E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x260)  >>  Facelift XF 2020
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Mo 25 Mai, 2020 18:46    Titel: Facelift XF 2020  

Hier eine Vorstellung des neuen XF:
https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/erlkoenig-jaguar-xf-langversion-limousine/
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
rubbeldiekatz
Sponsor 2020
Oberbayern



BeitragVerfasst am: Di 06 Okt, 2020 12:18    Titel: Facelift XF 2021  

Hier eine Vorstellung vom Facelift XF 2021

https://www.heise.de/hintergrund/Vorstellung-Jaguar-XF-2021-4921710.html?hg=1&hgi=1&hgf=false

Gruß
Wolfgang
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Di 06 Okt, 2020 13:20    Titel:  

Ein nettes Facelift...
Hier der Film dazu...

https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=FbD65b7P0Zw

Wobei ich denen wünschen würde das sie die Kiste hoffentlich auch leiser gemacht haben.
Der Krach der aus den Radhäusern kam war schlimm. Jetzt nur noch i4 Motoren.. Das macht
es irgendwie nicht hoffnungsvoller.. Wo bleibt der i6?

Innenraum baut immer noch hoch auf.. aber okay.. ist halt so..
Was ich null nicht verstehe.. alle "neuen" Jaguar haben die Rücklichter mit eckiger "Schlange"
Der XF behält die runde. Das Heck des Kombi hätten sie auch angehen können... schade.
So ganz zu Ende gedacht haben sie das irgendwie nicht aber es ist schon besser.
Ob das aber reicht um Kunden von ABM abzuholen.. Warten wir mal ab.
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Di 06 Okt, 2020 18:33    Titel:  

Na das sieht ja erst mal ganz toll aus. Denke, da wird es was bei mir, sonst nehme ich einen Panamera, der steht in der ganz engen Wahl, aber schauen wir mal....
hier ein Bericht aus der AMS
https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/erlkoenig-jaguar-xf-langversion-limousine/
Grüße aus Spanien
Armin
Wer liefert was?
      
malli66
registrierter Benutzer
Grevenbroich



BeitragVerfasst am: Mi 07 Okt, 2020 15:47    Titel:  

Lustig wie so die Geschmäcker sind. Ich denke auch schwer über einen gebrauchten Panamera GTS nach. MIr gefiel der X260 schon nicht besonders und den Bildschirm hinterm Lenkrad empfinde ich als Stilbruch. Jetzt ist der Gangselektor auch noch weg was ich auch vom Design her ziemlich cool fand. Der Grill ist auch "Geschmackssache". Nur noch 4 Zylinder.... Ich fag mich blos wo die Reihenschszylinder bleiben. Die Maschine zum festwalzen der Kurbelwellen haben die schon vor 2 oder 3 Jahren gekauft. (Diesel und Benziner bekommen dieselbe Welle, nur unterschiedlich gehärtet). Dann hatte ich dieses Frühjahr den Ausfall von 3 Einspritzdüsen...
Da nehm ich doch lieber noch schnell einen 8-Zylinder ohne Hybrid mit Analog Uhren der die Heizerei währden des Corona Lockdown auch verkraftet hätte.
Schade eigentlich...
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Do 08 Okt, 2020 18:25    Titel:  

Wenn der neue XF so gestrickt ist wie die Konfiguration, dann gibt es wieder Überraschungen von der Insel.

Bei Höchstgeschwindigkeit wird 7,6 km/h
Bei Beschleinigung wird 0-100km in 235 Sekunden angegeben
Da durfte der Azubi wieder ran, ist schon peinlich für eine Konfiguration.

Es gibt wieder British Racing green.

Die Pakete sind ätzend, um die Verkehrszeichenerkennung für 292.-€ zu ordern, muss man Pivi Pro für 1023.-€ dazunehmen, sonst geht es nicht, also kostet der Spass dann 1315.-€ Aber ABM macht das ähnlich, beim CLS gibt es die Verkehrszeichenerkennung nur mit einem Businesspaket für über 3000.-€
Neue Farben ausser dem grün gibt es nicht.

Neue Erkenntnis heute am 9.10.:
bei Jaguar lesen wohl welche hier mit und die falschen Angaben in der Konfiguration wurden gelöscht und richtig ergänzt,bravo!!!
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
ugp57t1
registrierter Benutzer
Österreich



BeitragVerfasst am: So 11 Okt, 2020 9:17    Titel:  

so, heute nach dem Frühstück mal geschaut ob er auf der Jaguar Homepage schon online ist: ja
Habe mir die neue Galerie angeschaut und den Konfigurator, erstes Fazit:
Innenraum: sehr schön geworden
Front: auchsehr schön geworden
Heck: oje oje, dieser Stossfänger, das ist schlimm, aber vielleicht schaut es in echt besser aus, ich hoffe es, beim XE haben sie es wesentlich eleganter hinbekommen
Felgenauswahl: war schon mal besser bei 19" und 20"
Nach dem gelifteten sehr gelungenem F-PACE hatte ich mir eigentlich mehr erwartet, aber der XF gehört eben zu der aussterbenden Gattung der Limousine und ist kein SUV, hätte mich auch nicht gewundert wenn der Sportbrake jetzt gestrichen worden wäre.
Bin gespannt ob es ein i6 in den XF schafft, mir fehlt der 300PS Diesel.
Meinen jetzigen 260-er (2016 V6 D) hatte ich bestellt ohne ihn vorher in natura zu sehen, diesmal nicht, will ihn vorher sehen und fahren, ebenso den F-Pace.
Schönen Sonntag noch
Günter
Wer liefert was?
      
P Peter
registrierter Benutzer
Regenstauf



BeitragVerfasst am: Mo 12 Okt, 2020 18:04    Titel:  

den 3 Liter Diesel-Motor soll es wohl nicht mehr geben.

gruß
Peter
Wer liefert was?
      
SovereignV8
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Mo 12 Okt, 2020 18:11    Titel:  

Sagt wer...?
Wer liefert was?
      
P Peter
registrierter Benutzer
Regenstauf



BeitragVerfasst am: Mo 12 Okt, 2020 18:27    Titel:  

Naja erstens ich und zweitens kann ich das nur sagen weil heute drei von vier Verkäufer das bestätigt haben und der vierte wird mich morgen zurückrufen

Offensichtlich ist es so dass ein Reihensechszylinder vorhanden ist der aber in dem XF keinen Einzug halten wird.

das heißt ich schreibe das nicht aus Jux und Tollerei Ich wollte mir heute einen konfigurieren

Audi ist auch dabei den 3 Liter aus dem Verkehr zu ziehen

Mercedes hat noch einen im Angebot.
Wer liefert was?
      
SovereignV8
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Di 13 Okt, 2020 6:25    Titel:  

Schade! Na ja, Zahn der Zeit. Der Velar verbraucht mit dem „alten“ V6-D300 nicht mehr, sondern tendenziell eher weniger Diesel, als die Vierzylinderversionen. Ob der Schadstoffausstoß höher ist, ...?
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Di 13 Okt, 2020 13:53    Titel:  

Das Problem bei den I4 Dieseln ist dieser ätzende Lärm den sie verbreiten.

Wenn die das in den Griff bekommen haben okay.. ansonsten würde ich nicht nochmal einen nehmen.
Davon ab hat der X260 halt generell ein Lärmproblem im Innenraum.
Im Vergleich zum X250 kommt der mir viel viel lauter vor.
Abrollgeräusche usw.. alles kommt irgendwie "direkt" durch.

Vielleicht haben sie ja 50kg mehr Dämmung verbaut... Bin gespannt.
Wer liefert was?
      
stephan_Lk
registrierter Benutzer
Lübbecke



BeitragVerfasst am: Di 13 Okt, 2020 14:13    Titel: Was ich null nicht verstehe.. alle "neuen" Jaguar haben die Rücklichter mit eckiger "Schlange"  

Hallo zusammen,

nachdem ich vom neuen Facelift des F-Pace echt begeistert bin, kommt nach dem wenig überzeugenden Karosserie-Facelift des F-Type wieder etwas nicht zu Ende gedachtes von Jaguar. Ich sehe es hinsichtlich der Außenkarosse beim XF ebenso wie Marcus, weil ich insbesondere das Heck beim X260 schon immer zu beliebig für einen Jaguar fand.

Leider wurde mit dem jetzigen XF-Facelift bis auf die nun "versteckten" Endrohre durch eine andere Schürze nichts am Heck verändert. Ich hätte ebenfalls die Rücklichter mit eckiger "Schlange" absolut bevorzugt. Während die nun weiter verwendete "Halbrundung", die in der Limousine zum Glück ja lediglich als grafisches Element in den Heckleuchten eingebettet ist, stört mich beim Kombi die für mich altbacken wirkende Auskerbung der Rückleuchten nach unten so sehr, dass ich meinen X250 nicht in einen X260 umgetauscht habe und das nun auch nicht tun werde.

Der Innenraum beim neuen XF-Facelift ist für mich gelungen, aber das ganze Fahrzeug löst für mich immer noch kein "will ich haben"-Gefühl aus. Während Landrover/Rangerover ein stimmiges Fahrzeug nach dem anderen gelingt, macht Jaguar seit Jahren zu viel falsch um erfolgreich zu sein - alle Limousinen schwächeln seit Einführung des X351 und der I-Pace ist ebenfalls keine Cash-cow. Schade, schade.

Gruß Stephan
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Fr 23 Okt, 2020 18:43    Titel:  

Die Jungs von Jaguar machen wirklich beim Marketing einen besch.... Job. Da wird man angeschrieben, mal soll doch den neuen XF konfigurieren, bei Youtube gibt es sogar ein Video oben von Marcus, da wird geprägtes Leder mit Jaguar Emblem auf den Kopfstützen gezeigt, und.... In den neuen Konfuguration keine Spur davon, das Leder ist ganz normal, die Kopfstützen glatt, eigentlich wie gehabt, wer spinnt da , die Jungs vom Marketing oder die, die am Ende verkaufen,das normale wie gehabt.
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
P Peter
registrierter Benutzer
Regenstauf



BeitragVerfasst am: Fr 23 Okt, 2020 19:19    Titel:  

Das war doch schon immer so auf dem Prospekt sind die Räder mit dem Radhaus bündig,

Wenn der Wagen dann kommt braucht man 25mm Spurplatten die aber dann nicht eingetragen werden können maximal 20 hinten und 15 vorne bei der 19er Felge.

Die Marketing Schiene ist wohl ein teil um zu simulieren, in der Realität gibt's dann doch Unterschiede.

Ich habe die Konfiguration abgebrochen nachdem nicht gesehen habe es gibt keinen 3 Liter Diesel

Lieben Gruß Peter
Wer liefert was?
      
myJaguar
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Fr 23 Okt, 2020 20:37    Titel:  

Das Emblem in den Kopfstützen ist im Konfiguration wirklich schwer zu erkennen. Der abgebildete Blickwinkel auf die Sitze und Kopfstützen ist nicht optimal dafür.
Ich mußte das Browserfenster auf Vollbild maximieren und das Optionsmenü links einklappen um die Kopfstütze des Beifahrers eingeblendet zu bekommen. Da kann man dann einen Teil des Logos in der Kopfstütze erkenne (ist abgeschnitten, und man sieht es auch nur gut wenn man das helle Leder auswählt)
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Fr 23 Okt, 2020 22:11    Titel:  

@myjaguar, da braucht man schon mehr als eine Lupe, Fernrohr wäre besser, aber die hochgepriesene Lederprägung im oberen Teil der Sitze kann ich nun wirklich nicht erkennen, soll ja laut Präsentationsvideo ein besonderes Merkmal sein.
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
myJaguar
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Fr 23 Okt, 2020 22:52    Titel:  

@Armin
Auch die Prägung gibt es: Wenn man die R-Dynamic Ausstattung mit Windsor-Leder Sportsitzen nimmt. Sieht man auch im Konfigurator. Das deckt sich ebenfalls mit der gezeigten Ausstattung im Video.
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Sa 24 Okt, 2020 11:52    Titel:  

@myJaguar, danke, alles klar, dachte die wäre auch bei dem "normalen" Leder erhältlich.
Grüße aus Spanien
Armin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: