E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  DD6 S3, Tempomat, geht - geht nicht
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
6double
registrierter Benutzer
Würenlos



Verfasst am: Do 04 Nov, 2021 16:47    Titel: DD6 S3, Tempomat, geht - geht nicht  

Hallo zusammen, mein Tempomat liess sich schon früher ( habe den Wagen seit fast 20 Jahren) manchmal nicht aktivieren, oder er startete mit eine Verzögerung von einigen Minuten. Leider lässt er sich inzwischen nur noch selten mit dem kleinen Knopf am Lenkstockschalter zur Funktion bringen. Beim Kauf des Wagens meinte der Vorbesitzer noch zu mir ich solle den ein/aus/resume Schalter in der Mittelkonsole besser nicht benutzen (er hatte offensichtlich auch Probleme mit dem Tempomat) -habe ich auch dann auch nicht. Er stand immer auf ON. Irgendwann habe ich dann doch mal auf Resume gedrückt und meine, dass es seit dem schlechter geworden ist. Im WHB steht ja zum Tempomat sehr wenig. Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und kann einen Tipp geben? Ist es eventuell der Lenkstockschalter? Der andere Hebel für die Scheibenwischer ist auch nicht o.k., da der Scheibenwischer zeitweise sonderbare Dinge tut, aber dies wurde schon in einem anderen threat diskutiert.
Viele Grüsse
Wer liefert was?
      
beemer
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 04 Nov, 2021 22:59    Titel:  

Servus,

und willkommen im Tempomat-Club. Wenn S3, dann dürfte das ziemlich die gleiche Technik sein wie beim XJ-S. Ich empfehle dir folgende Lektüre, zwar über den XJ-S, die Technik ist aber weitgehend identisch. Das Baujahr beachten, da es über die Jahre Änderungen gab. http://www.jag-lovers.org/xj-s/book/XJS_help.pdf

Runterladen und die vielen Seiten in Englisch über die Cruise Control inhalieren. Es ist komplex aber nicht kompliziert.

Die Schalter würde ich alle mal inspizieren, reinigen usw. Beim XJ-S (BJ 90) ist der Schalter am Blinkerhebel resume und bewirkt den Abruf der gespeicherten Geschwindigkeit, z.B. nach Bremsen aus Tempomatgeschwindigkeit. Gespeichert wird dort über Set in der Mittelkonsole. So, wie du es beschreibst, ist es bei deinem Auto anders. Es gibt viele Ursachen für Probleme mit dem Tempomaten. Elektrische und mechanische. Eine systematische Suche ist erfolgversprechend und führt dich durch den halben Wagen. Nach der Lektüre bist du gerüstet. Falls du einen kompletten Schaltplan für dein Auto kriegen kannst, incl. Tempomat-Elektrik, dann schlag zu. Du wirst ihn womöglich brauchen, wenn du es angehen möchtest.

Viel Erfolg

Tom
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: So 07 Nov, 2021 17:57    Titel:  

Prüfe als erstes die Funktion des Faltenbalges, die Geschwindigkeitsregelung erfolgt per Unterdruck. Über die Jahre härtet der Gummi aus und der Unterdruck kann nicht mehr gehalten werden. Wenn Du den Balg austauschst, prüfe die Funktion der beiden Ventile, auch hier härtet der Gummi der Dichtungen aus und dann kann nicht mehr ausreichend Unterdruck aufgebaut werden. Nur wenn der Balg funktioniert, die anderen Teile wie Lenkstockhebel, Steuergerät etc. prüfen.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
V12-Jag
registrierter Benutzer
Neustadt an der Donau



Verfasst am: So 07 Nov, 2021 18:22    Titel:  

Hallo,
überprüfe auch ob das Bremspedal ganz zurückgeht. War bei mir so, wenn das Bremspedal nicht ganz in Ruhestellung ist, mag der Tempomat nicht.
Viele Grüße
Martin
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mo 08 Nov, 2021 9:51    Titel:  

Wenn ich mich richtig erinnere gibt es für den Tempomaten einen separatem Schalter am Bremspedal.
Der lässt sich auch entsprechend justieren. Befindet sich auf einer Metallbrücke in Richtung Innenraum zeigend.
Evtl. geht das Bremspedal manchmal nicht ausreichend zurück um den Stromkreis zu schließen und somit die
Tempomatfunktion wieder aktiv werden zu lassen.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
6double
registrierter Benutzer
Würenlos



Verfasst am: Mo 08 Nov, 2021 14:09    Titel:  

Hallo zusammen, vielen Dank für die vielen Tipps. Schalter Bremspedal würde erklären warum er manchmal geht und manchmal nicht oder mit mit Verzögerung anspringt. Werde ich prüfen, ebenso wie das Unterdrucksystem rund um den Tempomaten. Ich werde berichten-auch bei Misserfolg (-: oder gerade dann...
Beste Grüsse
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mo 08 Nov, 2021 14:54    Titel:  

anbei boch 2 Bilder vom Teil und dem Montageort



Schalter ausgebaut.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


Tempomat schalter Montageplatz.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
6double
registrierter Benutzer
Würenlos



Verfasst am: Mo 08 Nov, 2021 15:01    Titel:  

super, vielen Dank auch noch für die Fotos.
Gruss
Michael
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: