E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Bereichsfremd.......
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 01 Jun, 2021 21:06    Titel: Bereichsfremd.......  

.....aber trotzdem interessant:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/hype-bei-oldtimer-auktionen-wer-zahlt-127-000-dollar-fuer-diesen-haufen-schrott-a-aa491aa4-bbb0-4f9e-a4b6-fdc32e069087

von meiner Frau aufgespürt.........Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mi 02 Jun, 2021 6:48    Titel:  

Klar ist der Preis verrückt- aber es ist ein ORIGINALER S -3Vergaser.
Die sind rar. Wenn der Rahmen nicht viel abbekommen hat dann lässt sich die Karosse bei Countour Autocraft komplett neu kaufen- das sollte unter 50K abgehen.
Mit rund 100K Restauration kommt man dann zu einem kompletten schönen Fahrzeug. Nicht gerade ein Schnäppchen aber durchaus machbar.
Der Estimate von Bonhams war schon ok - dann wäre das restaurierte Auto auf rund 120-180K gekommen.
Jetzt sind es halt 100K mehr :-)

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mi 02 Jun, 2021 11:24    Titel:  

Im Extremfall bleibt vom Fahrzeug nicht viel mehr als das Typenschild, die Papiere und die Geschichte, der originale S3 Vergaser wird vermutlich auch ersetzt. Für einen Haufen verformtes Altmetall und Rost ist der Preis schon krass.

Die Alten hatten doch Recht, niemals etwas wegwerfen...

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mi 02 Jun, 2021 12:06    Titel:  

Hallo Andreas,
sooooo schlecht ist das Auto doch gar nicht :-))
ich habe mir die Bilder bei Bonhams vor der Auktion angesehen.
Aus meiner Sicht ist fast alles an Technik verwendbar - muss halt gemacht werden.

Selbst ein Rahmenschaden wäre beim XK kein unlösbares Problem.
Das Auto selbst ist komplett.
Ausserdem war die Laufleistung recht niedrig (dokumentier? wohl eher nicht)

Was für die Zukunft ein Problem sein wird ist der Kat S wirte off - alse der Vermerk in den Daten dass das Fahrzeug einen Totalschaden mit strukturellem Schaden hatte. - War aber kein kat A oder B - ein solches Auto darf nicht mehr aufgebaut werden, der A nicht mal mehr in Teilen verkauft werden.

Der Vermerkt bleibt mit der Nummer verbunden - ist also auch für spätere Käufer ein Warnhinweis.

Na ja - das gut ist, wir müssen uns wohl keine Gedanken zu den Restaurationskosten und deren Finazierung machen.

Peter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: