen wir wirklich auf diese Ebene abtauchen ?

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
casamoto
Sponsor 2020
Freising



BeitragVerfasst am: So 12 Jul, 2020 17:16    Titel: Brauche Unterlagen, am besten auf Deutsch  

Mir ist ein XJ V12 bj 1981 zugelaufen, braucht so Einiges an Technik und Karosse,
wie ich gelesen habe, die üblichen Sachen, brauche also Know-How. kann mir Peter
das evtl. zur Verfügung stellen ?
Geht auch unter EMAil : Andreas@casamoto.eu
Vielen Dank erstmal
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: So 12 Jul, 2020 20:20    Titel:  

Ich will ja hier nicht Mr. Negativ sein aber mir fällt seit längerem auf, dass Leute sich erst zu Wort melden, wenn sie etwas brauchen.
Nicht um Teil der Community zu sein, nicht um ihr Projekt zu teilen und schon mal gar nicht um zu helfen.
Anmelden, Info saugen und wieder weg bzw bis zum nächsten Mal wo sie Hilfe brauchen.


Selbiges , hatte ich auch schon im XJS Forum zum Thema gemacht .Leider ohne Erfolg . In letzer Zeit ,ist es wieder massiv zu beobachten. Aus der Hecke springen ,Infos mitnehmen und ward nicht wieder gesehen . Obschon und davon bin ich überzeugt, jene ,auch technisch das eine oder andere beitragen könnten ,es aber nicht tun .

Das mindeste wäre aber ,den Fred zu Ende zu führen mit einem Ergebnis .
Wer liefert was?
      
casamoto
Sponsor 2020
Freising



BeitragVerfasst am: So 12 Jul, 2020 21:20    Titel: Gepflogenheiten  

Tut mir sehr leid, brauche etwas Hilfe, klar, und meine, ich kann im Moment nicht viel beitragen.
Dass man gleich im ersten Moment so angemacht wird, war mir nicht klar, wenn hier alle so agieren,
vergeht evtl. neuen Leuten schnell der Bock, kann das sein ?
Wer liefert was?
      
casamoto
Sponsor 2020
Freising



BeitragVerfasst am: So 12 Jul, 2020 21:41    Titel: Erstmals Kätzchen angeschafft, XJ III V12 Sovereign  

Hallo, Miteinander , erster Kater und dann gleich sowas ,

ich will morgen mal die muffelnden Teppiche rausnehmen , mit Bürsten und Schaum reinigen,

dann in der Sonne trocknen lassen. Dann wieder mal Zollwerkzeug besorgen.

Ich krieg das Standlicht im Moment nicht ausgeschaltet, deshalb

hab ich die Batterie erstmal abgehängt, brauch ein User-Manual, gucken woran das liegt.

Auch die Scheibenwischer reden nix mit mir !

Dann markiert er etwas, steht seit 10 Jahren, evtl. hört das auf, wenn ich ihn mal warmfahre und wieder

druntergucke. Ein bisschen rötlich und rechts vorne , wahrscheinlich das Automatikoel, und ein bisschen

gelblich und eher links mittig, könnte Hydrauliköl aus der Lenkhilfe sein !

Brauche allerdings erst rote Schilder, nächste Woche.

Am Samstag wird dann die Hebebühne

errichtet, danach kann ich richtig druntergucken.

Dann brauch ich Deutsches Werkstattmanual.

Heute hab ich erstmal genug, stundenlang alle Problemchen gesammelt im Forum,

hab mir nur kurz überlegt, das Kätzchen wieder zu verkaufen.

Der Weg wird wohl nicht leicht, er hat bereits H-KZ und jetzt mal frisch TÜV !

Evtl. ist mir ja doch noch zu helfen ?

LG

Andreas
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mo 13 Jul, 2020 15:48    Titel:  

Andi, volle Zustimmung aber glaub mir, es lohnt nicht darüber aufzuregen.
Am Ende bist du der Böse.
Mach es so wie ich und sehr viele vor mir - näheres per PN.

Casamoto:
Wenn du auf den „Laden keinen Bock“ hast, wer oder was bitte hält dich?
Dieser einen Satz zeigt wunderbar auf, was du von diesem Forum und seinen Mitgliedern hältst.
Aber mit deiner Email Adresse und der Bitte nach kostenlosem Support (nebenbei gesagt kostet das normalerweise Geld!), huste schnell dabei.
Keine Vorstellung, kein Teilen seines Projektes, keine Bilder oder sonstiges, kein Anzeichen dafür, zur Community gehören zu wollen.
Aber mit Andi ein bewährtes Mitglied angehen - super Aktion!
Warum auch?!
Ankommen, HILF MIR HILF MIR HILF MIR und Adieu.
Hatten wir schon oft.
Jetzt weißt du auch, warum viele einfach nicht helfen - halt Stop, das ist der falsche Ausdruck.
Jetzt weißt du auch, warum viele sich einfach nicht ausnutzen lassen wollen.

Und bevor sich der Eine oder Andere fragt:
Jo, ich habe mit diesem Forum abgeschlossen.
Es hat sich nämlich eine kleine aber feine Community parallel hierzu gebildet und das sind noch richtige Kollegen wo das helfen noch Spaß macht.
Wo man ein Feedback bekommt.
Wo man ein Danke bekommt.
Wo einem so gut geholfen wird, das man schon ein schlechtes Gewissen bekommt, weil man andere so auf Trab hält ABER
Wo dann bei einem Bier und einem Essen alles wieder glatt gezogen wird.

Ich wurde lediglich auf dieses Thema und auf mein Zitat aufmerksam gemacht.
Ich wollte daraufhin Andi supporten weil ich seine Arbeiten gut finde.

Und nun können sich die immer gleichen Kameraden gern auf mich stürzen wie fuuuurchtbar meine Einstellung zum Forum ist bliblablub.

Vielleicht versteht aber casamoto nun, warum die Leute sich nicht zerreißen um ihm zu helfen.
Da ich aber niemanden etwas Böses wünsche, freu ich mich dennoch für ihn, wenn ihm doch jemand mit gewünschten Infos zur Seite stehen sollte.
Eine letzte Sache casa:
Die Sachen die du hier möchtest kosten entweder viel Geld in Werkstätten oder dich Zeit, Aufwand und Recherche.
Du bekommst sie, wenn überhaupt, für umsonst.
Doch nicht so schlecht der Laden oder?
Nicht dass dir der Bock auf die Kollegen hier vergeht.....

Allen weiterhin frohes Schrauben
Wer liefert was?
      
casamoto
Sponsor 2020
Freising



BeitragVerfasst am: Mo 13 Jul, 2020 23:02    Titel: Themaverfehlung, fühl mich falsch verstanden !  

Sorry, nochmal, hab mich gestern Nacht angemeldet und nachgefragt,
werd dann gleich so angegangen, und falsch zitiert, frag mich also als "Greenhorn",
was geht hier ab?

Oder soll ich mir halt einfach die Infos kaufen ?

Hatte mir echt schon ein Sponsoring überlegt,
lass mich allerdings nicht zwingen !

Hatte mir am Freitag einen problembehafteten XJ12 BJ 81 geholt
und dann Infos gesucht !

Vielen Dank also erstmal an Peter für seine Hilfe und das
Verständnis mitten in der Nacht !

Also heute die Teppiche rausgenommen, nass gescheuert und
in der Sonne getrocknet, hoffe, der Gestank verschwindet.

Dann ein Relais auf blauem Sockel vermisst, ohne zu wissen,
wofürs gut sein soll, siehe Bild 2!

Ansonsten hab ich eigentlich keine Lust auf Streiterei,
wenn das Euere "Gepflogenheit" ist.

Also schau ich mal, und seh dann schon !
Gruesse aus Bayern
Andreas




Klein_IMG_20200713_132428679.jpg



Klein_IMG_20200713_191258060.jpg

Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 14 Jul, 2020 10:58    Titel: "dickes Fell".......  

Hallo Andreas,

laß Dich nicht irre machen......hier gibt es zuweilen die eine oder andere Irritation, aber im Großen und Ganzen ist das hier schon eine recht umgängliche Plattform........Du bist herzlich willkommen und bekommst ganz sicher all jene Informationen, die Du auch brauchst.

In Bezug auf die muffelnden Teppiche will ich Dir aber ans Herz legen, der Ursache für diese Muffele nachzugehen. Ich habe da z.B. die Klimaanlage mit ihren Kondenswasserentwässerungen in Verdacht. Die Entwääserungröhrchen hierfür sitzen auf 2 Stutzen an der Unterkante der Klimakiste, setzen sich ganz gerne zu und dann steigt das Kondenswasser innerhalb der Klimakiste hoch, bis es an andere Öffnungen kommt, aus denen es dann irgendwo in den Innenraum entleert........das sammelt sich ganz gerne in den Fußmatten.....soirgt dort für den modrigen Geruch und dann für durchrostete Fußraumbleche.....Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
DanielJag
registrierter Benutzer
Schweiz



BeitragVerfasst am: Di 04 Aug, 2020 7:26    Titel:  

@casamoto

Den Modergeruch hatte ich auch. Mit Teppich waschen geht das wohl alleine nicht weg. Überprüfe doch bitte mal deine Scheibendichtungen, Türdichtungen, optisch.

Danach würde ich die Matten unter den Teppichen begutachten, rausnehmen umdrehen und anschauen. Diese haben den Typischen "Modergeruch". Der XJ6 hat so einige kleine Schwachstellen was Wassereintritt betrifft.

Hatte bei mir auch diesen Modergeruch und musste alle Teppiche und Matten ersetzen, was aber nur was bringt wenn man die Undichten Stellen repariert.

Am besten alle Matten raus und ein Foto machen.

Zum Thema Forum:

Ich bin auch neu hier und mir wurde so viel in kürzester Zeit geholfen, fachlich, kompetent, selbstlos und vorallem sympathisch. Auch ich Versuche in Zukunft mehr Zeit für die Dokumentation von Arbeiten zu nehmen. Ich finde es schön einander helfen zu können. Und je mehr Erfahrung man sammelt um so mehr kann man auch wieder zurückgeben. Aber ein Dankeschön und ein paar Bilder sind wirklich wünschenswert und zeigen auch dass man sich Zeit für die helfende Person nimmt und Respekt. Werde nun auch Sponsor :-)
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Di 04 Aug, 2020 9:45    Titel:  

Ich bin auch neu hier und mir wurde so viel in kürzester Zeit geholfen, fachlich, kompetent, selbstlos und vorallem sympathisch. Auch ich Versuche in Zukunft mehr Zeit für die Dokumentation von Arbeiten zu nehmen. Ich finde es schön einander helfen zu können. Und je mehr Erfahrung man sammelt um so mehr kann man auch wieder zurückgeben. Aber ein Dankeschön und ein paar Bilder sind wirklich wünschenswert und zeigen auch dass man sich Zeit für die helfende Person nimmt und Respekt. Werde nun auch Sponsor :-)

Ein sehr sympathischer Nachsatz . Der feine Unterschied sozusagen .

VG
Andi
Wer liefert was?
      
casamoto
Sponsor 2020
Freising



BeitragVerfasst am: Di 04 Aug, 2020 9:52    Titel: Entschuldige mich ...  

Entschuldige mich in aller From,
hatte einige Beiträge für Häme gehalten,
jetzt verstehe ich den schwarzen Humor
erst so richtig.

Stimmt, wenn er nicht mehr markiert,
dann fehlt Öl !
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 04 Aug, 2020 12:08    Titel:  

wenn er nicht mehr markiert, dann fehlt Öl

Dissentio. Ich finde mich nicht damit ab, wenn das Auto tropft.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
DanielJag
registrierter Benutzer
Schweiz



BeitragVerfasst am: Di 04 Aug, 2020 13:21    Titel:  

Meiner tropft nicht und hat genug Öl.

Mussten aber der Motor, Getriebe und Lenkgetriebe neu abgedichtet werden. Ein gesunder Motor verliert kein öl einfach so, lenkgetriebe und Ölwanne auch nicht.

Es wäre interessant Bilder von deinem Wagen auf dem Lift. Nimmt mich und alle Wunder und man kann auch Tipps geben und helfen.:-)
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: