Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Eine Frage zum Differential
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
martini
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Di 17 Mai, 2022 21:55    Titel: Eine Frage zum Differential  

Guten Abend,
ich brauche mal wieder die Hilfe der Community. Ich habe hier ein Jaguar Diff zu liegen das wir in einen E-Type V12 einbauen wollten. Passt leider nicht. Das Problem sind die Bremssättel. Die werden bei dem vorhandenen Diff von hinten verschraubt. Bei meinem von vorne. Bei meinen Recherchen bin ich darauf gestossen das es ein ganz frühes Diff vom3,8 ist. Weiss jemand mehr oder kann das bestätigen?


Grüße Martin

sorry, habe im Augenblick nur dieses Bild.




K640_P1180087.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: Mi 18 Mai, 2022 22:18    Titel:  

Moin Martin,

ja, die Bremssättel sind unterschiedlich. Hier ein Foto von meinem EV12 Reserve LSD.

Viele Grüße Rainer




7EBAF126-E6F4-4D83-BE52-9906C54C8062_Easy-Resize.com.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2021
Mannheim



Verfasst am: Do 19 Mai, 2022 9:02    Titel:  

Moin,

im E-Type wurde nach meinem Wissen immer das Salisbury HA4 Diff. verbaut. In einer Quelle habe ich gelesen, dass 1961 das Dana 44 verbaut wurde. In den parts bulletins oder dem WHB gibt´s aber keine Hinweise darauf. Die Bremsen waren immer vorne befestigt. In der Serie 1 waren andere Bremssättel verbaut (Dunlop, später Girlin), die mit einer Adapterplatte am Diff. befestigt werden. Wenn die Bremsen hinten befestigt sind, vermute ich dass es kein Jaguar-Diff. ist.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: Do 19 Mai, 2022 14:09    Titel:  

Den Unterschied vom Salisbury/GKN zum US-Dana sieht man sofort daran, dass der Flansch 5 Bolzen und nicht wie beim günstigen Dana aus den USA nur 3 Bolzen hat. Auch die Innereien wie Lager sind beim Dana kleiner. Es ging nur um Kosten einzusparen. Dana ist nicht empfehlenswert. Der LSD Käfig ist aber gleich.

Lang ist her. Ich meine, man muss am alten S1 LSD für Dunlop Bremssättel einiges abflexen, damit die Girling Bremssättel vom S2/3 raufpassen. Schaut mal hier mit der Suchfunktion.

Damit man bei S2/3 LSD die originalen Girling Bremssättel von hinten anschrauben kann, dürfen die Bolzen nicht zu lang sein, zumindest bei zwei der Löcher.

Nur zur Info: Meine beiden Salisbury/ GKN 2.88er LSD sind aus 1987 und 100% gleich zum originalen 3.31er LSD aus S3 von 1971. Das hatte ich ja Jens aus Hannover vor um 7-8 Jahren verkauft.

Ich meine Adapterplatten nur bei Dunlop an das neuere LSD, aber wer verbaut freiwillig Dunlop ;-)

Als Salisbury HA4 bezeichnet man die gesamte Hinterachse Tube mit den Steckachsen wie z.B. beim XK, MKII.

Viele Grüße Rainer


Zuletzt bearbeitet von Rainer-HH am Do 19 Mai, 2022 14:31, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: Do 19 Mai, 2022 14:27    Titel:  

noch ein Foto von meinem 2.88 LSD GKN für E-Type S2/3 usw., eben mit den 5 gesicherten Bolzen pro Flansch.



714D3CAB-6F59-4FA3-9B50-05258A1BE28A_Easy-Resize.com.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Fr 20 Mai, 2022 23:18    Titel:  

Hi,

es ist zumindest definitiv ein Jag.-Diff. Ich hab vor langer Zeit mal eine alte HA von einem XJ gekauft. Eben wegen dem 3,07. Wollte ich in meinem US E-Type einbauen. Ist aber nicht dazu gekommen.
Die restliche HA habe ich einem HOTROD Freak gegeben und das Diff behalten.
Nun Habe ich ja vor 8 Jahren einen 62er E-Type gekauft und restauriert. Da habe ich die HA auf die XJ Bremse umgebaut. Wahrscheinlich habe ich das Diff aus dem XJ verwendet und das originale von 62 aufgehoben.
Das würde es zumindest erklären. Muss ich wohl vergessen haben, man wird nicht jünger.

Besitze also Goldstaub, da sehr selten, aber wer braucht sowas?

Grüße Martin
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



Verfasst am: Sa 21 Mai, 2022 8:25    Titel:  

Da fällt mir ein:
für diese Diff`s gibt/gab es spezielle
Bremssattelhalter die angeschraubt wurden.
Muss mal nachschauen,
könnte sein dass noch solche spez.Halter im Lager liegen.
Nachtrag.
Diese Halter ermöglichen den Anbau von vorne.
Werden bei den Verdächtigen
leider nicht mehr gelistet.


Zuletzt bearbeitet von S-TYP34 am Mo 23 Mai, 2022 13:35, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: So 22 Mai, 2022 21:27    Titel:  

Hallo Harald,

solltest du etwas finden gib mir Bescheid. Ich leite das dann weiter. Wie schon erwähnt ist es nicht mein Auto.

Grüße Martin
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



Verfasst am: Mo 23 Mai, 2022 13:35    Titel:  

Muss die Halter nicht finden,
habe sie, und ein Griff,
schon habe ich sie in den Händen.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: