E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Unrühmliches Ende meines "MIXJ12":
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 13 Sep, 2021 20:33    Titel: Unrühmliches Ende meines "MIXJ12":  

Liebe Forenfreunde.

heute hat es meinen XJ12 "erwischt": nach erheblichen Startschwierigkeiten, hatte ich ihn wieder soweit, daß er auf Anhieb nach der 1.Zündschlüsseldrehung angesprungen ist....aber nicht nur das: es fand auch sogleich eine sehr heftige Verpuffung unter der Haube statt und sofort stand der ganze Vorderwagen in Flammen......ich wußte: beide Tanks sind knallvoll - also gab es nur eines: der Wagen mußte sofort verlassen werden und die Feuerwehr war sofort anzurufen......Die Feuerwehr kam nach 10 Minuten - Der Wagen stand bis zur Wagenmitte voll bis über das Dach in Flammen, aber eine Explosion der beiden Tanks konnte verhindert werden.......nach 1 Stunde Löscharbeit in der Garage konnte die Löscharbeit beendet werden.

TOTALSCHADEN - Ende einer fast 30 Jahre langen Geschichte.....was bleibt ? Schöne Erinnerungen und ein schier unergründliches Foto- und Unterlagenarchiv - und das beruhigende Gefühl: es gab keinen Personenschaden !!!
ES WAR NUR EIN AUTO.......mehr nicht....ein extrem schönes zwar.....aber davon gibt es ja doch noch das eine oder andere........macht´s gut und macht weiter so.....wie immer: Gruß - Peter aus FFM


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Mo 13 Sep, 2021 20:54, insgesamt 4-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



Verfasst am: Mo 13 Sep, 2021 20:41    Titel:  

Weh tut trotzdem, dass Du wirklich "unzählige" Stunden in den Wagen gesteckt hast und dieses Werk in wenigen Minuten vernichtet wurde.

Gruß Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
samoht
Sponsor 2020
Seeberg



Verfasst am: Mo 13 Sep, 2021 21:09    Titel: Schadenfall  

Werter Peter
Oh nein sag nicht das das Deinem XJ12 passiert ist. Das kann doch nicht sein. Wenn ja was könnte dann der Grund für diesen Schadenfall gewesen sein?
Beste Grüsse
Thomas Kämpfer
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mo 13 Sep, 2021 21:23    Titel: Grund.....  

Hallo Thomas,

ich denke: der Grund hierfür wird sicher sehr exakt ermittelt werden.....Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2021
Stuttgart XK8 Cabrio BJ 1998



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 7:06    Titel:  

Hallo Peter,
wenn es auch "nur" ein Auto ist. Es hat dich doch 30 Jahre begleitet und das ist sehr lange. Auch das Forum hat dein Auto und deine Umbauten ( wie auch Dich) viele Jahre begleitet. Das tut mir in der Seele, trotz Blech, weh.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
stephan_Lk
registrierter Benutzer
Lübbecke



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 7:58    Titel: Unrühmliches Ende - zum Glück ist keinem was passiert  

Hallo Peter,
das tut mir für euch beide extrem leid. Für den MIXJ12, weil er so außergewöhnlich und perfekt war und für Dich, weil ich weiß, welche Aufregung und Enttäuschung mit dem Ereignis einhergehen. Und im selben Zug denke ich, wäre der Brand nicht entstanden, wenn die Motorhaube offen gewesen wäre?
Was für ein Pechtag.

Liebe Grüße Stephan
Wer liefert was?
      
Emerald_Dream
Sponsor 2021
Bonn



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 8:17    Titel:  

Hallo Peter,

das tut mir extrem leid zu hören! Du hast so lange mit so viel Herzblut an diesem Projekt gearbeitet ... was für ein Schlag.

Ich bin froh, daß weder Dir noch jemand anderem was passiert ist - und drücke Dir die Daumen, daß Du damit mindestens genau so gut zurechtkommst, wie Du in der Situation reagiert hast, das war sehr planvoll & überlegt in einer solchen Ausnahmesituation.

Alles Gute und liebe Grüße
Thomas
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 8:25    Titel:  

Hallo Peter,

ich musste deinen Beitrag fünf mal lesen und kann es noch immer nicht glauben! Es fehlen mir echt die Worte, das Fahrzeug einfach ausgebrannt in der heimischen Garage und der Fahrzeugeigner muss hilflos zusehen. Für mich eine unvorstellbare Situation.

R.I.P MIXJ12

Andreas
Wer liefert was?
      
fabs84
registrierter Benutzer
Schney



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 8:32    Titel:  

Guten Morgen Peter,

das tut mir sehr leid für dich und deinen tollen Wagen.
Hoffe du konntest einigermaßen gut schlafen, nach so einem Ereignis.

Schöne Grüße
Fabian
Wer liefert was?
      
rheinstern
Sponsor 2021
Düsseldorf



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 8:49    Titel:  

Das glaube ich einfach nicht. ich mache jetzt die Augen zu und es war nur ein schlechter Traum, ganz sicher.
Oh man, zum Glück ist dir nichts passiert!
Wenigstens gut dass die Hochzeiten durch sind!

Mein Mitleid
Norbert
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 9:16    Titel:  

Mensch Peter, das darf doch wohl nicht wahr sein! Die Arbeit und die Erinnerungen von 30 Jahren einfach so in Rauch aufgegangen, das ist schon mehr als bitter! Der XJ war ja für Dich nicht einfach nur ein Auto; dafür steckte einfach zu viel Herzblut in dem Projekt.

Es ist nur gut zu hören, dass es wenigstens keine Personenschäden zu verzeichnen gibt, die Nummer hätte auch deutlich schlimmer ausgehen können!

Liebe Grüße,

Hans
Wer liefert was?
      
stephan_Lk
registrierter Benutzer
Lübbecke



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 11:10    Titel: Mögliche Ursache - die Injektoren?  

Hallo Peter,
als mögliche Ursache des massiven Brandes könnten die Injektoren in Frage kommen, falls der MIXJ12 technisch so ausgestattet war. Dazu gibt es bei YouTube folgendes Video:
https://youtu.be/gXovG0zUrTg

Hoffe auf seelische Gesundung
Stephan
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 13:15    Titel:  

Beileid auch aus Münster, Peter.

Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie man sich nach so lnger Zeit fühlen muss.

Mein 111er Cabrio habe ich auch mehr als 30 Jahre, es ist natürlich wie ein Familienmitglied.

Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 13:18    Titel: Anteilnahme.....  

Vielen Dank für Eure Reaktionen.......es war so......:

2 Tage vorher habe ich ca. 30 erfolglose Startversuche gemacht. Dabei kann natürlich eine größere Menge Sprit nach vorne gepumpt worden sein. Es roch außerhalb der Garage sehr stark nach Benzin. Innen war aber kein Sprit sichtbar ausgelaufen.

Gestern habe ich dann nochmal zu starten versucht und der Wagen sprang sofort an und lief sogar eine knappe Minute - erst dann erfolgte die Verpuffung.....deshalb schließe ich die Injektoren als Ursache aus und denke: eine Gemischblase hat sich - wie auch immer - im geschlossenen Motorraum gebildet und erst als im Motorraum Zündvorgänge abliefen konnte sich diese Blase dann entzünden.....aber ein Gutachter wird sich dieser Frage schon annehmen müssen, wenn der Fall ordentlich geklärt werden soll und da bin ich sicher, daß DAS geschieht.....Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Andronicus
Sponsor 2021
Tauberbischofsheim



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 15:05    Titel: Lieber Peter...  

Lieber Peter,

ach du lieber Gott, das ist wirklich der GAU. Es tut mir wirklich leid um Deinen Wagen und man muß dankbar sein, daß kein Personenschaden entstanden ist.

Es ist eben nicht nur Blech, sondern auch Deine ganz persönliche Geschichte und ein Teil Deines Lebens. Ich bedaure das wirklich sehr und hoffe, nach dem ersten Schock werden sich neue Perspektiven auftun.

Halt' die Ohren steif, alles Gute,

Clemens
Wer liefert was?
      
Argonaut-10
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 17:22    Titel:  

Das tut mir unendlich Leid, dass dir das passiert ist, Peter. Jeder von uns, der seinen Wagen liebt, wird das verstehen. Und dein Schatz war mit besonders viel Liebe und Detailverliebtheit gepflegt worden.
Ich kann nur hoffen, dass du dich von dem Verlust erholst und dich eine neue Liebe ereilt.

Viele Grüße

Argonaut.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 18:45    Titel: im Augenblick......  

......ereilt mich in erster Linie die Liebe und Zuneigung meiner Frau.........nicht, daß ich die zuvor nicht gehabt hätte, aber wir sind beide erst einmal froh, daß die Sache so ausgegangen ist........vielleicht nachvollziehbar.......Gruß - peter aus FFM
Wer liefert was?
      
DDSforever
Sponsor 2021
Baden bei Wien



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 20:14    Titel:  

Hallo Peter,
das ist ja ein echtes Horrorszenario, ich kann mich nur allen Vorrednern anschließen.

Willst Du nicht doch wieder auf “ Brautschau “ gehen? Vor dem Winter kommen sicher etliche Exemplare auf den Markt und mit Deiner Erfahrung und fundiertem Wissen wirst Du sicher ein Schätzchen finden.

Schön wäre wenn Deine Forenbeiträge und Dokumentationen irgendwie in gesammelter Form verfügbar wären.
Vielleicht schreibst Du ein Buch.

Alles Gute und bleib tapfer
Werner
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 14 Sep, 2021 20:36    Titel: ein Buch ........  

.....mit diesem Ende......will doch keiner lesen........schlimm genug, daß ich es so erlebt habe........aber: Danke für die anerkennenden Worte..........seit gestern sind mir schon mehrere Angebote gemacht worden....aber ich nehme mir jetzt erst einmal eine gewisse Auszeit.....muß ja auch die Geschichte erst einmal komplett durchgestanden haben und alle Konsequenzen kennen.....est dann können Zukunftsüberlegungen ins Auge genommen werden. Ab November 2021 wird mein 2005er MiniCooper für mich frei....den werde ich erst einmal fahren und freue mich darauf.....war ja von 1967 bis 1971 Mini 850 Besitzer und Fahrer.......meine Zoll-Werkzeuge Ligen noch im Kofferraum vom XJ12.......:-))....aber die neuen Minis sind ja BMWs und haben sicher metrische Schrauben und Muttern.......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
beemer
registrierter Benutzer




Verfasst am: Mi 15 Sep, 2021 8:39    Titel:  

Hallo Peter,

mein aufrichtiges Mitgefühl.

Aber davon wird doch hoffentlich deine Leidenschaft nicht erlöschen. Ohne deine Erfahrungsberichte hier würde auch dem Forum Bedeutendes fehlen. Irgendwo wartet der Nachfolger auf dich.

Aufmunternde Grüße
Tom
Wer liefert was?
      
Emerald_Dream
Sponsor 2021
Bonn



Verfasst am: Mi 15 Sep, 2021 9:48    Titel:  

Hallo Peter,

daß Du eine gewisse Auszeit brauchst ist absolut nachvollziehbar, der Schrecken muß verarbeitet werden und braucht einfach eine Zeit, bis er im Rückspiegel verblasst.

Ein Mini - auch wenn's ein bajuvarischer ist - dürfte für eine Weile sowohl den "itch for something British" bedienen als auch eine gute Ablenkung sein, einfach mal was ganz anderes.

Und wenn Dich dann zu Deiner Zeit und unter Deinen Bedingungen das Katzenverlangen wieder erfasst wünsche ich Dir, daß Du etwas besonders schönes findest, womit Du so richtig Freude hast.

Daumen sind gedrückt!

Beste Wünsche
Thomas aus Bonn
Wer liefert was?
      
Rostfrei
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Mi 15 Sep, 2021 10:45    Titel:  

Guten Tag Peter,

wir kennen uns nicht persönlich, sondern haben uns nur 1 oder 2 x über „Dein“ Forum ausgetauscht.

Ich schreibe bewusst „Dein“ Forum, weil ich trotz der vielen anderen Teilnehmerbeiträge immer das Gefühl hatte, dass Deine Leidenschaft für Deinen XJ 12 der Katalysator war, der dieses Forum so besonders gemacht hat.

Und jetzt diese niederschmetternde Nachricht!

Wir haben wahrscheinlich beide genug Lebenserfahrung, um zu wissen, dass auch schmerzliche Verluste zum Leben dazu gehören. Und wenn Du schreibst, dass es glücklicherweise keine Personenschäden gab, so klammert das wahrscheinlich die Auswirkungen auf die vielen mit einem solchen Liebhaberfahrzeug verbundenen Erinnerungen und Emotionen bei Dir, Deinen Lieben aber auch bei vielen Forumsbesuchern, aus.

Vielleicht ist es zu früh oder zu direkt, wenn ich Dir (und wahrscheinlich auch vielen Forumlesern) wünsche, dass Deine Leidenschaft zum Austausch über das wunderbare Thema XJ nicht auch von der Feuerwehr dauerhaft gelöscht wurde…..

In diesem Sinne drücke ich Dir die Daumen und würde mich sehr freuen, hier in einiger Zeit wieder positive Neuigkeiten aus Frankfurt zu lesen

Beste Grüße aus Berlin

Martin
Wer liefert was?
      
6double
registrierter Benutzer
Würenlos



Verfasst am: Mi 15 Sep, 2021 12:29    Titel:  

Lieber geschätzter Peter, ich habe immer Deine unzähligen Berichte über Deinen XJ verfolgt und sah eben die schlimme Nachricht. Auch mir tut es unendlich leid, zumal keine Versicherung das viele Herzblut ersetzen kann was Du investiert hast. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du kein Interesse an einem normalen XJ hättest, selbst wenn er in einem Topzustand wäre. andererseits ist nochmals von vorne anfangen sicher auch sehr schwierig. Ein kurze Auszeit ist bestimmt die beste Lösung um eine gute Entscheidung zu treffen. Natürlich bedanke ich mich auch für die vielen interessanten Analysen und Vorschläge die Du gemacht hast. Diese haben sehr vielen im Forum weitergeholfen und wurden von allen geschätzt. Alles Gute und beste Grüsse Michael
Wer liefert was?
      
JAGXJ12
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: Mi 15 Sep, 2021 15:38    Titel:  

Auch von mir herzliches Beileid.

requiescat in pace
Wer liefert was?
      
gogoldive
registrierter Benutzer
Rösrath



Verfasst am: Fr 17 Sep, 2021 19:09    Titel:  

Ach Peter,
das muss ja nun wirklich nicht sein, habe den Post und all die Reaktionen jetzt erst gelesen. Es tut mir so unendlich leid für Dich, deine Familie und natürlich auch des Autos wegen. Ich denke wir alle haben Deinen Hilfestellungen und Anregungen viel zu verdanken, oftmals war es der entscheidende Hinweis oder auch nur ein Foto aus Deinem gigantischen Fundus.
Nimm Dir eine Auszeit, kläre das Geschehen für Dich und lass uns nicht allein.
Bis dahin und alles Gute, beste Grüße aus Kärnten
Günther
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: