Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Kühlmitteltemperatur
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: So 04 Sep, 2022 8:25    Titel: Kühlmitteltemperatur  

Habe einen xj6 Serie 3 von 1980 und eine Frage zur Temperaturanzeige.
Die Anzeige klettert nie auf 90 Grad oder höher, ist immer so bei 75-80 Grad. Aber sie bewegt sich, wenn der Motor warm wird.
Ist das normal, oder liegt da ein irgendwo Fehler vor?
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: So 04 Sep, 2022 20:22    Titel:  

Habe heute festgestellt, dass während der Fahrt der Zeiger immer mal kurz gegen Kalt tendiert, dann aber gleich wieder auf die ca 80 Grad hochzittert. Irgendwo ein Kontaktproblem?
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Fr 09 Sep, 2022 18:44    Titel:  

Hallo Axel,

zum einen ist das Instrument technisch gesehen kein auch nur irgendwie geeichtes Ding. Fehleranzeigen sind nicht ungewöhnlich.

Messe doch mal mit einem IR Thermometer an verschiedenen Stellen die Aussentemp.con Schläuchen oder Teilen (kühlerkasten etc.) Dann kannst Du zumindest abschätzen ob die Anzeige passen kann.

Wenn die in etwas passt kann es sein dass der Thermostat defekt ist- Oft wurde der auch als "Reparatur" ausgebaut und fehlt völlig.
Das kann zu solchen "unterkühlungen" führen

Grüße
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: So 11 Sep, 2022 10:34    Titel:  

Hm, habe das mal beobachtet. Temperaturen noch nicht gemessen. Aber der Kühler braucht schon eine Weile, bis er warm wird, da gehe ich davon aus, dass ein Thermostat vorhanden ist und zumindest irgendwie arbeitet.

Die Anzeige geht langsam nach oben, und plötzlich fällt sie auf 0 ab um sofort wieder auf ca 80 Grad zu klettern. Dann fällt sie wieder ab und um wieder anzusteigen. Das ganze Spiel wieder von vorn.

Wo sitzt eigentlich der Fühler von dem Instrument?
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Di 13 Sep, 2022 10:11    Titel:  

Hallo Axel,

wo die beim XJ6 genau sitzt kann ich Dir nicht sagen, normalerweise aber vor dem Thermostatgehäuse.
Wenn das Instrument aber schlagartig auf 0 fällt und schlagartig wieder auf 80 ist dann liegt der Fehler nach meiner Meinung im Instrument.

Das Instrument arbeitet mit einem Bi-Metall das bei Erwärmung auf den Zeiger überträgt
Deshalb hast Du immer einen zeitlich verzögerten Anzeigewert.
Was ist mit dem Öldruckinstrument? Gleiches Verhalten? Dann würde ich den Spannungskonstanthalter in Verdacht haben. Wenns nur das Wassertemp ist tippe ich auf einen Fehler im Instrument oder in der Zuleitung.

Viel Erfolg
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: Mi 14 Sep, 2022 16:39    Titel:  

Ich habe da einen komischen Widerstand gefunden, von dem ich nicht weiss, ob er da hin gehört.
Ich kann leider keine Bilder anhängen, das funktioniert nicht, oder ich bin zu blöd.

Der Widerstand sitzt auf einem Temperaturfühler am Zylinderkopf, und nachdem ich ihn (Widerstand) entfernt habe, zeigt die Temp Anzeige mehr Grad an und fällt auch nicht mehr so komisch ab.

Wozu hat man den Widerstand da hin gemacht? Oder ist das Ganze nur Zufall?
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
cmo
registrierter Benutzer
Linz



Verfasst am: Mi 14 Sep, 2022 17:01    Titel:  

Hallo

Das mit dem Widerstand hatte ich auch bei meinem Serie 2, habs nur nicht gleich kapiert und ihn einfach nach dem Fühlertausch nicht mehr draufgesteckt, hatte zur Folge das meine Anzeige im Normalbetrieb auf 3/4 der Anzeige gestanden ist . Hab dann durch Messversuche mit IR-Thermometer, im Wasserkocher und 3 unterschiedlichen Fühlern versucht zu verstehen warum auf einmal die Temperaturanzeige höher war owohl ja außer defekten Fühler (der gar nichts mehr angezeigt hat)nichts verändert wurde, und so schon seit 20 Jahren rumgefahen bin . Hab leider den alten Fühler samt Widerstand entsorgt und nicht mehr daran gedacht.....
Kurzum im englischen Forum hab ich dann meinen Aha moment gehabt, da wurden anscheinend in den Werkstätten /0/80er Jahre Widerstände 10-15 Ohm dazwischengeschalten um die Jagurkundschaft zu beruhigen... so laut dem Forumsbeitrag.
Hab jetz auch wieder 10 Ohm dazwischengeschalten und Anzeige wieder in der Mitte.Obs bei dir auch so is kann ich jetzt aus der Ferne nicht sagen aber möglich wäre es...
Welche Temperatur misst du auf den Schläuchen ?

LG Oliver
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



Verfasst am: Mi 14 Sep, 2022 19:35    Titel: im Auftrage.......  

......des Thread-Autors stelle ich die an mich zuvor übermittelten Fotos ein.....Gruß - Peter aus FFM



Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
cmo
registrierter Benutzer
Linz



Verfasst am: Mi 14 Sep, 2022 21:40    Titel:  

Hallo

Ja so in etwa hat es wohl auch ausgesehen, hab aber nicht so sehr darauf geachtet beim Ausbau, eventuell war ja der auch bei mir defekt und gar nicht der Sensor ist auch im Werkstättenhandbuch nicht beschrieben…. Ohne diesen Widerstand und bei ca 82 Grad Kühlmitteltemperatur (da ist der Kühlerschlauch zum Kühler grad mal handwarm) zeigt bei mir das Instrument deutlich über Mittelstellung an. Bei 90 Grad eben am Ende des „normal“ Schriftzug am Instrument. Prinzipiell eigentlich ja egal wenn man die angezeigte Temperatur kennt.
Wie gesagt die Anzeige war mit alten Sensor immer ziemlich genau mittig nur im Sommer mit Klima etwas höher. Hab dann aber trotzdem Thermostat,Viscolüfter tauschen und Kühler spülen und reinigen lassen um wirklich sicher zu sein, hat aber auf die Anzeige bei mir zumindest keine Auswirkung gehabt. Schadet sicher auch nicht nach ein paar Jahren…

LG Oliver
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Jag-Axel
registrierter Benutzer
Ufhusen Schweiz



Verfasst am: Mi 21 Sep, 2022 19:45    Titel:  

Hier nun ein Update, ich glaube der Fehler ist behoben
Ich habe einen neuen Temperatursensor für die Anzeige eingebaut und nun ist der Zeiger schön dort, wo ich ihn haben will. Stabil bei um die 90 Grad immer im grünen Bereich. (wenn der Wagen warm gefahren ist) Den Widerstand habe ich weggelassen.

Zugegeben, die Probefahrt war nur etwa 70 km, aber es ist kein Zucken oder Abfallen mehr zu sehen.

Ich bin zufrieden!
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: