Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  MK2 3 8l endlich läuft er vernünftig
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Mark_S
registrierter Benutzer
Egling an der Paar, Germany



Verfasst am: Do 05 Mai, 2022 19:39    Titel: MK2 3 8l endlich läuft er vernünftig  

Hallo,

Ich freue mich zu vermelden, dass mein MK2 nun nach fast 2 Jahren jetzt vernünftig läuft.

Er stank ständig nach Kraftstoff unf fuhr mäßig. Nachdem ich alles um den Tank abgedichtet hatte und es nicht aufhörte bekam ich von der automatischen Kaltstarteinrichtung genug., Habe nun auf HS6 mit Choke umgebaut. Danach zahlreiche Federn und Nadeln ausprobiert bis jetzt.

Während dem ersten Verbau und Abstimmung waren die Nadelventile nicht 100% dicht. Jetzt mit neuen Ventilen und kleiner Änderung der Nadelhöhe fährt er super. Ich werde beim nächsten Sonnenschein nochmal die Lambda Werte messen. Im Stand sonor, kein Sprotzen und eine Beschleunigung wie am Gummiband.

Falls jemand ähnliches vorhat, gerne melden. Mit ein paar Tipps lässt sich Zeit und Geld sparen.

Viele Grüße bei einem Garagenbier

Mark
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: Do 05 Mai, 2022 21:28    Titel:  

Moin Mark,

herzlichen Glückwunsch zur Reparatur und viel Spaß beim Fahren. Die Saison hat ja gerade erst angefangen.

Die originale 30 Grad Kühlwasser Choke Automatik ist nervig. Auch wenn die Karre heiß ist genügt ein kurzer Gasstoß und schon zischt er wieder. Der Otterswitch wird ja mit dem Kaltstartvergaser auf Masse geschaltet. Ich habe zum Einschalten bei meinem 3.8 einfach einen Schalter mit einem Kabel an Masse, den ich dann nur kurz zum Starten benötige, danach Ruhe. Habe ihn so 2006 schon gekauft. Aber diese Sorgen hast Du ja nun nicht mehr.

Das Wetter ist seit 2 Monaten herrlich hier im Norden. Die ersten 1.500Km bin ich schon mit allen Oldis gefahren, wobei auch mit dem MKII sehr fix. Morgen geht’s wieder auf Tour.

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
      
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



Verfasst am: Sa 07 Mai, 2022 10:15    Titel:  

Wenn du umgebaut hast kurze Frage?
Würdest du dich von dem alten Startvergaser trennen?

Danke jens
Wer liefert was?
      
Mark_S
registrierter Benutzer
Egling an der Paar, Germany



Verfasst am: Mo 09 Mai, 2022 7:57    Titel:  

Nein, ich halte die Sachen lieber zusammen.

Ich werde es zwar nie mehr zurückbauen, aber wer weiß was noch alles kommt.

Gruß
Mark
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: