E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  XK8 Radlager Hinterachse Beanstandung beidseitig übermäßiges Spiel
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
rainbow99
registrierter Benutzer
Schwabach



Verfasst am: So 25 Apr, 2021 11:56    Titel: XK8 Radlager Hinterachse Beanstandung beidseitig übermäßiges Spiel  

Hallo,

anbei eine Beschreibung zur Beanstandung einer Prüfstelle bezüglich "übermäßiges Spiel" an den Radlagern sowie eine Hilfestellung über die "Reparatur".

Grüße in das Forum



 Beschreibung:

Download
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Wuppertal



Verfasst am: So 25 Apr, 2021 19:09    Titel:  

Moin,

du kannst davon ausgehen, dass vermeintlich zu großes Radlagerspiel nicht nur von den "jungen Kollegen", sondern von mindestens der Hälfte aller Prüfer erkannt wird. Das Erstaunen ist immer groß, wenn man ihnen zeigt, dass das "Lagerspiel" bei horizontaler Bewegung plötzlich nicht mehr vorhanden ist.

Grüße, Guido

PS: Das Spiel darf am Flansch der Antriebswelle gemessen bis 0,15 mm betragen. Am Rad fühlt sich das wie ein veritabler Lagerschaden an.
Wer liefert was?
      
rainbow99
registrierter Benutzer
Schwabach



Verfasst am: Mo 26 Apr, 2021 18:21    Titel:  

Hallo Guido,

das könnte wirklich so sein. :-)

Ich nutze seit Jahrzehnten die gleiche Prüfstelle und war auch mit dieser Katze dort mehrmals über die Jahre, ohne Problem. Ich war selber ja auch verblüfft, als der Junge mir die Räder "vorschüttelte". Gleichzeitig war er ganz davon überzeugt ...

Aber da auch ich nicht perfekt bin, nehme ich es ihm nicht übel - denn es gibt ja gute Foren - und hoffe das andere nun vorgewarnt sind und es gleich vor Ort aufklären können. Ich werde auch weiter dort meine Schätze vorführen ...

Grüße
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Wuppertal



Verfasst am: Mo 26 Apr, 2021 19:12    Titel:  

Moin,

ja, du hast schon recht, der Fairness halber muss man zugestehen, dass der Effekt ein Resultat der skurilen Hinterachskonstruktion ist und die kenne ich so nur von Jaguar.

Man könnte also Verständnis haben. Der Spass hätte aber auch teuer werden können, wenn eine beauftragte Werkstatt mal eben beide Radlager der Hinterachse erneuert.

Grüße, Guido
Wer liefert was?
      
ogre
registrierter Benutzer
Sehlde



Verfasst am: Do 10 Jun, 2021 14:56    Titel:  

Dazu darf ich folgende Episode beitragen:
Bei meinem 87er XJ40 waren die hinteren Radlager verschlissen. Interessanterweise bereits nach ca. 60.000 Kilometern, wobei diese in 28 Jahren zusammenkamen und somit als Standschaden klassifiziert werden müssen.

Wie gesagt, die Lager waren im Eimer - was daran zu bemerken war, dass sie derart laut wurden, dass die Geräuschkulisse schmerzhaft war. Die von den kaputten Lagern verursachten Vibrationen waren über das Bodenblech in den Füßen unangenehm spürbar.
Nach der Demontage zeigte sich, dass zwar die Lagerrollen noch an Ort und Stelle und die Käfige auch noch nicht gebrochen waren - aber die Lagerringe richtiggehend zermürbt - mit Pitting und allem, was dazugehört.

Der Witz an der Sache:
Es war kein(!) Lagerspiel in horizontaler Richtung feststellbar! (senkrecht natürlich das oben beschriebene konstruktionsbedingte Spiel)
Ich schiebe diesen Effekt darauf, dass die beiden Lager sehr weit auseinander angeordnet sind. Wenn es hier in horizontaler Richtung ein Spiel gibt, muss der Fahrer wohl mindestens taub und auch ansonsten arg gefühllos sein.

Ein anderer XJ40-Fahrer aus Berlin, der seinen Daimler Six neu gekauft und weit über 300.000 km persönlich bewegt und gewartet hatte, sagte mir übrigens, dass er die Radlager noch nie ersetzt habe. Also wirkt wohl auch hier die regelmäßige Bewegung der Entstehung von Schäden entgegen. Die hinteren Radlager zu schmieren, wäre sicher eine tolle Sache, ist aber so aufwendig, als würde man sie ersetzen und deshalb gar nicht vorgesehen (soweit ich weiß).

VG,
ogre
Wer liefert was?
      
rainbow99
registrierter Benutzer
Schwabach



Verfasst am: Sa 12 Jun, 2021 17:41    Titel:  

Hallo Ogre,
ja, in der Art und Weise Deiner Beschreibung kenne ich auch das Auftreten von "echten" Radlagerschäden. Ein schadhaftes Lager macht dann zunehmend Geräusche. Aber mMn kann man dann auch ein Spiel in allen Richtungen erspüren.
Entscheidend dürfte bei sehr alten Kugellagern ein Defekt an der Lagerabdichtung in Kombination eines Verlusts der Schmiereigenschaften durch das Lagerfett sein, obwohl bei der Initial-Erstfüllung sehr hochwertige Fette verwendet werden. Die Fettmenge war wohl schon bei Deinen Lagern verringert, und war wohl bei Deinem Auto allein über den Zeitfaktor zudem schon pastös und dann beginnt das Pitting in den Laufbahnen. Somit wäre ein Abschmiernippel die richtige Lösung. :-).
Oder der Austausch eines Radlagers würde vereinfacht sein, so wie es offenbar beim neuern XK der Fall ist, da kann man ja ein Austauschflansch mit Lager "günstig" kaufen und der Tausch läßt sich dann mit einfachem Schlosserwerkzeug durchführen.
Freundliche Grüße
rainbow99
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type