E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK8, XK-R, ab 2006   >>  Bremsen XKR 5.0 2010
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
seiler
registrierter Benutzer
Dampierre en Bresse (FR)



BeitragVerfasst am: Di 23 Feb, 2021 9:07    Titel: Bremsen XKR 5.0 2010  

Hallo Jaguar Fahrer
der Frühling ist da, die Katzen brauchen Auslauf.

Problem!

Habe die kompletten Bremsen ersetzt, auch die Bremssättel!
Habe heute, jetzt mit meiner Frau die Bremsen entlüftet.
Vorne links danach hinten links, dann die rechte Seite.
Kann die Katze nicht starten! Drücke ich das Bremspedal geht die Zündung aus!

Das Pedal lässt sich voll durch treten, aber wenn der Motor nicht läuft, kann doch kein Druck aufgebaut werden?

Hilfe!!

Grüße aus dem Burgund

Habe heute nochmals entlüftet zuerst der weiteste rechts links und danach vorne. Pedal lässt sich voll durchdrücken, Motor lässt sich nicht starten. Es geht gar nichts, der Motor dreht nicht!
Habe jetzt eine neue Batterie bestellt (original) aber überbrücken hat heute auch nichts gebracht. Die Katze steht ohne Räder auf dem Lift, aber das sollte ihr nichts ausmachen.
Grüsse aus dem Burgund
Miche

lHallo
kleines update, Ich kann den Jaguar Starten, gibt eine Beschreibung in der Betriebsanleitung. Zündung ein, Gaspedal langsam bis Anschlag und halten, Bremspedal ganz runter danach Startknopf.
Funktioniert!
Aber die Bremsen gehen nicht. Nochmals entlüftet ca. 3 dl, es baut Druck auf aber geht wieder weg.
Habe auf dem US Forum etwas gelesen über ein Ventil das angesteuert werden muss zum Entlüften (ABS) Block
habe die nächstgelegene Jaguar Garage angefragt, um das Auto abzuholen und reparieren. Die sind gar nicht motiviert, warte noch auf Antwort.
Grüße aus dem Burgund
Michel

Ich will es jetzt genau wissen! Habe soeben ein Profi Diagnosegerät in England gekauft.
Hoffe es funktioniert ähnlich wie das Star Diagnose vom MB, dann sollte ich mich einarbeiten können. Will die Fehler diagnostizieren!!


Zuletzt bearbeitet von seiler am Fr 26 Feb, 2021 19:52, insgesamt 3-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Fam_mueller
registrierter Benutzer
Stadtbergen



BeitragVerfasst am: Di 23 Feb, 2021 18:10    Titel: Batterie?  

Hallo Michel,

kann sein dass deine Batterie leer ist oder schwach?
Die neuen XK´s sind da ziemlich empfindlich.

Gruß
Dieter
Wer liefert was?
      
XKChris
registrierter Benutzer
Saarland



BeitragVerfasst am: Mi 24 Feb, 2021 16:17    Titel:  

Ich würde mal den Hauptbremszylinder überprüfen.

Zudem immer vom weit entferntesten Punkt mit dem entlüften beginnen.

Gruß
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: