E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Malheur "grande".......per 17.12.2020 erledigt.....
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 05 Dez, 2020 21:57    Titel: Malheur "grande".......per 17.12.2020 erledigt.....  

Hallo Kollegen,

Nach der Arie mit der Multiriemenscheibe Anfang 2020 und dem Abriß der Vorlegewelle im Frühjahr2020........

vor gut einem Monat mußte ich aus der Mitte des Reserveradbodens nach unten austretenden Sprit wahrnehmen.....und als ich das Reserverad rausgehoben hatte, traute ich meinen Augen nicht. Der ganze Lack war von dem Sprit unterwandert, warf Blasen oder schälte sich bereits von der Grundierung ab......ALES RAUS !!!! Ursache war ein Defekt am 3-Wege-Ventil des Benzinvorlaufes.....aber es stand sofort fest : Die gesamte Verschlauchung und Verkabelung im Hinterwagen mußte neu eingerichtet werden, nachdem der Lack wieder erneuert wurde.......

Zeit für eine gründliche Revision......dabei werden die beiden 3-Wege-Ventile künftig durch ein Kombiventil ersetzt. Dieses Kombiventil leistet die Umschaltung von Vor- und Rücklauf auf den jeweils angewählten Tank gleichzeitig in einem einzigen Bauteil.




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Do 17 Dez, 2020 17:56, insgesamt 3-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 05 Dez, 2020 22:09    Titel: das Kobiventil......  

....der Fa. Pollak wird versuchsweise so platziert......und angeschlossen......



Folie12.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie4.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie5.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 05 Dez, 2020 22:12    Titel: und die Benzinpumpe.....  

....wurde auch neu eingerichtet und direkter angebunden.......



Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie16.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



BeitragVerfasst am: So 06 Dez, 2020 18:15    Titel:  

...war dann wohl kein 2K Lack, wie auch immer super ärgerlich...

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 06 Dez, 2020 18:41    Titel: das läßt sich klären .....  

.....aber ändern wird das nichts mehr.....beim nächsten Mal: drauf achten, welcher Lack verwendet wird....Gruß - Peter aus FFM

Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Do 10 Dez, 2020 8:28, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Mi 09 Dez, 2020 21:34    Titel: sparender Lackierer  

hat den Kofferraum nur mit Basislack getünscht,
weil ist ja innen da brauch kein 2K Klarlack drauf!

Diese Basislack verträgt dieses neue Benzin nicht
und bläst sich dagegen auf.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 09 Dez, 2020 22:13    Titel: sehr gut möglich.....  

Hallo Harald,

Du kannst genau richtig liegen mit Deiner Aussage: im Jahre 2014 - unmittelbar nach Wiederaufnahme des Fahrbetriebes - mußte ich den Reserveradraum schon einmal oberflächlich ausbessern lassen und das erfolgte auf einem darunter sehr gut aufgebrachten Lack, der im Rahmen der Restaurierung in einem sehr gründlichen Verfahren aufgebracht wurde.

Genau so zeigt sich auch heute das Schadensbild ab: oberflächlich hat diese nachträglich aufgebrachte Lackschicht über die ganze Fläche Schaden genommen. Darunter hat die zuerst aufgebrachte Lackschicht eher standgehalten un ist nur an machen Stellen auch angegriffen bzw von den Rändernder unterlaufen worden.

Deinen Hinweis werde ich jedenfalls bei der anstehenden Neulackierung berücksichtigen - Danke Dir......

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 15 Dez, 2020 18:26    Titel: das Malheur ist beseitigt.....  

ab DO, 17.12.2020 ist der Wagen wieder bereit, eingerichtet (Verschlauchung und Verkabelung im Reserveradraum) zu werden.
der Raum da hinten ist bereits wieder gepriemt, aber die Rostschäden an den Radläufen wurden auch gleich beseitigt und da steht noch die Endlackierung auch noch aus......ist bis DO aber auch abgeschlossen und somit insgesamt wieder fertigstellungsbereit.

Malheur erledigt.......Gruß - Peter aus FFM




Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 17 Dez, 2020 17:50    Titel: Lackarbeiten fertiggestellt......  

.........der Wiederzusammenbau beginnt ab 28.12.2020.........schöne Weihnachten Euch allen - bleibt gesund....Gruß - Peter aus FFM



Folie4.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie5.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie6.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 17 Dez, 2020 17:58    Titel: und die Radläufe sind auch wieder OK......  

Weihnachten 2020 kann kommen........



Folie7.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie8.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Fr 18 Dez, 2020 11:34    Titel: Mensch Peter  

Da habt Ihr doch schon wieder,
wie auf Bild 17.12.2020 zusehen,
vergessen den Christbaumständer zu montieren:-)))
Die Geschenkmulde ist gut geworden!!!

an alle einen
schönen 4ten Advent.

Harald
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 05 Jan, 2021 21:02    Titel: so langsam füllt sich der Reserveradraum wieder.....  

und der 1. Startversuch rückt näher.....Gruß im neuen Jahr - Peter aus FFM



Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Frank12
Sponsor 2020
Volmarstein



BeitragVerfasst am: Mi 06 Jan, 2021 7:06    Titel:  

Hallo Peter,
Ja dann viel Glück bei dem Starten des Motors.
Lg Frank
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: