E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Tür hinten links lässt sich nicht öffnen. Problem Zentralverriegelung !?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
wurstsalat
registrierter Benutzer
hamburg



BeitragVerfasst am: So 04 Okt, 2020 17:00    Titel: Tür hinten links lässt sich nicht öffnen. Problem Zentralverriegelung !?  

Hallo liebes Forum,

ich bin die ersten 1000km mit meinem XJ6 SIII 4.2 BJ. 86 gefahren und super happy.

Nach ca. 800km fing dann aber ein leichtes Keilriemen qiuetschen beim anfahren an. Nicht sonderlich schlimm, aber natürlich etwas nervig. Ich habe mir die Riemen gerade mal etwas genauer angesehen und bemerkte dann, dass glaube ich, ein Riemen fehlt.

Weiß jemand, ob da tatsächlich einer fehlt und auch was die eigentliche Aufgabe bzw. wie gravierend das Problem ist? Wenn ich es richtig deute, ist es der Riemen, den ich auf der technischen Zeichnung markiert habe?!
. - (GELÖST)

Das zweite wäre, dass sich die Tür hinten auf der Fahrerseite nicht öffnen lässt. Man hört auf jeden Fall, dass die Zentralverriegelung in der Tür grundsätzlich funktioniert. Auch der Widerstand des Türgriffes fühlt sich anders an, als bei den restlichen Türen. Stand jetzt, vermute ich, dass die Schließführung ausgehakt ist. Meine Herangehensweise wäre wahrscheinlich so, dass ich die Armlehne von innen abnehmen würde um dann mit einer Sonde und einem Greifer bewaffnet versuchen würde, den Schließmechanismus zu greifen um erstmal die Tür überhaupt auf zu bekommen. Um dann im zweiten Schritt die Türverkleidung abnehmen zu können um mit das Gestänge genauer ansehen zu können.
Kennt jemand dieses Problem und/ oder hat jemand eine elegantere Lösung parat als meinen, zugegeben, sehr theoretischen Ansatz?

Würde mich über eure Hilfe und Tipps sehr freuen!




IMG_5657.jpg



Zuletzt bearbeitet von wurstsalat am So 04 Okt, 2020 18:01, insgesamt 3-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 04 Okt, 2020 17:28    Titel:  

Moin,

es fehlt der Riemen zum Klimakompressor. Die Keilriemen solltest du checken und ggf. erneuern. Die Kosten nur ein paar EUR und es könnte unschön werden wenn einer reißt.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
wurstsalat
registrierter Benutzer
hamburg



BeitragVerfasst am: So 04 Okt, 2020 17:31    Titel:  

Toll, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Werde ich mich schnell drum kümmern.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: