Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  Ventil ? an Spritringleitung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 15:31    Titel: Ventil ? an Spritringleitung  

Ich benötige bitte hier mal das Wissen zu folgendem Ventil ? welches sich an der Sprit-Ringleitung befindet. Verbunden ist es so wie ich sehen konnte ,via dünnem Schlauch ,mit dem Benzindruckregler links vorn .

Wozu ist selbiger zuständig ??

Und :

Ich hatte den Schlauch abgezogen und es kamen einige Tropfen Benzin aus dem Schlauch .

Ist dies so korrekt oder müsste das Benzinfrei sein ?? (der Schlauch zwischen Druckregler und dem Ventil Ringleitung )




bd.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


bd1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 17:02    Titel:  

Moin Andi,

das ist das Fuel Thermal Valve. Es erhöht den Kraftstoffdruck in der Ringleistung und an den Einspritzdüsen durch Verringerung des Kraftstoffrücklaufes und verhindert so Dampfblasen, wenn der Motor heiß ist. Es sollte kein Kraftstoff in den Vacuumschläuchen sein. Ansonsten ist es undicht.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 17:39    Titel:  

Hallo Udo ,

danke Dir .

das dachte ich mir schon, dass da was nicht stimmt .Denkst du das Ventil ist undicht oder der Benzindruckregler ? So Stabil sieht das Kunsstoffteil ja nicht aus .

Gibt es da stabileren Ersatz ?

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Do 25 Aug, 2022 20:50    Titel:  

Ich habe nochmal zu diesem Ventil nachgelesen und es wurde vielfach ,auf einen kleinen Filter im inneren hingewiesen der verklebt und zebröselt die Funktion einschränkt .
Genau so war das bei mir auch. Alles gereinigt und einen kleinen Nachbaufilter , zurechtgeschnitten und eingesetzt .

Mal sehen . Möglich das dies schon die Ursache war . Muss man wissen,dass darunter so ein Winzling steckt .
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
DDSforever
Sponsor 2022
Baden bei Wien



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 11:46    Titel:  

Hallo Andi,

man möge mich korrigieren, aber ich verstehe die Funktion so, dass dieses Ventil den Unterdruck zum linken Benzindruckregler steuert.
Also darf dort nie Sprit zu finden sein egal ob da ein Filter hin ist oder nicht.
Ich vermute der linke Benzindruckregler ist undicht und Sprit wird in den Unterdruck Schlauch angesaugt.
Schau Dir das zur Sicherheit noch mal an.
Schöne Grüße Werner
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 12:21    Titel:  

Hallo Werner ,
ich werde das auf jeden Fall beobachten . Muss ja . Es müsste ja im Regler, eine Membran geben ,welche ggf. kaputt ist ?! Genau , kenne ich den Aufbau eines solchen Reglers nicht .

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
DDSforever
Sponsor 2022
Baden bei Wien



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 12:54    Titel:  

Hallo Andi,

Ich glaube mich zu erinnern,dass in dem Forum jemand gepostet hat wie man die Regler prüft.
Unter Anderem bei laufendem Motor die Unterdruckleitung abziehen. Kommt dort Sprit raus, dann war’s das:-(
Wie die Dinger aufgebaut sind kann ich mir als ehemaliger Mess- und Regeltechniker vorstellen, aber ich fürchte der tatsächliche Aufbau wird dem Preis- Leistungsvergleich nicht gerecht.
Wie auch bei vielen anderen Teilen , ist halt ein typischer Fall von Angebot und Nachfrage.

Schöne Grüße Werner
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 13:03    Titel:  

Hallo Werner ,

den Test ,kann man ja relativ gefahrlos durchführen . Wenn man nach dem Preis des Teil geht ,müsste es aus der Raumforschung stammen ....

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
DDSforever
Sponsor 2022
Baden bei Wien



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 13:39    Titel:  

:-) guter Vergleich.
Ich denke, dass die Teile zu tausenden auch in anderen Motoren Verwendung finden.
Vielleicht hat schon jemand einmal passenden Ersatz gefunden. Mit der Jaguar Ersatzteilnummer gibt es sicher sofort den Luxus/ selten Aufschlag
Schöne Grüße Werner
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 14:47    Titel:  

Leider ist das Teil NLA. Wenn Benzin kommt ist die Benzinreglermembran undicht, an dem orangen Teil darf nur Unterdruck anliegen, der durch die Bohrung/Filter abfällt und reduziert ist.

Wie schon geschrieben hilft gegen Dampfblasenbildung indem es im Heissen Zustand das vaccum runterregelt und somit den Benzinregeler steuert damit der den maximalen Benzindruck unter allen Bedingungen einstellt (= 2,5 bar).

Sollte das Teile defekt sein kann man das Vaccum auch direkt an den Benzinregler anschließen, hat dann aber immer die Vaccumregelung am Benzinregler aktiv..Ob das Ausschalten über das Thermoivalve so viel hilft gegen die Dampfblasenbildung wage ich sowieso zu bezweifeln.

Wenn aber Benzin im Schlauch ist DRINGEND den Druckregler ersetzen! es stimmt dann weder die Regelung des Benzindrucks im Rail, noch stimmt (je nach schwere des defekts) die Gemischaufbereitung im rechten Manifold.
Ausserdem könnte durch das kleine Loch dann auch Benzin austreten das auf den heissen Motor tropft.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 15:47    Titel:  

Wenn aber Benzin im Schlauch ist DRINGEND den Druckregler ersetzen!

Ja Peter ,das nehme ich sehr ernst .Sprit da wo er nicht hingehört ,ist immer schlecht und oft feurig . Mal schauen ,ob ich so einen B.Regler auftreibe . Ist beim V12 ,90 er Modell der Regler links und rechts gleich ?

Aufgefallen ist es mir letztens ,beim abstellen und öffnen der Haube , als mir ein leichtes Benzinfähnchen in die Nase kroch .

VG
Andi

PS :Wenn jemand so einen Regler zu liegen hat den er abgeben kann/möchte ,gern via PN an mich .Oder jemand weiß wo ich einen bekommen kann ,dankbar für den Tipp .
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 16:09    Titel:  

leichtes Benzinfähnchen

Aus dem XJ-Forum wissen wir was leider alles passieren kann. Gut dass du es auf dem Schirm hast.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Sa 27 Aug, 2022 16:21    Titel:  

Gott bewahre Udo . Ich möchts noch ein Weilchen behalten das Wägelchen .
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: So 28 Aug, 2022 15:12    Titel:  

Hallo Andi,

die Regler sind unterschiedlich.
Der rechte (Eingangs-) Regler arbeitet mit 3 Bar, der linke (Ausgangs und für den Benzindruck im Rail verantwortliche) arbeitet mit 2,5 Bar.

Der Regler ist bei SNG lieferbar und kostet rund 70.--.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 28 Aug, 2022 21:24    Titel:  

Hallo Peter ,

danke Dir für die Info . Wieder ein Stückl schlauer .

Sind das die richtigen Teile ?
https://www.ebay.de/itm/224646893680?_trkparms=amclksrc%3DITM%26aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20170511121231%26meid%3D55d96d3acdde4eb88ca566ee59691845%26pid%3D100675%26rk%3D1%26rkt%3D15%26sd%3D224646893680%26itm%3D224646893680%26pmt%3D1%26noa%3D1%26pg%3D2380057%26brand%3DJaguar&_trksid=p2380057.c100675.m4236&_trkparms=pageci%3Af0e9c1ba-270e-11ed-832c-ee6574d750c9%7Cparentrq%3Ae61d6c921820a9bff89c73d8fffb2b76%7Ciid%3A1
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Mo 29 Aug, 2022 9:20    Titel:  

sollten passen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Mo 29 Aug, 2022 12:08    Titel:  

Oder guggst du hier:
[url]
https://www.sngbarratt.com/English/#/de/search/results?from=defaultVehicleShortCut&pageNo=1&query=EAC6314&familyId=%5B3%5D&excludeTurnedDown=false[/url]

https://www.sngbarratt.com/English/#/de/search/results?from=defaultVehicleShortCut&pageNo=1&query=EBC2606&familyId=%5B3%5D&excludeTurnedDown=false

https://www.sngbarratt.com/English/#/de/search/results?from=defaultVehicleShortCut&pageNo=1&query=%20EAC4864&familyId=%5B3%5D&excludeTurnedDown=false

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mo 29 Aug, 2022 14:49    Titel:  

Ich danke Euch allen ,für die Unterstützung . Dann will ich mich mal ans besorgen machen. Mit dem Inkontinenten Teil, fahre ich keinen Meter mehr .Keine Lust ,auf Leuchtzeichen aus dem Motorraum .

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: So 04 Sep, 2022 14:49    Titel:  

Sagt mir doch bitte ,welches Relais im Kofferraum rechts oben , für den Sprit zuständig ist ? (90er Coupe )Will es ziehen und den Druck aus der Leitung runternudeln ,damit ich den Geber wechseln kann .

Danke schonmal

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Mo 05 Sep, 2022 21:15    Titel:  

Kennt jemand des Sitz des Relais ?

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Fr 09 Sep, 2022 17:32    Titel:  

So geschafft ,nachdem es ständig nach Sprit roch und der Benzindruckregler in Verdacht geriet ,diesen heute nun gewechselt .Relais gezogen ,es waren dort nur zwei ,ich habe einfach beide entfernt , Druck von der Leitung genudelt und dann aus und eingebaut .
Alles getestet und dicht . Kein Benzin mehr in den Unterdruckschläuchen . Also , war tatsächlich der Regler inkontinet oder was auch immer und hat Benzin in die U.Druckschläuche abgegeben . Was auf heißem Motor nicht so günstig ist .

Dankeschön, an alle die hier geholfen haben .

Mich würde ja mal der Aufbau und die Funktionsweise dieses Reglers interessieren ??

VG
Andi
Hier der kaputte Geselle ..




IMG_0943.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Sa 10 Sep, 2022 11:06    Titel:  

Anschließend :Mich würde ja mal der Aufbau und die Funktionsweise dieses Reglers interessieren ??

Kennt sich jemand damit aus . Sammle ja immer wieder Wissen ..
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Do 15 Sep, 2022 16:21    Titel:  

Der defekte Benzinregler links ,habe ich ausgetauscht da defekt . Muss ,da ein anderes Fabrikat links verbaut wurde ,die rechte Seite auch getauscht werden ? Es war ein BR Set rechts und links ,welches ich kaufte .
Da der rechte BR aber völlig in Ordnung ist ,habe ich selbigen belassen . Nur so ein Gedanke da unterschiedliche Fabrikate dort nun arbeiten ,passend für den XJS meines Baujahrs.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Fr 16 Sep, 2022 11:21    Titel:  

Kann hier jemand Auskunft geben?
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Mo 19 Sep, 2022 13:03    Titel:  

Funktionsweise: https://de.wikipedia.org/wiki/Benzindruckregler

Die Regler arbeiten nach meinem Kenntnisstand mit Standardparametern, da gibt es zwischen den Herstellern vermutlich nur geringste Abweichungen. Der zweite Regler funktioniert nach meinem Kenntnisstand als Druckpuffer um Schwankungen in der Ringleitung zusätzlich abzufedern.

Sofern Du schon beide Regler hast, dann tausch doch beide aus. Sofern die Membran des ersten Reglers schon undicht war, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der zweite nicht weit von diesem Fehler entfernt ist.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 20 Sep, 2022 8:15    Titel:  

Sofern die Membran des ersten Reglers schon undicht war, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der zweite nicht weit von diesem Fehler entfernt ist.

Hallo Andreas ,

ich werde mir das nochmal anschauen, normalerweise tausche ich ungern Teile aus, die nicht defekt sind .Aber im Hinblick auf die Membran ,hast du wahrscheinlich recht ,dass diese da gleichaltrig ,wohl auch schon kurz vorm Ende steht und vorsorglich ausgetauscht werden kann .

Danke Dir .

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Di 20 Sep, 2022 11:10    Titel:  

Hallo Andi,

wichtig allein ist der Druck bei dem der Regler öffnet.
Das muss für den hinten 2,5 Bar sein, für den rechten vorderen 3,0 bar.

Der Effekt ist:
Der rechte Regler ist nur ein Dämpfer. Er stellt sicher dass nur dann Benin in die Ringleitung kommt wenn mindestens 3 Bar Druck anliegt. Ausserdem denke ich er wird durch die Trägheit ein wenig dämpfend auf den Zufluss wirken. In USA Foren wird auch von einer Geräuschdämpfung gesprochen??

Ist die Pumpe defekt oder verstopft und liefert nicht mindestens 3 bar so bleibt der Regler geschlossen und kein Benzin kommt in die Ringleitung -> Motor geht aus oder startet gleich nicht. Ist sozusagen eine Sicherung gegen zu mageren Motolauf aufgrund zu geringem Benzindruck, technisch gesehen bei funktionierender Pumpe/Filter nicht zwingend nötig.

Der eigentlich wichtige ist der linke Regler. Der sorgt davor dass im Rail immer der gleiche Benzindruck herrscht, alles was darüber ist wird Richtung Tank ausgeregelt. Der muss im Wert etwas unter dem Eingangsregler liegen sonst kann er nicht regeln. Somit hat der 2,5 Bar (alle Werte ohne Vaccuum, das Vaccum reduziert den Öffnungsdruck ein wenig -> somit mit anliegendem Vaccuum geringerer Benzindruck und somit magerer Motorlauf)

Natürlich kannst Du den alten Eingangsregler belassen. Ob er aber nicht auch bald das Zeitige segnet ist natürlich ein immanentes Risiko.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 20 Sep, 2022 17:27    Titel:  

Hallo Peter ,
das sind wieder erweiternde interessante Infos . Danke Dir. Die Regler sind von Simply Performance aus UK .Die kennt man ja allerseits . Sollte also vom Druck passen .In jedem Fall, hab ich scharfes Auge auf den Eingangsregler .

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Di 20 Sep, 2022 21:24    Titel:  

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und nicht nur aus Wikipedia die Funktion verstehen zu wollen,den defekten Benzindruckregler mal aufgeschnitten ,um das Innenleben zu Inspizieren .
Wer nun glaubt , dass sich dort Raumfahrttechnik verbirgt ,zumindest läßt der Kaufpreis dies vermuten , wird wie ich völlig enttäuscht sein vom Innenleben .

Man sieht eine starke Feder und deutlich die Membran ,welche aus mehreren Lagen zu bestehen scheint . Ansonsten ist da nix besonderes . Die Membran war ,wie sich bestätigt hatte, defekt und das Gewebe spröde und brüchig . Daher in die Schläuche Benzin Inkontinenz .
So hier nun die Bilder ,speziell auch für meine zum Thema helfenden Foristi.
Danke nochmal.

PS :Allerdings ,versuche ich mir an Bild 1 zusammenzureimen ,wie das funktioniert ? ?




Benzindruckregler1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Benzindruckregler2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Benzindruckregler3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Mi 21 Sep, 2022 11:00    Titel:  

Hallo Andi,

danke für die Bilder - dann muß ich ja meine nicht aufschneiden :-)

Funktion:

Ist doch eigenlich klar:

am Einlass steht ein beliebiger Druck an -> also hier entweder die Leitung Tank - Regler rechts oder aber Regler rechts Regler links inkl. Rail.

Der Druck in den Leitungen kann so lange ansteigen bis der Solldruck (3,0 bzw. 2,5 Bar) erreicht ist.
Wird der Überschritten öffnet sich das Federbelastete Ventil und lässt alles raus bis wieder der Solldruck herrscht.

So wird unabhängig vom Druck der Benzinpumpe (bis zu 6 bar) in der Zulaufleitung immer ein Druck von 3 Bar gehalten. Ins Rail kommt der "überdruck" - es kann also durchaus sein dass ins Rail 6-7 Bar einströmen.
Allerdings sind die gleich wieder draussen, da der Linke Regler bei 2,5 Bar bereits öffnet und alles über 2,5 Bar Richtung Tank abbläst. Da die Rücklaufleitung nicht bzw nur mit dem Tank Überlaufventil belegt ist ist der hohe Abblasdruck auch gleich wieder weg - die Rücklaufleitung ist Druckarm oder druckfrei. Dennoch kann sich im Tank ein erheblicher Überdruck aufbauen da die Benzinpumpe ja nomalerweise ständig mehr Druck liefert als im Rail benötigt. Auch große Volumina im Tank werden so unter Druck gesetzt. Das ist der Grund für das "Blasen" beim Öffnen des Tankdeckels. Das geht so weit dass man die Verformung des Tanks hören kann. Ich habe daher das Ventil Rausgenommen - der Überlauf geht direkt in die Luft. Jetzt ist Blasen und Tank knacken weg.

Funktion des Regelers also:
Federbelastetes Ventiel das ab dem Solldruck öffnet (gegen den Benzindruck arbeitet).
Da der gewünschte Benzindruck aber auch lastabhängig sein soll gibt es die "Vaccuumkammer".
Wird hier ein Vacuum angelegt, so arbeitet auch dieses gegen den Federdruck -> Effekt der noch nötige Druck zum Öffnen des Ventils wird verringert da ja schon das Vacuum "an der Feder zieht". So wird der Druck im Rail reduziert auf einen Wert unter 2,5 Bar.

Und zu Deiner Ausgangsfrage:
Bei hohen Temperaturen im Rail können Dampfblasen entstehen. Daher will man den Druck im Rail in der Situation so hoch wie möglich halten, damit die weg sind/komprimiert werden. Dazu ist das orange Ventil aus Deiner Ursprungsfrage da.
Ab einer gegebenen Temperatur - abgegriffen am Rail - wird das Vacuum verschlossen. Somit liegt so lange kein Vaccum am Regler an wie das Rail zu warm ist. Ohne Vacuum ist der Federdruck maximal -> hier 2,5 bar.

Verständlich?

Weiter viel Spass mit dem Schnittmodell.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



Verfasst am: Do 22 Sep, 2022 8:55    Titel:  

Sehr geniale und verständliche Ausführung Peter . Vielen Dank.

VG
Andi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: