E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Einbau XJ Seie 2 Classic Radio mit Navi von Jaguar
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jaguarhari
registrierter Benutzer
regau



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 20:02    Titel: Einbau XJ Seie 2 Classic Radio mit Navi von Jaguar  

Hallo !

Hat jemand Erfahrungen beim Einbau eines Jaguar Classicradio DAB + mit Navi im XJ Serie 2 Coupe od Limo.
Der Schacht beim XJ ist ziemlich klein !?

Bin über jede Info dankbar !

Grüsse
Harry
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 21:05    Titel: der Radioschacht.....  

.....hat Normmaße.....Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mo 15 Feb, 2021 12:56    Titel:  

Der Schacht ist in S2 und s3 gleich groß.
Alle Radios passen rein.

Ldiglich wenn Due ein Radio mit ausfahrbarem Bidschlim hast wird es etwas tricky, weil das Radio etwa 10° geneigt eingebaut ist und die Konsole dem Bildschirm im Weg ist.
Geht auch, aber das REadio muss ca. 2 cm nach vorne überstehen.

Ich mach mal bei Gelegenheit ein Bild wie es bei mir aussieht.

Was is noch nicht gelöst habe - vielliecht weiß da jemand was:

Für DAB bruacht man ja eine andere Antenne. end der übliche Klebeantennen kommt für mich nicht in Frage. Es gibt aber auch Splitter, die unter Umständen mit der original Stabantennen arbeiten un das Digitalsignal ausspiegeln.
Hat das schon mal jemend probiert? Welcher Splitter wäre sinnvoll?

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
MG
registrierter Benutzer
63069 Offenbach



Verfasst am: So 28 Feb, 2021 11:37    Titel: Jaguar Classic Radiosystem  

Hallo,
das Jaguar Classic System passt in jeden DIN-Einbauschacht was Breite und Höhe betrifft. Der Kanckpunkt ist die Einbautiefe. Bei meinem E-Type musste ich das Kühlelement bearbeiten. Erst dann hatte ich ausreichend Platz für das Radio.
Ein weiterer "Fehler", dieses Radio liefert an den bei Becker und Blaupunkt üblichen blauen Kabel keine 12Volt für die Steuerung einer elektrischen Teleskopantenne. An diesem Pin liegen nach dem Einschalten nur 5 Volt an. Will man eine klassische Hirschmann Teleskopantenne darüber steuern, geht das nur über ein zusätzliches Relais, das mit 5V+ ansteuerbar ist und die Antenne mit den benötigten 12 V+ versorgt. Diese Relais gibt es für kleines Geld im Internet.
Gruß
Michael
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: