E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Getriebe GM 400 im XJ12 Ölverlust
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
olafcrash
Sponsor 2021
Dresden



Verfasst am: Di 01 Jun, 2021 17:50    Titel: Getriebe GM 400 im XJ12 Ölverlust  

Hallo miteinander,

Mein Getriebe funktioniert einwandfrei, hat aber reichlich Ölverlust an der linken Schaltwelle. Kann mir jemand von euch sagen ob für diese Reparatur das Getriebe komplett zerlegt werden muss oder ob das auch im ausgebauten Zustand geht? Danke für die Rückmeldung.

Gruß Olaf
Wer liefert was?
      
olafcrash
Sponsor 2021
Dresden



Verfasst am: Do 03 Jun, 2021 16:08    Titel:  

Hallo miteinander,

habe was bei YouTube was dazu gefunden.

https://youtu.be/iHkI6tIFPEU

Gruß Olaf
Wer liefert was?
      
olafcrash
Sponsor 2021
Dresden



Verfasst am: Mo 15 Nov, 2021 20:58    Titel: Getriebe GM 400 im XJ12 Ölverlust  

Hallo miteinander,
nach dem Wechsel des Simmerings an der Schaltwelle läuft nach einigen Tagen nach dem Fahren das Getriebeöl trotzdem raus. Naja es könnte nicht gelungen sein...der Simmering wurde eingebaut erneuert. ich habe gehört, dass der Wandler mal leerläuft. Darf das sein oder ist das normal? Vielleicht hat die Schaltwelle zuviel Spiel oder der Dichtring sitzt nicht richtig. Hat jemand Erfahrung damit?
Gruß Olaf
Wer liefert was?
      
beemer
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 18 Nov, 2021 9:09    Titel:  

Hallo Olaf,

zwar kann ich dir nicht sagen, wo Hand anzulegen ist. Selbst habe ich aber bei meinem XJ-S mit dem gleichen Getriebe gerade ebenfalls mit Ölverlust zu kämpfen: https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=67452

Ich bin noch nicht dazu gekommen, mal genau nachzuschauen. Aber vielleicht können wir uns ja gegenseitig "befruchten".

Wenn der Wagen länger steht, dann läuft Öl aus dem Wandler zurück in die Ölwanne. Dann steigt dort der Ölstand an. Es ist wohl schon vorgekommen, dass der getriebeseitige Anschluss vom Peil- bzw. Einfüllrohr undicht ist. Das merkt man im normalen Betrieb nicht. Läuft Öl zurück und der Ölstand in der Wanne steigt dadurch, kann dann an dieser Stelle Öl austreten. Es gibt aber wohl noch einige andere mögliche Ursachen.

Gruß
Tom
Wer liefert was?
      
olafcrash
Sponsor 2021
Dresden



Verfasst am: Mo 22 Nov, 2021 0:02    Titel:  

Hallo Tom,

danke für den Beitrag. Ich werde berichten.
Gruß Olaf
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: