E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  XJ Coupe Serie 2 Serienbereifung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jaguarhari
registrierter Benutzer
regau



Verfasst am: Mi 03 Feb, 2021 13:24    Titel: XJ Coupe Serie 2 Serienbereifung  

Hallo !

Kurze Frage zur Serienbereifung für Jaguar xjc 4,2 !
Lt. Typenschein sind ER70VR 15 serienmäßig verbaut.Diese Kennzeichnung kennt keiner !
Jetzt sind 215/70/15 montiert:
Kann ich auch 205/70/15 montieren.

Bin über jede Info dankbar !

Grüsse
Jaguarhari
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mi 03 Feb, 2021 13:30    Titel:  

Der XJC hat doch die gleiche bereifung wie der zeitgenössische XJ.

Und das waren 205/70 VR15

Erst die XJ12 aus der Serie 3 haben nach der halben Bauzeit die 215/70 bekommen

Grüße Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 03 Feb, 2021 15:35    Titel: irgendwo muß es doch eine Tabelle für alle Reifenbezeichnungen geben......  

Im meiner alten Quelle habe ich das VR leider auch nicht gefunden......Gruß - Peter aus FFM


 Beschreibung:

Download
Wer liefert was?
      
Jaguar_Serie_3
Sponsor 2020
Dreieich



Verfasst am: Mi 03 Feb, 2021 15:54    Titel:  

Hallo,
einfach mal bei Google eingeben......
Ergebnis: 205/70VR15

Gruß Manfred
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Mi 03 Feb, 2021 18:02    Titel:  

Bei meinem Coupé sind 215/70 R 15 90 H montiert und natürlich eingetragen.

Gefällt mir sehr gut, sieht sehr satt und kräftig aus.

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Do 04 Feb, 2021 9:46    Titel:  

Hallo Peter,

215/70 15 sind eintragungsfähig, aber nicht Standardbereifung. Vom Maß her gehen die einwandfrei in die Radkästen.

Der Abrollumfang vergrößert sich von 203 auf 207 cm -> dies führt zu einer Tachoabweichung von -2% (bei 100 kmh werden 98 auf dem Tacho angezeigt).

Eigentlich müsste der Tacho korrigiert werden, da er kein kmh zuwenig anzeigen darf,
Zuviel (also kleinerer Reifen) ist bis zu 7% Abweichung möglich. (Also Anzeige 100 kmh, eff. Geschwindigkeit 93 kmh)

Die Entscheidung über die Tachokorrektur liegt bei Eintragenden (also den Tüv).
Da die meisten Tachos aus Sicherheitsgründen sowieso etwa vorgehen werden wohl die (illegalen) 2% einfach toleriert

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
LutzBlank
Sponsor 2021
Kronberg



Verfasst am: Fr 05 Feb, 2021 11:17    Titel: Wirklich VR?  

Hallo,

seid ihr euch sicher, dass es für einen 4.2L die VR Reifen sein müssen?
Mein 4.2L Coupe hat 205/70 R 90H im Fahrzeugschein stehen.....

Grüße
Lutz
Wer liefert was?
      
RobertEberle
Sponsor 2020
Bad Dürkheim



Verfasst am: Mi 10 Feb, 2021 0:22    Titel:  

Beim 4.2 langen H, der hatte original die ER70 irgendwas H drauf.
Dann auch die 205/70 15 H
Der 5.3 hatte ab Werk 205/70 15V
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mi 10 Feb, 2021 11:12    Titel:  

Korrekt.
Der 4,2 läuft max 210 und daher reicht H
der 5,3 läuft (angeblich) 240 und braucht daher die viel teureren V

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
jaguarhari
registrierter Benutzer
regau



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 20:13    Titel: Reifenwahl XJ Seie 2  

Hallo

Damke für die Infos,jetzt weiss ich welche Reifen montiert werden !

Grüss
Harry
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



Verfasst am: So 14 Feb, 2021 20:53    Titel:  

Für den 6er solten 205/70 hr 15 reichen aber ich denke braucht trotzdem 205/70 15 v. So wie man für den e-Type vr oder eben w braucht

Jens
Wer liefert was?
      
RobertEberle
Sponsor 2020
Bad Dürkheim



Verfasst am: Do 18 März, 2021 9:43    Titel:  

Hat jemand auf einem XJ die 215/70r15 eingetragen und dazu Unterlagen wie z.b. Freigabe von Jaguar?
Oder evtl Kopie vom Brief/Schein, natürlich ohne VIN?

Mein TÜV stellt sich bissl an!
Wer liefert was?
      
dontpanic
registrierter Benutzer
Wiesbaden



Verfasst am: Do 18 März, 2021 12:46    Titel:  

Ich habe damals (2012) folgendes vorgelegt:


 Beschreibung:

Download
Wer liefert was?
      
dontpanic
registrierter Benutzer
Wiesbaden



Verfasst am: Do 18 März, 2021 12:48    Titel:  

Und das wurde dann auch so eingetragen:

Gruss, Joachim




XJC_KFZ_Schein.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
RobertEberle
Sponsor 2020
Bad Dürkheim



Verfasst am: Do 18 März, 2021 17:15    Titel:  

Danke, ich werd morgen mal vorsprechen.
Wer liefert was?
      
RobertEberle
Sponsor 2020
Bad Dürkheim



Verfasst am: Fr 19 März, 2021 20:00    Titel:  

Viel Blabla vom tüv, der Vorschlag eines 215/65r15 zu montieren.

Grundsätzliche Frage: muß der Reifen in 215/70 überhaupt noch eingetragen werden?
Ich habe ja auch die Bescheinigung von Jaguar, bei neuen Autos stehen ja alternative Bereifungen gar nicht mehr im Schein!?
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



Verfasst am: Fr 19 März, 2021 21:00    Titel:  

Ich kenne einen TÜVer, der hat Ahnung von Oldies und ist gleichzeitig auch ganz entspannt drauf.
Ist hier im Norden ein bekannter Name wenn es um Oldie TÜV geht.

Bei Interesse schicke ich dir die Daten und schreibst dem mal ne Email.
Wunder vollbringt er nicht und auch wird aus illegalem nicht plötzlich legal aber er ist ehrlich, nett und korrekt.
Wer liefert was?
      
RobertEberle
Sponsor 2020
Bad Dürkheim



Verfasst am: Sa 20 März, 2021 0:36    Titel:  

Nett von Dir, aber der tüv im Norden nutzt mir hier nichts.
Ich bleib aber dran, evtl kenn ich den ein oder anderen hier auch noch.

Ich habe gute Erfahrungen gesammelt beim tüv in Brühl, der hat mich bei der Erstzulassung eines Oldtimers in D unterstützt, evtl Probier ich’s mal da.
Wer liefert was?
      
RobertEberle
Sponsor 2020
Bad Dürkheim



Verfasst am: Di 30 März, 2021 18:43    Titel:  

Ich hab inzwischen einiges recherchiert und mir alle möglichen Reifen in 205/215 angesehen.

Tendenz ist momentan den 215/70 zu montieren auch ohne Eintrag, die Bescheinigung von Jaguar für ich mit.
( an meinen anderen Fahrzeugen sind je nach Saison auch Reifen montiert ohne Eintrag, heute steht ja in den Papieren nur noch eine Größe drin. )

Nun gibt es ja die „korrekten“ Reifen von Dunlop, Satz so um die 1200€.
Gerade in 215/70 gibts noch etliche andere, sogar in V, der Satz tw um die 400€, gibts hier irgendwelche Erfahrungen?
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Di 30 März, 2021 20:59    Titel:  

Nicht eingetragen, d.h. keine behördliche Genehmigung und das ist ganz schlecht. Was Jaguar oder sonst irgendein "privates" Unternehmen empfiehlt ist eher zweitrangig. Im Schadenfall geht es darum, ob womöglich die allgemeine Betriebserlaubnis erloschen war mit der Verwendung nicht behördlich genehmigter Räder. Darauf wird sich die Versicherung stürzen.

Fahr zu irgendeinem TÜV, ob in Wiesbaden oder Hannover und lass es eintragen

Peter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: