E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  XJ12 Daimler Double Six BJ 1981
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jag_SL
registrierter Benutzer
Schleswig



BeitragVerfasst am: Di 10 Nov, 2020 21:03    Titel: XJ12 Daimler Double Six BJ 1981  

Hallo Gemeinde. Seit heute bin ich, zusätzlich zu meinem XF Sportbrake, Besitzer eines XJ 12 Daimler Double Six Vanden Plas aus dem Jahr 1981. Habe mich vor dem Kauf informiert und habe eine Werkstatt in Kiel gefunden, die den Wagen "betreuen" würde. Es handelt sich um die Werkstatt "Britische Automobile". Hat jemand zufällig Erfahrung oder kennt eine andere Werkstatt. Bin für Erfahrungen dankbar!
Wer liefert was?
      
olafcrash
Sponsor 2020
Dresden



BeitragVerfasst am: Do 12 Nov, 2020 21:55    Titel:  

Hallo Jag-SL oder hast du noch eine schönen Vornamen?

Herzlich willkommen, ich kann dir in deiner Gegend leider nicht helfen, ich komme aus dem Jaguar-dünn besiedelten Osten. Aber Erfahrungen haben wir alle zur Genüge und helfen gern. Es ist eine frühe Serie 3. Die Wissenden mögen es mir verzeihen...Hat er schon den HE Motor mit 296 PS? Mein Spruch ist: Leidensfähigkeit und Eleganz liegen eng beieinander. Also vielSpaß mit dem XJ12.

Gruß Olaf
Wer liefert was?
      
Jag_SL
registrierter Benutzer
Schleswig



BeitragVerfasst am: Do 12 Nov, 2020 22:40    Titel:  

Moin Olaf, ich heisse Patrick. Soweit ich vom Vorbesitzer bei der Probefahrt erfahren habe, soll es nicht die H.E. Version sein. Ist angegeben mit 211 kw. Bei der H.E. Version sollen ja auch zwei Zylinderköpfe "verbaut" sein, sodass ein Wechsel aufwändiger ist.Wenn es also nicht H.E. ist, ist es in Ordnung.
Habe mittlerweile auch gute Referenzen über eine Werkstatt in Eutin gefunden. Werde schon eine entsprechende Werkstatt finden. Ansonsten habe ich ja das Forum hier ;-)

Viele Grüße

Patrick
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 18:19    Titel:  

Hallo Patrick,
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Auto.
Hast du es im Hamburger Raum gekauft und ist es vielleicht braun metallic?

LG Frank
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 18:39    Titel: Früher Prä-H.E.  

Hallo Jag-SL,

mit 211 kw, sprich 287 PS handelt es sich um einen frühen Serie 3 V 12 Prä-H.E., wie er bis Mitte 1980 gebaut wurde, die Erstzulassung Deines VdP fand also einige Monate nach Produktion statt, was seinerzeit bei Jaguar/Daimler nicht ungewöhnlich war.

Dein Double Six hat demnach den V12 Motor mit flachen Heronzylinderköpfen (natürlich auch zwei davon, anders ist es beim V- Motor nicht möglich ;-) ) mit 9:1 Verdichtung und D-Jetronic Einspritzanlage.

Ab Mitte 1980 wurde die Verdichtung dieses Motors auf 10:1 erhöht und die D-Jetronic wich der Digital P Einspritzung von Lucas. Diese Version wurde in Deutschland - ebenso wie der ab Juli 1981 produzierte V 12 H.E.- mit 217 kW, sprich 295 PS angegeben.

Herzlichen Glückwunsch auf jeden Fall zum Fahrzeug. Kannst Du Fotos davon einstellen?

Viele Grüße

Dirk
.
Wer liefert was?
      
patrickfehr
registrierter Benutzer
Schweiz bei Basel



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 20:27    Titel: Daimler Double Six Vanden Plas  

Hallo Patrick

Ebenfalls meine Glückwünsche zu deinem Kauf. Auch ich besitze einen 1981 Daimler Double Six Vanden Plas. Die V12 Fahrzeuge zwischen November 1980 bis Juli 1981 erhielten wie vorab erwähnt die 10:1 Verdichtung und erreichten somit 299 PS bei 5400 1/min. Das Drehmoment lag bei 431 Nm bei 3900 1/min!
Die P Jetronic Einspritzung ergab einen sparsameren verbrauch und saubere Abgase.

Bei meinem habe ich die Zündanlage auf die spätere H.E. Technik umgerüstet, habe jedoch die originale Optik vom Zündverstärker beibehalten.

Ich wünsche dir viel Freude mit deiner neuen Rarität!

Freundliche Grüsse Patrick




Daimler Heck.png

Zur Vollansicht Bild klicken.


Vanden Plas.png

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Jag_SL
registrierter Benutzer
Schleswig



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 21:08    Titel:  

Hallo. Vielen Dank für die Glückwünsche und die vielen Antworten.

@Frank12: Ja, stimmt. Der Wagen stand im Hamburger Raum und ist braun-metallic. Wie kommst du darauf?

@Dirk: Danke für die ausführliche Beschreibung. Fotos kommen, wenn ich den Wagen habe und dann bestimmt auch noch die ein oder andere Frage...

@Patrick: Ebenfalls vielen Dank! Was genau kostet so eine Umrüstung?

Euch ein schönes Wochenende!
Wer liefert was?
      
patrickfehr
registrierter Benutzer
Schweiz bei Basel



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 22:07    Titel:  

Hallo Patrick

Der Umbausatz kostet aktuell um die 900 Euro im Austausch. Ich habe diese Umrüstung nur vorgenommen weil der original Zündverstärker defekt war.
Eingebaut habe ich diesen selber. Allerdings reicht das im Satz enthaltene Kabel nicht nach vorne bis auf die Kühlertraverse und musste verlängert werden!
Das Kabel am Zündverteiler für das einspritz Signal wurde nicht gebraucht. P Jetronik Signal wird an der Balastwiederstand Atrappe abgenommen.
Es gibt diverse Anbieter dafür, ich hatte es bei SNG Barrat gekauft.

Gruss Patrick




24006.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Jag_SL
registrierter Benutzer
Schleswig



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 22:29    Titel:  

900 € hört sich i.O. an. Da ich sowas aber noch nie gemacht habe, würde ich mir etwas professionelle Hilfe holen. Dann wird's wahrscheinlich etwas kostspieliger aber ok. Solange aber alles "schnurrt" belasse ich soweit erstmal Alles wie es ist.
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 22:30    Titel:  

Hallo Patrick,
Ich glaube das mir das Auto bekannt ist. Gehe ich Recht in der Annahme, dass du dir um Rost keine Sorgen machen brauchst?
Ich selbst bin dabei meinen XJ12 zu entrosten und habe den Unterboden usw mit einer Timemax Farbe lackiert und die Hohlräume auch mit den Produkten von Timemax behandelt.
LG Frank
Wer liefert was?
      
Jag_SL
registrierter Benutzer
Schleswig



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 22:41    Titel:  

Hallo Frank, das ist richtig. Der Wagen ist komplett zerlegt und alle Hohlräume sind versiegelt worden. Habe Bilder hiervon gesehen. Lediglich an der hinteren Scheiben zeigt der Lack minimale Blasenbildung, welche aber nach Aussage des Verkäufers, schon seit ca. 13 Jahren so besteht. Werde mir das dann aber in Ruhe anschauen und regelmäßig einfetten. Habe mich auch zu dem Kauf entschieden, da eine perfekte Rostprophylaxe vorliegt.

LG Patrick
Wer liefert was?
      
dtsiadgh
Moderator
Köln



BeitragVerfasst am: Fr 13 Nov, 2020 23:51    Titel:  

Hallo zusammen,

dann kann es nur der sehr schöne Timemax-VDP sein, der letztens zum Verkauf stand.
Sehr schöner Wagen!

Viele Grüße
Daniel
Wer liefert was?
      
Jag_SL
registrierter Benutzer
Schleswig



BeitragVerfasst am: Sa 14 Nov, 2020 8:57    Titel:  

Guten Morgen.

@Daniel: Ja, um diesen Wagen handelt es sich.

Gleich geht es gen Hamburg um das Kätzchen zu holen... ich bin irgendwie schon ganz aufgeregt :-)
Wer liefert was?
      
Jag_SL
registrierter Benutzer
Schleswig



BeitragVerfasst am: Sa 14 Nov, 2020 20:27    Titel:  

Moin Moin. Ihr wolltet ja Fotos sehen. Anbei ein Foto für Euch



28b09ee3-2530-4045-b69b-8510267e1c78.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: