E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Welche Scheinwerfer für E-Type Serie 2 OTS
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
mikemn
registrierter Benutzer
Mindelheim



BeitragVerfasst am: Mo 09 Nov, 2020 9:47    Titel: Welche Scheinwerfer für E-Type Serie 2 OTS  

Hallo E-Type- Gemeinde,

beim meinem 1970er Serie 2 OTS hatte ich am Samstag einen Kabelbrand im linken Scheinwerfer. Zum Glück konnten wir rechtzeitig die Batterie abklemmen, so dass Chrom, Gummis etc. unbeschädigt blieben.

Ich brauche also (mindestens) einen neuen Scheinwerfer. Mein E-Type hat die Lucas H 4-Scheinwerfer, die ich aber auf die Schnelle nirgends finden konnte. Deshalb meine Frage (n):

- Kennt jemand eine Bezugsquelle für die Lucas H4-Scheinwerfer?

Oder alternativ, falls ich keine Lucas mehr bekomme und daher beide Scheinwerfer erneuere:

- Welche H4-Scheinwerfer sind denn empfehlenswert? Bei Limora kosten no-names gerade mal 15,60 EUR pro Stück ...

Danke für Eure Infos und beste Grüße aus dem Allgäu

Mike
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2019
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 09 Nov, 2020 10:24    Titel:  

Hallo Mike,

bei Scheinwerfern kommt es nicht nur auf die Funktion an. Man kann dort viele Fehler machen, wie ich an eigenem Leibe feststellen musste.

- die Abmessungen müssen genau stimmen
- mit Standlicht Lampe
- je größer die Krümmung der Streuscheibe, desto schicker passt alles zu diesem Oldtimer. Flache hatte ich mal ausprobiert, sehen beim E-Type fürchterlich aus
- je höher der Lichtindex, eine Zahl zwischen 12,5 bis 20 im Guss der Streuscheibe, desto heller ist das Licht und desto besser ist die Ausleuchtung bei gleicher Lampe. Früher war diese bei Einzelscheinwerfern bei Max 2 x 20 und Dopppelscheinwerfer bei Max 4 x 17,5. Der Index durfte bei Fahrzeugen nicht höher als insgesamt 70 sein. Also immer die in der Entwicklung und Produktion teueren und besten mit dem Lichtindex 20 kaufen und nicht die billigen mit der 17,5 oder geringen Krümmung.

VG
Rainer
Wer liefert was?
      
mikemn
registrierter Benutzer
Mindelheim



BeitragVerfasst am: Mo 09 Nov, 2020 13:52    Titel:  

Hallo Rainer,

danke für deine schnelle Antwort.

Eine Typenempfehlung (Hella Nr. ...., Bosch Nr. ...), möglichst aus eigener Erfahrung, wäre hilfreich. Im Endeffekt weiß ich, dass ich 7"-Scheinwerfer mit Standlicht benötige, der Lichtindexwert ist bei den üblichen Verdächtigen leider nicht angegeben.

Gruß Mike
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2019
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 09 Nov, 2020 18:09    Titel:  

Hallo Mike,

sorry, habe ich nicht parat. Entweder man kauft die Scheinwerfer persönlich oder man sieht den möglichst Index 20 im Guss der Streuscheibe auf einem Foto. Schau nach den üblichen Markenscheinwerfern.

VG
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: