E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Kopfstützen herausziehen ( E-Type V12 - wie geht das ?)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
carlv12
registrierter Benutzer
Valencia (Spanien)



BeitragVerfasst am: Fr 25 Dez, 2020 0:21    Titel: Kopfstützen herausziehen ( E-Type V12 - wie geht das ?)  

Guten Abend,
wer weiß, wie man beim E-Type Serie III die Kopfstützen herausziehen kann, also vollständig. Ich kann meine bis zum Anschlag bewegen, danach ist aber Schluss. Laut englischem Forum soll es gehen, wenn man sehr stark ruckartig zieht und somit die Metallklammer aus der Halterung springen lässt, siehe Bilder. Andere sagen, man muss den Sitz abbauen und von unten diese Klammer lösen.
Ich hoffe, ihr wisst mehr...
Danke und frohe Festtage aus Valencia
Carlos




headrest.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


headrest 2 klein.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


headrest spacer BD36715 klein.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Rainer Lindner
registrierter Benutzer
südl. München



BeitragVerfasst am: Fr 25 Dez, 2020 9:47    Titel:  

Servus Carlos,

das System gibt es bei mehreren englischen Autos. Man muss versuchen die Nase an dem Metallstreifen von hinten durch den Sitzbezug einzudrücken, dann geht das flache Rohr weiter raus und die Kopfstütze lässt sich schließlich ganz entfernen. War bei unserem Spiti auch ein rechtes Gewürge, weil der Metallstreifen gerne festkorrodiert.

Beste Grüße
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: