E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  XK140 mit Servolenkung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jagtino
Sponsor 2020
Friedrichshafen



BeitragVerfasst am: Mi 18 Nov, 2020 18:45    Titel: XK140 mit Servolenkung  

Hallo,
Ich überlege ob ich in meinen in Restauration befindlichen XK140 OTS eine Servolenkung einbauen soll. Wenn, dann soll es eine hydraulische sein und keine elektrische. Nach Rücksprache mit SNG sind hierzu Veränderungen am Rahmen notwendig. Hat schon jemand diesen Einbau gemacht und kann mir ein paar Fotos des Einbaus zur Verfügung stellen?
Vielen Dank,

Grüße Tino
Wer liefert was?
      
Rainer Lindner
registrierter Benutzer
südl. München



BeitragVerfasst am: Fr 20 Nov, 2020 8:31    Titel:  

Servus Tino,

Ganz ehrlich: lass es sein. Die Lenkung vom XK140 ist gut und wirklich nicht schwergängig. Kein Vergleich zur Lenkung im Mk2.
Ein Umbau mit Eingriff in die Substanz ist definitiv nicht nötig. Wir nutzen unseren XK wirklich häufig und hatten noch nie den Wunsch nach einer Veränderung.

Beste Grüße
Rainer
Wer liefert was?
      
samira17
Sponsor 2020
München



BeitragVerfasst am: Fr 20 Nov, 2020 9:37    Titel:  

Sehe ich genauso. Ich habe seit (???) eine Servolenkung in meiner 56 er Corvette, das ist natürlich komfortabel, ist aber nichts originales, braucht Pflege, hat irreparables Spiel und müsste eigentlich ersetzt werden. Nun ist die Corvette ein amerikanisches, weiches Gefährt und sicher nicht vergleichbar mit einem XK 140 . - also auch mein Rat, genieße den Jaguar , wie er ist.

Grüße
Walter
Wer liefert was?
      
Jagklaus
Sponsor 2020
Pforzheim



BeitragVerfasst am: Mo 23 Nov, 2020 9:15    Titel: XK140  

Hallo, auf jeden Fall riskierts du das H-Kennzeichen
Gruß Klaus
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: