E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Wenn du einmal zum Arzt gehst…
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Di 18 Mai, 2021 11:38    Titel: Wenn du einmal zum Arzt gehst…  

... bist du anschließend ganz krank.

Hier kurz die aktuelle Geschichte meines XJ6
Da mein Auspuff irgendwo in der Nähe des Krümmers undicht war und man dort ohne Bühne nur schlecht dran kommt und ich eh den Jensen aus der Werkstatt holen musste habe ich den Daimler und meinen Sohn genommen und wir sind zur Werkstatt gefahren mit dem Plan anschließend mit beiden Autos zurück zu fahren. Ihr ahnt es: Plan!

Also Auftrag: einmal auf die Bühne bitte und alle Schrauben am Abgasstrang wieder fest ziehen.
Nach ein paar Minuten hat mich dann der freundliche Mechaniker gebeten mal kurz gucken zu kommen. Leider 2 Löcher, Rohr nach Krümmer und Mittelschalldämper, Endtopf links ist auch nicht mehr schön aber reparabel, aber na ja.

Also den Auftrag erteilt, Abgasanlage neu bis Endttopf und Preis nennen für mit und ohne Endtöpfe. Wie endet es: na klar, keine halben Sachen machen, also alles neu bitte. Leider sind die Abgasanlagen aus Stahl in der Qualität derzeit wohl alles andere als gut, daher die Alternative in VA angeboten bekommen. Man gönnt sich ja sonst nicht, wie schon gesagt keine halben Sachen machen, also Edelstahl.

Ach ja, und wenn ihr schon dabei seid, er spuckt doch recht viel Öl an diversen Stellen, das stört mich, bitte mal prüfen und soweit ohne Aufwand machbar abdichten.
Das die Öl-Zuleitung undicht war gut zu sehen, typische Stelle bei 4.2 wohl, easy. Nach Ausführung dann Motor gereinigt und Probefahrt, leider weiter ölen, auch die andere Seite undicht. Hier ist die Dichtung Zylinderkopf schuld. Also, na klar: runter und neu, wir haben ja auch gerade vor 2.000km die Ventile einstellen lassen. Und dann kam es gleich ganz dick:

(was klappt den jetzt beim Hochladen nicht 75kb und 599x799)

gefressen an 2 Zylindern, Kolbenringe gebrochen mehrere!
Nachdem nun der Motor raus ist zeigt sich: kurz vor Kollaps. Die Kurbelwellenlager sind total runter. Also statt Auspuff dichten wird nun alles neu macht der Mai: Motor neu! Getriebe und dann Lenkung war ja schon vor nicht allzu langer Zeit.

Dafür fährt er bestimmt hinter gaaanz doll und Geld macht eh nicht glücklich und außerdem ist es ja dann nur woanders
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 18 Mai, 2021 14:26    Titel: wie ich DAS nachfühlen kann......  

Hallo Norbert,

unser Hobby fordert nun einmal den GANZEN KERL.........nicht kleckern........hier darf hin und wieder richtig gek(l)otzt werden......und dann..........dürfen wir wieder schweben........DAS sag´ich Dir.......übrigens: hier warten noch ein paar Kleinigkeiten auf Dich.......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Di 18 Mai, 2021 14:44    Titel:  

nicht meckern - nicht kotzen
nicht kleckern - nur klotzen
Sehr schön!
Ich nehme es sportlich ( zum Glück meine bessere Hälfte auch :-) ) und hoffe auf bessere Leistung und Laufruhe, für irgendwas muss es ja gut sein!
Die Bilder sehen echt mies aus, keine Ahnung warum die nicht hochwollen (wahrscheinlich aus Respekt vor anständigen Motoren), aber ist ja auch nicht wichtig
Komme bald mal vorbei!
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 18 Mai, 2021 15:05    Titel:  

gefressen an 2 Zylindern, Kolbenringe gebrochen mehrere!
Nachdem nun der Motor raus ist zeigt sich: kurz vor Kollaps. Die Kurbelwellenlager sind total runter
.

Mehr geht nicht .Da hast du recht. Wie viele Km hatte denn der Motor auf der Scheibe ? Sind doch eigentlich robust ?!

Andi
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Di 18 Mai, 2021 15:10    Titel:  

Der km-Stand ist unbekannt. Das Fahrzeug wurde seinerzeit in Holland vom letzten Besitzer restauriert (restaurieren lassen) und dann lange von ihm gefahren. Seit den Arbeiten ca. 65tkm, aber was vorher war? Und der Motor wurde nicht gemacht. Da hat wohl jemand früher nicht sauber gearbeitet.
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 18 Mai, 2021 21:13    Titel:  

Oder wurde dort gefahren wie ein Holzhacker . Wäre auch möglich . Auf jeden Fall ganz bewundernswert wie entspannt du es schilderst . Wäre nicht ggf. ein AT Motor , von diversen seriösen Schrottern ,Verwertern eine Option ? Motoren sollte es geben .

Andi
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Mi 19 Mai, 2021 7:55    Titel:  

Ich werde bestimmt nicht Schrott gegen unbekannten Schrott tauschen. Jetzt wird nach allen Regeln des Motorenbaus ordentlich neu aufgebaut
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 19 Mai, 2021 8:30    Titel: Jetzt wird nach allen Regeln des Motorenbaus ordentlich neu aufgebaut  

Das bedeutet:

Der Motor wird komplett auseinandergenommen, instandbesetzt und wiederaufgebaut = gleiche Nummer wie bei meinem V12-Motor jetzt bei Deinem XK-6er...........ich wünsche Dir gutes Gelingen und mir (uns hier) ein paar schöne Fotos.......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



Verfasst am: Mi 19 Mai, 2021 8:51    Titel:  

Moin,

ich habe noch einen XJ-6 Motor, den ich günstig abgeben kann. Ihn ausgebaut zusammen mit einem Restaurationsobjekt gekauft. Wie gut er ist, kann deshalb nicht beurteilen. Er dreht aber. Eine XJ-Vergaseranlage und Abgaskrümmer habe ich auch noch. Bei Interesse bitte PN an mich.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Mi 19 Mai, 2021 10:09    Titel:  

Hallo Udo,
vielen Dank für dein Angebot. Aber ich möchte nicht mit viel Aufwand ein Aggregat einbauen bei dem man auch nicht weiß wie der Zustand wirklich ist. Da mein Motor nicht hoffnungslos verloren ist sondern erst kurz vor einem Totalschaden stand wird er nun, wie Peter es geschrieben hat, nach allen Regeln der Kunst von einem Motoren-Fachbetrieb wieder neu aufgebaut.
Die haben auch vor 3 Jahren den V8 vom Interceptor gemacht, wen es interessiert wo: www.motoren-ritterbecks.de
Ich werde euch mit Bildern teilhaben lassen (sofern ich begriffen habe wo mein Problem beim Hochladen liegt :-) )
Grüße
Norbert
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 19 Mai, 2021 11:10    Titel:  

Ich werde euch mit Bildern teilhaben lassen (sofern ich begriffen habe wo mein Problem beim Hochladen liegt :-) )

Da kann der Peter H. bestimmt helfen ....

Andi
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Mi 19 Mai, 2021 11:12    Titel:  

Bilder auf 800 px verkleinern, dann gehts.

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 19 Mai, 2021 11:25    Titel:  

Genau .Und max. 300kb
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 6:44    Titel: jetzt geht es los  

Jetzt startet also ein kompletter Neuaufbau.
Wenn die Aktion jetzt so viel kostet wieder der Kaufpreis und Zeitwert des Wagens, verdoppelt sich dann eigentlich der Wert ;-) ?

@Peter: Habe Bild vom LAger hochgeladen. 600x800 und 86kb, geht trotzdem nicht hochzuladen. Schau mal drauf bitte

Anm. HI: habe es leider nur mit meinem pptx-Trick geschafft




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
beemer
registrierter Benutzer




Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 8:30    Titel:  

Wenn die Aktion jetzt so viel kostet wieder der Kaufpreis und Zeitwert des Wagens, verdoppelt sich dann eigentlich der Wert ;-) ?

Ganz bestimmt tut er das.
Vermutlich aber nur für dich persönlich.
Doch machst du das ja auch nicht für andere Leute, sondern für dich.
Es lässt sich eben nicht alles dem ökonomischen Prinzip unterwerfen und Emotionen kann man nicht kaufen.

Gutes Gelingen
wünscht
Tom
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 9:34    Titel: Emotionen kann man nicht kaufen......  

.....DAS ist ja wohl auch gut so.....Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 9:53    Titel:  

Oha, sieht aus wie fehlende Schmierung der Kurbelwellenlager, vermutlich nicht erst seit gestern.
Ist die Kurbelwelle noch zu retten?

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 10:47    Titel:  

Wenn die Aktion jetzt so viel kostet wieder der Kaufpreis und Zeitwert des Wagens, verdoppelt sich dann eigentlich der Wert ;-) ?

Die Frage ist, wie du den Wert des Wagens jetzt ansetzt, mit Motorschaden etc. Der Kaufpreis wird vermutlich höher sein.

Lass dir ein Angebot machen, was die Aktion kostet. Die KW muss man sich ansehen, kann man abdrehen/abschleifen und Übermaßlagerschalen verwenden. Bei dem Schadensbild bin ich gespannt, wie der Rest vom Motor aussieht.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 13:23    Titel: Auftrag erteilt  

Also den KV habe ich und danach auch den Auftrag schon erteilt.
Die Kubelwelle muss auch überholt werden, ist aber zu retten. Der Zylinderkopf muss geplant werden, neue Dichtung natürlich, Ventilsitze dann vermutlich neu gefräst werden etc., die Gleitschienen der Steuerkette sind auch total runter... Eben das ganz volle Programm.
Daneben machen wir dann gleich alles was noch kommen kann, wie eine neue Wasserpumpe etc. Wenn schon denn schon.
Bei mir hatte er immer Öl, was früher war weiß halt niemand, vermutlich nicht mal der Kerl von dem ich den Wagen seinerzeit gekauft habe.
Wirtschaftlich wäre sicherlich alles andere sinnvoller, egal ob den Rest ohne Motor verkaufen oder den angebotenen gebrauchten Motor einbauen und dann verkaufen. Ja selbst verschrotten :-)
Aber es handelt sich eben um Hobby und zumindest bei mir um völlig irrationales Verhalten, sonst wäre ein gebrauchter Golf V oder ein neuer was-weiß-ich-für-einer sicherlich deutlich schlauer.
Aber dafür fahren wir doch auch viel zu gerne die alten Karren :-)! Mein selbst ausgesuchter, voll ausgestatteter PS-starker Firmenwagen macht auf jeden Fall deutlich weniger Ärger, ist sparsamer und komfortabler, aber zaubert trotz „Freude am Fahren“ eben auch weniger Freude ins Gesicht.
Ich bekomme Bilder vom Aufbau, wenn ich es denn mal hin bekomme lade ich die dann hoch. Liegt es eventuell daran dass ich derzeit kein Sponsor mehr bin?
Danke für Eure Teilhabe! Geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid :-)
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 14:18    Titel:  

wenn ich es denn mal hin bekomme lade ich die dann hoch

hol Dir doch im Netz einfach einen Konverter für Bilder .An selbigen kannst du das fürs Forum erlaubte Format einstellen und dann hier hochladen . Ich kann mir kaum vorstellen das es nicht geht ,wegen "Nicht Sponsor "

Auf die Motorschadenbilder bin ich auch sehr gespannt ..

voll ausgestatteter PS-starker Firmenwagen



Ein M Modell wenigstens ;-)

Andi
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 15:02    Titel:  

Moin,

wenn die KW überarbeitet werden muss, würde ich mir überlegen die hintere KW-Dichtung auf Simmering umzurüsten.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 17:15    Titel:  

Hallo Norbert,

lade Dir mal "Der grandiose Bildverkleinerer" auf den Rechner, damit kannst Du Bilder einzeln oder auf einen Rutsch auf das geforderte Maß bringen. Das Programm merkt sich die letzten Einstellungen, sodass Du ab dem zweiten Start nur noch den Ordner auswählen und auf "Los" klicken musst.. Läuft leider nur nur unter Windows.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 17:53    Titel:  

lade Dir mal "Der grandiose Bildverkleinerer" auf den Rechner, damit kannst Du Bilder einzeln oder auf einen Rutsch auf das geforderte Maß bringen

Das schrieb ich o.a. auch schon ;-)))
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 17:53    Titel:  

Moin,

Bildverkleinerung geht mit Windows, man braucht keine weiteren Apps. In Windows-Zubehör findet man eine einfache Bildbearbeitungssoftware namens "paint". Bei einer einer Bilddatei sollte es so funktionieren, dass man mit der rechten Maustaste draufklickt, dann öffnen mit => paint (nicht paint3d). Die Bildgröße kann in Prozent oder in Pixel verkleinert werden.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 18:02    Titel:  

Das schöne an diesen Konvertern ist ,man zieht die Bilder einfach in das Feld ,stellt die gewünschte Größe ein ,Klick ,fertig . Das Original bleibt auch erhalten .

https://www.pcwelt.de/downloads/Image-Resizer-1223663.html

Andi
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2020
Mannheim



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 18:18    Titel:  

Freeware, Shareware etc. vermeide ich wo immer es geht. Man weiss nie, was diese Programme noch so alles anstellen und einschleppen. Von irgenwas müssen die Entwickler ja leben.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 19:41    Titel:  

Also hinten wird auf Simmering umgerüstet, das ist im Plan erhalten! Danke für den wichtigen Hinweis, aber mein Motorenmann ist nicht billig, hat aber Plan (bin ich recht sicher)
Andere / weitere Tipps werden weiterhin gerne entgegen genommen!
Dienstwagen ist doch wurscht was, aber wenn es die Neugierde befriedigt, aktuell gewählt BMW 330d Touring, die grösseren wie 5er und A6 brauche ich nicht mehr seit die Kids aus dem Haus sind
Meine Bilder konvertiere ich mit Irfan View auf das passende Maß. 600x800 Pixel und 86kB sollte doch gehen verdam...
Grüße
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 20:43    Titel: versuche mal.......  

ein Foto im Querformat auf 800 x 450 hochzuladen - klappt bei mir immer......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 21:47    Titel:  

....aber wenn es die Neugierde befriedigt

Neugier ist befriedigt ;-))) Danke Dir.

Andi
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Do 27 Mai, 2021 6:39    Titel:  

Hallo Udo,

der Nachteil an Paint ist, das es sich die Voreinstellungen nicht merkt und auch mit mehreren Fotos nicht umgehen kann.
Wenn Software von Heise seit Jahren empfohlen wird, kannst Du davon ausgehen, dass diese in Ordnung ist.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



Verfasst am: Do 27 Mai, 2021 6:55    Titel: Neuer Versuch  

so sieht es aus wenn der obere Kolbenring gebrochen ist ud warum er Öl rausgedrückt hat
Geht doch!




IMG_20210518_071435.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_20210518_071355.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: