E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Federspanner
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jaeger90
registrierter Benutzer
79801 Hohentengen



BeitragVerfasst am: Di 04 Aug, 2020 15:18    Titel: Federspanner  

Hallo Jaguar Freunde

Ich habe nun schon mehrfach im Forum gelesen das Spez. Werkzeuge ausgeliehen wurden. Ich wollte nun fragen ob mir jemand einen Federspanner für die VA. Vom 420er ausleihen würde? Natürlich gegen ein Trinkgeld und übernahme vom Versand!

Grüsse Yanick
Wer liefert was?
      
Thomas_S
registrierter Benutzer
Trippstadt



BeitragVerfasst am: Mi 05 Aug, 2020 13:09    Titel: Federnspanner  

Hallo Yanick,

ist das vom Prinzip her die gleiche Achse
wie beim MK2 / S ?

In diesem Fall brauchst Du nur eine Gewindestange, 600mm, M16 hält ganz sicher,
, für unten am besten eine Langmutter und eine große Scheibe etwa 90mm
Durchmesser, 5mm dick , plus einige M16er U-Scheiben zum Unterlegen oben+unten,
und ein oder zwei M16 Muttern für oben.

Damit geht es einfach, sicher und schnell, Alle Teile gibts im Eisenwaren
Fachhandel preiswert. Ich könnte Dir ein Foto mailen.

Gruß Thomas
Wer liefert was?
      
Jaeger90
registrierter Benutzer
79801 Hohentengen



BeitragVerfasst am: Mi 05 Aug, 2020 13:21    Titel:  

Hallo Thomas

Ob die gleich ist bin ich mir nicht sicher, ich schreibe hier auch für meinen Vater und habe mit Jaguar noch nicht so viel Erfahrung :-)
Die Idee hatte ich auch bereits, jedoch ist das obere Loch in der Federaufnahme nur 8mm gross, somit lässt sich keine grosse Gewindestange einsetzen.
Das Spez. Werkzeug gibt es bei Lim... für 1000Euro zu kaufen, das scheint aber schon recht teuer für die Montage der 2 Federn.

Ich werde es mir am Abend nochmals anschauen, vielen Dank schon mal für die Antwort.
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2019
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 05 Aug, 2020 16:13    Titel:  

Ich habe es bei meinem MKII auch mit einer Gewindestange gemacht. Die Unterlegscheibe muss dick genug sein oder 2 übereinander schweißen wenn sie sich verbiegt. Stoßdämpfer einfach ausbauen und schauen, welche Gewindestange passt. Das Loch sollte groß genug sein.

VG
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: