E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

          

Kleinanzeigen von / für User

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ40 - XJ81 - X300  >>  XJ 40/81 Insignia
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Doktor1
registrierter Benutzer
Nürnberg



Verfasst am: So 15 Nov, 2020 19:04    Titel: XJ 40/81 Insignia  

Hallo und guten Abend,
ich komme aus der X308 Abteilung und hätte eine Frage zu den Insignia Modellen die es für den XJ40/81 gab.

Kann ich irgendwo in Erfahrung bringen wie viele davon gebaut wurden mit einer Aufschlüsselung nach XJ40, XJ81 und entsprechenden Daimler und Daimler Double Six Varianten?

Vielen Dank
Gruß´
Andreas
Wer liefert was?
      
basco1987
Sponsor 2020
Ulm



Verfasst am: So 15 Nov, 2020 20:15    Titel:  

Hallo,

angeblich 318, vgl. en.wikipedia.org/wiki/Jaguar_XJ_(XJ40)#Insignia

Gruß
Harald
Wer liefert was?
      
Doktor1
registrierter Benutzer
Nürnberg



Verfasst am: So 15 Nov, 2020 20:37    Titel:  

Hallo Harald,
vielen Dank schon mal.
Gruß
Andreas
Wer liefert was?
      
ClassicJAG81
registrierter Benutzer
Mölln



Verfasst am: So 03 Jan, 2021 14:55    Titel: XJ 81 majestic  

Hallo Harald, das ist ein sehr spannendes Thema. ICh würde gerern genau von Jaguar wissen, wieviel von mein eTyp gebaut wurden. Die VIN nummer zeigt eindeutig ein M für Majestic kein D für Daimler. Jaguar selbst hält isch bedeckt und Hertige Trust findet den Wagen nicht???
einen Hinweis habe ich, das evtl. nur 6 LinksLenker davon gebaut wurden. Das suche ich bestätigt. Nicht vermutet.
Wer hat/ kann mir " amtl. "Hinweise oder Quelenzugang geben?
Wer liefert was?
      
basco1987
Sponsor 2020
Ulm



Verfasst am: So 03 Jan, 2021 21:36    Titel:  

Hallo,

da muss ich leider passen.
Vielleicht wirst Du auf XJ40.com fündig, schau mal hier:
https://www.xj40.com/viewtopic.php?t=995844

Viel Glück
Harald
Wer liefert was?
      
hiyarmen
registrierter Benutzer
Frankfurt



Verfasst am: Mo 04 Jan, 2021 0:36    Titel:  

Guten Abend
Die haben die komplette Register von alle insignias. Farbe, Ausstattung, Erstlieferung und Anzahl.
Liebe Grüsse
letitia@xclusively-jaguar.co.uk
Wer liefert was?
      
autuno
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Sa 09 Jan, 2021 11:46    Titel: Artikel zum Insignia  

Hallo Andreas!
Ein nNachtrag. Nachdem ich vor ein paar Jahren ein Insignia-Wrack bekam und dann sämtliche "Spezialteile" in meinen XJ40 umbaute, habe ich mich näher damit befasst. Irgendwann fand ich diesen Artikel, frag' mich nicht mehr, wo:

XJ 40 Insignia

Als die Produktion des Daimler DS420 1992 endgültig eingestellt wurde, hinterließ er nicht nur eine überflüssige Belegschaft, sondern auch eine Marktlücke, die Jaguar mit der Einführung eines gestreckten XJ40 / XJ81 mit dem Namen „Majestic“ und des Option zur Personalisierung eines Jaguars oder Daimlers aus der neuen Upgradeserie „Insignia“.

Die überflüssigen Mitarbeiter wurden in der Abteilung „Special Vehicle Operations“ (SVO) von Jaguar für die neue Majestic- und Insignia-Reihe eingesetzt. Zu ihren Aufgaben gehörten Sonderbestellungen für Würdenträger, Firmenprototypen und die Vorbereitung von Autos für die Presse sowie die Einführung neuer Modelle . Die Majestic und Insignia wurden in einer Umgebung von Hand gefertigt, in der die Liebe zum Detail von größter Bedeutung gewesen war. Viele Majestic wurden als Insignia fertiggestellt, aber der Service war nicht exklusiv für den Majestic und wurde auf die allgemeine Modellpalette der damaligen Zeit übertragen. Er bestand aus einer einzigartigen Auswahl an Außenfarben und Innenausstattungsoptionen, die es einem ermöglichten, seinen Jaguar wirklich zu personalisieren.
Es gab kein festgelegtes Rezept für einen Insignia. Die Optionen waren maßgeschneidert und konnten auf jedes aktuelle Modell der Ära angewendet werden, sei es eine Daimler- oder Jaguar-Limousine jeder Motorgröße oder Radstands. In der Realität wurde es, wie zu erwarten, hauptsächlich für Fahrzeuge mit höheren Spezifikationen verwendet, es existiert jedoch noch ein 3,2-Basismodell XJ6 Insignia!

Die Wagen sind an den länglichen gold-schwarzen "Insignia" -Abzeichen an den Frontkotflügeln und an den überdurchschnittlichen Innenräumen zu erkennen. Die gesamte Innenausstattung wurde aus Leder gefertigt (zweifarbige Farbgebung ist eine Option), im Gegensatz zu den Leder-Vinyl-Kombinationen, die bei regulären Autos verwendet werden.

Es wurden zehn Außenfarben in Metallic-Ausführung angeboten: Mahagoni, Amethystblau, Kristallblau, Mineralgrün, Primelperle, Saturnorange, Pfefferminze, Sandstein, Weiße Perle und Lavendel. (Mahogany, Amethyst Blue, Crystal Blue, Mineral Green, Primrose Pearl, Saturn Orange, Peppermint, Sandstone, White Pearl and Lavender) Die Vielfalt dieser wenigen außergewöhnlichen Jaguare ist so groß, dass nicht alle in Insignia-Farben ausgeführt sind. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie einen in einer Standardfarbe finden! Es gibt sogar einen in Neuseeland, die in „Wild Berry“ in Auftrag gegeben wurde (keine Jaguar-Farbe! Das Auto lebt noch und ist sehr gut !!).

Die Innenräume konnten in weichem Leder mit Farben und Sitzdesigns personalisiert werden, die für die Insignia einzigartig waren. Wie bei der Außenfarbe wurde hochwertige Anilinhaut in 10 einzigartigen Farben angeboten: Sattelbraun, Puderblau, Distel, Aqua, Blasser Pilz, Dunkler Pilz, Blasser Stein, Dunkler Stein, Seidenweiß und Gelbe Perle. ( Saddle Tan, Powder Blue, Thistle, Aqua, Pale Mushroom, Dark Mushroom, Pale Stone, Dark Stone, Silk White and Yellow Pearl.) Einige der Farben sehen für einen Jaguar etwas „laut“ aus, also waren diese vielleicht nur für Verzierungen gedacht? Von den subtileren Farben, Pilz und Seidenweiß, die es später in der limitierten Auflage von Daimler Century gab!

Ebenfalls enthalten waren eine Reihe von Furnieren mit Optionen wie Birds-Eye-Ahorn (gebeizt, um die von Ihnen gewählte Außen- und Innenausstattung zu ergänzen, wenn Sie dies wünschen).
Jaguar hat in seiner Insignia-Broschüre, einer Tabelle mit vorgeschlagenen passenden und kontrastierenden Farbschemata, dargelegt, welche Farbe, Furnier, Teppiche, Bindungen / Paspeln und Lederverkleidungen das angenehmste Paket ergeben würden - sie enthalten beispielsweise eine zweifarbige Option.

Weitere Optionen waren Armaturenbrett- und Türrollen aus weichem Narbenleder mit Detailnähten anstelle des normalen geformten Kunststoff- / Ambla-Finishs.
Sogar das Ablagefach unter dem Armaturenbrett und die dazugehörigen Paneele konnten aus doppelt genähtem Leder gefertigt werden.
Wenn gewählt, war diese Art der Faltung einzigartig für die Sitze in den Insignia-Autos und hatte oft eine zweifarbige Lederoberfläche.
Der Kofferraum-Teppichboden war von höchster Qualität

Der Insignia trägt nur ein diskretes Abzeichen an den unteren Frontkotflügeln, um ihn zu identifizieren. Da es die Möglichkeit gab, ältere Jaguare zu „personalisieren“, sollten Sie die Herkunft überprüfen, wenn Sie auf etwas stoßen, das Ihrer Meinung nach eines dieser sehr seltenen Tiere ist. Da nicht alle Optionen in Anspruch genommen wurden - Werksunterlagen zeigen, dass es mindestens einen Insignia mit Stoffbesatz gibt.

Der Service bestand darin, ein maßgeschneidertes Auto zu erstellen, anstatt ein „voll beladenes“! Die Insignien tragen eine Standard-Fahrgestellnummer, daher muss die Identifizierung anhand des Typenschildes erfolgen, Rob Jenner (Vorsitzender des Jaguar Enthusiasts 'Club) verfügt über eine vollständige Liste. Rob hat hart an der Erforschung der Insignia-Autos gearbeitet und aus den Archiven von Jaguar Heritage herausgefunden, dass es insgesamt ungefähr 319 XJ40 / XJ81 Insignia gab, 263 davon als Linkslenker.

Robs Untersuchungen legen nahe, dass die meisten Insignien Demo-Autos waren, entweder für Jaguar Cars oder für Haupthändler, und im Falle von Exporten ging ein Beispiel an jeden Importeur. Nur sehr wenige gingen an private Käufer in Großbritannien, und von den insgesamt 56 rhd Insignia scheinen die meisten nach Japan und Hongkong gegangen zu sein. Hongkong bevorzugt die swb Insignia, während die Japaner offensichtlich Appetit auf Daimler Double Six Majestic Insignia entwickelten!

Die Preise für Insignia-Verbesserungen hingen vom Basismodell und dem Grad ab, auf dem die Verbesserungen vorgenommen wurden. Zum Beispiel hat ein hier vorgestellter (L66DDS) Daimler Double Six noch seinen ursprünglichen Kaufvertrag vom Oktober 1993, der besagt, dass der Listenpreis damals £ 45.957,45 betrug. Dieses Auto ist eine von nur acht XJ-Limousinen weltweit, die in Kristallblau ausgeführt sind. Dieses Privileg kostete dem Käufer weitere £ 1617,03 zusätzlich. Der wahre Kenner entschied dann, dass ihm die normale luxuriöse Lederausstattung eines Daimler Double Six nicht ausreichte, und gab weitere 2936,17 GBP aus, um das doppelt genähte Armaturenbrett und die Türverkleidungen einzuschließen. Alle diese Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, und die Kosten für den Lack waren unabhängig vom Modell.

Um die Seltenheit einiger Insignia-Autos zu demonstrieren, können wir uns noch einmal L66DDS als Beispiel ansehen.
Dieses besondere Auto, das als Standard-Daimler Double Six bereits ungewöhnlich war, wurde als Insignia zu einer Seltenheit, von den acht Limousinen in Kristallblau zwei 4-Liter-Jaguar-Sovereigns und vier Rhd Daimler Double Six Majestics waren für Japan. Die verbleibenden zwei waren beide UK-Modelle von Daimler Double Six - eines mit Seidenweiß-Besatz und das hier gezeigte mit Pale Mushroom-Besatz - was jedes Stück einzigartig macht!
Wie es sich für einen Gentleman-Wagen dieses Kalibers gehört, hatte dieses seltene „Top-End“ -Modell zu seiner Zeit jedes erdenkliche Extra, und selbst jetzt ist dies nicht der normale müde XJ40. Die Fahrt und das Interieur lassen Sie glauben, dass Sie sich in einem befinden gut gepflegtes Auto von weniger als der Hälfte seines Alters! Wie viele der ursprünglichen Insignien sind in diesem Zustand erhalten?

Als XJ40-Besitzer, war das einzige, was mich wirklich beeindruckt und einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, das genähte Lederdetail um die Armaturen-Blende. Es vervollständigt das Erscheinungsbild eines Luxusautos der Spitzenklasse.

Wenn Sie einen haben oder einen kennen, wenden Sie sich bitte an Xclusively Jaguar. Dieser wird dem Xclusively Jaguar-Register hinzugefügt. Wenn Sie Mitglied des Jaguar Enthusiasts 'Club sind, hat Rob Jenner ein Verzeichnis der Insignia und anderer interessanter XJ40 / X300-Limousinen, die Mitgliedern gehören. Er hat zuvor über die Insignia-Reihe im Jaguar Enthusiast geschrieben, und weitere Informationen können auf Anfrage von ihm erhalten werden. Die Streichung der XJ40 Insignia-Baureihe fiel mit dem Ende der XJ40-Produktion zusammen.

(Meiner ist aus dem SAJJHALS4AR683535, Wagenfarbe CFG, jetzt PDH)

Gruss Frank
Wer liefert was?
      
Doktor1
registrierter Benutzer
Nürnberg



Verfasst am: So 10 Jan, 2021 9:58    Titel:  

Hallo Frank,

vielen Dank für die wirklich interessanten Informationen zum Insingnia.
Das liest sich richtig spannend und macht deutlich wie einzigartig diese Wagen und Jaguar / Daimler selbst, zu der Zeit noch waren.
Leider wissen wir nichts zur Vorgeschichte von unserem XJ81 da wir ihn von einem Hinterhofhändler gekauft haben der absolut keine Ahnung hatte und der letzte Besitzer ist leider verstorben.
Das größte Problem sind nicht die leider vorhanden Roststellen, sondern dass irgendjemand die Abdeckung der Batterie und des Ersatzrades verschlampt hat und leider unauffindbar sind.
Der Teppich im Kofferraum ist ja anders als im nicht Insignia Modell.
Wir werden Rob Jenner mal kontaktieren um hoffentlich mehr über die Historie herauszufinden.

Hier unsere VIN: SAJJHALS4AR685636
Trim: LFE
Paint: MDK

Gruß
Andreas
Wer liefert was?
      
autuno
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Mo 11 Jan, 2021 12:16    Titel: Jaguar Insignia  

Hallo Andreas!
Eigentlich suchte ich damals nur eine Tachoabdeckung bei DVD-Carparts und dann offerierte mir der Chef eine ganze Garnitur, 3 Tage brauchte ich für den Umbau. Gruss Frank




insignia01.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


Insignia_Umbau9.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
hiyarmen
registrierter Benutzer
Frankfurt



Verfasst am: Fr 15 Jan, 2021 21:01    Titel:  

Als ich meine Insignia gekauft habe, ich habe noch die original Bestellung Broschüre bekommen.. Ich bin sehr Glücklich darüber.. Liebe Grüße



C638AB76-D32D-45CC-A2FC-9F33E0A2C7F0.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
autuno
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Sa 16 Jan, 2021 18:20    Titel:  

Hallo hiyarmen!
Sag mal, wie heißen denn die beiden Grautöne der Lederpalette. Als ich Farbaufrischer beim Lederzentrum bestellte, konnte ich die Farben nicht nennen, ich habe dann kleine Muster aus der Unterseite der Sitze geschnitten.
Gruss Frank
Wer liefert was?
      
hiyarmen
registrierter Benutzer
Frankfurt



Verfasst am: Sa 16 Jan, 2021 22:33    Titel:  

Dark stone und Pale stone
Liebe Grüße
Wer liefert was?
      
autuno
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: So 17 Jan, 2021 17:59    Titel:  

Danke-Danke!
Mein Holz ist übrigens so ein Walnuß-Wurzelholz in einem ziemlichen Rotton gegebeizt, dazu roter Teppichbelag, den ich leider am Schweller durch Baumarktware ergänzen musste, da der Orginalbesatz dort weggerottet war.
Wer liefert was?
      
hiyarmen
registrierter Benutzer
Frankfurt



Verfasst am: So 17 Jan, 2021 22:10    Titel:  

Bitte bitte..Anscheinend du bist Handwerklich sehr begabt.. ich treue mich noch nicht irgendwas selbst zu machen. Aber was Leder angeht, ich muss paar stellen neu lackieren und Instandsetzen. Lederzentrum sollte erste Stelle sein für do it yourself. Hast du gute Erfahrungen gemacht? Und wie schätzt du die Schwieriggrad meine Vorhaben?
L.G aus Frankfurt
Wer liefert was?
      
autuno
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Mo 18 Jan, 2021 10:09    Titel:  

Hallo hiyarmen!
Ich bin ein alter Autoschlosser, wie man das in den 1070ern nannte. Das mit dem Leder ist kein Hexenwerk, das kann man auch ohne viel Kenntnisse mit Ruhe und am besten in einer Garage hinbekommen. Ich finde das Lederzentrum bestens geeignet für unseren Bedarf. Man kann dort auch bei Fragen anrufen und es gibt Videos auf der Internetseite. Meinen Fahrersitz habe ich ganz gut hinbekommen. Dazu habe ich die Stelle mit Waschbenzin entfettet (sonst hält die Farbe schlecht) und dann mit einer Flüssigkeit namens Leder fresh in meinem Farbtonton die schlimmsten Abriebstellen wegbekommen. Hinterher muß man mit Lederfett drüber wischen. Auf der Mittelkonsole hatte mal jemand einen Handyhalter mit drei Blechschrauben durch das schöne Leder geschraubt. Die Stellen habe ich mit Flüssigleder zu bekommen, wober ich zweimal drübergehen musste. Jetzt ist kaum noch was zu sehen. Die Flüssigkeiten sind nicht ganz billig, aber wenn man zum Sattler geht, dann kostet es richtig Geld, bei abgeschabten Stellen würde ich heute immer zuerst den Selbstversuch starten.
Gruss




nacher2.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


vorher.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
schwarz
registrierter Benutzer
Stuttgart



Verfasst am: Di 19 Jan, 2021 21:57    Titel:  

Guten Abend autuno,

ich habe die selbe Lederkombi in meinem Xj40 Insignia. (pale stone).

Können Sie mir sagen, wie genau die Produkte vom Lederzentrum heißen. Artikelnummern wären echt super.

Danke und schöne Arbeit hinsichtlich ihrer Sitzrestauration

Grüße
Thomas
Wer liefert was?
      
aj6for
registrierter Benutzer
Hannover



Verfasst am: Mi 24 Nov, 2021 17:21    Titel: Insignia Lederfarbe Lederzentrum eigene Erfahrung  

Ich habe mir damals die Mühe gemacht und das Leder selber aufbereitet.

Im ersten Versuch habe ich eine Kopfstütze hingeschickt als Muster, die gelieferte Farbe passte aber nur zu den Sitzflächen, nicht aber zu der Sitzrückenbespannung oder zu den hellen Teilen der Türen. Mein Auto hat Pale Mushroom/Dark Mushroom.

Am Ende bin ich mit diversen Proben und Fahrzeugteilen hin und wir mischten drei Varianten Pale Mushroom und eine Dark Mushroom, weil die Türpappen, die Mittelkonsole und die Sitze so stark unterschiedlich waren.
Meiner Meinung kann man da nach über 20 Jahren nichts nach Farbcode bestellen, zumal der Mitarbeiter eh nach Auge mischte damals.

Ich habe übrigens mit Schwamm getupft, nicht gesprayed. Dann ist es nicht so zugekleistert und sieht homogener aus. Dauert aber ewig, tupfen, fönen, tupfen, fönen ...
Um zu vermeiden, dass die Ziernähte Farbe abbekommen und hart werden, habe ich zwischen den Nähten mit einem schmal geschnittenen Schwamm gearbeitet, ging gut. Bei Verwendung der Spritzpistole werden die Nähte immer mitlackiert und werden hart und unansehnlich.

An sich sind deren Produkte idiotensicher, wenn man vorher die Anleitung liest. Ich mache sogar schwarze Lenkräder damit, hält super auch wenn man ein Kollege mit schwitzigen Händen fährt.
Wer liefert was?
      
Jagguy
Moderator
Oberursel



Verfasst am: Do 25 Nov, 2021 13:19    Titel: INsignia Leder  

Ich habe noch Original Insignia Leder falls mal jemand eines sucht

Alfred 01783749455
Wer liefert was?
      
schwarz
registrierter Benutzer
Stuttgart



Verfasst am: Fr 26 Nov, 2021 21:37    Titel:  

Alfred,

hast du noch eine Haut pale stone verfügbar ?

Thomas
Wer liefert was?
      
Jagguy
Moderator
Oberursel



Verfasst am: Mo 29 Nov, 2021 9:02    Titel: Palestone Insigtnia  

Hallo Thoma

ich habe noch 2 qm Pale Stone Leder Original Jaguar Insignia da Preis pro Meter 355 Euro Hell Grau plus Versand
da .Bei Interesse
Melde dich einfach

Alfred

01783749455
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: