E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  XK120 Heritage Certificate
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Deraulent
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: So 23 Mai, 2021 11:57    Titel: XK120 Heritage Certificate  

Hallo liebes Forum,
Vielleicht kann mir jemand helfen.
Wir haben ein Heritage Certificate eines XK120 vorliegen, mit einem zusätzlichen Stempel „re-registered as“ und dann eine handschriftliche Nummern Ergänzung.
Kann mir da jemand weiterhelfen, auf was genau sich das bezieht?
Vielen Dank vorab und ein schönes Pfingstwochenende
Mia
Wer liefert was?
      
Joerg_K
registrierter Benutzer
Bad Camberg



Verfasst am: Mo 24 Mai, 2021 20:05    Titel:  

Hallo Mia,
ich würde die auf dem Heritage Certificate angegebene Chassis-Nummer mal auf http://www.xkdata.com eingeben und schauen, ob dort etwas zu diesem Wagen vermerkt ist. Ansonsten würde ich die Frage noch einmal im XK-Forum der Jag-Lovers auf http://forums.jag-lovers.com/c/xk/28 stellen. In diesem weltweiten XK-Forum sind einige, insbesondere was die Originalität angeht, sehr kompetente Mitglieder aktiv.
Gruß Jörg
Wer liefert was?
      
Deraulent
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Di 25 Mai, 2021 12:21    Titel: Danke  

Danke schön :-)
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



Verfasst am: Mi 26 Mai, 2021 7:25    Titel:  

Hallo, ich denke es wäre hilfreich, wenn du den gesamten Inhalt des Certificate posten würdest. Sind ja keien Staatsgeheimnisse. "rerigistered as" heisst "wieder registriert als als" ist nur Teil eines Satzes. Das kann bedeuten dass es unter einer anderen VIN, einer anderen Handelsbezeichnung, z.B. Traktor, in den Handel kam.
Die frühen XK120- insbesondere die Alu-Fahrzeuge wurden mitunter für Tests werksintern, als Presseautos, oder ähnliches verwendet. Rennwagen wurden z.T. auch wieder als normaler PKW in den Verkehr gebracht, nach dem Einsatz. Das war gang und gebe. Aber wie gesagt, da hilft das komplette Zertifikat, mit unter auch noch weitere Münzen einzuwerfen beim Heritage Center um mehr zu erfahren.
Gruß
Jax
Wer liefert was?
      
h.j.thomassen
registrierter Benutzer
Nijmegen, NL



Verfasst am: Sa 29 Mai, 2021 2:13    Titel: modified JDHT Certificate  

Sorry for the English text...

I have been involved in documentation projects at the JDHT office and worked my way through literally thousands of (original) sales records. I have never seen a modification in the VIN number of a car, and I think that such a modification would have legal consequences as well.

"Registration" is "Kennzeichen", not VIN (or predecessor of VIN), without doubt.

Until ~1976 the registration number of the first owner was recorded, if it was known. For many (many many) cars it was not known, so then that information is just missing in the books.

For re-registration I see a few possibilities: The UK has the possibility of "personalized plates", also known as "vanity plates". Which means that -for extra money- you can get a registration number with a letter combination of your own choice (within certain limits). This becomes your personal property and you can transfer that number from one car to the next if you want. The original number is then "frozen" for later when you sell that car again.
These plates can be bought/sold. Google for "personalized registration number sale" and see how this goes. Really fancy combinations are sometimes sold for 50.000 - 100.000 pounds.

Normal registration numbers have one letter for the year, and the other letters form a combination that shows which registration office was involved. This means that it shows information of roughly in which geographical region the car was originally sold. Sometimes a car was sent to a dealer, then registered, then ended up in the showroom, and sometimes another dealer would have the car transferred to avoid waiting time for a customer. This could be a reason for re-registration, although I don't think that that would be a very common situation.

In any case it is very rare that information about re-registration would become known at the factory and thus end up in the sales records. Are you sure that the hand writing on your certificate is done by the JDHT? It is very easy for them to print a new certificate so why would they modify an existing certificate? My suggestion: mail them a copy of the modified certificate and ask whether the modification is done by them.

Hope this helps,
Hendrik-Jan Thomassen
Wer liefert was?
      
Jaxman
registrierter Benutzer
Salzburg



Verfasst am: Sa 29 Mai, 2021 11:27    Titel:  

Thanks h.j.thomassen!

Gute Ausführungen.

Aber das ist wieder einmal typisch und ich möchte hier einmal die Manieren vieler Forumsteilnehmer kritisieren. Jemand hat ein Problem und stellt es hier rein. Andere Mitglieder nehmen sich die Zeit und die Mühe darauf zu antworten und dann kommt nix mehr. Kein Danke, keine weiteren Angaben, kein Feedback was letztlich die Lösung des Problems war. Irgendwie verliert man da die Lust jemanden zu helfen!

Deraulent hat sich bedankt. Das möchte eich anerkennen aber eine lebendige Diskussion sieht anders as.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: