E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Dachrandabschlüsse an einem MK2-SSD ???
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 28 Dez, 2020 20:19    Titel: Dachrandabschlüsse an einem MK2-SSD ???  

Liebe MK2-Kollegen mit einem SSD,

als Besitzer eines XJ12-S2 aus 1977 gehe ich hier fremd, aber aus besonderem Grunde interessiere ich mich für die Konstruktion eines SSDs in einem MK 2......: Nebenbei möchte ich wissen, ob der Schiebedach-Lochrand tatsächlich standardmäßig holzeingefaßt ausgeführt war, wie auf einem Foto (aus dem Netz gefischt) zu erkennen ????

Dazu interessiert mich die Konstruktion des SSD-Deckels: ich kenne nur die aufwendige Konstruktion eines S3-SSD-Deckels und die eines XJ40-SSD-Deckels, aber die Fotos eines MK2-Kollegen, dem sein SSD auf der Autobahn (während der Fahrt) weggeflogen ist, zeigen die obere SSD-Deckelhaut mit runden Ecken und eine Art Rahmen - textilbespannt - der wohl in den SSD-Deckel eingelegt und in den Ecken arretiert war.

Hat einer vo Euch evtl. Fotos, die über die Konstruktion dieser Teile Aufschluss geben können oder EHB-Darstellungen, die erkennen lassen, wie die Teile eines MK2-SSD zusammenzubauen waren?

Über ein paar Hinweise dazu würde ich mich sehr freuen.....Gruß - Peter aus FFM




Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 29 Dez, 2020 14:13    Titel: SSD der Firma Golde......  

Hat einer von Euch ein SSD der Fa. Golde in seinem MK2 eingebaut ? bitte per PN melden - Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
jagi_heinz92
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Sa 02 Jan, 2021 17:20    Titel:  

Hallo zusammen,

das würde mich auch interessieren.
Hat jemand von Euch Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße und frohes neues Jahr.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: