E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x260)  >>  Frage zum Benzinverbrauch
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Sa 31 Okt, 2020 18:36    Titel: Frage zum Benzinverbrauch  

Hallo Jungs, ich überlege beim neuen XF eventuell den 250PS Benziner statt des Diesels zu nehmen. Mich würde interessieren welchen Spritverbrauch ihr habt. Ich fahre jetzt den 3.XF immer als Diesel, z.Zt. den 180PS Diesel, da habe ich einen Verbrauch von 5.5l nach BC. In Spanien habe ich keinen Stadtverkehr, eigentlich nur Landstraße und Autobahn. In D bei Stadtverkehr sind es so 7-8l. Eigentlich würde ich sofort wieder einen Diesel nehmen, aber die Greta Fraktion in Deutschland kann den Diesel gar nicht leiden.
Andere Frage, hat jemand Erfahrung mit den Massagesitzen, taugen die was??
Danke für eure Rückmeldung!!
Grüße aus Spanien
Armin
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Mo 02 Nov, 2020 17:45    Titel:  

Hallo Jungs, ich sehe, da weiß keiner was. Da versuche ich mal mir selbst eine Antwort zu geben, über Spritmonitor habe ich 2 Eintragungen für den P250 gefunden und die haben einen Durchschnittsverbrauch von 9,27l , dann ist es für mich gestorben, denn es ist ja immerhin nur ein 4 Zylinder.
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
malli66
registrierter Benutzer
Grevenbroich



BeitragVerfasst am: Mi 04 Nov, 2020 10:19    Titel:  

Naja, die Leistung kommt ja letztendlich aus dem Kraftstoff und nicht aus dem Motor. Der wandelt ja nur. Und der Energieinhalt von 1 l Diesel ist nun mal höher als von 1l Benzin (Pro kg ist es ziemlich gleich, aber Benzin ist leichter als Diesel).
Ich brauche mit mit dem V6 SC / 340PS etwa 10,5 - 11l/100km im Mix, weniger als 9,5 habe ich noch nie geschafft. Da ist der Wert vom dem P250 eigentlich OK, der Wagen ist ja auch schwer.
Wer liefert was?
      
Christian123
registrierter Benutzer
hannover



BeitragVerfasst am: Sa 14 Nov, 2020 12:39    Titel:  

Hallo zusammen,
Benziner werden kaum angeboten. Wie ist eigentlich der Klang von dem 250PS Benziner und ist sowas dann irgendwann überhaupt noch als Benziner verkäuflich. Die Benziner sollten eigentlich mittlerweile mit Dieselmotoren vergleichbar sein (+1l bis max. 2l mehr auf 100km) zumindest war dies bei meinem letzten Benziner so der mit dem Verbrauch überraschte.

Hab mich über die Preise gewundert. Auf der einen Seiten sagt man der XF sei schwer verkäuflich (da lauter und schlechter zum Vorgänger), auf der anderen Seite sind die Preise zum Vorjahr deutlich gestiegen obwohl wir 1Jahr weiter sind. Stehen tun die Kisten aber trotzdem gefühlt eine Ewigkeit beim Händler.
Wer liefert was?
      
Elektriker
registrierter Benutzer
Königsbrunn



BeitragVerfasst am: So 15 Nov, 2020 16:28    Titel: XF mit 2,0 Liter Diesel  

Hallo,
ein Benziner kommt für mich nie und nimmer in Frage.
Da kann sich Greta auf den Kopf stellen.
Mein 2-Liter-Diesel reicht für Stadt, Land und Autobahn völlig aus.
Ich fahre im Jahr etwa 15000 km und der Verbrauch (gemessen aus den Tankvorgängen)
liegt bei 5,84 Liter.
Da kann kein Benziner mithalten.
Schöne Grüße
Hans
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Mo 16 Nov, 2020 18:56    Titel:  

Hallo Hans, genauso sehe ich das auch, ich hatte jetzt 4 Katzen, alle mit Diesel und keine Probleme, dazu einen niedrigen Verbrauch, aber die Umweltpäpste wollen das nicht hören, Greta schon gar nicht....
Grüße aus Spanien bei einem Dieselpreis von z.Zt. von 0,89 €
Armin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: