E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  unklarer Unterdruckschlauch
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
White-Jag
Sponsor 2020
Kleve



BeitragVerfasst am: So 04 Okt, 2020 20:33    Titel: unklarer Unterdruckschlauch  

Hallo Zusammen,

ich bräuchte mal Hilfe bei einem Unterdruckschlauch der abgeklemmt an der rechten Ansaugspinne hängt.

Der Schlauch führt in den Innenraum.

Hintergrund der Frage...ich suche einen XJS Cabrio und habe eines bereits besichtigt der mir gefällt. Dabei fiel mir aufgefallen das der besagte Unterdruckschlauch abgeklemmt war.

Ich selber habe einen 85er XJ 12 aber meine Unterlagen geben nicht her für was der Schlauch sein könnte. Evtl. Heizungs-/Lüftungsventilklappen aber der Schlauch ist sehr dünn und rot gegenüber den der beim XJ verbaut ist.

Das Bild ist nur ein Beispielbild auf dem der besagte Schlauch zu sehen ist und nicht vom dem Fahrzeug.

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen.

Gruß Markus




s-l1600 (2).jpg

Wer liefert was?
      
coindigger
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mo 05 Okt, 2020 21:09    Titel:  

Hej Markus,
ich denke das ist der Unterdrucksteuerungsschlauch, der zur ECU geht.

Tom
Wer liefert was?
      
White-Jag
Sponsor 2020
Kleve



BeitragVerfasst am: Mo 05 Okt, 2020 22:03    Titel: ???  

Hallo Tom,

Danke für die Antwort

zur ECU ? Also hätte das Steuergerät einen Anschluss an den Unterdruck ?

Kenne ich von meinem XJ12, BJ´85 nicht.

Wie wichtig ist dieser Schlauch dann und was für Auswirkung hat er wenn er nicht angeschlossen ist? Muss ja aus irgendeinem Grund abgeklemmt worden sein.

Irgendwer eine Idee?

Gruß Markus
Wer liefert was?
      
Yves85
registrierter Benutzer
Arbon, Schweiz



BeitragVerfasst am: Mi 14 Okt, 2020 20:05    Titel:  

Hallo Markus

Genauer gesagt geht der Schlauch zum MAP Sensor in der ECU (oder genauer ICU) für die Marelli Zündanlage. Im WHB steht vereinfacht gesagt folgendes:

Kalter Motor (<45 Grad Celsius): Vom Ansaugkrümmer wird das Vakuum ans Steuergerät weitergegeben. Ein Verzögerungsventil führt dazu, das der Zündzeitpunkt beim Beschleunigen nach Kaltstart weniger vorverlegt wird, was zu geringeren Schadstoffausstoss führen soll.

Warmer Motor (>45 Grad Celsius): Das Vakuum wird mehr oder weniger ungehindert an die ECU weitergegeben, dadurch wird ein maximales Vorverlegen des Zündzeitpunkts ermöglicht.

Wenn ich das richtig deute, führt das Abklemmen des Schlauchs dazu, dass bei hoher Drehzahl nicht die volle Performance vorhanden ist.. vielleicht wurden dadurch aber die Abgaswerte verbessert?

Beste Grüsse
Yves
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Do 15 Okt, 2020 10:05    Titel:  

Hallo Yves ,

das war eine sehr interessante Erklärung ,die auch mich neues gelehrt hat. Danke Dir.

VG
Andi
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 19 Nov, 2020 8:58    Titel: durch Zufall stoße ich auf diesen Thread.......und meine.......:  

Hallo Markus,

......zu wissen, daß der Vakuumschlauch, der zum ECU an späteren V12-Modellen auch anderer Jaguar-Typen geht, NICHT von der A-Ansaugbrücke abgeht, sondern vielmehr von der Mitte der Balancepipe. Ich kenne die Vakuumabgänge am hinteren Ende des A-Ansaugbrücke nur im Zusammenhang mit der Klimaanlage und dem Reservoirbehälter, der bei meinem XJ12-S2 unter dem linken Vorderkotflügel - ganz am hinteren Ende versteckt ist........Gruß - Peter aus FFM

PS: Du hast ja selbst geschrieben, daß der sehr dünne Schlauch in den Innenraum führt.....deshalb denke ich doch, daß er entweder die Luft aus dem Vakuumsystem der Klimaanlage zieht oder gar an das Heizungsventil angeschlossen gehört. Dort wird Vakuum gezogen, wenn das Heizungsventil geschlossen werden soll = keine Wärme benötigt wird.....

oder hattest Du des Rätsels Lösung inzwischen bereits gefunden ?
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: