E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Type  >>  Inspektion
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 2 von 2Gehe zu Seite Zurück    |  1, 2
Autor weitere Bemerkungen
Wiesentaeler
registrierter Benutzer
Wehr



Verfasst am: Di 30 Aug, 2016 9:30    Titel:  

Gestern V8S 3 jahresinspektion oder 78.000km. Irgendein Getriebeupdate ( leider die Nummer nicht notiert ), musste irgendeinen Wisch unterschreiben. Bremse auf Bremsprüfstand 35,82 , Fett, Siliconspray 3,95, Scheibenreiniger 5,10 , Ablassschraube 13,42 ; Ölfilter 43,78 , Bremsflüssigkeit 16,45 , Öl 7,25 Liter 199,67 , Lohn 202,98

Brutto 578,00 EUR
Wer liefert was?
      
Clemens-Alpine
registrierter Benutzer
Weil am Rhein



Verfasst am: Di 30 Aug, 2016 14:05    Titel:  

Denke , Du warst auch in Freiburg?
Habe meinen jetzt dort auch angemeldet und gleich dazu gesagt, daß ich Öl und Filter mitbringen werde. (zum halben Preis im Netz besorgt).
Die Aktion mit dem Bremsenprüfstand haben sie letztes Mal auch gemacht, aber ich glaube, das lass ich diesmal auch. Ich bin ganz sicher nicht gegen einen Bordstein gefahren und hab mir sicher nicht die Spur verstellt. Das war nämlich die offizielle Begründung dafür.

Wurde der Bremsenprüfstand eigentlich bei irgendjemand außerhalb Freiburgs auch gemacht?

Gruß, Clemens
Wer liefert was?
      
Wiesentaeler
registrierter Benutzer
Wehr



Verfasst am: Di 30 Aug, 2016 14:16    Titel:  

Ja Clemens, auch Freiburg. Bin für das nächste Mal am Überlegen ob ich es überhaupt noch bei jaguar machen lasse.
Ich denke die benötigten Teile kann auch der Autoschrauber deines Vertrauens besorgen.
Kannst ja mal berichten wie die reagieren wenn Du Sachen mitbringst. Hast Du das Auto dort gekauft?

Gruss Frank
Wer liefert was?
      
Clemens-Alpine
registrierter Benutzer
Weil am Rhein



Verfasst am: Do 08 Sep, 2016 21:28    Titel:  

Also gegen das Öl-Mitbringen hatte er nix, aber den Ölfilter von Mann wollte er nicht einbauen, "darf ich gar nicht, muss der von Jag sein", lächerlich......
Bei einem KM Stand von 7000 hab ich ihm auch verboten, den Pollenfilter zu wechseln so daß es schließlich 270€ für die 2. Inspektion wurden.

Kleine Anekdote: als ich nach 2h von einer Probefahrt mit einem V8 wiederkam (noch viel geiler als meiner), habe ich gesehen, wie sie am Motor rumfummeln. Auf Nachfrage waren sie dabei, die Zündkerzen zu wechseln, was aber nach meiner Info beim V6 erst bei 156000 km fällig ist. Kurze Konfusion beim Serviceleiter und dann die Bestätigung, daß es nicht nötig ist.

Insgesamt alles wenig Premium, siehe auch meinen Beitrag in "Ende der Euphonie"

Ach ja, der Wagen ist von privat gebraucht gekauft.

Grüße über den Berg
Wer liefert was?
      
Tobi1908
registrierter Benutzer
Oberfranken



Verfasst am: Do 15 Sep, 2016 10:36    Titel:  

Mein F-Type war im letzten Jahr auch zum ersten Kundendienst.
Öl habe ich dabei selber mitgebracht ....

Auf der Rechnung stand dann auf einmal "Pollenfilter" - (km Stand: 6xxx km!!!).
Auf Nachfrage warum bitte der Pollenfilter beim ersten Kundendienst gewechselt wurde (ist ja nicht gerade günstig), war auf einmal die Rede von einem Fehler!! Der wurde nämlich gar nicht gewechselt, stand aber auf der Rechnung. Ich soll bitte einfach den Filter von der RE abziehen, FERTIG!
>> Kein Entschuldigung, kein nichts!!! Kurz gesagt, ein absolutes nogo für eine Premium Automarke.

Vielleicht waren die aber auch nur "sauer" weil sie das Öl nicht abkassieren konnten und haben es mal "etwas anderes" versucht? Aber das lasse ich jetzt einfach mal so im Raum stehen... > Fakt ist, hätte ich nicht alles kontrolliert, hätte ich ca. 110 Euro für einen nicht verbauten Pollenfilter extra gezahlt.

1. Kundendienst (Öl + Kundendienst teile selber mitgebracht):
- Fahrzeug vorbereiten: 18.45 Euro (Netto)
- Wartung: 116,35 Euro (Netto)
- Pollenfilter: 92,92 Euro (Netto)
- Wartungsschutzsatz: 4,24 Euro (Netto)
- Entsorgung Altöl: 9,14 Euro (Netto)
- Scheibenklar Sonax: 6,30 Euro (Netto)
=============================
Geaamt 272,53 Euro Netto >>> Also 324,31 Euro Brutto!

Von dem Betrag muss dann natürlich der nicht verbaute Pollenfilter noch abgezogen werden!


Zuletzt bearbeitet von Tobi1908 am Do 15 Sep, 2016 14:32, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
rawsiebers
registrierter Benutzer
Halle/Saale



Verfasst am: Do 15 Sep, 2016 14:14    Titel:  

Also liebe Leute, denkt doch bitte mal etwas weiter als vom Baum bis zur Borke.

Eine gute Werkstatt braucht gute Leute. Gute Leute kosten mehr als schlechte Leute. Eine Werkstatt, die vom Kunden leben muss, die ihr eigenes Öl mitbringen und sich dann noch darüber echauffieren, wenn eine Inspektion mehr als 100,00 € kostet, tut mir erstens leid und zweitens wird da so wenig verdient, dass die nur schlecht sein können.

Gute und überdurchschnittliche Leistung war schon immer etwas teuer und kann nicht erwartet werden, wenn man als Kunde den "Geiz-ist-geil"-Gedanken als Lebensmotto vor sich herträgt.

Dass dann nicht betrogen werden darf wie mit der Inrechnungstellung eines nicht verbauten Filters, steht auf eoinem anderen Blatt.
Wer liefert was?
      
Tobi1908
registrierter Benutzer
Oberfranken



Verfasst am: Do 15 Sep, 2016 14:19    Titel:  

Da hast Du sicherlich nicht ganz unrecht...
Aber ich kenne dann doch den ein oder anderen, der selber in einem Autohaus arbeitet. Frage nicht, da könnte ich dir genug Geschichten mit "Kundendienst und Kosten" erzählen.

Und wenn ich für das selbe Öl einfach das 4fache zahle, dann hat das nichts mit Baum & Borken zu tun, sondern einfach nur mit Abzocke. Gute Werkstatt hin oder her!
Wer liefert was?
      
Clemens-Alpine
registrierter Benutzer
Weil am Rhein



Verfasst am: Do 15 Sep, 2016 14:31    Titel:  

- Fahrzeug vorbereiten: 18.45 Euro

- Wartungsschutzsatz: 4,24 Euro

finde ich auch bemerkenswert..........
Wer liefert was?
      
thocar
registrierter Benutzer
Rödental / Schliersee



Verfasst am: Do 15 Sep, 2016 19:16    Titel:  

Das sollte ich mir als Möbelhändler mal erlauben - bei uns muss immer alles geschenkt sein.

Z.B. ein Überbauschlafzimmer aus der Werbung - völlig unterkalkuliert, dann verlangen wir 180,- Lieferung und Montage (damit sind 2 Monteure mit duchschnittlichem Anfahrtsweg ca. 6 Stunden beschäftigt) und wir werden nahezu beschimpft, wer das denn bezahlen soll!!!

Beim Auto ist dann plötzlich eine lapidare Durchsicht für 125,- in Ordnung, oder so seltsame Posten wie oben genannt.

Gruß Thomas
Wer liefert was?
      
FType400Sport
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 10:56    Titel:  

Ich hab bei meinem F-Type 400 Sport 3 Jahre alle Kosten außer TÜV inklusive gehabt.
Heut hab ich ihn zum 4. Service (4 Jahre, 38 TKM) gebracht und nicht schlecht gestaunt, dass dafür 1350€ (!) fällig werden.
Luftfilter, Ölfilter, Ölwechsel, Achsantriebsöl, Scheibenwaschflüssigkeit, Spezialreiniger (?) und paar kleinere Sachen sind aufgelistet - mir ist schon klar, dass das kein Fiat ist, aber für so einen Service 1350€ ist schon hart - vor allem wenn ich die Preise hier in den vorherigen Posts vergleiche :D

Das nächste Mal bring ich das Öl auch mit, dann ist wenigstens etwas gespart
Wer liefert was?
      
rebizzel
registrierter Benutzer
Bonn



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 11:43    Titel:  

Einfach anderen Händler anfragen
Wer liefert was?
      
FTypeAndi1973
registrierter Benutzer
Weißenhorn



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 12:11    Titel:  

das ist ordentlich! Bei meinem V8 R AWD wurde zudem noch Vorder und Hinter Diff gemacht, weil ich es wollte, war eigentlich nciht auf dem Plan. Sonst alles gleich wie bei dir und ich habe 925 Euro bezahlt inkl. Steuer. Das fande ich noch völlig in Ordnung.
Wer liefert was?
      
Elios1
registrierter Benutzer
Nuernberg



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 12:28    Titel:  

1.350€ kommen mir auch wahnsinnig hoch vor.

Normal hatte ich verstanden bewegt man sich zwischen 400 - 800€ in Abhängigkeit des Service (groß, klein).
Wer liefert was?
      
FType400Sport
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 13:51    Titel:  

Ich spreche heut Abend nochmal mit der Werkstatt.
800€ hätte ich auch absolut eingesehen. Wenn sie mir das nicht verständlich erklären können, werde ich den Händler/Werkstatt wechseln. Habe schon wo anders angefragt ;)
Wer liefert was?
      
FTypeAndi1973
registrierter Benutzer
Weißenhorn



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 14:09    Titel:  

bei dir war ja nichts Besonderes, oder hatte man auch Zündkerzen noch gewechselt? Wie gesagt, bei mir war sogar der Tausch des Diff. Öls vorne und hinten dabei, trotzdem unter 1000 Euro, und der V8 ist ja eher teurer als der V6 denke ich. Das sind eher Porsche Preise :-) warst du schon beim jaguar Händler? :-)
Wer liefert was?
      
FType400Sport
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 15:26    Titel:  

Die finale Rechnung habe ich noch nicht, bekomme ich nachher/morgen erst.
Zündkerzen sind da aber definitiv nicht mit dabei. Und ja, war beim Jaguar Händler ;)

Naja Anfrage bei anderen läuft, bin gespannt, ob es an München liegt
Wer liefert was?
      
FType400Sport
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 17:26    Titel:  

1140€ mit Tausch des Diff. Öls.
Nächste Mal bring ich definitiv das Öl wieder mit, dafür haben sie 240€ brutto verlangt.. Lächerlich.

Lehrgeld gezahlt ;-)
Wer liefert was?
      
Elios1
registrierter Benutzer
Nuernberg



Verfasst am: Di 04 Mai, 2021 18:41    Titel:  

Wenn Öl mitbringen erlaubt ist. Manche sehen das nicht gern.
Wer liefert was?
      
scheffi
registrierter Benutzer
Ganderkesee



Verfasst am: Mi 05 Mai, 2021 11:47    Titel:  

Erlaubt ist es schon. Allerdings mußt du dann die Entsorgungskosten für das Altöl bezahlen, oder das wieder mitnehmen.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 2 von 2Gehe zu Seite Zurück    |  1, 2
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: