E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Tachowellenwinkelgetriebe E-Type S1 4,2 Ausbau
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Fasthufi
registrierter Benutzer
Rothenburg o.d.T.



BeitragVerfasst am: So 08 Nov, 2020 14:09    Titel: Tachowellenwinkelgetriebe E-Type S1 4,2 Ausbau  

Hallo,
das Winkelgetriebe der Tachowelle am Getriebe meines S1 E-Type 4.2 ist defekt. Muss zum Tausch Getriebe und Motor raus oder geht es auch irgendwie so?
Wenn ich von unten reinschaue ist es ultraeng und ich sehe keine Möglichkeit außer Getriebeausbau.

Gruß,

Günter
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 08 Nov, 2020 16:50    Titel:  

Moin,

das Winkelgetriebe sollte von unten rausgehen, wenn du die Rändelschraube aufbekommst. Wenn´s nicht geht, Mittelkonsole und Getriebeabdeckung raus und von oben ausbauen. Motor/Getriebe können drin bleiben.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: So 08 Nov, 2020 22:14    Titel:  

Hallo Günther,

sollte von unten gehen. Wenn du die Rändelmutter nicht aufbekommst versuche die seitliche Schraube
des Tachoantriebs raus zuschrauben. Dann kannst du versuchen den Antrieb samt Winkeltrieb aus dem
Getriebe zu ziehen. Welle ab und dann auf der Werkbank zerlegen.
Beim einsetzen der Schraube einen neuen Kupferring nehmen.
Frohes Schaffen
Martin
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: So 08 Nov, 2020 22:35    Titel:  

Hallo Günther,

mir ist noch etwas anderes eingefallen. Bei meinem Serie 1 ist auf der Beifahrerseite im Tunnel ein Loch.
Wenn du den Teppich an der rechten Seite vom Tunnel wegnimmst solltest du auch über dieses Loch an
den Antrieb kommen. Mein Loch war so klein, dass nicht mal meine Hand rein passte. Das habe ich dann
aufgeschnitten und eine größere Abdeckung gebaut.
Grüße Martin
Wer liefert was?
      
Fasthufi
registrierter Benutzer
Rothenburg o.d.T.



BeitragVerfasst am: Mo 09 Nov, 2020 8:53    Titel:  

Danke für die Tips.
Ich denke ich muss es von oben probieren, dann ersetze ich gleich die Welle mit.

Gruß,

Günter
Wer liefert was?
      
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



BeitragVerfasst am: Di 10 Nov, 2020 18:11    Titel:  

Bei den Triumpfs kann die Welle ohne das Winkelgetriebe durch das Loch im Tunnel im Fussraum verlegt werden, ggf. braucht man eine längere Welle, aber spart den Ärger mit diesen Winkelgetrieben, vlt geht hier ja auch so?
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: