E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
X-Type  >>  Parksensoren zum X-ten
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Gerard_Dirks
registrierter Benutzer
Uetliburg



Verfasst am: Fr 04 Jun, 2021 10:41    Titel: Parksensoren zum X-ten  

Hallo

Nachdem bei meine beim beide vorherige X-Type bereits die Parksensoren ausgestiegen waren. Trifft es mir jetzt wieder mein aktueller :-(

Beim letzten Estate waren nur die hintere nicht mehr funktionsfähig, aus den Null nicht mehr ansprechbar

Jetzt geht vorne & hinten nicht mehr. Wenn ich den Rückwärtsgang einlege piepst es beim einige Malen im Auto, aber wenn ich dann das Hinterniss naher komme passiert nichts :-(

Was ich gemacht habe ist das ich letzte Woche die Stosstange vorne entfernt habe um die Xenon-Birnen zu ersetzen.
Dazu müsste ich der grösse Stecker am Fahrer-Seite lösen. Ist komplett eingesteckt und die Nebenscheinwerfer & Temperatur Sensor funktionieren normal. Aber dies kann dann doch kein Einfluss haben auf die Hintere Sensoren, oder sind die "seriell" geschlauft?
Sind die fast 15 Jahr alte Kabel vielleicht brüchig geworden.

Hat jemand ein Tipp?
Wer liefert was?
      
gerdwiebe
Sponsor 2020
Bochum



Verfasst am: Fr 04 Jun, 2021 10:45    Titel: Tickern  

Hallo Gerard,
wenn Du mit dem Ohr direkt an den jeweiligen Parksensor gehst, must Du ein tickern hören. Da wo es nicht tickert ist der entsprechende Sensor, Stecker, Kabel defekt. Bei mir war es immer der jeweilige Sensor.
Wenn gar keiner tickert ist es das Kabel.
Gruß Gerd
Wer liefert was?
      
Gerard_Dirks
registrierter Benutzer
Uetliburg



Verfasst am: Fr 04 Jun, 2021 10:51    Titel:  

Hallo Gerd

Sind die Sensoren Sternförmig angeschlossen an die Elektronik

Ich verstehe nicht warum hinten & vorne alle nicht mehr funktionieren, obwohl ich nur vorne gearbeitet habe.
Kann mir nicht vorstellen, dass alle Sensoren das Sensorsignal übertragen auf die Lautsprecher damit mann hört, ob es Links, Rechts, vorne oder Hinten betrifft. Meines Erachtens geht so etwas nur mit eine Sternförmige Verkabelung, ausser die Sensoren haben eine ID, die über den CANBus übermittelt werden ?

Wie kann ich herausfinden welcher Sensor eventuell defekt ist und damit alles blockiert

Ich habe verdammt wenig Lust um wieder die Stosstange zu entfernen nur um zu sehen, welcher Sensor eventuell defekt ist. Das einige was einfach zu machen ist, ist das ich den Unterboden-Schutz (Fahrerseite Links Vorne) entfernen und dann der grosse Stecker mit Kontaktspray zu behandeln.

Habe den OBD auslesen. Hat 2 Eintragen
- P1000 ist immer sichtbar ?!?
- M$6 ohne irgend ein Wert oder Eintrag

Gruss
Gérard
Wer liefert was?
      
gerdwiebe
Sponsor 2020
Bochum



Verfasst am: Fr 04 Jun, 2021 11:28    Titel: Fehler auslesen  

Hallo,
das Fehlerauslesen ist nur mit der Jaguarsoftware SDD sinnvoll.
P1000 zeigt an, dass es keine gravierenden Fehler gibt. Wenn eine neue,
interne Prüfung läuft wird P1111 angezeigt, nach Abschluss ohne gravierende
Fehler P1000. Das SDD zeigt Dir das auch an.
Hast Du das Ohr mal drangehalten?
Gruß Gerd
Wer liefert was?
      
Gerard_Dirks
registrierter Benutzer
Uetliburg



Verfasst am: Fr 04 Jun, 2021 11:30    Titel:  

Muss das Morgen probieren/machen, mein PKW steht in die Garage
Wer liefert was?
      
Gerard_Dirks
registrierter Benutzer
Uetliburg



Verfasst am: Fr 04 Jun, 2021 12:07    Titel:  

Ich nehme an für das Kontrollieren des Tickern musst der Zündung eingeschaltet sein und der Rückwärts Gang eingelegt sein?
Wer liefert was?
      
Granada
registrierter Benutzer
Laab im Walde



Verfasst am: Fr 04 Jun, 2021 19:24    Titel:  

Ja, das geht nur mit eingeschalteter Zündung und eingelegtem Rückwärtsgang. Dann isr das Ticken und Vibrieren aber sehr gut und im Vergleich zu defekten Sensoren zweifelsfrei zu erkennen.
Wer liefert was?
      
Granada
registrierter Benutzer
Laab im Walde



Verfasst am: Sa 05 Jun, 2021 10:54    Titel:  

Danke an Gerard für die Erinnerung an mene defekte PDC. Hinten war der Sensor links außen defekt und heute hatte ich mal Muße bei endlich schönem Wetter den Sensor auszubauen. Der ist nun ganz sicher hin, denn er zerfiel beim Ausbau in zwei Teile.:)
Wer liefert was?
      
Gerard_Dirks
registrierter Benutzer
Uetliburg



Verfasst am: Di 08 Jun, 2021 19:25    Titel:  

Hallo zusammen

Ich habe am Montag mal jede Sender angehört und nirgendwo war ein klicken zu hören
Als nächste werde ich am Wochenende mal die Elektronik Box in Koffer wechseln in die Hoffnung das es dann wieder funktioniert.

Um die Verkabelung zu überprüfen wird wohl eine sisyphusarbeit. Habe kein Bock um alles hinten und vorne auszubauen, dann verzichte ich wohl ganz auf das PDC :-(

Gérard
Wer liefert was?
      
Landrover
Sponsor 2020
Berlin



Verfasst am: Di 08 Jun, 2021 19:55    Titel:  

Hallo Gérard,
bevor Du anfängst alles zu zerlegen bedenke genau was in der Bedienungsanleitung steht.
Ich zitiere.
Wenn das System beim Einlegen des Rückwärtsgangs oder beim Einschalten der Zündung eine Störung aufweist, ertönt ein einzelner, drei Sekunden anhaltender Signalton (nur einmal pro Ein- und Ausschalten der Zündung), wobei gleichzeitig die Leuchte im Schalter blinkt (sofern vorhanden). Das System wird automatisch deaktiviert, wenn eine Störung erkannt wird.
Das heißt das System schaltet sich bei einer Störung komplett ab und keiner der Sensoren erzeugt das klickern.
Zweite Möglichkeit:
Leuchten denn beim Einlegen des Rückwärtsgangs die Rückfahrscheinwerfer des Fahrzeugs? ? denn das Signal für das einschalten der PDC kommt vom Rückfahrscheinwerfer.
Wenn nicht dann liegt die Ursache für das nichtfunktionieren der PDC in diesem Bereich z. B. Bremslichtschalter
Die dritte Möglichkeit wäre womöglich eine der zwei möglichen Sicherungen.
MfG Joachim
Wer liefert was?
      
Gerard_Dirks
registrierter Benutzer
Uetliburg



Verfasst am: Di 08 Jun, 2021 21:08    Titel:  

Danke für der Hinweis

Es piepst schon aber nicht 3 Sekunden anhaltend. Ich muss mir morgen mal merken wie es genau tönt es ist eher, laut meine Erinnerung ein 2 ton.

Die Rückfahrlichten leuchten bei R am beide Seiten (Links & Rechts)

Gérard
Wer liefert was?
      
Granada
registrierter Benutzer
Laab im Walde



Verfasst am: Mi 09 Jun, 2021 7:49    Titel:  

Hallo ihr!

Ich habe mir einen Ersatzsensor bestellt, der aber erst Anfang Juli montiert werden wird (da war mal wieder der Versand nach Österreich teurer als das Teil, also kommt es nach Nürnberg) und ich werde berichten, ob das System dann wieder geht oder ob ich dann vorne weitersuchen darf, wo bei mir genau wie bei Gerard keiner der Sensoren klickt.

Die Fehlermeldung wie im Handbuch und von Joachim zitiert kommt bei mir so zuverlässig wie das Amen in der Kirche.

LG
Julia
Wer liefert was?
      
Gerard_Dirks
registrierter Benutzer
Uetliburg



Verfasst am: Do 10 Jun, 2021 6:09    Titel:  

Hallo

Bei mir tönt es 1 mal kurz und dann 1 mal lang für etwa 2-3 Sekunden. Das Rote LED im Dach (neben die Taste P), blinkt die ganze Zeit. Also will dies mir wohl etwas kommunizieren das etwas nicht stimmt.

Da kein einziger Parksensor tickt aber die Rückfahrlichten in Stand P leuchten muss wohl etwas grösseres defekt sein

Ich hoffe das Granada schnell sein PDC zum laufen kriegt, weil die andere Sensoren noch tickten war sein Problem wohl von kleinere Natur

Gruss
Gérard
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:



Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type