E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x260)  >>  Jaguar XF 35t (X260) Benutzer Probleme
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Tekano
registrierter Benutzer
Absurdistan



Verfasst am: Sa 21 Aug, 2021 18:41    Titel: Jaguar XF 35t (X260) Benutzer Probleme  

Seit 3 Wochen bin ich enttäuschter Besitzer eines Jaguars 35t (X260). Wäre ich früher auf diese Seite aufmerksam geworden dann hätte ich mir wahrscheinlich niemals einen Jaguar gekauft. Ich hätte ihn nicht einmal geschenkt gewollt, um es dann weiter zu verkaufen, weil solchen Nonsens darf man einfach nicht unterstützen. Ich bin aus der Industrie, in Europa gilt eine allgemeine von den meisten unbekannte Regel, dass Produkte der Entwicklung der Zeit zu entsprechen haben. Bei den vielen einzelnen Handhabungen die bei Jaguar halbherzig mehr schein als sein Prinzip gelösten Handhabung arten des Fahrzeugs, grenzt es schon an Rechs anwaltlichem Handlungsbedarf.

Meine Fakt Erfahrungen in den letzten tagen: darf von jedem ernsthaft Zusammenhang erkennend beurteilt werden.
1. Start/Stop Automatik lässt sich nicht dauerhaft deaktivieren. Wurde so gebaut weil das Fahrzeug sonst die angegeben Verbrauchs und Emissionen Gedöns nicht erfüllt. Was für eine clevere Idee ^^ Evolutionär gesehen wird das System natürlich in paar Jahren gestorben sein, und niemand wird es so übernehmen, und wenn Jaguar so weiter macht wird sie bald auch gestorben sein. Erinnert mich irgendwie an ein Problem weit weit weg in China da haben sich die Bewohner beschwert das die Regierung einen Berg zu sehr abgeholzt hat und nun alles grau und traurig ist. Daraufhin hat die Regierung einfach den Berg grün angestrichen^^ Ich fahre langsam in die kurve , es ist etwas enger beim einbiegen weil ein anderes Auto etwas zu sehr weit links steht, Motor geht aus ^, ich möchte an mein Parkplatz fahre es langsam an schlage Lenkrad ein möchte park Symbol aktivieren ( 2. murks , später mehr ) Motor geht aus, gehe leicht von bremse Motor geht an, Auto macht kleinen Satz und ist fast am baum, Sensor geht endlich an .

2. Fahre langsam an irgendeinen platz, betätige park Symbol, Park Symbol blinkt an und ab und geht aus . Das ist ein Schildbürgerstreich. Der Sensor hat dauerhaft an zu sein. Bei einer bestimmten Geschwindigkeit sollen die Sensoren reagieren, so hat es sich bewährt, so ist es in jedem popligem Fahrzeug verbaut und funktioniert wunderbar.
3. In Control Touché pro Paket 1. ( punkt !!!!) auf jeder Seite vom Jaguar , in jedem Threat in jedem Blog in jedem schi mi,..scheii..egal wo. steht Pro Gedöns hat dies und das und jenes . Auto wurde weiter weg bei einem Händler gekauft. Telefonisch wird mir bestätigt , ja Fahrzeug hat Portfolio, große Display, usb und für Konnektivität eine simkarten Slot. Ich bestelle eine SIM Daten Karte, fahre dahin , fahre Auto probe, gefällt mir, zahle bar ...Meins! Möchte SIM karte installieren, uupps kein Slot. Auf frage ja wie Konnektivität erreichen, klar ein TP link karte und an USB. Nach hause gebracht, Gekauft getan Fahrzeug ist Online...Fahre los, stecke 3,5 stunden im stau, Navigation macht nicht den kleinsten versuch irgendwie real time Trafik oder Umfahrung zu regenerieren. Fahre zum Jaguar Händler erkläre ihm das Problem, er sagt, ja da musst du super duper Handy pack , total neu und glitzert von Jaguar updaten. KOSTET aber Geld. Ich antworte, echt jetzt, ich dachte Bananen. Wir gehen ans Fahrzeug , er hebt Mittel Konsole hoch, ..geht nicht kommt aus seinem Mund, und weg ist er. Ich rufe bei Jaguar an und erkläre einer echt freundlichen Dame, was das eigentlich soll, ob es eine Bauernfängerei ist das mit dem halbherzigem Konnektivität, Navigation, Android Auto. Di Dame gibt mir eine Case Nummer und sagt sie wird sich erkundigen und mein Problem auf jedenfalls lösen. Tatsächlich einen Tag später ruft die Dame mich an, nennt mir eine Werkstatt zu der ich fahren kann, und die spielen mir Android Auto, Handy Pack und real time Trafik auf. Da meine Werkstatt in der nähe so unmöglich war bei meinem ersten Besuch, schlägt die Dame eine etwas weiter weg gelegene Werkstatt vor. Ich rufe bei der vorgeschlagenen Werkstatt an, der Freundliche am Telefon weiß von dem fall, Die Dame von Jaguar hat das Problem der Werkstatt vor mir erklärt. Ich natürlich fasziniert, wow was ein Service. Der freundliche fordert von mir per mail, Problem Schilderung und fahrzeugschein. Habe es gesendet....und warte..warte warteeeee waaarteeee.... von dort meldet sich keiner mehr, ans Telefon geht auch keiner mehr..... bestimmt von Aliens entführt .
3. Motorhaube Anschlagstopper aus Gummi mit sollbruchstellen, die Dinger drehen sich bei Vibration raus, und Motorhaube steht dann seitlich 3 bis 5 mm weit raus so das Fahrtwind die Haube schön verbiegt. Ich weiß, man muss ein Einstein oder Zweistein sein, um drauf zu kommen da Stellschrauben mit Konter Möglichkeit ein zu bauen damit es funktioniert. So sind es ja nur Auto Ingenieure die hallt eben keine Genies sind. Kann ich verstehen, Resultat ist dann eben abstehende Motorhaube^^ ja sehr schwer Stellschraube mit Gummi und Konter Möglichkeit..Das kann man nicht einfach so wissen, es sei den man ist ein 16 jähriger AZUBI im Maschinenbau im ersten Jahr, weil die können sowas sofort!!!
4. Ich habe eine Spurverlasswarn Assistenten ( was ein tolles wort ) erkläre es mal so.. Kleien Tochter du papa warum kuckst du immer rechts runter auf das kleine Symbol. ..das ist der spur Gedöns meine kleine, ich schaue ob ich im spur bin...in dem Moment macht es Knall bumm... Du Papa du bist aufgefahren.. Ich : nicht so schlimm meine kleine ich war ja im spur^, Ich sage es auf Deutsch , man muss ein echter idio....sein um sowas zu bauen, eine spur Warner der nichts macht außer eine winzig kleine Skizze irgendwo im Tacho Bereich Display eine gestrichelte Linie zeigt und eine kleine gestrichelte Skizze von einem Auto, und um das zu sehen muss man sein blick regelrecht gewollt von Fahrbahn weg wenden, nach unten links richten um zu sehen ob man in der spur ist. Das ist zu hoch für mein Verständnis, ich bin zu dumm^^
5. Das ist das beste^^ Meridian Soundsystem mit 380 Watt , sehr schön. Nur der gute der das gebaut und installiert hat, möchte mir also sagen, er hatte nicht die Kompetenz und Erfahrung zu wissen, dass man Rückseiten von Lautsprechern abschirmt damit sie nicht Resonanz erzeugend dröhnen und scheppern ??? Es hat also keiner das System ausprobiert und dem ist es nicht aufgefallen das es scheppert und dröhnt und das man sowas leicht lösen kann ???

Fazit. schöne Autos bauen können sehr viele, für den Preiß bauen auch sehr viele so schöne Fahrzeuge. Nur mit einem unterschied, bei den meisten sind die vielen kleinen Details die einem helfen sollen und die man bezahlt, funktionieren und sind über Jahre gereift, Nennt sich evolutionäre Entwicklung. Bei meinem Jaguar den ich nun an der backe habe und den ich für einen apl und ei wieder verkaufen werde, wird es nur eine Revolution geben, die art von Lösung von den Helferlein wird eingestellt und so gelöst wie es andere auch gelöst haben, Dessen bin ich mir sicher.
Es ist fakt und nicht nur meine Meinung, die einen stellen Produkte her mit dem guten gewissen der Welt etwas zu geben das nützlich ausgereift ist und andere stellen Produkte her um nur Geld zu verdienen. Nehmen in kauf alle Fehler die das Produkt hat zu kaschieren , schön zu reden, oder schlichtweg es trortz besserem wissen nicht zu beheben.
Lieber Jaguar ein Tip, Der Citroën C5 Exklusive von 2010 hat alles was ihr in mein jetziges Auto eingebaut habt, fahrt doch mal einen, damit ihr erlebt wie etwas wirklich ausgereift funktionieren kann
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



Verfasst am: So 22 Aug, 2021 17:13    Titel:  

Hallo tekano,ein Name wäre natürlich schöner, will mal auf deinen Frust antworten, fällt nicht leicht,da er sehr emotional ist und nicht sehr objektiv, ich habe bis jetzt alle XF gefahren und warte derzeit auf den neuen, somit kann ich antworten. Grundsätzlich ist zu sagen, Du hast ein Auto gekauft, das 5 Jahre alt ist und + - 20 000.-€ gekostet hat, wahrscheinlich weniger, je nach Kilometerleistung .
Zu Nr. 1, die Start Stop kannst Du bei keinem Auto permanent ausschalten, dann verlierst Du die Zulassung, das ist gegen die Verordnung , die anderen Anmerkungen in 1 sind mir nicht verständlich
Zu Nr.2, die Parksensoren reagieren, wenn Du rangierst und Du kannst sie zusätzlich aktivieren, die gehen nicht dauernd an, das ist störend im Schleichverkehr.
Zu Nr.3 dieses Problem kenne ich nicht, funktioniert bei mir. Wenn an der Motorhaube Kontermuttern fehlen,dann setze sie doch rein, ist doch kein Problem, bei meinem verstellt sich die Motorhaube nicht, ich fahre den X260 nun seit 5 Jahren ohne Probleme und habe mir auch wieder einen neuen bestellt, weil der Wagen gut funktioniert.
Vergleich zu Citroen C5 sage ich nichts,kenne ich nicht, ist auch aus irgendwelchen Gründen eingestellt worden.
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
Tekano
registrierter Benutzer
Absurdistan



Verfasst am: So 22 Aug, 2021 21:05    Titel: Nicht verständlich ?  

Emotional oder nicht, das hat keinerlei Relevanz, bei Geschehnissen die Fakt sind. Wenn etwas außerhalb des eigenen Verständnisses liegt , dann gibt man keine Antwort darauf. Wenn es desto trotz getan wird, dann sagt man hier in D. - sorry das muss jetzt sein, ..der gibt zu allem seinen Senf ! Was gibt es daran nicht zu verstehen das dass Fahrzeug mitten in der Kreuzung aus geht, wegen der start stop automatik, oder ausgeht wen man sanft auf die bremse tritt, dann Park Sensor betätigen möchte, der Sensor nur auf und ab blinkt , und das Fahrzeug aus geht aber der park Sensor nicht. Auf meinem Handy ist ein Video, der zeigt wie sich das so abspielt.....überhaupt , ganz offen und ehrlich, freue mich das du so einen tollen Jaguar erwischt hast, der keinerlei Probleme macht, seit Jahren, und kein Thema das du den c5 nicht kennst, aber bestimmt bist du wahrscheinlich, ohne es zu wissen Vielleicht einen Jaguar gefahren der den Motor von c5 hatte ohne es zu merken ( übrigens ein toller Motor , ohne Zweifel.) und deine Tipps , konter,,,und so selber einbauen, gib sie dem der auf dich hören muss weil er selber nicht darauf kommt, und am besten auch noch tip wie man sich den hintern putzt! Natürlich habe ich das Problem mit der Haube gelöst, nachdem mir ein freundlicher von der Werkstatt sagte...ja die Hauben bei dem Fahrzeug sind ein Problem. Mein Bericht hier war nur eine Auszug aus dem was ich in den letzten paar tagen mit dem Fahrzeug erlebt habe. Habe auch vieles ähnliches hier im Forum gelesen und das bestätigt meine objektive Empfindung. Wenn du nun ein so tolles Auto hast das nicht 20000 +- kostet sondern paar Millionen und zum Mond fliegen kann und zurück dann, kannst du gerne was du Empfindest mit einer schönen Überschrift in allen Foren posten. Mir hilft es leider nicht und Hilfe ist weder gewollt noch wird es erwartet. Ich werde das Fahrzeug noch sehr lange fahren und alle Probleme lösen, bis es irgendwann unter meinem hintern zusammenbricht...Das Jaguar Symbol an der Niere vorne werde ich dann mit einer Goldenen kette an den hals eines Esels hängen und durch Spanien .....wolltest du noch etwas wissen oder kommentieren ???
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



Verfasst am: Mo 23 Aug, 2021 9:09    Titel:  

Eigentlich erübrigt es sich, auf so etwas zu antworten, aber ich mach es mal, um etwas klar zu stellen. Ich fahre seit 17 Jahren Jaguar und hatte bis jetzt 4 Modelle, hier in dem Forum beteilige ich mich seit 14 Jahren.
Nun zu deinen Beiträgen:
Es ist eine Form der Höflichkeit, sich vorzustellen und einen Namen zu nennen, wenn man neu ist.
In all den vielen Jahren gab es natürlich immer wieder Probleme mit der Technik, das wurde hier ausführlich diskutiert und besprochen, aber immer sachlich und höflich , nie polemisch, solche Beiträge, wie deine kommen hier nicht vor und passen hier nicht hin.Dies ist ein Jaguar Forum und es unterscheidet sich sehr wohl von anderen, hier herrscht ein höflicher Ton, auch wenn du Probleme hast, kann man das anders ausdrücken und formulieren, denke daran, wenn du Jaguar fährst.
You must have style
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
Tekano
registrierter Benutzer
Absurdistan



Verfasst am: Mo 23 Aug, 2021 9:24    Titel: Hakuna Matata  

Der Atem meiner Katze riecht nach Superbenzin, und ich habe eine Senf Allergie ..Wenn ich mich vorstellen darf... Tekano...Club J in Style, while we Senf with a Smile...
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



Verfasst am: Mo 23 Aug, 2021 17:02    Titel:  

Ganz viel Text... Art und Umgang bisweilen etwas "befremdlich".. aber nunja...

Lässt man all den Pathos und das prollige ChiChi mal weg.. Gibt es ein paar Fragen auf die ich sogar antworten kann/will/werde...
Wobei.. Ich gehe davon aus das es sich um einen Gebrauchtwagen aus ~2016-2020 handelt?!

1. Start/Stopp lässt sich bei vielen Autos heutzutage nicht mehr permanent deaktivieren. Ist weder neu noch unbekannt. Hat auch nix mit Bäumen in China oder einer Regierung zu tun.. (überflüssiger Text und Meinung mMn) Der Motor geht erst aus wenn man die Bremse stark durchtritt. Bei geringem Pedaldruck bleibt er an bzw. geht auch sofort wieder an. Auch ein bewegen des Lenkrades lässt den Motor erwachen.

2. Parksensoren vorne kann man im Menü automatisch aktivieren bei <6km/h glaube ich. Einfach mal suchen oder Bedienungsanleitung lesen. Findet man und ist kein Problem.

3. InControlTouchPro .. wenn bei dem Gebrauchtwagen das Connect Paket nicht dabei war.. tja.. Hätte man fragen müssen oder erzählt bekommen müssen. JLR hat viele Versionen davon.. A ... ExtraSimslot im Auto.. B. ... Konnektivität via Handy/USB C: (mein XF damals) KEINE Konnektivität nach außen. Welches dies nun ist!?? Keine Ahnung. Die Tatsache aber das offensichtlich noch das alte Betriebssystem (4 Kacheln auf dem Startdisplay??? oder schon 3 Hauptfelder nebeneinander??) drauf ist, lässt aber hoffen das das Update dann via externem Handy/Hub funktioniert. Bei meinem FType läuft Android Auto und ÄppleAuto jedenfalls problemlos.

3(a) Motorhaube: Ignoriere ich, da dort von Einstein und Zweistein gesprochen wird, die Formulierung jedoch so krude ist das ich mir bei der fehlerhaften Aufzählung hier nur ein "Schmunzeln" gönne....

4. Spurhalte-Assistent ist eher eine Ping-Pong Funktion um den Fahrer wach zu halten... und immer noch ein Assistent und KEIN Autopilot. Vorteil, den kann man permanent abschalten.. (links unten am Armaturenbrett) Das Display soll übrigens nicht mit Anmut faszinieren oder hypnotisieren, sondern zeigt an wann das Fz. leicht lenkend eingreift.. Das wiederum kann man noch mit einem Vibrator im Lenkrad unterstützen.. :) :) Auch hier hilft es sich mit der Bedienungsanleitung zu beschäftigen.
Aber .... kein Assistent wird dabei helfen wenn man das Hirn beim fahren abschaltet. Das machen übrigens aktuelle Audi A6 auch nicht besser. Manche Elektrofahrzeuge jedoch schon (Skoda Enyaq) .. Aber auch der fährt in der Baustelle gegen die Leitschiene wenn 6 farbige Linien auf dem Boden angezeigt werden und der Fahrer auf der Rückbank Kaffee kocht... :)

5. Das "beste" ist das 700w. System, nicht das 380W... Und in dem Fall kommt es darauf an was man hört.
Zum Glück gehören Jaguar-Fahrer noch nicht zu der peinlichen Truppe, die mit UtzUtzUtz des Nachts um die Häuser ziehen... Fakt ist.. Bei nahezu allen Autos aller Marken muss man die Türen innen dämmen um den Sound zu verbessern... Fakt ist aber auch .. Wenn man gemütlich und auch lauter Musik hört, scheppert in der Regel wenig. Wenn man es laut und basslastig angehen "muss", muss man etwas tun...

Zum Schluss möchte ich vielleicht noch etwas anmerken...
Wenn.. also falls "Sie" so, wie sie hier formulieren, auch mit den Menschen am Telefon oder in der Werkstatt kommunizieren, dann würde ich mich nicht wundern wenn das Gegenüber wirklich wie von Alien entführt wirkt...
Die haben vermutlich dann ähnliches mit angenehmeren Kunden zu tu, die die sich dann aber aussuchen (können). Denn wie man in den Wald ruft.... (aber das kapieren manche in diesen Zeiten einfach nicht mehr .. Schade eigentlich)

Trotzdem viel Spaß mit dem Auto in Absurdistan. Ansonsten einfach mit Verlust verkaufen und wieder nen "Zitröhn" nehmen.. :) Nur keinen neuen, denn dann .. ach lassen wir das.
Wer liefert was?
      
XF-Driver-84
registrierter Benutzer
Bev



Verfasst am: Mi 08 Sep, 2021 21:14    Titel:  

Ich kann mich auch nur den Vorrednern anschließen:
Der Ton macht die Musik.

Bei dem was hier geäußert möchte man eigentlich gar nicht mehr drauf eingehen, dennoch mache ich es, denn der Titel ist einfach treffend „Benutzer Probleme“

Wie sagt man in der IT gerne: der häufigste Fehler sitzt vor dem Bildschirm.

Wenn man sich schon nach den Unterschieden zum InControl und InControl Pro erkundigt, dann auch weiter was das Connect Paket angeht. Dann hätte man auch herausgefunden, dass das Handy Paket kostenlos in jeder Vertragswerkstatt aufgespielt wird. Ob dann das Fahrzeug welches man kaufen möchte dafür geeignet ist kann dann der Vertragshändler sogar vor dem Kauf prüfen. Also ein Fehler deinerseits. Warum darf ich das so als Fehler anpreisen? Weil ich mich nämlich vor dem Kauf damit beschäftigt und genau sichergestellt habe, dass ich auch das bekomme was ich will.

Der nächste Fehler liegt wieder rum bei dir.

Du hast nicht einmal die Bedienungsanleitung gelesen, was jedoch deine Pflicht als Fahrzeugführer ist.
Denn dann wüsstest du wie man die Parksensoren aktivieren kann, und in welchen Fällen eine manuelle Aktivierung über das Touch Symbol nicht geht.

Hierzu möchte ich noch anmerken, dass eine automatische Aktivierung der Sensoren bei geringer Geschwindigkeit bei meinem x260 Bj 2016 nicht möglich ist. Ich meine mich zu erinnern, dass dies erst mit der MY2019 eingeführt wurde. Ein F Pace als Leihwagen aus 2019 hatte nämlich diese Funktion.

Gleiches gilt für den Spurhalteassistent. Diese soll schlicht bei Unaufmerksamkeit oder auch Sekundenschlaf dafür sorgen, dass der Fahrer wieder aufmerksamer wirkt und ggf. nachlenken. Autonomes Fahren ist bisher in keinem Land der EU zugelassen weshalb es verwunderlich ist, dass du derartiges erwartest.

Einfach mal etwas ruhiger und sachlicher sein, denn dann kann man manche Fehler auch vermeiden
Wer liefert was?
      
jaegerxe
registrierter Benutzer
Oberhausen



Verfasst am: Mi 15 Sep, 2021 19:40    Titel: .  

Hallo,

zu dem StartStop Funktion, gabs da nicht ein Video in dem es deaktiviert werden kann wenn am Pluspol der Batterie
der kleine Stecker abgezogen wird? da war doch was.
Zum Glück ist meiner irgendwie ausser Funktion, geht nie aus.....Wahrscheinlich Batteriespannung etwas niedriger als soll. Soll mir recht sein solange die Kiste nicht ausgeht.

Gruß
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: