E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  "picnic-tables" an der Rückseite der Vordersitze
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 16 März, 2008 20:41    Titel: "picnic-tables" an der Rückseite der Vordersitze  

Hallo XJ40-Fahrer,

wer von Euch hat jene schönen picnic-tables an den Rückseiten der Vordersitze und ist in der Lage, die Konstruktion zu beschreiben oder noch besser zu dokumentieren.

Hat vielleicht auch einer von Euch die entsprechenden Ersatzteilnummern und Abbildungen aus dem Ersatzteilhandbuch ?

Diese tables haben das Interesse von 2 XJ S2 - Kollegen geweckt....

Vielen Dank für Eure Mühen - Unterlagen vielleicht direkt eingescannt per E-Mail schicken - Gruß - Peter




Picknic-Tables-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
klausfiege
registrierter Benutzer
55270 Klein-Winternheim



BeitragVerfasst am: Mo 17 März, 2008 9:27    Titel:  

Hallo Peter,

guckst Du hier: http://www.jdht.com/webapp/wcs/stores/servlet/CategoryDisplay?catalogId=10051&storeId=10051&categoryId=22351&langId=-3&parent_category_rn=22342&top_category=22342

Gruß Klaus
Wer liefert was?
      
tetzlaff
registrierter Benutzer
Ichenhausen



BeitragVerfasst am: Di 18 März, 2008 1:26    Titel:  

kann ihnen das paar für 175,-- euro anbieten mfg t. tetzlaff
ps auf dieser nr können sie mich jederzeit erreichen tel 015206838245
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 29 Jul, 2008 16:10    Titel: ...Theorie und Praxis: so gehts weiter  

Hallo Forenfreunde und Innenraumveredeler,

ich will das Geheimnis lüften: Christian Weintz hatte mir diesen Table-Bazillus ins Ohr gesetzt...da fühlte er sich eine Zeit lang ganz wohl und jetzt muß er raus - der Bazillus.

Christian hat ein paar dieser Tables besorgt und mir als Muster zur Verfügung gestellt. Ich habe einem guten Schreiner aufgezeichnet, wie ich mir das vorstelle und der hat jetzt schon mal ein Handmuster/ Funktionsmodell hergestellt. Das könnte was werden....was meint ihr dazu ?

freundliche Grüße aus FFM - Peter




PicnicTables-02.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


Skizze-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Indigo
registrierter Benutzer
Oderland



BeitragVerfasst am: Mi 30 Jul, 2008 10:24    Titel:  

Hallo Peter,

handwerklich geht alles, wie die Bilder zeigen. Alternative: Daimlersitz der 40er Serie auf die Konsole der S-Serie anpassen. Das sollte auch möglich sein, vorausgesetzt Sitz paßt von der Dimension her in den Raum (was nicht sicher ist, da es im S I-III doch etwas enger zugeht).

Gleichviel: die Tables gehören nach meinem Geschmack nicht zum "Formenkreis" der S I-IIII, zumal diese unverkennbar Stilmerkmal der 40er Daimler sind (btw: ein Eye-catcher ohne Frage, doch ganz und gar nutzlos. Ich würde nicht dulden, daß man darauf abstellt, was potentiell näßt, fettet oder krümmelt).

Ist gespannt auf das Endresultat -: Peter




W_tables_1.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


W_tables_2.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
xj12-baerle
registrierter Benutzer
Neustadt/Weinstrasse



BeitragVerfasst am: Mi 30 Jul, 2008 11:12    Titel:  

Hallo ,

nun, ich hatte die Tischlein irgendwann besorgt , weil sie eben sehr imposant aussehen.
XJ40-Sitze wollte ich deswegen in meinem S2 auf gar keinen Fall , das wäre der eigentliche Stilbruch.
Was Peter aus dem Projekt gemacht hat gefällt mir von der Ausführung wie auch von der logischen Umarbeitung auf
die S2-Sitzrückenform schon ganz gut. Da Peters Innenraum in vielerlei Hinsicht seinen eigenen Vorstellungen
entsprechend verändert wurde muß man seinen XJ sowieso außerhalb der Originalzustandsphilosophie
betrachten.Gemessen an den Ausführungen der Lüftungsdüsen und anderer Details arbeitet Peter sehr schön die
am S2 in vielerlei Hinsicht vernachlässigten Ecken auf oder ergänzt sie einfach.Oft fällt es mir schwer nicht zu sagen:
das hätte ich auch gerne , verwerfe aber diese Dinge wieder als Schubladenprojekt.Zwischen absolutem Originalzustand
und Free Style gibt es dem Reglement nach keine Zwischenstufe, da gibt es nur "abolut original" um diesem Anspruch und einer Bewertung dahingehend gerecht zu werden .
Der Xj von Peter ist eben "der etwas andere S2" und trotzdem unheimlich schön wie auch anspruchsvoll gearbeitet und
alles in allem "very british" in den Details .
Ich verfolge auch dieses Projekt mit Spannung auf das Ergebnis und das Gesamtbild !
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 30 Jul, 2008 19:01    Titel: es macht einfach Spaß !!!  

Hallo Peter,

ohne in eine Grundstzdiskussion darüber geraten zu wollen, ob und wann solche Tischlein schon vor dem XJ40 und wenn - in welchem Wagen und welcher Formensprache....sage ich: es macht einfach Spaß !! Genau dasselbe müssen die van den Plas, Horch, Maybach, Bentley und Rolls und was weiß ich noch für Leute sich auch gedacht haben. Die XJ S1-3 Innendesigener haben jedenfalls ganz böse Daumenschrauben aufgesetzt bekommen. Man sieht gerade an diesen Serien auch genau den "Daumenschraubenhöhepunkt" - leider an der Serie 2 !! Gott sei Dank wurde die Formensprache des XJ S1-3 außen nicht so sehr durch diese politik gestört.

Bei mir darf jeder Kekse essen und trinken, was er will - wenn er die Karre wieder ordentlich verläßt...da hab´ich keine Ängste.

manchmal mach ich mir auch den "Originalskopf" - dann komme ich wieder hoch und freue mich an den kleinen individuellen Details, die MEINEN XJ ausmachen.

"suum cuique" und erst mal sehen, wie es wirklich wird - vielleicht baue ich ja ganz kleinlaut wieder die Originalsitze ein...mal sehen.

Wenn Christian je meine Vorlage anfordert, weiß ich: das war guuut - nicht nur für mich!! Jetzt bringen wir das Tierchen aber erst mal wieder auf die Füße...- Gruß - Peter
Wer liefert was?
      
Indigo
registrierter Benutzer
Oderland



BeitragVerfasst am: Do 31 Jul, 2008 11:35    Titel:  

Moin Peter,

etwas mehr Gelassenheit kann nie schaden. Ich erwarte auf meine Ideen auch keinen uneingeschränkten Beifall. Und das ist ja auch der Sinn ein solchen Forums, nämlich Projekte im Kleinen und Großen vorzustellen. Geschmacksfragen stehen da außen vor, auch wenn Du die Frage gestellt hast, was man davon halten kann. Wohlwissend wäre ich auf diesen Vorschlag nicht eingegangen, hätte ich nicht zuvor auch mit der Idee der Tables für meinen DD6 spekuliert, diese jedoch aus den oben genannten Gründen wieder verworfen. Das soll Deinen Spaß in keiner Weise mindern und viel Erfolg weiterhin wünscht Dir -: Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 31 Jul, 2008 23:23    Titel: alles im Lot  

Hallo Peter,

falls anders rübergekommen: bin ganz gelassen - ja. fast entfesselt !! Du hast mir mit den beiden Bildern schon richtig weitergeholfen: heute hatte ich wieder ein Gespräch mit dem Schreiner - da habe ich meine Erkenntnisse aus den Fotos gleich umgesetzt. Könntest Du mir vielleicht bitte noch welche mit weniger Kontrasten schicken. es geht im Detail um folgendes:

Die Tables scheinen in einen lederbezogenen "Rahmen" eingebettet zu sein. Die Unterkante ist dabei eine frei bleibende Griffkante, damit man die Tables nach oben drücken kann. Der wirklich genial ausgedachte Beschlag sorgt dafür, daß die tables zuerst nach vorne und oben bewegt und dann um ca. 110 (da hatte sich eine 1 zuviel hineingemogelt) Grad ausgeschwenkt werden - eine Superlösung !!

Die griffkante bleibt nur daurch frei, daß die Rücksitzlehne eben nicht von unten kommend nach oben an die Unterkante der Tables anschließt, sondern zugunsten einer "Kartentasche" großflächig ausgeschnitten wurde. Das haben mir Deine Fotos jetzt gebracht - Danke !! jetzt interessiert mich noch das Detail: wie dick trägt dieser "Rahmen" auf ? Wie ist das mit der Kartentasche im detail gemacht ? Wie sieht die Rücklehne im Profil aus ? usw.

Vielleicht hast Du recht: man muß sich u.U. so einen Sitz beschaffen um die details zu studieren - man muß ihn deshalb noch nicht in einen S2 implementieren - nur die Table-Idee ist es, die mich - so nebenbei - fasziniert.

Gruß - Peter

PS: Fotos bitte per E-Mail und möglichst hohe Auflösung - Danke


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Fr 01 Aug, 2008 20:41, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Indigo
registrierter Benutzer
Oderland



BeitragVerfasst am: Fr 01 Aug, 2008 10:23    Titel:  

Moin Peter,

ich komme erst nächste Woche zum Daimler. Photos kann ich bei der Gelegenheit gern machen (die oberen Bilder sind vom Dia gescannt, daher die schlechte Qualität). Wenn's eilig sein soll, dann schaue bitte mal bei den Jaglovers rein. Das Thema picnic tables ist dort Legende und füllt an die hundert Seiten.

Die Kinematik ist schon pfiffig in der Tat. Ich weiß ja nicht was Du alles selbst machen willst, doch wäre es schon eine Überlegung wert, sich an gekauften Mustern zu bedienen. Der Nachbau in feinmechanischer Einzelfertigung käme ungleich teurer. Auch nicht ganz ohne - zusätzliche Installation der Leselampe im Rahmen. Da heißt es den Kabelbaum aufrüsten .. den Einschub im Rahmen hat der Schreiner hoffentlich schon berücksichtigt?

Aus dem großen Kapitel von Klötzchen zu Hölzchen .-: Peter
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Fr 01 Aug, 2008 11:50    Titel:  

Zitat:
...und dann um ca. 1110 Grad ausgeschwenkt werden - eine Superlösung !!



Hallo Peter,

...das kann man LAUT sagen! :-)))

Helfen dir Fotos vom x308 (Daimler SV8)? Dann fahre ich gleich mal hin, und mache welche.

Gruss
Egon
Wer liefert was?
      
xj12-baerle
registrierter Benutzer
Neustadt/Weinstrasse



BeitragVerfasst am: Fr 01 Aug, 2008 12:00    Titel:  

Hallo Peter ,

habe auch noch ein paar Bilder aus dem Archiv gezaubert :-)
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Fr 01 Aug, 2008 13:24    Titel:  

...ein Archivbild habe ich auch noch gefunden.

Ich kann aber gern weitere Fotos (verschiedene Stellungen....äh Positionen) aufnehmen... wenn gewünscht.

Gruss
Egon :-)
Wer liefert was?
      
Indigo
registrierter Benutzer
Oderland



BeitragVerfasst am: Mi 13 Aug, 2008 11:06    Titel:  

Hallo Peter,

um der Chronistenpflicht zu genügen, hier noch die versprochenen Bilder vom DD6. Interessant sind die integrierten Leseleuchten. Bisher glaubte ich - weil nie darüber nachgedacht - diese seien Daimler-Standard. Wie die Bilder oben zeigen, ist das offensichtlich nicht der Fall?

Beste Grüße Peter




W_PT_1.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


W_PT_2.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


W_PT_3.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 13 Aug, 2008 19:46    Titel: ...oder die hier...  

Hallo Innenraumfreunde,

schon vor mehr als 15 Jahren bin ich doch gleich über diese (anderen) Leselampen (Foto folgt) gestolpert und habe damals schon natürlich gleich geordert: ein MUSS !! - Aber dieses Thema wurde schon vor Jahren hier abgehandelt...

nur mal so dran erinnert - Gruß - Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 10 Sep, 2008 21:24    Titel: letzter Stand  

Hallo Freunde der Picnic-Tables,

also diese Geschichte wird jetzt nicht mehr rechtzeitig fertig; so kann man aber sehen, wie es gemacht werden kann...viel Spaß - Peter




Picnic-tables.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 26 Sep, 2008 18:59    Titel: ...so bis zum 17.09.08  

damit es nicht gar so roh aussah, habe ich das Provisorium noch ein wenig "aufgehübscht"...Gruß - Peter



Folie2.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 16 Jul, 2013 20:51    Titel: die XJ40-Schalen....  

....sehen so aus:



IMG_2358-small-03.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2359-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2361-small-01.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 16 Jul, 2013 20:53    Titel: und weitere Fotos...  

....



IMG_2362-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2363-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2364-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 16 Jul, 2013 20:55    Titel: und der Rest...  

...morgen schnalle ich die Schalen mal auf die S2-Vordersitz-Rücklehnen und nehme die Konturunterschiede auf....



IMG_2365-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2366-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2367-small.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2013 19:32    Titel: mal ein wenig bei H.Stertkamp geschmökert...  

und herrliche Details gefunden......sind schon ein wenig betagt, aber vielleicht doch anregend....



Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
XJ12diver
registrierter Benutzer
Bergheim



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2013 20:22    Titel:  

Wow, tolle Details !
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2013 20:53    Titel: sind leider...  

....in unseren heutigen Autos - selbst in den höherpreisigen - eine Seltenheit ! - Ist in anderen Themengebieten aber ganz genau soooo - leider !! Das hat nichts mit Mode oder Stilen....modern oder altmodisch usw. zu tun. Es gibt wenige Fachleute, die die verschiedenen Materialien noch so gestalten und verarbeiten können und wollen, daß ein zeitgerechtes Design in angemessener Wertigkeit seinen vollen Glanz ausstrahlen kann. Vielleicht sollte man den "Rotstift" mal eine zeitlang "wegstecken"....

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jul, 2013 2:51    Titel:  

Oh Peter,

mit diesen Bildern erreichst du noch, dass ich MEIN Auto in die Tonne trete... und DEINS nie aus der Werkstatt kommt. ;-)))

HERZliche Grüsse gen FFM,
Egon
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jul, 2013 7:54    Titel: naja....  

Hallo Egon,

also: bevor Du den roten in die Tonne trittst übernehme ich gerne den Fahrdienst solange, bis ich meinen aus der Werkstatt wiederbekomme :-))

nein: diese Innenbaustellen legen ja den Betrieb nicht wirklich lahm (hängt doch nix davon ab, Auto könnte ja rein theoretisch immer weiter laufen) - da aber nix läuft, suche ich mir doch gerne solche Nebenbaustellen - die kann man in Garage und Keller - sogar auf der Terrasse, im Zug oder sonstwo vorwärts denken....auch ohne das Auto in der Nähe zu haben - just for fun....

jetzt fahre ich erst einmal gleich wieder nach Wörsdorf....da geht es richtig weiter: Schlauchschellen und Rädertausch sind angesagt...

herzliche Grüße - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Brettpritt
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Fr 19 Jul, 2013 9:07    Titel:  

...und dann bekomme ich ein Foto
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jul, 2013 10:55    Titel:  

Zitat:
... sogar auf der Terrasse


Hallo Peter,

wenn ich an eure Terrasse denke, fallen mir allerdings nur leckere Croissants und hausgemachte Erdbeermarmelade ein. ;-)

Gruss,
Egon
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2013 18:12    Titel: wenn man ein wenig stöbert....  

findet man z.B. auch so etwas bei "Fiboy"....XJ40-Vordersitze im MK2.....



Mk1_front_seat_options.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Jaguar_Mark_1_rear_seat.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2013 18:35    Titel: und aus H.Steertkamp´s....  

...tollem Werk.....aus den swallow-Anfängen: so schön und liebevoll hat man damals gearbeitet....



IMG_2504.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2503.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2502.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2013 18:59    Titel: oder soooo....  

alles aus H.Steertkamp....na, dann gehen wir mal ran....Gruß - Peter aus FFM



IMG_2469.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2475.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2498.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 25 Jul, 2013 16:54    Titel: heute original gesehen...  

.....MK2-Details - herrlich....



IMG_2524.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2525.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2527.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 25 Jul, 2013 16:56    Titel: und diese hier...  

vom Innenraum:



IMG_2529.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2523.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_2532.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 28 Jul, 2013 15:56    Titel: 20 Seiten.....  

.....bei jaglovers:

Link auf Anfrage; er hat hier das Format zerschlagen...

Gruß - Peter aus FFM

PS: offensichtlich ein recht beliebtes Thema....
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 05 Aug, 2013 9:53    Titel: mal links und rechts schauend.....  

findet man solche Sachen....



2013-Bentley-Mulsanne-Picnic-Table-Stowed-1920x1440.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


2013-Bentley-Mulsanne-Picnic-Table-Deployed-1280x960.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 05 Aug, 2013 10:03    Titel: ...oder soooo...  

....auch in absoluten Nobelkarren sind es letztlich nur "aufgeschnallte Rucksäcke" - egal ob Bentley, RR oder Maybach.....:-))



veneered_picnic_table-01.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_1823-1024x768-420x160.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


MG_0867.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 05 Aug, 2013 10:19    Titel: ....die sterben gerade aus:  

....



7708-maybach-01.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


maybach_62_HR-01.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Maybach62_innen2-01.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 30 Apr, 2018 15:00    Titel: aktuell und im eigenen "Gehäus"  

......gibt es jetzt doch noch einiges zu tun:

0. Furniere reparieren, farblich anpassen und neu lackieren
1. Leselampen "umdesignen" - das sind Innenraumstrahler
2. Lordosenstützenpumpe anschließen
3. Sitzheizungen anschließen
4. tasterfeldbeleuchtungen anschließen
5. Kunststoffteile von schwarz auf Sitzfarbe ändern
6. Kartentasche (Lederfalten nur als Kekskrümelsammler nutzbar) umgestalten

man merke: der Karren rollt !!! Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 02 Mai, 2018 21:13    Titel: Leselampen genauer betrachtet......  

.............aus dem XJ40/81 sind doch besser, als ich dachte:

das rechtsseitige Rändelrad betätigt keinen Poti oder Dimmer - NEIN - es schwelt eine Lichtblende aus dunklem Kunststoff um ca. 90° sodaß der Lichtaustritt maximal offen aber auch stufenlos bis ganz geschlossen abgedunkelt werden kann. also doch nicht ganz so schlecht !!!! Etwas anderes hatte ich fast nicht erreichen wollen.

Mir schwebte ein Blendendeckel etwa in Form der Aschenbecherdeckel vor........ich, glaube nun: diese Mühe kann ich mir sparen. ich probiere jetzt erst einmal die Original-Wirkung aus.

Gruß - Peter aus FFM




Folie4.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie5.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie6.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Jagmac
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 03 Mai, 2018 21:01    Titel:  

Da wird man selbst als eingefleischter Originalitätsfan schwach. Hätte ich auch gern. Aber..........
Grüße aus Berlin
Klaus
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Do 03 Mai, 2018 21:19    Titel:  

Hallo Peter,

sind in deinen Sitzen keine Schalter für die Lordosenstütze drin? Dort muss doch nur 12V dran, dann läuft die Pumpe doch.

Anm. HI: ich mache "Originalverkabelung XJ81" und da bin ich an der Logdose noch nicht vorbeigekommen :-)

Viel weiter bin ich ja noch mit meinen XJ40-Sitzen noch nicht, weil ich die Schaltermimik nicht verwenden kann, da ich ja die Unterkonstruktion zur Sitzverstellung nicht einbauen will und letzte Woche erst ein paar passende Schalter gefunden habe, die in die Unterschale passen könnten.

Anm.HI: Du machst ja auch einfach mal 5 Tage im Mutterland der Katzen - das sollte ich auch lieber mal wieder machen

Die Leseleuchten würde ich an deiner Stelle einfach dimmen, die Blenden gehen ja so schwergängig. Hast du nicht die Leseleuchten in der C-Säule, oder ist das nur Serie 3?

Anm. HI: die Löcher sind nun einmal im Holz und Licht an dieser Stelle ist ja auch nicht sooo schlecht. Die Blenden werden "smoothy" = extrem leichtgängig und die Soffitten dimmbar gemacht. Kennst Du die Methode "Rechenschieber leichtgängig machen ?"

Nebenbei: Von der GS gibt es noch keine neuen Infos.

Anm. HI: daß immerUNSERE Fahrzeuge so lange brauchen......!!!

LG aus D nach F
Norbert

Anm. HI: LG aus F nach D - Dein Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 26 Sep, 2018 17:28    Titel: ich biete aus meinem Reservoir an Ersatzteilen an:  

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/picnic-table-schalen-fuer-montage-an-vordersitzen/954388869-223-4325

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 26 Okt, 2020 17:44    Titel: Überarbeitung der Picnic-Tables.......  

da ich gesehen habe, daß es XJ40/81-Ausführungen gab, bei denen die Leseleuchte in die Kopfstützen der Vordersitze - in den Fond strahlend gegeben haben muß, habe ich in meinen Beständen noch Hölzer gefunden, die diesen Ausschnitt für die Leseleuchten nicht haben, und habe nun diese montiert......JETZT bin ich frei und kann diese Leuchte gestalten, wie ich es für richtig, sinnvoll und schön erachte....



Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie4.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 27 Okt, 2020 14:41    Titel: Veränderungen am S2 aus 1977.......  

Zum Vergleich habe ich mal den rückwärtigen Innenraum aus einem XJ40/81 gegen den von mir mittlerweile nahezu fertig umgebauten S2- Innenraum in annähernd gleicher Perspektive aufgenommen und stelle zufrieden fest: die Mühen haben sich gelohnt....Gruß - Peter aus FFM

PS: da sind mehrere XJ-Generationen zusammengeführt von S1 bis XJ40/81.......




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
White-Jag
Sponsor 2020
Kleve



BeitragVerfasst am: Fr 30 Okt, 2020 11:02    Titel: So richtig gemein...  

Hallo Peter,

so ich mal gemein sein....

Da fehlt, im Vergleich der Bilder, das Schiebedach. :-))

Gruß Markus
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 30 Okt, 2020 16:43    Titel: ich sag's.......  

......nicht weiter, aber : mein Gedanke !!! Gruß - Peter aus FFM

PS: warum sonst habe ich einen geringfügig anderen Blickwinkel gewählt ........
Wer liefert was?
      
White-Jag
Sponsor 2020
Kleve



BeitragVerfasst am: Fr 30 Okt, 2020 18:12    Titel: guter Gedanke  

aber nicht ganz durch dacht....

Das Licht macht die Atmosphäre. Das Spiel von Licht und Schatten.

Könntest dir ja auch ein dimmbares LED Panel anstelle des Schiebedachs an den Himmel hängen. Würde zwar keine frische Luft bringen aber Licht und Atmosphäre.

Sorry...ich bin gemein.

Lieben Gruß Markus

P.s. Ich habe Montag einen Termin wegen dir :-) Mal sehen was draus wird.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 30 Okt, 2020 19:11    Titel: DER wurde bereits von anderen gedacht......  

Hallo Markus,

Du machst mich neugierig.......habe ich Dir evtl. irgendeinen Floh ins Ohr gesetzt ?

Ich hatte Dir die folgenden Fotos gerade per E-Mail übermittelt....möchte sie aber den Kollegen zur Anregung nicht vorenthalten:

PS: darin sehe ich aber keine alternative Lösung.......

eine DIY-Lösung......:

https://www.youtube.com/watch?v=xltR43_hVxU




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 01 Nov, 2020 13:58    Titel: eine Lösung für die Leseleuchte.........  

..... unter Verwendung von Originalteilen habe ich gefunden:

Die XJ40-Leseleuchten passen ganz exakt in die schönen S2-Aschenbecher- Innengehäuse. So kann ich den Deckel dazu benutzen, über einen Microswitch die Leseleuchte ein- und ausschalten können und über das Original-Rändelrad einen Poti zum Dimmen .......Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: So 01 Nov, 2020 14:06    Titel:  

Die lässt du dann quasi in die Kopfstütze ein . Und später, anstatt zu abzuaschen ,hebst du den Deckel an und es werde Licht mit Dimmen . Richtig ?
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 01 Nov, 2020 14:23    Titel: inetwa so.......  

an die Elektrik mache ich mich sogleich, hier erst einmal die reine Mechanik:

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0R5uFH61Gxg3m2
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 05 Nov, 2020 22:26    Titel: keinzusätzliches Licht an den Tables ist besser !!  

Es bleibt jetzt alles wie es derzeit ist - es kommt kein zusätzliches Licht auf die Tables......für wen und wozu ?? Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: