Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Welcher Kraftstofffilter XJ6 4.2 Serie 3 Bj. 1981
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
LawoXJ6
registrierter Benutzer
Mainz



Verfasst am: Di 05 Apr, 2022 14:49    Titel: Welcher Kraftstofffilter XJ6 4.2 Serie 3 Bj. 1981  

Hallo zusammen,

welcher Kraftstofffilter ist denn der richtige für meinen XJ6 4.2 Serie 3 Erstzulassung 02.1981?

Auf Limora zB gibt es 2 Kraftstofffilter. Ein größerer und ein kleinerer.
Ich habe gerade den kleinen drin den ich kürzlich gewechselt habe. Vorher war auch der selbe Filter verbaut.

Was mich nur wundert in der Beschreibung von Limora wäre der kleinere für 4.2 Serie 2 und 3.4 Serie 3
Der größere wäre u.a. für alle Serie 3...?

Wenn ich den größeren einbauen würde, passt der gar nicht in den Filterhalter und würde dann auch kaum das Ersatzrad noch reinbekommen (Platzmangel).

Startprobleme habe ich keine. Der Motor ruckelt nur etwas im Leerlauf und habe das Gefühl das er sich leicht verschluckt beim Gas geben im Leerlauf, während der Fahrt gar keine Probleme. Evtl ist dadurch die Durchflussmenge geringer falls ich doch den falschen (kleinen) Filter drin habe?

Bei Jaguar sagte man mir das ich auch den kleineren verwenden könnte und dass das Ruckeln bzw verschlucken auch nicht wegen dem Benzinfilter sein kann da er im Leerlauf kaum Benzin brauch. Wäre damals normal gewesen wenn auch mal der kleinere vom S2 verbaut wurde? Der Unterschied der Durchflussmenge wäre so gering das es eigentlich keine Auswirkungen hat...

LG Lawo




20220405_154733.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


20220405_154703.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von LawoXJ6 am Di 05 Apr, 2022 15:54, insgesamt 7-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
LawoXJ6
registrierter Benutzer
Mainz



Verfasst am: Di 05 Apr, 2022 14:51    Titel:  

Hier nochmal die Beschreibung auf Limora



20220405_154909.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


20220405_154855.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



Verfasst am: Mi 06 Apr, 2022 11:52    Titel:  

Jaguar hat irgendwann den größeren Filter als sinnvoller angesehen und den ab einem bestimmten Baujahr für alle verwendet. Ab da passt der auch rein, für die früheren ist er einfach zu groß.

Vom Durchlauf her macht das keinen Unterschied - der Sprit muss ja in beiden Fällen wieder zurück in ein enges 8mm Rohr. Lediglich die Filterleistung, also die Menge an Schmutz die der Filter aufnehmen kann ist beim größeren Filter besser.

Das genannte Fehlerbild kann viele Ursachen haben - den Filter würde ich aber hier als Ursache ausschließen

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
LawoXJ6
registrierter Benutzer
Mainz



Verfasst am: Do 07 Apr, 2022 7:56    Titel:  

Vielen Dank.

Ja wie gesagt habe sonst keine Startprobleme und auch während der Fahrt ruckelt er nicht etc.

Denke auch das es evtl. eher am LMM oder Einspritzdüsen liegt. Zündanlage ist komplett neu.

Aus dem alten Benzinfilter kam schon fast braunes Benzin raus, vermute mal Rost. Kann es sich auch in der Pumpe abgelagert haben?

LG
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: