E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Temperaturregler Serie 3 ausbauen und überholen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
ralftorsten
registrierter Benutzer
Langsur



Verfasst am: Di 05 Okt, 2021 21:48    Titel: Temperaturregler Serie 3 ausbauen und überholen  

Hallo,
war schon lange nicht mehr hier, weil der XJ12, den ich vor ein paar Jahren hier mal vorgestellt hatte, kaum bewegt wurde. Ich habe soweit aber inzwischen alle Mängel entfernt und den Originalzustand wieder hergestellt, bis auf eine Kleinigkeit, für die ich hoffentlich hier Unterstützung finde.
Die Klimaregelung funktioniert nicht wirklich, und beim Durchmessen der verschiedenen Sensoren ist der Temperatursensor mit unguten Werten aufgefallen. Der müsste also getauscht oder wenn möglich überholt werden.
Hat jemand hier eine Anleitung zum Ausbau? Im Auto erschließt sich das nicht wirklich für mich.
Und wo würde ich eventuell Ersatz bekommen, die Suche bei den einschlägigen Händlern und Plattformen hat bisher keinen Erfolg gebracht.

Gruß

Ralf
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Di 05 Okt, 2021 22:14    Titel: Temperaturregler S3  

Hallo Ralf,

Du hast im Titel geschrieben "Temperaturregler S3" und meinst den Drehregler links neben dem Radioschacht ?????

Wenn ja, dann ist zunächst die Rad/Klimablende zu demontieren. Alsdann kommen 2 Kreuzschlitzschrauben - 1 oberhalb und eine unterhalb der Drehreglerachse zum Vorschein. Diese beiden Schrauben sind zu lösen, dann kannst Du den Drehregler schon nach hinten herausnehmen und ggfs. ersetzen.

Einen Ersatzregler bekommst Du evtl. über Frank Herda, dessen Kontaktdaten ich Dir gerne via PN vermittele

Sollte es aber an den Sensoren liegen, wäre ein anderer Weg zu beschreiben/ beschreiten......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
ralftorsten
registrierter Benutzer
Langsur



Verfasst am: Mi 06 Okt, 2021 7:53    Titel:  

Guten Morgen, ja, genau der Regler links neben dem Radio. Ok, nach hinten... probiere ich aus, vielleicht schon heute, danke sehr!

Für einen Kontakt wäre ich sehr dankbar (und zwar sowohl zum Erwerb eines Ersatzteils, wie auch innerhalb des Schalters auf den Kontaktschleifen :-D ). Ich nehme an die Ersatzteile sind sowieso inzwischen fast alles überholte denn wirklich neue Teile. Oder?

LG

Ralf
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 06 Okt, 2021 8:56    Titel: beim S3 sieht das geringfügig anders aus :  

Hallo Ralf,

beim S3 findest Du die Kreuzschlitzschrauben leider nicht vor. Hier mußt Du die fahrerseitige Fußraumluftzuführung auch noch demontieren und in die Öffnung schauen, aus der die Luft fahrerfußraumseitig herausgeblasen wird. Du müßtest erkennen, wie das Pott - denn etwas anderes ist dieser Regler nicht - am Gehäuse befestigt ist. Man kann das ganze Gehäuseteil auch relativ leicht zur Fahrerfußraumseite herausschießen und so von der Klimakiste trennen. von dem Regler gehen 3 dünne Kabel ab und führen an eine Steckverbindung. Diese einfach lösen und dann kannst Du das Gehäuseteil samt Regler herausnehmen.....Gruß - Peter aus FFM

PS: die Kontaktdaten von Frank Herda habe ich Dir via PN übermittelt....viel Erfolg
Wer liefert was?
      
ralftorsten
registrierter Benutzer
Langsur



Verfasst am: Mi 06 Okt, 2021 9:34    Titel:  

Ah, ok, wenn die Schrauben versteckt sind, dann erklärt das, warum ich sie bisher nicht selbst gefunden habe. ;-)

Ich schaue mal nachher, ob ich durch den Lüftungskanal etwas erkennen kann...

Danke nochmal, und auch nochmal danke für den Kontakt. :-) Ich melde mich hier wieder mit Feedback... hoffentlich gutem! :-)

Gruß

Ralf
Wer liefert was?
      
DDSforever
Sponsor 2021
Baden bei Wien



Verfasst am: Mi 06 Okt, 2021 12:47    Titel: Den Stecker prüfen!  

Hallo Ralf,

Ich wollte den Temperaturregler auch schon tauschen weil die Werte daneben waren.
Da ist mir aufgefallen, dass der kleine dreipolige Stecker korrodiert war.
Nach reinigen der Kontakte war alles wieder OK.
Einfach die fahrerseitige Abdeckung an der die Ausblasoffnung in den Fußraum angebracht ist abnehmen dann sieht man das Teil sofort.
Viel Erfolg
Werner
Wer liefert was?
      
ralftorsten
registrierter Benutzer
Langsur



Verfasst am: Mi 06 Okt, 2021 16:54    Titel:  

Hallo Werner,
ok, das prüfe ich... Danke für den Tipp!

Ralf
Wer liefert was?
      
ralftorsten
registrierter Benutzer
Langsur



Verfasst am: Mo 11 Okt, 2021 9:11    Titel:  

Guten Morgen,
so, das Poti ist draußen, in der Tat musste noch der Lüftungskanal ab mit zwei kleinen Schrauben, und dann sah man das Gehäuse. Beim Abnehmen des Plastikgehäuses ist mir natürlich gleich der Schalter hinten auseinandergefallen... ;-) habe ich mir so aber wenigstens die Zeit der Demontage gespart... :-D
Die Kontakte am Steckverbinder sehen nicht sooo schlecht aus. Ich messe das Teil dann noch mal durch, aber ich fürchte, ich muss mich wohl nach Ersatz umsehen.

Gruß

Ralf
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: