E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Lenkung und Bremse XJ6 Lady in Red überholt
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
CarstenBI
registrierter Benutzer
Bielefeld



BeitragVerfasst am: So 29 Nov, 2020 18:09    Titel: Lenkung und Bremse XJ6 Lady in Red überholt  

Hallo Ihr Lieben,

Ich hoffe es geht euch allen gut. Nachdem die Saison ja fast durch war, bin ich ein paar kleineren Fehlern auf den Grund Gegenden..und belohnt wurde das Ganze mit einer schönen winterlichem Ausfahrt..







Die Leckage der Lenkung wurde immer schlimmer.. also vor drei Wochen das Lenkgetriebe ausgebaut, und mit Hilfe eines Bekannten einen neuen Dichtsatz verbaut:









Optisch auch ein wenig auf Vordermann gebracht:





schon ein tolles Gefühl, wenn nach einem nachmittag sportlicher Fahrt so gar kein Tropfen Öl unter dem Auto ist :-)

Ein weiters Problem war die Bremse. Das Gefühl hatte sich verändert. Sie war zwar zuverlässig, und Vollbremsen jeder Zeit möglich, aber irgendwie war der Druckpunkt immer anders. Erst dachte ich ich, es wäre der Bremskraftverstärker. Sicher schwer guten Ersatz zu bekommen, aber die Unterdruckleitung zum Motor war ok und auch beim starten des jags wurde das Pedal entlastet..

Ich hab dann erstmal einen Rep Satz für den Hauptbremszylinder bestellt und diesen Überholt. Das schien schon die Lösung. Die Bremse ist wieder ganz die alte..







Jetzt ist wieder alles auf Stand, und der nächste trockene Wintertag kann kommen. So ein tolles Auto...macht unendlich Spaß..

Euch allen eine schöne Weihnachtszeit.

Gruß Carsten
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: So 29 Nov, 2020 18:44    Titel:  

Hallo Carsten,

super Fotos . Auf einem Bild , gibt es sogar eine richtige " Luftschlacht " im Gange .
VG
Andi
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: So 29 Nov, 2020 18:50    Titel:  

Ich hätte mal eine Frage :Auf dem Foto eingekreist, sitzt da eine Dichtung die zu Wechseln ist ?



Dichtung.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
CarstenBI
registrierter Benutzer
Bielefeld



BeitragVerfasst am: So 29 Nov, 2020 19:21    Titel:  

Ganz ehrlich andy, genau weiß ich das nicht mehr, schade gleich mal nach den anderen Fotos oder frage meinen kollegen, wie gesagt, bei der Lenkung brauchte ich Hilfe...
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: So 29 Nov, 2020 20:10    Titel:  

schaue gleich mal nach den anderen Fotos oder frage meinen kollegen,

Das wäre Super . Danke Dir schon mal.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: