Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen kostenlos

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Oeldruck vom MK2, 3,4 lyr
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



Verfasst am: Sa 17 Sep, 2022 12:24    Titel: Oeldruck vom MK2, 3,4 lyr  

Liebe Jaguar Freunde,
habe mich leider laengere Zeit nicht gemeldet, vor allem, weil ich keine gravierenden Probleme mit meinem MK2
3,4 ltr hatte.Jetzt aber waehrend der Rueckfahrt von Bremen nach Muenchen fing ca 300 KM vor Muenchen der
Oildruck an zu schwanken zwischen 25 und 50 psi.In scharfen Kurven fiel der Druck kurzzeitig sogar auf Null.
Alles nur Kurzzeitig. Bei erhoehung der Drehzahlen stieg der Druck wieder auf 50psi.
Oilquantity ist ok.Druckanzeige ist direkt,d.h.er wird ueber eine Druckleitung gemessen.
Hat jemand eine Idee um solch ein Phaenomen zu erklaeren?
Gruesse Juergen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



Verfasst am: Sa 17 Sep, 2022 13:22    Titel:  

Hallo,
für mich hört sich das nach einem Problem mit dem Meßgerät bzw. der Leitung zum Instrument an.
Als ob da sporadisch etwas undicht wäre/ wird!

Viele Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Lennartz
registrierter Benutzer
Aachen



Verfasst am: Sa 17 Sep, 2022 15:08    Titel: Oeldruck  

Hallo Juergen,
so wie du beschrieben hast, hört es sich an, als ob du zu wenig Öl im Motor hast, ( wäre zu einfach) und dadurch die Ölpumpe in einer scharfen Kurve kurzzeitig kein Öl sondern Luft ansaugt hat. Dadurch entsteht ein Druckabfall was du am Manometer sehen kannst. Jede Ölpumpe ist eine Volumenpumpe, die das Ölvolumen durch Bohrungen zu den Schmierstellen fördert.
Wie würde ich vorgehen:
1. Gesammtes Öl ablassen und nachmessen, ob die vorgeschriebene Ölmenge vorhanden ist.
2. Überdruckventil von der Ölpumpe kontrollieren ist eine Druckfeder mit einem Kegelventil (Kegelsitz muss sauber sein)
Jetzt wir es Aufwendiger.
3. Ölwanne demontieren und kontrollieren, ob der Ansaugtrakt von der Ölpumpe fest ist.
4. Antrieb der Ölpume kontrollieren
5. Austausch der Ölpumpe.

Wenn du den Fehler gefunden hast, so lasse es alle wissen.

Grüße Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



Verfasst am: Sa 17 Sep, 2022 16:55    Titel:  

Hallo Freunde,
werde ich machen und als erstes das Gehaeuse mit Oilfilter abbauen und das ueberdruckventil kontrollieren.
danach sehen wir weiter.Vielen Dank fuer Eure Antworten und Hinweise!
Gruesse Juergen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Franz_vm
registrierter Benutzer
Höfen, Tirol



Verfasst am: So 18 Sep, 2022 8:22    Titel:  

Hallo Jürgen
besorge dir oder bastele es selbst:
eine Adapter für einen dünnen Öldruckschlauch,
ein etwa 2 Meter langen Öldruckschlauch, kann durchaus aus Plastik sein z.b. die blauen Leitungen von Festo
ein Adapter vom Schlauch auf ein 6bar Manometer
etwas Panzertape um das Manomter außen an der Windschutzscheibe zu befestigen

und dann mache eine Probefahrt danach weist du wo du suchen musst.

Viel Erfolg

Franz
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: So 18 Sep, 2022 10:22    Titel:  

Moin zusammen,

an das Öldruckregelventil kommt man von unten ganz einfach ran.

Ich hatte aber plötzlich insgesamt um 10lbs zu wenig Öldruck. Nach dem Ausbau sah ich ein winziges Stück Dichtmasse im konischen Ventil hängen. Ich säuberte alles, zog die Feder etwas auseinander, damit sie statisch wieder etwas länger ist und steckte alles wieder zusammen. Unten über das Öldruckregelventil steckte/ klemmte ich einen kleinen Gummischlauch, um vorsichtig damit das Öldruckregelventil im Sitz ein paar mal drehend einzuschleifen. Ich baute alles wieder zusammen und hatte dann in jeder Drehzahl um 10lbs mehr Öldruck.

Viele Grüße Rainer




1E937BBF-D76F-4558-B886-E0E912BEE227.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Rainer-HH am So 18 Sep, 2022 18:23, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



Verfasst am: So 18 Sep, 2022 12:44    Titel:  

Guten Morgen an alle,
werde mergen zunaechst das gesamte Oilcluster auseinander nehmen und alles genau inspizieren.
Und Franz der Oeldruck wird schon direkt angezeigt!nachdem ich viel Aerger mit den Transmittern hatte,
habe ich aus England mir ein Oeldruck Indicator ,Schlauch und Adapter schicken lassen und installiert.
Also die Anzeige duerfte wohl weitestgehend correct sein.
Was mir allerdings besondere Sorgen bereitet ist,das der Oeldruck bei scharfen Kurven sich gegen Null
bewegt.
Aber erst einmal das Oilcluster und dann sehen wir weiter!
Gruesse Juergen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Franz_vm
registrierter Benutzer
Höfen, Tirol



Verfasst am: So 18 Sep, 2022 13:45    Titel:  

ic gehe mal davon aus, daß du genug Öl in der Wanne hast

dann mache mal das Druckbegrenzungsventil sauber, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Wahrscheinlicher wird wohl etwas mit dem Ansaugschnorchel in der Ölwanne sein entweder locker oder gar ganz ab.....

Franz
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2021
Hamburg



Verfasst am: So 18 Sep, 2022 18:33    Titel:  

Ja, Öldruckverlust in der Kurve kann nur zu wenig Öl in der Ölwanne oder einen Defekt im Ölschnorchel haben.

Etwas im Öldruckventil oder eine gebrochene Feder, erzeugt zu wenig oder einen schwankenden Öldruck, aber unabhängig von Kurvenfahrten.

Viel Erfolg beim Suchen.

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



Verfasst am: Mo 19 Sep, 2022 19:48    Titel:  

Hallo Freunde,
habe nun das Oilcluster abgenommen und das Ueberdruck/bzw Oildruck Regel Ventil kontrolliert und zwei
Fremdkoerper auf der Dichtflaeche gefunden.Nicht metallisch,es sind zwei kleine Plastikteile ca 1mm gross
und zu einem U gebogen.Herkunft kann ich nicht erklaeren.
Alles gereinigt und wieder zusammengesetzt.
Wegen des Druckabfalls in Kurven werde ich noch die Saugleitungen der Oilpumpe kontrollieren
und dazu die Vorderachse bereits entfernt!
Gruesse Juergen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Di 20 Sep, 2022 10:42    Titel:  

Hallo Jürgen,

die gefunden Plastikteile erklären nicht den schwankenden Öldruck.
Sie wären lediglich für einen konstant zu niedrigen Druck verantwortlich da das Ventil nicht korrekt schließen kann.

Wie Rainer tippe ich auf ein Problem mit der Saugleitung - dafür spricht auch das plötzliche Auftreten während der langen Autobahnfahrt.

Aber da bist Du ja schon dran :-)

Viel Erfolg
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



Verfasst am: Di 20 Sep, 2022 18:48    Titel:  

Hallo Zusammen,
OIlwanne ist runter.Keine Plasticteile gefunden, dafuer aber Teile der Steuerkette.Teile bzw Halbschalen
von zwei Kettengliedern der oberen Steuerkette sind beschaedigt.
Oilansaug System ist in Ordnung, nur der Debrisfilter in der Oilwanne ist verbogen.Habe ich gerichted.
Nach Maintenance Manual koennen die Steuerketten in Eingebauten Zustand des Motors gewechselt
werden.Nur der Kopf muss runter.
Die Steuerkette Oben war hatte vor ca 10tsd km erneuert.Zu stramm war sie auch nicht.
Es scheint da doch erhebliche Qualitaets Unterschiede zu geben.
Meine Frage an die Gemeinde ist nun :Welcher Hersteller liefert die hoechste Qualitaet
und bei wem kann ich sie bestellen?
Gruesse Juergen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



Verfasst am: Do 22 Sep, 2022 11:33    Titel:  

Guten Morgen liebe Jaguar Freunde,
alle Fragen bezueglich der Oildruck probleme konnte ich leider nicht klaeren.
Die erforderlichen Ersatzteile und Dichtungssaetze habe ich bei den ueblichen Firmen bestellt und mache
mich jetzt an das zusammen basteln.
CLOFI!
Gruesse Juergen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
pfljag
Sponsor 2022
München



Verfasst am: Fr 23 Sep, 2022 8:50    Titel:  

Hallo Jürgen,

der Kopf muss nicht zwingend runter. Mit ein wenig Bastelei lässt sich der Deckel des Steuerkettenkastens auch ohne Kopfabbau abnehmen.

die "offizielle" Info sagt zwar Kopf muss runter - ein Bekannter von mir hat das neulich bei einem E-Type aber auch ohne Ausbau bewerkstelligt.

Viel Erfolg
Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Nichtschwimmer
Sponsor 2022
Mannheim



Verfasst am: Fr 23 Sep, 2022 12:31    Titel:  

Moin,

man kann den Timing Cover ohne den Kopf abzunehmen, wenn es gelingt die Stehbolzen im Kopf, die den Deckel halten rauszuschrauben. Die Kopfdichtung sollte heile bleiben.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



Verfasst am: Sa 24 Sep, 2022 6:14    Titel:  

Hallo Juergen,

Mich wundert die sehr kurze Lebensdauer der Kette. Wurden beim Wechsel der Steuerkette auch die Kettenräder getauscht? Es längt sich im Betrieb nicht nur die Kette, auch die Kettenräder nutzen sich ab. Eine neue Kette wird nicht mehr korrekt in zu den abgenutzten Kettenrädern passen. In diesen Fall könnte es zur beschriebene Zerstörung der Hülsen kommen, die in den Vertiefungen der Kettenrädern sitzen und die Kraft aufnehmen und dann als schwächstes Glied ggf. aufplatzen.

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
jphdittmar
registrierter Benutzer
hannover



Verfasst am: Mo 26 Sep, 2022 18:33    Titel:  

Zu der Steuerzettel:
Ja auch die Räder verschleissen allerdings vornehmlich das auf der weil es eben dtl weniger Zähne hat.
Der Verschleiß an den Rädern ist aber nicht so problematisch wie an der Kette.
Längt sich die Kette überträgt am Ende nur noch ein Glied die gesamte Kraft.
Bei neuer Kette ist zwar der formschluss schlechter und der Verschleiß an der Kette deshalb höher aber reißen tut die Kette deshalb erstmal nicht.
Ich hatte damals Ketten und spanner bei den üblichen verdächtigen bestellt und bin zu dem Schluss gekommen das letztlich alles Schrott ist.
Nur der originale Jaguar spanner taugt was und die einzig guten Ketten die ich gefunden hab waren die von Iwis.
Jens
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



Verfasst am: Fr 30 Sep, 2022 13:18    Titel:  

Hallo liebe Freunde,
vielen Dank zunaechst fuer die vielen guten Tips bezueglich der Oildruck Geschichte,die sich ein bisschen ausgeweitet hat.
Die Oildruck Schwankungen hatten wohl ihren Ursprung durch Fremdkoerper im Ueberdruckventil.
Warum der Druck bei scharfen Kurven abfiel,konnte nicht nachvollzogen werden.Ansaugteile und Oilwannen -
schwallbleche waren alle ohne Befund.
Dafuer wurde die obere Ventilsteuerkette beschaedigt vorgefunden.Zwei Rollen waren abgefallen und die Teile
wurden in der Oilwanne gefunden.Ausserdem noch einige andere Metallteile deren Herkunft zunaechst unklar
war.Spaeter zeigte sich das Kettenantriebszahnrad der Oberen Steuerkette stark beschaedigt.Die Ursache
dieser Beschaedigungen kann ich nur vermuten.Alle fehlehaften Teile wie das Doppelzahnrad und die Obere
Steuerkette wurden ersetzt.
Oilwanne ist wieder installiert.
Bei der Gelegenheit lasse ich auch den Zyl. Kopf ueberholen.
Denke den Jag in 10 Tagen wieder auf der Strasse zu haben und meinen geplanten Trip nach Bilbao zu
unternehmen.
Gruesse Juergen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
kramer_juergen
registrierter Benutzer
Muenchen



Verfasst am: Sa 01 Okt, 2022 12:47    Titel:  

und noch einen Nachtrag:wo bitte bekomme ich eine Iwis Steuerkette fuer den MK2 3,4LTR?
Habe bislang nichts gefunden!
Gruesse Juergen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen kostenlos        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: