E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  Doppelscheinwerfer mit E Prüfziffer
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
VERDaim
registrierter Benutzer
Verden



BeitragVerfasst am: Mi 29 Jan, 2014 21:01    Titel: Doppelscheinwerfer mit E Prüfziffer  

Moin,

langsam nähere ich mich der Fertigstellung meines XJ-S und habe jetzt soweit alles was ich für die Scheinwerfer brauche... Mir fehlen aber nur noch die Rundscheinwerfer.

Ich habe schon gegoogelt, finde aber nur sehr verwirrende Angaben. Bei eBay bietet einer ein Umrüstkit an, allerdings sind das Scheinwerfer, die ich kenne und nicht nutzen möchte (Autopal aus Indien). Mir wären Bosch oder Hella Einsätze lieber.

Am Liebsten jedoch einfaches Plug and Play. Ohne dass ich mir Sorgen um Kleinteile und co machen müsse...

Bei Hella finde ich Teileauflistungen im Sinne von Kappe, Einsatz, Halter usw. Bei Bosch finde ich nur die Abblendleuchten.

Was empfehlt ihr und welche Umrüstvariante ist zu bevorzugen? Es geht mir nicht um irgendwelche Einsparmöglichkeiten, sondern es soll simpel, schnell und gut sein. Ich habe immer bei allen Gebrauchtwagen die Scheinwerfer vor Zulassung getauscht und hier ist es ebenso Pflicht.

Empfehlungen und Erfahrungen werden gerne angenommen :)

Grüße

Damien
Wer liefert was?
      
Joe_1990
registrierter Benutzer
Österreich/OÖ



BeitragVerfasst am: Do 30 Jan, 2014 7:44    Titel:  

Hallo Damien!

Für Bosch:
im Anhang die Datenblätter für Abblend- und Fernlicht.

Für Hella:
Abblend: Artikel Nr.: 1B3 114 179-001
Fern: Artikel Nr.: 1K3 114 155-001

Für CIBIE:
Ich habe die Cibie drinnen, weil sie vorne gewölbt sind und ich kein gerades Glas wollte.
Da müsste ich aber wegen genauer Bezeichnung nachschauen.

Plug and Play:
JustJags.uk bietet komplette Conversion Kits an. Inwieweit die für den Europäischen Markt gut sind (mit Standlicht) müsstest Du klären. HIer der Link: http://www.justjagsuk.com/products/0/Search/?q=tewin+headlamp

Der Einbau:
Der Doppelscheinwerfer Rahmen wurde von LUCAS gebaut und nur für den US Markt.
D.h.: für "Sealed Beam" Scheinwerfer, ohne eingebautem Standlicht.

Die Standlichtlampe im Abblendlicht steht mit ihren zwei Kontakten zu weit hervor, dass der Rahmen im unteren Bereich etwas ausgeschnitten werden muss, damit der Lampensatz gerade hineingeschraubt werden kann.
Zumindest bei den CIBIE so. Bei BOSCH und HELLA kann ich das nicht Verbindlich sagen.

Vielleicht hilft Dir da was weiter.

Gruß Joe.




Bosch_H1.png

Zur Vollansicht Bild klicken.


Bosch_H4+R2.png

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Joe_1990 am Do 30 Jan, 2014 19:28, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
VERDaim
registrierter Benutzer
Verden



BeitragVerfasst am: Do 30 Jan, 2014 12:48    Titel:  

Hmm, danke fuer die kurze Erklaerung und die Teilenummern.

Meime Doppelscheinwerfer sind aus den UK - aber mit Sealed Beams fuer den UK Markt...

Traeger habe ich schon. Ebenfalls Kabelbaum und Abdeckungen/Blenden (wobei ich die wohl nochmal neu beimSNG bestelle da ich den Chrom nicht mehr so sauber bekomme wie ich es mir wuensche).

Die Cibies waren doch die grossen Scheinwerfer (also die Ovalen) oder habe ich da was durcheinander gebracht?

Mit Bosch oder Hella habe ich kein Problem, aber ich wuerde wenn das bessere Licht haben wollen (man kann nie zu gutes Licht haben, darum hat mein Alltagsauto auch Xenon). Welches ist besser? Bosch oder Hella?

Gruesse

Damien
Wer liefert was?
      
Joe_1990
registrierter Benutzer
Österreich/OÖ



BeitragVerfasst am: Do 30 Jan, 2014 13:17    Titel:  

Hallo!

Die CIBIE sind normal mit Standlicht im Abblendscheinwerfer und gewölbtem Glas vorne und wurden bei mir in der Jaguar-Werkstätte verbaut, weil ich sie mit Wölbung wollte. Die Geraden schauen nicht so gut aus (mein Geschmack).

Ich meine dass es entweder bei BOSCH oder HELLA nur die mit geradem Glas vorne gibt.
Außerdem musst Du die Einbautiefe beachten, der Rahmen hat einen begrenzten Durchmesser.

Schau Dir alle Details mal genau an, dann kommst Du drauf. Ist bei mir schon eine Weile her.
Ich meine mich erinnern zu können, es passt nicht alles Bedingungslos. Die Daten und Teilenummern waren von meiner damaligen Recherge.

Bild 1: Gerades Glas
Bild 2: "Mein" gewölbtes Glas (Cibie)
Bild 3: Wölbung von der Seite (Cibie)

Gruß, Joe.




www.justjagsuk.com_No2647_XJS_Twin_Headlamp_2[1].jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Scheinwerfer_03.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Scheinwerfer_01.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Joe_1990
registrierter Benutzer
Österreich/OÖ



BeitragVerfasst am: Do 30 Jan, 2014 13:23    Titel:  

Bild 1: CIBIE Scheinwerfer (Abblendlicht [oder umgekehrt?]) mit Produktnummer
Bild 2: CIBIE Scheinwerfer (Fernlicht [oder umgekehrt?]) mit Produktnummer
Bild 3: zeigt die Ausnehmung im Rahmen für den Abblendscheinwerfer mit Standlicht-Einsatz

P.S.: Die Scheinwerfer sind am Foto Neu, haben nur vor dem Ausbau einen "Fluid-Film Nebel" abbekommen.

Viel Spaß wünscht
Joe.




CIBIE_01.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


CIBIE_02.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Scheinwerfer_02.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
VERDaim
registrierter Benutzer
Verden



BeitragVerfasst am: Do 30 Jan, 2014 20:07    Titel:  

Das sieht doch mal SEHR gut aus!

Wie bist du mit dem Licht zufrieden? Ob ich da am Rahmen bzw. Träger etwas anpassen muss ist mir Wumpe. Aber das Licht muss dafür stimmen. Valeo hatte ich als Lampenhersteller komplett verdrängt!

Die sehen ja auch gut aus mit der Wölbung. Das sieht auch zeitgemäßer aus.
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2020
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 30 Jan, 2014 20:20    Titel:  

Der Doppelscheinwerfer Rahmen wurde von LUCAS gebaut und nur für den US Markt.

Hallo,

ich habe ein deutsches Fahrzeug , Auslieferung von Jaguar nach München (1989). Und der hatte ab Lieferung die Doppelcheinwerfer . Vermultich als Extra ? Arden hatte die Doppelscheinwerfer meines Wissens auch angeboten. Übrigens incl . Höhenverstellung ( BJ 89)

Grüße , Willi
Wer liefert was?
      
VERDaim
registrierter Benutzer
Verden



BeitragVerfasst am: Do 30 Jan, 2014 20:33    Titel:  

Das hat mich auch gewundert, da ich auch genug "Sport Package" XJ-S aus GB kenne, die ab Werk damit ausgerüstet wurden. Der XJR-S hatte m.E. auch immer die Doppelscheinwerfer...
Wer liefert was?
      
Joe_1990
registrierter Benutzer
Österreich/OÖ



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jan, 2014 8:15    Titel:  

Hallo!

Zum Träger:
Der Träger wurde von LUCAS hergestellt und ist auch so am Rahmen eingestempelt (Bilddoku vorhanden).

Wenn diese Träger auch in Europa verwendet wurden - was ja so ist - wurden in jedem Fall die USA Träger verwendet (AEU2593 + AEU2594).

Welche Lampeneinsätze original für den europäischen Markt zum Einsatz kamen, weiß ich so nicht.

Fakt ist aber, dass die Lampeneinsätze mit eingebauten Stand-/Begrenzungslicht sich insofern unterscheiden, als dass der Durchmesser der Lampe im Bereich der Standlichtfassung größer ist als jener des Trägers und die Lampe gerade NICHT einschoben werden kann. Ich kann es nur mit meinen CIBIE sagen und demonstrieren - die gehen ohne ausschneiden des Trägers nicht ohne weiteres durch.

ALTERNATIVE: man könnte die Lampe vielleicht ohne angesteckte Kabel bei ausgebautem Träger und Einstellring einfädeln, im ausgebautem Zustand vormontieren und dann die gesamte Einheit (Träger inklusive Lampen) einschrauben.
Das wäre evtl. zu testen und könnte gehen. Ein Lampen- oder Birnenwechsel ist aber dann so einfach nicht möglich, dazu müsste wieder der gesamte Träger ausgebaut werden.

Bemerkung zu LH + RH:
Die Träger sind vom Grunde her Links und Rechts gleich und haben je nach Ansicht "LH" oder "RH" am Kopf stehend. Es sind LH und RH eingestempelt. Der Unterschied liegt "nur" in den aufgeschweißten Halterungen für die doppelte Abdeckblende.
Dient nur als Info. Sollte mal ein gesuchter Träger nicht mehr zu finden sein, kann man also ggf. auch umrüsten (Detailfotos vorhanden).

Zum Licht:
H4 und H1 sind den sealed beam Lampen in jedem Fall bei weitem Überlegen, daher macht das auch Sinn.

Zur Höhenverstellbarkeit:
Willi, ich weiß Du bist auch ein Fuchs, aber wie eine Höhenverstellbarkeit bei den Doppelscheinwerfern funktionieren soll, kann ich mir nicht vorstellen. Ich halte das ganz ehrlich gesagt für ein Gerücht, denn das ist technisch so gar nicht machbar.
Bei den europäischen Scheinwerfern befindet sich der "Ovali" in EINER Trägereinheit, die dann mit Kabel über den Einstellträger (DAC6133) mit dem Einstellkabel (DAC6599) und den Einstellmotoren (DAC7049-li + DAC7048-re) verändert wird.

Sollte Arden dies bei der Doppeleinheit gemacht haben, so müssten pro Seite zwei Motoren und zwei zusätzliche Trägereinheiten montiert worden sein und pro Lampe eine eigene Stelleinheit gebaut worden sein. Diese Verstellträger hätten ebenfalls neu angefertigt werden müssen, weil der Verstellrahmen der "Ovalis" nicht passt. Das wäre nur als individuelle Lösung machbar und ein Riesenaufwand. Von daher kann ich mir das mit bestem Willen nicht vorstellen. Ich lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren.
Wenn das so ist, dann wäre das MEHR ALS INTERESSANT!

Ich kann nur die Bauart der Doppelscheinwerfer durch umfangreiche und detaillierte Dokumentation darlegen, weil ich meine Träger auch komplett restauriert habe und sie auch in alle Einzelteile zerlegt habe. Die ursprünglich gutaussehende Einheit hatte nach genauer Untersuchung dann doch mehrere Blasenentzündungen, speziell in den Schraubenbereichen und den aufgenieteten Kunststoffeinheiten für die Verstellschrauben. Da drunter blüht es... Sollte jemand umrüsten, schaut Euch diese Bereiche vor dem Einbau gut an.

In diesem Sinne, raus mit weiteren Details wer etwas weiß.
Die Details machen eine Sache erst interessant (-; ------- finde ich.

Gruß, Joe.
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2020
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jan, 2014 9:37    Titel:  

Hallo Joe,

ich bin kein Fuchs , sondern habe einfach ein XJ-S Convertible von 89 , der nach München direkt ausgeliefert wurde . Er hatte 1 Besitzerwechsel (ein paar Straßen weiter vom Käufer ) und war von Anfang an nur gepflegt worden und ab dem 1ten Winter immer über den Winter abgemeldet . Es ist keine verbastelte Gurke sondern alles original.
Und der hat die Doppelscheinwerfer incl. Höhenverstellung natürlich mit 2 Motoren und ein Einstellrädchen im Innenraum.
Ich werde mal versuchen, heute Mittag ein Bild wenigstens vom Stellrad der Höhenverstellung zu machen ( steht in meiner Garage im Geschäft und macht seinen Winterschlaf ) . Im Frühjahr mache ich dann gerne ein Bild der dazugehörenden Mechanik . Der Träger ist im Prinzip auf eine weitere Platte geschraubt , die ist jeweils links und rechts frei verschraubt, so dass sich diese Platte incl. Rahmen nach oben und unten bewegen kann .

Grüße, Willi


Zuletzt bearbeitet von Willi am Fr 31 Jan, 2014 11:02, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Joe_1990
registrierter Benutzer
Österreich/OÖ



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jan, 2014 9:48    Titel:  

Hallo Willi,

fast unglaublich. DAS Interessiert mich wirklich sehr sehr sehr sehr...

Bin da wirklich gespannt wie der auf einer weiteren Platte sitzen kann, ohne dass die ganze Einheit zu weit nach vorne herausragt.

Wie gesagt: HÖCHST INTERESSANT!!!!
Und für eine Dokumentation wären da Fotos quasi unerlässlich.

Vielen Dank und Gruß,
Joe.
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2020
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jan, 2014 12:55    Titel:  

Hallo,

bei uns strahlt die Sonne. Wenn ich nicht wüßte, dass die nächsten Tage Schnee kommt ?

Erinnere mich im Frühjahr an die Bilder der Mechanik :)

Grüße, Willi




1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
VERDaim
registrierter Benutzer
Verden



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jan, 2014 20:12    Titel:  

Um auf das Ausgangsthema (auch wenn die LWR bei den Doppelscheinwerfern auch interessant ist :D) zurück zu kommen, glaube ich, dass ich mich Richtung Bosch bewegen werde. Ich habe ein Satz Bosch-Leuchten gefunden, die bereits MIT Standlicht sind (also die H4 Abblend- und Fernlicht Einsätze) und dieses keinen Ausschnitt in der Leuchthalterung bedürfen.

Und zwar sind es die Bosch 0 301 302 102 die mit den 1 305 601 129 baugleich sein sollen. So schaut es von hinten aus:

http://bilder2.eazyauction.de/kkfahrzeugcenter/artikelbilder/33294.jpg

Ich denke, dass dort keine Bearbeitung des Trägers notwendig sein sollte... Daher habe ich mich für diese Außenscheinwerfer entschieden. Danke @ Joe für den Hinweis wegen dem Standlicht. Ich wollte ungerne den Träger bearbeiten damit es reinpasst.

Jetzt weiß ich immer noch nicht welche Zusatzfernleuchten da am Sinnvollsten wären. Mir ist wichtig, dass ich eine gute Lichtausbeute habe.
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2020
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 31 Jan, 2014 20:27    Titel:  

Hallo,

warum im Winter !

ich habe meine Abblendlichter auch ausgetauscht (Riss im Glas) gegen Bosch - Scheinwerfer . Die Bosch - Nummer müsste hier im Forum noch verewigt sein . Da musste man nichts nacharbeiten, passten einfach sauber .
Zu den Fernscheinwerfer kann ich leider nichts sagen.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Wiecz
registrierter Benutzer
Berlin 10 709



BeitragVerfasst am: Sa 01 Feb, 2014 9:45    Titel: xyx  

Hallo Joe,
bei Jaguarclassicparts kann man den Verstellmechanismus doch einwandfrei sehen.
Bei den Doppelscheinwerfern wird vom Abblendlicht (und nur dort) statt der oberen
Verstellschraube der Verstellmotor eingebaut. Es gibt Ihn für 80 € für rechts. Mit
leichter Umbaumaßnahme ist er auch für links verwendbar.
Den Schalter (Foto von Willi) gibt es beim Schlachter.
Im XJ40 Forum wird seit Jahr und Tag (aus völliger Unkenntnis ) darüber lamentiert
was passiert wenn die Höhenausgleichregelunh der Hinterachse mit normalen
Stoßdämpfern versehen wird.
Keiner schaut mal in das Jaguarersatzteillager (z.B. XJS oder X300) wo die Teile
auf Käufer warten.
Gruß
Tom
Wer liefert was?
      
ginger12
registrierter Benutzer
koblenz



BeitragVerfasst am: So 26 Aug, 2018 13:05    Titel: XJS Doppelscheinwerfer  

Hallo zusammen,
ist es möglich in Deutschland diese Doppelscheinwerfer mit 4 x H4 zum Verkehr zuzulassen?
Wo bekommt man fehlende Birnen Einsätze her.
Hoffe es kann mir einer helfen.
Vielen Dank!
Gruesse
Michael
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Sa 29 Aug, 2020 19:43    Titel:  

Ich möchte dieses Thema nochmal aufgreifen :

Gab es für den XJS , als Leuchtmittel jeweils H1 ( 4 Augen Leuchten) in Fahr und Aufblendlicht ? Ich habe bei meinem H 4 und H1 verbaut .

Vielleicht weiß das eine ?

VG
Andi
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mo 31 Aug, 2020 9:34    Titel:  

Weiß keiner etwas zu meiner Frage ?

VG
Andi
Wer liefert was?
      
uaw2001
registrierter Benutzer
Wershofen



BeitragVerfasst am: Mo 31 Aug, 2020 15:30    Titel:  

Bei den Doppelscheinwerfern für den XJS kommt es auf die Bauart an. Es gibt Lampeneinsätze für H4 und H1 und auch für H7. Demnach sind folgende Kombinationen möglich:

1. 4x H4, wobei die Fernscheinwerfer bei Abblendlicht abgeschaltet sein müssen.
2. 2xH4 für Abblendlicht und 2xH1 für Fernlicht, wobei die Fernscheinwerfer bei Abblendlicht abgeschaltet sein müssen.
3. 2xH4 für Abblendlicht und 2xH7 für Fernlicht, wobei die Fernscheinwerfer bei Abblendlicht abgeschaltet sein müssen.

Für Abblendlicht sind immer nur H4 Lampen möglich. Für Fernlicht kann man zwischen H4 und H1 und H7 wählen. Bei H4-Fernlicht bleiben konsequenterweise die Glühwendeln für Abblendlicht außer Funktion. 4x H4 ist somit nicht effektiv.

Viele Grüße
Udo
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mo 31 Aug, 2020 16:10    Titel:  

Hallo Udo ,

ich finde es Super das du mich " erhellst " .Wirklich spannend .

Deine Auflistung ist ja nicht aus Geradewohl gemacht. Was ist denn vom Werk verbaut worden ?Gab es gemäß deiner Auflistung ,Länderspezifika die dies dann ggf.so hatten oder haben konnten (Extra Kreuzchen beim bestellen ) ? H1 als Abblendlicht am XJS , kannst du ausschließen ab Werk oder auch so ??

VG
Andi
Wer liefert was?
      
uaw2001
registrierter Benutzer
Wershofen



BeitragVerfasst am: Mo 31 Aug, 2020 21:35    Titel:  

Hallo Andy,
die Angaben beziehen sich auf aktuelle Nachrüstungen, die den Segen des TÜV haben

Viele Grüße
Udo
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mo 31 Aug, 2020 22:05    Titel:  

Danke Dir für Deine Hilfe Udo.

VG
Andi
Wer liefert was?
      
uaw2001
registrierter Benutzer
Wershofen



BeitragVerfasst am: Di 01 Sep, 2020 8:16    Titel:  

der Vollständigkeit halber für alle Nichtpuristen:
Die Fa. Nolden bietet 5 3/4 " LED Einsätze an, die als plug and play gegen die eingebauten Lampeneinsätze ausgetauscht werden können (mit Zulassung). Allerdings ist der Preis nicht ohne und es ist fraglich, ob man mit diesen Einsätzen noch die Oldtimer Zulassung behält. https://scheinwerfer-luxx.de/NCC-575-Bi-LED-Hauptscheinwerfer-Chrom-Paar
Viele Grüße
Udo
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Di 01 Sep, 2020 8:29    Titel:  

Hallo Udo,

die kämen mir nie ans Auto .Auch wenn Sie 5 € kosten würden . Würde das Auto sofort in einen Frosch verwandeln . Und ja der Preis : Holla die Waldfee ! In der Herstellung (wo auch immer) sicher 50€ .Wenn überhaupt?!
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: Di 01 Sep, 2020 9:31    Titel:  

Moin,

ich gebe zu, nicht alles gelesen zu haben.

Aber weshalb wollt ihr die SW überhaupt ändern? Ist das Licht nicht hell genug?

Also ich fahre eher selten im Dunkeln, aber wenn, reicht mir das SW-Licht völlig aus. LED-Lichter möchte ich in einem Klassiker auf keinen Fall, das passt optisch m.M. überhaupt nicht.

Viele Grüsse

Peter
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Di 01 Sep, 2020 9:53    Titel:  

Moin Peter ,
da hilft vollständiges Lesen in der Tat. ;-))) Hintergrund ist, dass ich meine billig Umrüstscheinwerfer von Autopal welche billigster Machart sind (69€ 4 Scheinwerfer + alle Leuchtmittel) gegen Qualität austauschen möchte . Ich habe dazu schon die Marke Hella besorgt . Noch DM Ware. Die sind um Läängen besser und waren auch Original verbaut in der Europa Version 4 Augen. Mache mich die Tage mal ans umstecken .Mal sehen … Udo hat mir wirklich gut geholfen da die Leuchtmittel unterschiedlich sind und welche zugelassen sind .

VG
Andi
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: Mi 02 Sep, 2020 10:15    Titel:  

Aaah, verstanden. Meine DSW sind von SNG Baratt, die Qualität ist m.W. okay.

Viele Grüsse

Peter
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mi 02 Sep, 2020 16:54    Titel:  

So ,nun habe ich die Marke Hella ,welche ja auch Original drin waren in Europa ,verbaut . Alles fügt sich passend zusammen und sieht auch authentisch zum Auto und Baujahr aus. Beim Ausbau fiel mir sofort auf das die Spiegel der Indien AUTOPAL nach 2 Jahren schon blind geworden sind und kleine Rostpickel bekommen . Das Licht war dann auch entsprechend . Wenn man bedenkt das 68 € , alle vier Einsätze mit allen Leuchtmitteln von AUTOPAL gekostet haben ,kann man sich denken ohne Kaufmann zu sein was die in der Herstellung gekostet haben. Und genauso Müll ,sind Sie auch . Für ein Indisches Tuk Tuk sicher ausreichend aber an meiner Katze .Nein ! Mein Auto war schon vom Verkäufer umgerüstet. Die Hella, noch D Mark Ware , ist nicht billig aber um Welten besser !! So soll es sein . Mal sehen was ich noch zum perfektionieren finde … ;-) Bin halt pingelig und immer besorgt um's Kätzchen .

VG
Andi
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Fr 04 Sep, 2020 18:57    Titel:  

So sieht das ,4x Hella Original , dann aus . Gut ,wie ich finde . Was meint Ihr ?



Neu mit Hella 4 Augen_800x600_299KB.jpg

Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: Fr 04 Sep, 2020 20:45    Titel:  

Sieht super aus, Andi.

Jetzt müsstest du nur noch die Stoßstange etwas richten lassen, vielleicht rechts etwas höher ;-)))

Die Doppelscheinwerfer stehen einem XJ-S/XJS an besten wie ich finde.

Viele Grüsse

Peter
Wer liefert was?
      
werneranja
registrierter Benutzer
Bremen



BeitragVerfasst am: Fr 04 Sep, 2020 21:37    Titel:  

dooch, ja, nicht übel, sprach der Dübel und verschwand in der Wand .....
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Sa 05 Sep, 2020 9:41    Titel:  

Hallo Peter ,

ooch bei der Stoßstange warte ich noch ein bisschen ;-))) Sie ist super gerade ,aber ein paar mm geht bestimmt noch . ;-))

Übrigens ,auch wenn ich nicht viel im Dunkeln fahre ; das Licht ist ,so würde ich schätzen , um 40 % besser geworden. Allein die Hella Spiegel ,sind gegenüber den stumpfen von Indien Tuk Tuk Auto Pal ,Welten entfernt . Beim Leuchtmittel habe ich die Indischen ,gegen H4 Philips +30% (so heißen die ) und H1+50 % von Hella getauscht . Beide haben ein authentisches Weißlicht ,was auch zum Baujahr passt . Man achtet ja auf Details .Gibt ja so Xenon Look . Das geht natürlich nicht. Alles zusammen, wieder was am Auto verbessert . Schön.

PS:Im Spätherbst, kommt noch der Ölwechsel vor dem Abstellen und dann freue ich mich, dass in wenigen Monaten ein " H " mein Kennzeichen zieren wird.
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: Sa 05 Sep, 2020 12:35    Titel:  

Beide haben ein authentisches Weißlicht ,was auch zum Baujahr passt

Moin Andi, das wäre für mich auch seeeehr wichtig.

Du hast offenbar wieder alles richtig gemacht.

Viele Grüsse

Peter
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Sa 05 Sep, 2020 15:42    Titel:  

Moin Andi, das wäre für mich auch seeeehr wichtig.

Du hast offenbar wieder alles richtig gemacht.


Sind halt die chronischen Macken die man in dem Hobby so hat . ;-) Man versucht im Detail zu versinken ...
Wer liefert was?
      
uaw2001
registrierter Benutzer
Wershofen



BeitragVerfasst am: Di 15 Sep, 2020 7:08    Titel:  

update zu Scheinwerfern:
das Beste, was man an zeitgenössischen Scheinwerfereinsätzen bekommen kann, ist der Helle Bi-Fokus Einsatz für Abblendlicht. Der Scheinwerfer hat eine H1 Birne. Der Reflektor ist asymmetrisch ausgebildet. Das bewirkt eine bessere Lichtverteilung auf der Straße. Das Foto zeigt eine Ausführung mit Standlicht.
Viele Grüße
Udo




Hella.jpg



Hella Rückseite.jpg



Hella Standlicht.jpg

Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Mi 16 Sep, 2020 16:44    Titel:  

So einen Satz habe ich noch zu liegen Udo . ;-)
Wer liefert was?
      
uaw2001
registrierter Benutzer
Wershofen



BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2020 6:48    Titel:  

Eine Besonderheit ist zu beachten, wenn diese Art Lampen eingebaut werden: Die Lichtschaltung am XJS ist bei Doppelscheinwerfern auf H4 für Abblendlicht konzipiert. In den hier angesprochenen Lampeneinsätzen ist jedoch eine H1 verbaut. Die Birme wird an die rote Litze (56b) angeschlossen. Da sie für Abblendlicht dauernd, also auch bei Fernlicht, brennen darf, muss man die Klemme 56 mit Klemme 56 b am Scheinwerferrelais brücken. Sonst gehen die Abblendscheinwerfer beim Umschalten auf Fernlicht aus. Das Relais befindet sich im Motorraum links.
Viele Grüße
Udo




Scheinwerferrelais.jpg



Lage Scheinwerferrelais.jpg

Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Fr 18 Sep, 2020 19:14    Titel:  

Gut zu wissen Udo ! Danke Dir.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: