Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Die Tage, als mir ein Jaguar E Type zufliegen wollte ......
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
retro911
Sponsor 2022
witten



Verfasst am: Mo 29 Aug, 2022 21:49    Titel: Die Tage, als mir ein Jaguar E Type zufliegen wollte ......  

sind ja nun vorbei , das Ding gehört mir nun endgültig . .

Zur Vorgeschichte geht es hier :

https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=68415

Alles was jetzt kommt dient nur dazu , mir selbst klar zu machen , wie bescheuert man sein kann .

Nun ja , das Ding gehört jetzt mir ,und ich bin happy damit .

Die im Vorthread so genannte "" Umpolung"" von mir , war nur von kurzer Dauer. Ich habe ein hier und im Internetz ein paar Beiträge zum Thema Motorausbau gelesen ................und werde es einfach (noch) nicht machen, weil es (noch) nicht nötig erscheint.

Ich denke auch , dass die Kupplung relativ neu ist, da Getriebe und Glocke sehr sauber aussehen . Was soll der Motorausbau denn dann grossartig bringen ?

An den Frame kommt man trotz Motor auch so zum Reinigen gut ran, wenn alle Anbauteile demontiert sind .

Die Ölwanne kommt runter, die Pumpe und Pleuellager werden gecheckt und damit sollte es gut sein, da der Moror eine gute Kompression hat .

Die beiden Kabelbäume liegen auch nun brach und ich hoffe ich kekomme die Dinger gerettet . Dem Kabelwirrwar im Armaturenbrett möchte ich mich gerne fernhalten .

fast alles ist demontiert und liegt zum Entlacken, zum Sandstrahlen , zum chromatieren bereits in Kartons verpackt .

Der Stabi hat heute massiv gezickt ....( Schraube im Sinterlager festgerostet , aber richtig ) Morgen kommen Bremse

und Querlenkergummis . ( Geht das ohne Drehstäbe anzufassen ?? ehr nicht , oder ?











Zuletzt bearbeitet von retro911 am Mo 29 Aug, 2022 23:12, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
retro911
Sponsor 2022
witten



Verfasst am: Mo 29 Aug, 2022 22:31    Titel:  

ach sooo,

dieses ekelhafte Teil , habe ich durch ein Wellnessbad im Essigwasser wohl wiederbelebt ...

Abgedrückt hab ich ihn ............. daumendrück ...









Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Di 30 Aug, 2022 8:38    Titel:  

Moin,

die Drehstäbe müssen gelöst werden und die Querlenker ausgebaut werden. Drehstäbe nicht vertauschen und Position markieren. Du kannst dann auch gleich die Ball Joints bzw. Traggelenke überholen. Für unten gibts ein wartungsfreies Upgrade bei SNG.

Den Kabelbaum bekommst du locker gerettet. Kaputte Umhüllung mit der Nagelschere wegschneiden und einzelen Leitungen prüfen. Die Isolierung neigt dazu sich aufzulösen. Ggf. neue Leitungsstücke einsetzen. Das Kabelgewirr im Dashboard solltest du checken. Beim meinem S1 cabrio waren hier die Isolierung einiger Kabel weg. Ausserdem ist es gut, wenn man das Gewirr verstanden hat.

Wie willst du die Pleuellager checken? Draufguggen, untere Lagerschale abschrauben, Spiel messen, KW raus? Ist der vordere Simmering trocken? Zum Ausbauen der Ölwanne muss der Motor etwas angehoben werden damit sie an der reaction plate vorbei geht. Lager an der bulkhead lösen. Oder du baust die reaction plate aus, wenn die Drehstäbe gelöst sind.

Bau den Motor aus. Ich habs bei einem ähnlichen Projekt mal nicht gemacht und bereut. Das meiste der Vorarbeit ist schon getan, du sparst Zeit bei den anderen Arbeiten und es wird eine saubere Sache.

Und nicht den Wagen mit dem Wagenheber am Picture Frame anheben, es sei denn dun willst ihn verbiegen.

Grüsse Udo
.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



Verfasst am: Di 30 Aug, 2022 10:57    Titel:  

Der Motorraum sieht ingesamt doch rel. 'gesund' aus.
Ob der Heizwärmetausche "gerettet" wurde, merkt man erst an der Heizleistung nach Einbau. Bei mir waren vor Jahren 90% der Kanäle zugekalkt. Ich habe das Ding drei Tage mit einer Teichpumpe mit Kühllerreiniger im Dauerbetrieb durchspülen lassen. Es hatte sich nichts geändert. Wenn ein Kanal noch eine winzige Öffnung hat, strömt Kühlerreiniger durch und entkalkt den Kanal vollständig. Ist der Kanal zu, passiert das nicht.
Ich habe mir dann den Spaß erlaubt und die Seitendeckel abgelötet, um den inneren Zustand kontrollieren zu können. 90% der Kanäle waren in voller Länge zu. Da war nichts zu retten.
Ich habe dann für 90 Euro einen neuen Heizwärmetauscher bei Barratt bestellt, montiert und bin seitdem ein glücklicher Kühlwetterfahrer.

Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: Di 30 Aug, 2022 11:07    Titel:  

Moin,

es macht absolut keinen Sinn so eine gammelige Kühlermatrix zu überholen. Innen zu und außen verrostet.

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
retro911
Sponsor 2022
witten



Verfasst am: Di 30 Aug, 2022 13:43    Titel:  

@@@@ Moin,

es macht absolut keinen Sinn so eine gammelige Kühlermatrix zu überholen. Innen zu und außen verrostet.
@@@@

wenns vorne reingeht, und hinten zügig wieder rausläuft ....... kanns doch eigentlich nicht zu sein , oder ?
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: Di 30 Aug, 2022 18:43    Titel:  

mir wäre das Risiko viel zu hoch, so eine alte rostige Heizungsmatrix wie diese wieder mühevoll einzubauen. Bei der Innenreinigung sind mit Sicherheit einige Innenröhrchen nach wie vor dicht und die Heizleistung ist geringer. Des Weiteren ist das Material innen und außen durch Rost und Reinigung geschwächt, so dass eine Undichtigkeit vorprogrammiert ist. Ergo mach ich mir da doch erst keine Arbeit und Kauf lieber gleich neu. Es gibt auch Upgrade Matrix nebst Heizungsventilen für eine größere Heizleistung. Aber jeder wie er mag.

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
retro911
Sponsor 2022
witten



Verfasst am: Di 30 Aug, 2022 22:47    Titel:  

ja Rainer,

alles richtig und nachvollziehbar, wenn du sowas für einen Kunden machst. Dann hast du eine Gewährleistung und gehst kein Risiko ein. Geld gibt es dazu noch obendrein .

Wenn ich diese Denke an den Tag lege , werde ich blitzschnell verarmen .

Ich kann und will nicht jedes Teil wo die Gefahr besteht ,dass es in zwei drei Jahren mal den Geist aufgeben könnte , ersetzen oder erneuern . Ich brauche auch keine Hochleistungsheizung in einem Cabrio von 1970 .

Das Auto ist ja zwischendurch mal ordentlich restauriert worden, das ist sicher.

Das war kein nut to bold , aber es ist einiges passiert und das war kein gepfusche . Vieles wurde gemacht, vieles wurde vergessen ...

So werde ich zB. sicher nicht die Balljoints erneuern , weil sie bereits gemacht wurden .
Stabigummis sind auch sehr gut , klar kann man sowas das neu kaufen , wenn in den Kaufrausch verfällt .

Ich bin aber seit jeher der restaurierer . Ich will das Alte erhalten, bzw. will es so herrichten, dass es wieder gut funktioniert. Neukauf nur , wenn total hinüber , abgerissen oder nicht mehr da .

Ich bleibe zB. auch nach erneuter Überlegung dabei, den Motor nicht auszubauen . Es macht mMn keinen grossen Sinn ,zumal ich hier Hobbymässig unterwegs bin und nur selten ne helfende Hand zugegen ist , die nicht nur mein Bier wegtrinkt . Allein , kann ich das nur mit elfer Motoren . Beim Healey musste dann meine Freundin via Handy als Notfall Joker in ner Kochschürze anrücken ,um den Motorkran zu navigieren , da wir es zu zweit nicht hinbekommen haben . Frauenpower ist aber nicht immer verfügbar ...

Die Verhältnismässigkeit bleibt also immer das Mass der Dinge .

Ich will für meine Freundin nur ein Auto was über die Sommermonate gut funktioniert , und einem nicht sofort die Tränen in die Augen treibt wenn man es näher ansieht . Das wird auch so teuer genug . Ich mache es also für sie, oder besser für uns , nicht um der Nachwelt ein Denkmal zu hinterlassen .

Das man ALLES besser machen kann , ist mir klar .

Aber haltet mal selber 2 Porsche und 3 schrullige Engländer ständig bei Laune ....da geht es nicht ohne

Kompromisse .

Seit also nicht böse , wenn nicht nicht jeden gut gemeinten Rat befolge . Ich brauche keinen 120000 Euro Jaguar .

bester gruss ulf
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Mi 31 Aug, 2022 7:56    Titel:  

Moin,

konsequenterweise schaust die wie sich das Auto fährt, erneuest die vorderen Fahrwerksgummis nicht, sparst über EUR 200 für die PU Buchsen, das Gefrickel mit den möglicherweise festgerosteten Drehstäben sowie die Fahrwerkseinstellung. Wenn schon low budget und zeitsparend, dann richtig.

Grüsse Udo

P.S. Ich arbeite zu 99,23 % alleine. Den 6 und 12 Zylindermotor, die Achsen etc. bekomme ich alleine rein und raus. Die Bonnet auch, wenns sein muss.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
retro911
Sponsor 2022
witten



Verfasst am: Mi 31 Aug, 2022 8:53    Titel:  

@@@ P.S. Ich arbeite zu 99,23 % alleine. Den 6 und 12 Zylindermotor, die Achsen etc. bekomme ich alleine rein und raus. Die Bonnet auch, wenns sein muss. @@

klar, haste ja auch schon oft genug gemacht . Ich noch nie .

Beim Elfer kann ich das auch alles allein , weil ich es schon oft genug gemacht habe.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: Mi 31 Aug, 2022 10:28    Titel:  

Moin Ulf,

wie gesagt, jede wie er mag. Ich habe damals auch Gummibuchsen aus Weitwegistan für Achsschwerter, Motor- und Getriebehalter, Fahrwerk, Schubstreben, Blattfederaugen, Stoßdämpferaugen, sowie Billig-Kreuzgelenke usw. für meine 3 Engländer gekauft, die nach einem Jahr schon wieder für die Tonne waren. Wer billig kauft, kauft zwei mal. Wer sich nicht auskennt zahlt über 10 Jahre immer das doppelte an Teilen oder eiert mit dem Schrott umher. Also fast nur noch PU-Buchsen in 10% härterer Shorehärte wie Gummi und GKN-Kreuzgelenke für Kardanwellen und Halfshaftwellen. Habe aber auch noch einen alten 911 und noch 2 Motorräder, die ich alle technisch im Schlaf auswendig kenne. Du merkst hier gibt es einige mit vielen Erfahrungen an den verschiedensten Oldis. Der kleine 911 ist technisch zum Jaguar nur Kindergeburtstag, in Sachen Blech ist alles gleich. Ich bin im PFF auch User und Moderator :-)

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: