Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Jaguar 420 Scheunenfund
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Rockabilly1963
Sponsor 2022
Braunschweig



Verfasst am: So 29 Mai, 2022 12:31    Titel: Jaguar 420 Scheunenfund  

Moin aus Braunschweig .

Nach sehr vielen Oldtimern , die immer wieder gehen mussten , wollte ich mich auf max. 2 Fahrzeuge + Alltagsauto und ein paar alte Moppeds festlegen .
Den XJ fand ich schon immer sehr schön , vor 20 Jahren besaß ich ein Coupe .
Da durch eine chronische Erkrankung und 4 Kindern die finanziellen Mittel eingeschränkt sind , habe ich auf einen XJ 12 Serie 3 gespart .
Hätte wohl noch 1 , 2 Jahre gedauert , aber natürlich wurde immer mal wieder in die Anzeigenportale geschaut , man will sich ja schliesslich bei Laune halten .
Es sollte ein Fahrzeug im richtig guten Zustand sein , auf aufwendige Schweißarbeiten habe ich nach 40 Jahren Schmutz und Krach nicht mehr wirklich Lust .

Plötzlich folgende Anzeige :

Jaguar 420 G Scheunenfund VB 2990 . !!!

Die Bilder sahen gut aus , man sah allerdings , dass es sich um einen 420 handelte . LHD .
Schon am Telefon sagte ich den Kauf zu , musste allerdings hören , dass es schon zahlreiche Bewerber gab.
Trotzdem wurde ein Termin am nächsten Morgen vereinbart.
Der Verkäufer war inzwischen schon schlauer geworden und hatte einen 2. Interessenten einbestellt . Unschwer als Fähnchenhändler zu erkennen.
Um es kurz zu machen , der Mann stieg bei 4ooo Euro aus .
Der Standort war nur 7o km von Braunschweig entfernt , so war er bald in seinem neuen Zuhause .

Nachdem ich das ganze Prozedere für einen Startvorgang durch hatte - das Kühlwasser sah aus wie gerade eingefüllt und das war nicht der Verkäufer - versuchte ich mit externem Sprit zu starten . Leider hatte ich keinen Zündfunken .
Nächste Woche werde ich feststellen , ob es an der Spule oder am Vorwiderstand liegt.
Zum Allgemeinzustand ist zu sagen , dass der Wagen wohl noch nie geschweisst wurde (in Schweden gelaufen) und der Lack sich mit geringem Aufwand retten lässt . Das Leder lässt sich sicher mit den bekannten Mitteln aufarbeiten ,
die Schaumstoffe sind allerdings zum grössten Teil den Mäusen zum Opfer gefallen und der Innenraum riecht sehr unangenehm . Der Himmel ist einwandfrei . Chrom ist gut genug , um ihn nur zu polieren .

Es ist erst das 2. Auto aus den 60ern , was keine Schweißarbeiten erfordert , darüber bin ich sehr froh .
Da in der Scheune noch 2 andere Oldtimer standen , sind die Investitionen in den Jaguar wohl gesichert .
Der vermögende Vater hat sich im Alter öfter Fahrzeuge gekauft , kurz gefahren und dann abgestellt .

Da ich einen Wohnwagen aus Anfang der 70er besitze , muss noch eine AHK angeschafft werden .
Jetzt bin ich erstmal dabei , mich dem Thema Jaguar mehr zu widmen und bin sehr froh , dass es dieses so umfangreiche Forum gibt .

Viel Vergnügen mit euren Fahrzeugen !
[/b]
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: