E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Deckel statt Kühlerfigur
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Horatiu
registrierter Benutzer
göppingen



Verfasst am: Sa 10 Nov, 2012 17:32    Titel: Deckel statt Kühlerfigur  

Weiß jemand von euch wo man den Deckel mit dem Jaguar Kopf für die Motorhaube findet ,anstelle der Kühlerfigur ?
Konnte nirgends etwas finden .
MfG
Wer liefert was?
      
tankinsolvenz
registrierter Benutzer
Oberschwaben



Verfasst am: Sa 10 Nov, 2012 17:52    Titel:  

Bei eBay - auch ebay.co.uk - nach "Jaguar S-Type bonnet badge" suchen - oder den selben Suchstring bei Google eingeben.

Gruß tankinsolvenz
Wer liefert was?
      
taxiotto1
registrierter Benutzer
50767 köln



Verfasst am: So 11 Nov, 2012 15:25    Titel:  

Hallo,
auch wenn ich auf Unverständnis stosse,endlich einer, dem der Leaper nicht passt.M.E.stimmt auch das Format nicht zum S Type.Früher beim MK2 waren die Katzen kleiner.
Taxiotto
Wer liefert was?
      
fabianS
registrierter Benutzer
Göttingen



Verfasst am: Fr 21 Dez, 2012 21:39    Titel:  

hallo,
erstens : bei mk 2 waren die Katzen wesentlich größer und zweitens: ich hab die Kappe noch rumliegen, weil ich sie nicht wegschmeißen wollte. du kannst sie gerne haben.

fabian
Wer liefert was?
      
Horatiu
registrierter Benutzer
göppingen



Verfasst am: So 23 Dez, 2012 17:52    Titel:  

Passt der auf den s-type bj07 , was willst du dafür?
Foto ?
Mfg
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



Verfasst am: So 23 Dez, 2012 19:53    Titel:  

Den Deckel mit dem Jaguarkopf für die Motorhaube gab es nur bis zum Facelift 2002. Danach wurde das Emblem in den Kühlergrill integriert. Für die Vor-Facelift-Modelle war es dadurch einfacher einen Leaper zu montieren, da das bereits vorhandene Loch unter dem Deckel-Emblem genutzt werden konnte.

Ob der Deckel auf Deinem 2007er passt ist fraglich. Wenn Du einen Arden Leaper mit drei Löchern hast, wird er nicht passen. Andere Leaper benötigen oft nur ein Loch in der Motorhaube (z.B. S-Design 16mm Durchmesser). Je nachden, wie groß das Loch unter Deinem Leaper ist, muss geprüft werden, ob der Deckel passt. Miss also am besten das Loch in Deiner Motorhaube aus und gleiche es mit der Größe des Deckels von Fabian ab.

Für den Fall, dass Du einen S-Design Leaper verbaut hast, gibt es bei denen übrigens einen passenden Deckel für den verbleibenden Sockel der Performance-Figur zu kaufen. Nicht unbedingt billig, aber schön.

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
fabianS
registrierter Benutzer
Göttingen



Verfasst am: So 23 Dez, 2012 20:02    Titel:  

aber bei dem 07er gibts doch gar keinen deckel, weil der doch das emblem im grill hat.
und sonst nix. ist der normale deckel, der ab werk drauf ist
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



Verfasst am: So 23 Dez, 2012 20:19    Titel:  

Richtig, ab Werk war auf der Motorhaube des 2007ers weder ein Emblem noch ein Loch für den Leaper. Horatiu möchte das nachträglich gebohrte Loch unter seinem Leaper mit einem Deckel verschließen und sucht daher nun nach einer passenden Möglichkeit.

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
taxiotto1
registrierter Benutzer
50767 köln



Verfasst am: Mo 24 Dez, 2012 14:28    Titel:  

Ich meine,irgenwo mal einen verchromten Jaguarkopf solo gesehen zu haben,weiss aber nicht wo.Evtl. an einem anderen Modell,vieleicht am XJ.Jedenfalls könnte ich mir das ganz hübsch vorstellen,weil ich auch den Leaper nicht mag.
Gruss Taxiotto
Wer liefert was?
      
Rob-Auto
registrierter Benutzer
Pfungstadt



Verfasst am: Mi 21 Jan, 2015 18:00    Titel: heute: Wir basteln uns einen Jaguar-Deckel  

Ich erlaube mir mal, einen älterer Thread zu ergänzen, da das Thema stets aktuell ist - gerade beim Kauf eines (heutzutage unvermeidlich) gebrauchten S-Type.

Mir ging es so beim Kauf im letzten Herbst (S-Type 2.7D, Exec., 12/2006): tolles Auto, technisch alles gecheckt, aber der Vorbesitzer hatte nunmal den hochwertigen SDS-Leaper montieren lassen.
Mein Wunsch: keinen Leaper für tägliche Fahrten, aber die Option behalten, um dennoch für sehr auserwählte Anlässe in "Paradebestückung" mit Leaper vorfahren zu können.

Hier eine kleine Bastelanleitung für die hier vorliegende SDS-Figur "Classic Performance" (diese wird oft und gerne für den S-Type verwendet) auf kreisrunder Trägerplatte.
Sollte aber auch für alle kreisrunden, planen Trägerplatten funktionieren (dann aber den richtigen Durchmesser des 3D-Stickers wählen!)

1) Figur von der Motorhaube entfernen, wie von SDS vorgesehen. Hierzu bei geöffneter Motorhaube von unten die Verriegelung lösen und gleichzeitig von oben die Figur abnehmen. Soweit Teil der normalen Benutzung.

2) Leaper (also hier nur das Jaguar-Tierchen) von der Trägerplatte abschrauben durch Lösen der beiden Innensechskant-Schrauben.
Ergebnis siehe Foto 1 unten.
Beim ersten Mal (einmalig) muss nun ein etwa 5mm überstehendes Stück des Federdrahtes in die zentrale Bohrung der SDS Trägerplatte zurückgebogen werden

3) Individuell gestaltete 3D-Aufkleber im Set zu 4 Stück bestellen, dabei Außendurchmesser 39 mm (und nichts anderes) herstellen lassen.
Ich empfelhle aus eigener guter Erfahrung den Hersteller http://3dcarstickers.com/en, der auf den Millimeter genau und mit individuell eingeschicktem Motiv herstellt. Preislich ein Schnäppchen: 1 Set à 4 Sticker zu rund 10 EUR.
Sind witterungs- und waschanlagenresistent.
Ergebnis siehe Foto 2 unten.

4) Den 3D-Aufkleber auf die nun "leaperlose" Trägerplatte zentrisch aufkleben, dabei Lage zur Fahrtrichtung wie gewünscht "drehen".
Trägerplatte wieder auf die Motorhaube und von unten einschnappen lassen - fertig.
Ergebnis siehe Foto 3 unten, heute bei winterlich schmutzigem :-( Auto fotografiert.


Grüße,
Rob


Zuletzt bearbeitet von Rob-Auto am Do 22 Jan, 2015 17:48, insgesamt 3-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Rob-Auto
registrierter Benutzer
Pfungstadt



Verfasst am: Mi 21 Jan, 2015 19:14    Titel:  

...und so fügt es sich ins Gesamtbild ein:

Grüße,
Rob
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



Verfasst am: Do 22 Jan, 2015 0:08    Titel:  

Hallo Rob,

die Idee ist prinzipiell gut, aber der von Dir beschriebene Rückbau "für sehr auserwählte Anlässe in "Paradebestückung"" bedeutet ja, dass man den Aufkleber wieder vom Sockel entfernen, eventuell vorhandene Klebereste wegpolieren und den Leaper wieder auf der Trägerplatte montieren muss. Das ist - ebenso wie die erneute Demontage und das Wiederaufkleben im Nachhinein - keine Sache von fünf Minuten.
Ich habe diese Art von Aufkleber mit Silikon auf die Felgendeckel meiner Winterreifen geklebt und die halten so gut, dass sich diese wahrscheinlich nicht ohne Beschädigungen entfernen ließen.

Daher denke ich, dass die von Dir beschriebene Methode auf alle Fälle ideal ist, wenn man den Leaper dauerhaft von der Motorhaube verbannen will. Für den gelegentlichen Wechsel zwischen Emblem und (S-Design-)Leaper sollte man aber lieber etwas mehr Geld ausgeben und sich den fertigen Verschlussdeckel von S-Design kaufen, auf den ich schon weiter oben verwiesen habe.
Kostet zwar einmalig 70 €, aber dafür ist der Wechsel auch in einer Minute erledigt und das ohne jegliche Bastelarbeit :-)

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
Rob-Auto
registrierter Benutzer
Pfungstadt



Verfasst am: Do 22 Jan, 2015 0:48    Titel:  

Hallo moellerr,

nun, für "Paradebestückung" z.B. 2-3 mal pro Jahr finde ich es durchaus brauchbar und wirtschaftlich.
Und: Es ermöglicht sogar (wenn man denn möchte) wechselnde Motive für den Deckel.

5 Minuten für das oben beschriebene Abschrauben des Leaper und "Aufkleben" des 3D-Stickers

5 Minuten: Abheben des Aufklebers, dann etwas Spiritus (glatte Fläche --> einfach sauber), Festziehen der 2 Leaper-Schrauben

Summa: 10 Minuten Bastelspaß und 2,50 EUR pro "Zyklus".

Klar - es ist und bleibt kein "offizieller" Deckel, aber ein individueller eben... :-)

Schöne Grüße,
Rob
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



Verfasst am: Do 22 Jan, 2015 1:19    Titel:  

Ist auch wirklich gut geworden :-)

Ich hatte anfangs Bedenken, dass sich die Aufkleber an meinen Felgendeckeln wieder ablösen, in der Waschstraße verloren gehen oder mit der Zeit unansehnlich werden, aber nach zwei Jahren Nutzung im Winter sehen sie immer noch aus wie neu.

Diese Aufkleber sind wirklich die perfekte Lösung und machen sich (wie man sieht) auch ausgesprochen gut auf der Motorhaube :-)

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
Rob-Auto
registrierter Benutzer
Pfungstadt



Verfasst am: Do 22 Jan, 2015 11:33    Titel:  

Danke, moellerr, das wollte ich doch nur hören! ;) ;)

Diese Aufkleber sind in der Tat unglaublich robust und gut verarbeitet.
Mein erster Aufkleber (genau der, wie gestern fotografiert und hier gepostet) ist nun rund 6000 km seit Mitte Oktober "on the road" bei winterlichen Umgebungseinflüssen wie Streusalz etc.

Grüße,
Rob
Wer liefert was?
      
FrankOliver
registrierter Benutzer
Seattle, WA



Verfasst am: Do 22 Jul, 2021 15:00    Titel:  

Vor 2 Jahren habe ich mir ein neues Logo-Emblem von dieser Seite gekauft - https://natalexauto.com/. Nach 2 Jahren ist mit dem Abzeichen alles in Ordnung, ich bin mit der Qualität zufrieden.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: