E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Rund um das Jaguar-Forum / Rand-Topic  >>  ManniBochum Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
paternoster
Sponsor 2021
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 08 Jun, 2021 19:55    Titel: ManniBochum Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*  

Hallo an Alle,
ich vermisse den "Manni" nun schon seit ca Oktober 2020????

ManniBochum
registrierter Benutzer
Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*

Weiss jemand,was aus Manni geworden ist...das letzte was ich hörte,war dass er sehr krank war..ich würde sehr gerne Kontakt zu ihm aufnehmen,falls dies noch irgendwie möglich sein sollte??

VG

Peter
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



Verfasst am: Di 08 Jun, 2021 23:44    Titel:  

Hallo Peter,

am 31.05.2021 habe ich zuletzt dieses Statement von ihm in diesem Thread gelesen:

ManniBochum hat folgendes geschrieben:
Du hast nichts kapiert,
dann zahle eben Lehrgeld.

Manfred B.
der sich jetzt hier verabschiedet.

Also, auf mich wirkte er eigentlich wie immer ;-)))

Schreib ihn doch mal per PN an. Kann aber sein, dass er sich aus gesundheitlichen Gründen nicht zeitnah zurückmelden kann.

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*



Verfasst am: Mo 14 Jun, 2021 7:11    Titel:  

Hallo moellerr,

Zitat:
Also, auf mich wirkte er eigentlich wie immer ;-)))

und
Zitat:
Kann aber sein, dass er sich aus gesundheitlichen Gründen nicht zeitnah zurückmelden kann.

Du hast in beiden Fällen recht.
Leute die nie richtig Krank waren, verstehen nicht, daß der Kampf ums eigene Leben / Überleben sehr viel Energie kostet.
Selbst wenn man sich zusammen reisst und mal kurz schreibt um am öffentlichen Leben teil zu nehmen,
dann kostet das wieder so viel Energie, daß man das erst wieder aufholen muß, ehe der nächste "Piep" kommt.

Auch wenn ich den Kampf nun schon über Jahre hinaus lebe, so gewöhnt man sich nicht drann und jeden Tag geht es aufs neue los.
Oft genug möchte ich das Handtuch werfen und frage mich wofür ich tagtäglich kämpfe,
während "andere" scheinbar nichts besseres zu tun haben, wie einem noch zusätzliche Knüppel zwischen die Beine zu werfen (so wie es mir zur Zeit geht).
Letztendlich macht man dann doch weiter und versucht sich nebenher noch zu wehren, soweit man es noch kann.
"Helfende Freunde" haben sich bei solchen Krankheiten eh schon lange verabschiedet .....
(ich weiß, früher dachte ich auch mal, solche Freunde hätte ich bestimmt nicht)
und der einzigste wirkliche Freund der geblieben ist, ist eher gesundheitlich noch schlechter zurecht wie ich.

Wie gesagt, das wissen / merken eh nur Leute, die selber "flach" gelegen haben

Weisst Du,
letzten Dienstag war ein Forumskollege bei mir, es waren auch sehr interessante ü.4 STunden,
aber obwohl ich ja eigentlich nur 4 Stunden im Rollstuhl rum sitzen musste, hat mich das doch so sehr geschafft,
daß die nächsten 2 Tage bei mir das Schild hing "out of order"
Viele verstehen meine "telefonier-unwilligkeit" auch nicht, aber als Übung stelle ich mal in den Raum,
direkt nach einem 4 Km Dauerlauf eine DIN-A4 Seite vor zu lesen,
dann weiß auch jeder wie anstrengend "sprechen" sein kann.

Na ja, wem erzähle ich das,
jetzt muß ich mich erst mal damit beschäftigen, wie ich die derzeitigen "Knüppel" aus dem Weg bekomme und trotzdem den heutigen Lebenskampf hinter mich bekomme,
damit ich morgen "auf ein neues" anfangen kann.

@ Peter
soweit es mir entsprechend geht und ich meine Gedanken zusammen gehalten bekomme,
kommt auch die Antwort auf Deine PN.

Viele Grüße & Gesundheit,
Manfred B.




Mir gehts gut.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Sally
registrierter Benutzer
72636 Frickenhausen



Verfasst am: Mo 14 Jun, 2021 19:46    Titel: Alles gute und beste Wünsche für Manfred...  

Servus Manfred,
ich wünsche Dir alles gute und beste Wünsche beim Kampf um Deine Gesundheit.
Du wirst es schaffen, da bin ich mir sicher.
Wenn ich an Dich denke, dann denke ich gleichzeitig auch an diese Katze hier.
Beste Grüße aus Nürtingen




Rudi.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: