Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  123 Ignition die Xte Zündkurve
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
ThiloWerner
registrierter Benutzer
Gelsenkirchen



Verfasst am: Fr 04 März, 2022 9:40    Titel: 123 Ignition die Xte Zündkurve  

Grüßt euch, ich habe diverse Einträge gelesen stehe aber irgendwie auf dem Schlauch und habe die Hoffnung, dass ihr ein wenig Licht ins Dunkle bringt.

Zum Fahrzeug : Jaguar XJ6 Serie 1 2.8l
123 Ignition GB 6 mit Unterdruck
Zündverteiler: 25D6 41366A
Werte laut Lucasliste: 2800: 13 ; 1500: 10; 700: 4 keine Frühzündung vor 400 vaccum code 5/16/8

Um jetzt die richtige Zündkurve der 123 Ignition muss ich die Lucaswerte verdoppeln richtig? Und dann über Dreisatz mit den Werten der 123 vergleichen?
Ich finde dass irgendwie keine der Kurven für meinen Wagen so richtig passt. Kann mir hier bei der Auswahl vielleicht irgendwer weiterhelfen?
Ich glaube ich hab nen Denkfehler und komm einfach nicht weiter.
https://www.scparts.co.uk/pdf/488161.pdf hier gibts die Zündkurven der 123.

Ansonsten zum Einbau: Die 123 muss auf OT eingestellt werden und hat dann 10° Frühzündung richtig ?
Laut WHB braucht der 2,8 l 12° Frühzündung, was bedeutet, dass ich die 123 auf 2° vor OT über die LED einstelle, habe ich das richtig verstanden?
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: Fr 04 März, 2022 12:15    Titel:  

Moin,

die Werte für deinen Motor kenne ich nicht. Grds. stellst du die 123 statisch auf den Wert ein der im WHB angegeben ist (12°?). Wähle dann die Kurve aus, die dem originalen Zündverteiler am besten entspricht und es sollte passen. Wenn ich mir die Limora-Tabelle ansehe, scheint die 7 ganz gut zu sein. Vielleicht fängst du mit der 6 an und schaust ob die 7 eine Verbesserung bringt. Auch auf Klingeln achten.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
ThiloWerner
registrierter Benutzer
Gelsenkirchen



Verfasst am: Fr 04 März, 2022 12:27    Titel:  

Vielen Dank, kannst du mir vielleicht kurz erklären wie du auf Kurve 7 kommst? ich erkenne die Zusammenhänge irgendwie nicht. Ich dachte die 123 wird statitisch auf OT eingestellt.
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: Fr 04 März, 2022 14:36    Titel:  

Moin,

die 123 macht nichts anderes als ein normaler Verteiler und wird statisch genau so eingebaut wie der originale Verteiler. Das steht auch so in der Anleitung ("statische Grundeinstellung"). D.h. statischen Einstellng mit dem von dir zitierten Wert aus dem WHB von 12° Frühzündung.

Wie bin ich auf die Kurve 7 gekommen? Du hast folgende Werte gepostet (wenn ich dich richtig verstanden habe):
1500 U/min: 10°; 2800 U/min: 13°.

In der Tabelle zur 123 stehen folgende Werte für 2000 U/min:
Kurve 6: 10° (wäre zu wenig Frühzündung)
Kurve 7: 12°(liegt zwischen 10° und 13°, könnte passen, vielleicht bei 2800 U/min zu viel Frühzündung).

Die Kurven A und F liegen bei 2000 U/min auch in dem Bereich, haben aber bei höheren Drehzahlen mehr Frühzündung als die Kurve 7, also ist die 7 passender. Da zu viel Frühzündung nicht gut für den Motor ist bis hin zum Motorschaden, mein Hinweis auf Klingeln/Klopfen zu achten.

Besser wäre es, von dem originalen Verteiler und der 123 die kompletten Kurven zu vergleichen - habe ich aber nicht zur Hand. Wichtig ist auch die richtige 123 ignition. Es werden die JAG und GB angeboten. Die JAG hat mehr Frühzündung und ist eher für getunte Motoren geeignet. Zumindest für den 4.2 ist die GB die richtige, beim 2.8 vermute ich auch. Ich habe allerdings keine Erfahrungen mit diesem Motor.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Jagnut
Sponsor 2022
Oberägeri / Schweiz



Verfasst am: Sa 05 März, 2022 11:11    Titel: 123 Kurven  

Hallo

das Thema wurde ja schon etliche Male behandelt. Hatte mal für den 4.2 Lt Motor mit 22D6 Verteiler verschiedene 123 Kurven mit den original Werten (und Toleranzen) der 22D6 verglichen: Fahre seither mit Kurve 7 flott und ohne Angst vor Klopfen.

Grüsse aus der sonnigen Schweiz
Uli



 Beschreibung:

Download
Wer liefert was?
      
CarstenBI
registrierter Benutzer
Bielefeld



Verfasst am: So 06 März, 2022 10:24    Titel:  

Hallo Uli, ich stehe vor dem selben Problem, kann aber deine Grafik leider nicht laden,

Morgen geht der Wagen in die werkstatt, die sich kümmern will.

Kannst du mir die Grafik und eine kurze Beschreibung für meinen Jaguar XJ6 00/73 4.2 123 JAG per PN oder besser per Mail zusenden?

Koehne ätt gullwing.de

Danke für deine Hilfe und Gruß Carsten

Anm. HI: habe die Grafik mal erneut eingestellt.....




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Jagnut
Sponsor 2022
Oberägeri / Schweiz



Verfasst am: So 06 März, 2022 11:41    Titel: 123 GB vs JAG  

Hallo Carsten

brauch die GB, nicht die JAG! Wie in meiner Grafik dargestellt, verstellt die JAG auch mit der "schwächsten" Kurve zu viel, zu früh.

Schick Dir die Grafik noch per pn.

Beste Grüsse
Uli
Wer liefert was?
      
CarstenBI
registrierter Benutzer
Bielefeld



Verfasst am: So 06 März, 2022 13:24    Titel:  

Hallo Uli, ja danke ist angekommen

Sehr schade, ich hatte alle Fahrzeugdaten bei 123ignition .de abgegeben, und die haben mir die JAG geschickt
Die kann ich jetzt wAhrscheinlich nicht mehr umtauschen.. die GB hätte ich sogar günstig von nem Kumpel aus seinem TR6 bekommen können.. also versuche ich erstmal mit der KN2 und vermeide hohe Drehzahlen?

Gruß Carsten
Wer liefert was?
      
ThiloWerner
registrierter Benutzer
Gelsenkirchen



Verfasst am: Mo 07 März, 2022 13:16    Titel:  

Vielen Dank für eure Hilfe erstmal, kann mir jemand sagen, wo genau ich die komplette Zündkurve für den Lucas Verteiler 25D6 41366A herbekomme?
Wer liefert was?
      
Jagnut
Sponsor 2022
Oberägeri / Schweiz



Verfasst am: Mo 07 März, 2022 13:46    Titel: 41366  

Du hast die Werte schon richtig, mehr wurde nicht definiert. Anbei die Lucas Liste:


 Beschreibung:

Download
Wer liefert was?
      
ThiloWerner
registrierter Benutzer
Gelsenkirchen



Verfasst am: Di 08 März, 2022 10:05    Titel:  

So, ich bins nochmal ;)
Habe mich jetzt mit dem ganzen Kram nochmal ausführlich beschäftigt und hätte gern nochmal eure Rückmeldung bzw. Einschätzung .. Also:
Lucas Verteiler 25D6 41366A
Verteilerdrehzahlen:
2800=13° ; 1500=10° 700= 4° keine Verstellung unter 400 Umdrehungen

umgerechnet auf ° der Kurbelwelle und Motordrehzahl:

5600=26° ; 3000= 20°; 1400= 8° keine Verstellung unterhalb von 800 Umdrehungen

Da die Zündung beim 2,8l auf 12° BTDC stehen soll baue ich auch die 123Ignition auf 12°BTDC ein und addiere später die 12° zur errechneten °Zahl wenn ich die Zündung abblitze. Wäre das so richtig?

Zur Auswahl der Kurve:
Ich rechne die Werte des Lucas Verteilers um auf die der 123 und erhalte dann folgende Werte:
4500= 20,89° ; 200 = 13,3°
Kurve 7 hat folgende Werte:
4500= 20° ; 2000=12°
Das liegt ja wirklich sehr nah beieinander und scheint die richtige zu sein ;)
Weiß jemand wie ich die Vaccumverstellung noch in die Rechnung reinbekomme?
Ist mein Gedankengang nun richtig?
Vielen Dank schonmal;)
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: Di 08 März, 2022 12:48    Titel:  

Moin,

die Unterdruckverstellung ist eine zusätzliche Verstellung zur Drehzahl. Die Werte dazu sollten im WHB stehen. Die Unterdruckleitung ist anzuschließen, kalkulieren muss man nichts.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
rhptbl
registrierter Benutzer
Bad Laer



Verfasst am: Mi 09 März, 2022 7:50    Titel:  

Du denkst zu kompliziert, ALLE Werte beziehen sich IMMER auf die Drehzahl der Kurbelwelle, nicht auf die Drehzahl des Verteilers. Die Unterdruckverstellung addiert sich zur Verstellung der Fliehkraftverstellung und ist fest eingestellt. Die 123 Verteiler rechnen diesen Wert. Erklärt ist´s hier:
https://www.kfz-tech.de/Biblio/Zuendung/Zuendverstellung.htm

Funkengruß
Rüdiger
Wer liefert was?
      
ThiloWerner
registrierter Benutzer
Gelsenkirchen



Verfasst am: Mi 09 März, 2022 8:49    Titel:  

Moin, dass es sich alle Werte immer auf die Kurbelwelle beziehen kann ich ehrlich gesagt nicht glauben.
Es ist immer die Rede von Verteilerdrehzahlen und dass die 123 Ignition eben nicht die Verteilerdrehzahl wiedergibt sondern die °Zahl an der Kurbelwelle.
Ich hab die Zündung jetzt so eingestellt wie oben beschrieben und bin ziemlich zufrieden mit dem Motorlauf, jetzt muss ich mich nochmal um die richtige Vergasereinstellung kümmern.
Und vor allem den Spritverbrauch beobachten, der hat nämlich vorher ziemlich den Rahmen gesprengt.
Vielen Dank für eure Anteilnahme ;)
Wer liefert was?
      
Facelvega
Sponsor 2021
Kusel



Verfasst am: Di 15 März, 2022 11:12    Titel: 123 ignition  

Der Kauf einer 123Ignition Tune löst die Probleme falscher Zündkurven.

Ich habe seit 8 Jahren diese Zündungen in verschiedenen Oldtimern verbaut und via Software die exakt richtige Kurve programmiert.

Im übrigen MUSS mit der 123 Ignition TUNE die Basiseinstellung IMMER auf 0° OT erfolgen, sonst stimmen die Werte der Zündung und auch die Anzeige in der Software nicht.

Gruss Alfred
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: