Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen

Schnellsuche Kleinanzeigen

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
Experten

  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

 23.7.24 naechster
JaguarStammtisch
in Koeln
(offen fuer jeden)
ab 19h    Ort:
MOTORWORLD
danach wieder im
Beckmanns.koeln
weitere Termine
Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  Absoluter Schnapper: XJ-S Cabrio für 115.000 Euro (Fake Anzeige? lt Vorbesitzer)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
dtsiadgh
Moderator
Köln



Verfasst am: Mo 23 Jan, 2023 23:19    Titel: Absoluter Schnapper: XJ-S Cabrio für 115.000 Euro (Fake Anzeige? lt Vorbesitzer)  

...jetzt geht der Wertzuwachs richtig ab:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=359822902&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&daysAfterCreation=1&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=12400&maxFirstRegistrationDate=1999-12-31&minFirstRegistrationDate=1980-01-01&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=relevance&searchId=1fc3b7f3-7ae9-05da-d99b-fa928021a60d&ref=srp
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
schwarz
registrierter Benutzer
Stuttgart



Verfasst am: Di 24 Jan, 2023 0:04    Titel:  

Lächerlich ... 115T€ ... für den Preis kann man 5 wirklich gut erhaltene Exemplare der letzten Baureihe abgreifen mit denen man technisch weit weniger Probleme zu erwarten hat.
Grüße Thomas
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
beemer
registrierter Benutzer
XJ-S V12 Conv. 1990



Verfasst am: Di 24 Jan, 2023 11:21    Titel:  

Oh je - wenn ich schon derart schwurbelige Gebrauchtwagenprosa in einer Annonce lese, garniert mit einer handvoll nichtssagender Fotos. Das Ganze für ein komplett umgestricktes Auto, an dem, dem Text nach, gerade noch die FIN original sein dürfte. Aber immerhin kommt das Angebot vom "Cars & Drivers Competence Center". Sehr beeindruckend.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Willi
Sponsor 2024
Stuttgart



Verfasst am: Di 24 Jan, 2023 19:57    Titel:  

Hallo,
wenn ich so etwas lese :
Unter anderem wurden im Jahr 2020 umfangreiche Karosserie-Instandsetzungsarbeiten durchgeführt und das Fahrzeug komplett neu lackiert. Alleine hierfür liegen Rechnungen in Höhe von ca. € 17.000,00 vor.

Wie war dann der Zustand vorher ?
Ist mein Bildschirm defekt oder ist das eine rosa Innenausstattung ? Wie kann man nur solche Bilder machen ?
Hilfe, wie arg kann man denn daneben liegen ? Klar ist der XJ-S ein wunderschönes Auto, aber die Preisidee ist wohl komplett daneben .Genug gelacht. Nun sei es drum. Viel Erfolg beim Verkauf
Willi
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Nichtschwimmer
Sponsor 2023
Mannheim



Verfasst am: Di 24 Jan, 2023 20:34    Titel:  

Moin,
was soll man dazu sagen. Jeden Morgen steht einer auf. Das Ding ist eine Bastelbude. Die Bilder sind ohne jede Aussagekraft. Und was soll der Baum? Das einzige was zu erkennen ist, ist das angegrabbelte Lenkrad. Für den Preis hätte man es mit der Klickerdose schwärzen können. Selbst für tEUR 30 würde ich den nicht kaufen.
Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
coindigger
registrierter Benutzer
Berlin



Verfasst am: Di 24 Jan, 2023 21:41    Titel:  

...ich vermute ganz einfach, dass hier eine Ziffer zu viel getippt wurde.
Aus Versehen.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Di 24 Jan, 2023 21:44    Titel:  

Zur Zeit gibt es einige solcher preislichen Ausreisser....so jedenfalls mein Eindruck.
R129 Mopf für 65.000, oder 54.000, R 107 Mopf (500er) für 76.000, 111, 3.5 Coupé für 209.000€
Rolex hatte letztes Jahr 3 Preiserhöhungen, RR geht wie geschnitten Brot, Eigentumswohnungen für ca. 10.000€ je qm in Münster (nicht München, Frankfurt/M., HH usw.) usw......

Man könnte glauben, dass einige Leute mit Kohle, diese vor 10%+ Inflation schützen wollen.
Der Gedanke ist ja tatsächlich auch nicht dumm, wer jetzt etwa 300.000€ auf dem Konto hat (Mutters Häuschen geerbt usw.) hat schon bald viel weniger (Kaufkraft). Da kann man dann genauso gut, irgendetwas (vermeintlich) Werthaltiges überteuert kaufen.
Gruss Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
MG
Sponsor 2024
63069 Offenbach



Verfasst am: Mi 25 Jan, 2023 16:35    Titel: XJS Verkaufsangebot 115.000 € (gefakte Anzeige)  

Hallo an die Forumrunde,
der XJS aus diesem Verkaufsangebot ist ein sehr schönes Auto und die Beschreibung ist beeindruckend.
Leider handelt es sich dabei um einen Fake. Die Beschreibung ist schon richtig. Dummerweise wurde der Text von mir verfasst und gehört zu einem anderen XJS den ich in England geholt und in über zweijähriger Arbeit von Rechts- auf Linkslenkung umgebaut habe.

Ebenso habe ich den verunfallten XJS LeMans geschlachtet und mit dessen Teilen den Umbau durchgeführt. Nachdem ich dem XJS noch ein neues Verdeck in dunkelbau spendiert habe, wurde er verkauft. Und ich verwahre mich dagegen, dass dieser XJS eine Bastelbude sei. Ich habe das Auto selbst noch drei Jahre gefahren und der damalige Käufer hat den XJS mindestens bis 2020 gefahren.

Es ist auch richtig, dass der XJS im September/Oktober 2020 in einem Karosseriebetrieb die Karosserie überarbeitet und neu lackiert wurde. Das wurde vom damaligen Käufer veranlasst.
Der im Text beschrieben XJS Convertible war in "Diamond Blue" lackiert, hatte magnoliafarbene Ausstattung und Lattice Alufelgen. BoldOn Speichenräder hatte er nicht. Eine Vierrohr Auspuffanlage war nicht verbaut. Ferner waren an meinem XJS keine seitlichen Jaguar Embleme montiert. Das Produktionsdatum war der 30. 01.1990 und das Verkaufsdatum war der 26.04.1991.
Ich finde es dreist einen anderen Text diesem Auto überzustülpen und sich mit falschen Federn zu schmücken. Was bewegt einen Verkäufer so einen Fake zu produzieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man ein neu lackiertes Auto, völlig unnötig, nochmal umlackiert und neue Polster sowie weitere Teile der Innenausstattung erneuert. Ich vermute mal, es handelt sich um einen USA Reimport dem man eine außergewöhnliche Historie andichten möchte. Oder sogar schlimmeres. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Zum Nachweis habe ich ein Bild des Unfall-LeMans, ein Bild nach der Neulackierung sowie ein Bild aus der Brish Classic 6/2015 beigefügt. In diesem Heft wurde dieses Auto zusammen mit meinem damaligen XJS 6.0 Coupè vorgestellt.
Übrigens, der original Motor aus dem XJS steckt seit mehren Jahren in meinem E-Type E-V12 Coupè.
Sämtliche von mir hier gemachte Angaben sind beweiskräftig belegbar.

Ich habe gedacht, ich spinne, als ich die Anzeige gelesen habe. Also Augen auf beim Autoakauf.
Viele Grüße an das Forum
MG




LeMans.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


JaguarXJS_LIN_20150707017.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_20201023_135743.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
rhptbl
registrierter Benutzer
Bad Laer



Verfasst am: Mi 25 Jan, 2023 17:24    Titel:  

....na dann ist es doch prima, dass uns da jemand die schnöde Winterzeit unterhält :-)
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Mi 25 Jan, 2023 21:34    Titel:  

Hallo MG,
das ist ja tatsächlich äusserst merkwürdig.Hast du zum Anbieter Kontakt aufgenommen?
Gruss Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
MG
Sponsor 2024
63069 Offenbach



Verfasst am: Do 26 Jan, 2023 10:45    Titel: Absoluter Schnapper XJS für 115.000 €  

Hallo Peter,

den XJS habe ich im März 2016 verkauft und der damalige Käufer hat den XJS mindestens bis Oktober 2020 besessen. Was danach mit dem Auto geschen ist, ist mir unbekannt. Fakt ist aber, der XJS war vor den Karosseriearbeiten und der Neulackierung schon in einem sehr guten Zustand der ducht die Arbeiten noch optimiert wurde.
Aufgrund des Zustandes vor drei Jahren bezweifle ich sehr, dass sich das, bei "bestimungsgemäßer Nutzung" zum Negativen geändert hat und ein nochmaliger Neuaufbau erforderlich war. Für mich ist der inserierte XJS ein völlig anders Auto.
Ich sah keinen Grund mich mit dem Inserenten dieses Angebotes in Verbindung zu setzen. Für mich ist der von mir umgebaute XJS Vergangenheit und ich kümmere mich lieber um meinen aktuellen Jaguar Bestand.

Grüße MG
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Nichtschwimmer
Sponsor 2023
Mannheim



Verfasst am: Do 26 Jan, 2023 11:52    Titel:  

Zur Zeit gibt es einige solcher preislichen Ausreisser....so jedenfalls mein Eindruck.

Moin,

das gab´s schon immer. Ist mir mit meinem ehem. Mercedes 560 SL passiert. Das Auto habe ich im Zustand 2+ gut verlauft. Zwei Jahre später wurde es zu einem Phantasiepreis anboten. Über den Text habe ich nur so gestaunt.

Offensichtlich ist der für 115 tEUR angebotene XJS nicht das Auto von Michael (MG), also brauch ich mich für die "Bastelbude" nicht zu entschuldigen. Michaels XJS ist natürlich keine Bastelbude, bei dem hier angebotenen habe ich Bedenken.

Wenn ich das schon lese: "Gutachten in 2016 Zustand 1, immer gepflegt und dann in 2020 umfangreiche Karosseriearbeiten etc.??? In den letzten 6 Jahren wurden umfangreiche Reparatur- und Wartungsarbeiten in einer auf Oldtimer spezialisierten Fachwerkstatt durchgeführt, die den Wert des Fahrzeuges (also wohl mind. tEUR 115) sicherlich deutlich übersteigen." Das passt doch hinten und vorne nicht zusammen. Wer steckt in ein Zustand 1-Auto über 6 Jahre lang solche Beträge?

Ich bin mir nicht sicher ob das Auto ernsthaft zum Verkauf angeboten wird. Der Händler ist eigentlich kein Autohändler sondern bietet eine Reihe von Dienstleistungen, z.B. Car Storage an und hat auch eine auf Oldtimer spezialisierte Fachwerkstatt. Einige der von ihm angebotenen KFZ so auch der XJS finden sich auf der Homepage u.a. bei Car Storage. Wer an dem Auto geschraubt hat glaube ich erahnen zu können. Vielleicht will er über die billige Anzeige in mobile nur Werbung für sein Haus machen.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
MG
Sponsor 2024
63069 Offenbach



Verfasst am: Do 26 Jan, 2023 12:33    Titel: Absoluter Schnapper XJS für 115.000 €  

Hallo Peter,

danke für Deine Meinung zu meinen Schrauberfähigkeiten.

Gerade eben habe ich mir nochmal die Anzeige angeschaut und siehe da, der Text ist weg und wurde durch einen anderen Text ersetzt.

Da zeigt das Forum Netzwerk mal wieder seine Wirkung.
Gefällt mir.

Grüße MG
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
beemer
registrierter Benutzer
XJ-S V12 Conv. 1990



Verfasst am: Do 26 Jan, 2023 13:50    Titel:  

...es bleibt eine ungereimte Sache.

Im alten Text stand, dass der Wagen als Rechtslenker ca. 60.000 mls gelaufen habe, also fast 100 Tkm. Der angebliche andere Motor habe ca. 70.000 km auf der Uhr gehabt, so hieß es. Jetzt wird der Wagen mit 36.000 km angeboten, was schon anhand des Lenkradfotos unglaubwürdig ist. Wie lange dieses Foto wohl noch drin bleibt? "Cars & Drivers Competence Center" kann man da nur staunen. Da der Preis nicht geändert wurde, scheint der ernstgemeint.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Peter-XJS
registrierter Benutzer
Münster + Osnabrück



Verfasst am: Do 26 Jan, 2023 13:57    Titel:  

Bei gewerblichen Anbietern schaue ich immer gern ins Impressum - sofern ich mich für das angebotene Auto tatsächlich näher interessiere. Nicht selten lässt mein Interesse dann schlagartig nach.

Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
MG
Sponsor 2024
63069 Offenbach



Verfasst am: Do 26 Jan, 2023 14:34    Titel: Absoluter Schnapper XJS für 115.000 €  

Hallo,

die in der Anzeige ursprünglich gemachten Angaben zur Laufleistung gehören zu dem von mir umgebauten XJS in Diamond Blue. Ich habe das Auto in England selbst abgeholt und die Informationen zu dem Lady Driver und der Meilenleistung von dem Verkäufer erhalten.
Es war tatsächlich ein Rechtslenker. Der Umbau wurde wegen dem fehlenden Kat gemacht. XJS ab dem Modellwechst im Herbst 90 waren alle serienmäßig mit Kat ausgerüstet. Dieses Exemplar wurde leider schon im Janaur 1990 gebaut und erst im April 91 verkauft. Somit ohne Kat.
Nachdem ich den verunfallten XJS LeMans gefunden hatte, habe ich den Umbau geplant. Der LeMans war ein echter 91er mit Kat. Der hatte bereits einen Austauschmotor eingebaut. Auf einem der Krümmerbleche stand "XJ3" und stammte wohl aus einem XJ 12 der Serie III. Aufgrund des Zustand des Motors und den Laufeigenschaften habe ich diesen Motor mit einer Laufleistung von ca. 30.000 km eingeschätzt. Ich habe mir die Nockenwellen sowie die Zylinder mit einem Endoskop angeschaut. Es waren noch die Hohnspuren gut erkennbar. Keinerlei Ablagerungen und ein super Öldruck.
Bei dem Umbau von rechts auf links musste die komplette Verkabelung samt Motor, Getriebe, Tacho und Steuergräte mit umgebaut werden. Sonst hätte die Geschichte mit den Kat's nicht funktioniert. Der original Motor war ebenfalls noch in einem sehr guten Zustand und wie bereits geschrieben, habe ich den wegen des bereits darin verbauten Simmerings für meinen E-V12 genutzt.
Insofern waren die, von einem Forumleser als "schwurbelige Gebrauchtwagenprosa" bezeichneten Angaben für meinen XJS korrekt. Die Formulierung finde ich kreativ. Der Käufer wurde von mir über alle Fakten vollumfänglich informiert und hatte mich um eine Zusammenstellung der Fakten gebeten. Dem habe ich entsprochen. Wie und woher dieser Text seinen Weg in diese Anzeige gefunden hat ist mir rätselhaft. Möglicherweise hat mein Käufer mit diesen Angaben sein XJS angeboten.
Der erste und der letzte Absatz des Anzeigentextes stammt vom aktuellen Anbieter. Der Mittelteil mit der Beschreibung der Arbeiten und der Historie trifft auf den von mir umgebauten XJS zu. Die in 2020 durchgeführten Karosseriearbeiten mit Komplettlackierung wurden durch ein sehr modernes Karosseriebauunternehmen in erstklassiger Qualität durchgeführt. Dieser Betrieb hat sich in einem Teilbereich auf Oldtimerrestaurierung spezialisiert. Also zumindest für den XJS in Diamond Blue treffen diese Angaben zu.

Ich denke, es ist alls zu dem Fakeangebot geschrieben. Von meiner Seite aus betrachte ich das Thema als abgearbeitet. Es sei denn, es gibt noch Fragen zu dem von mir durchgeführten Umbau.

Viel Grüße an die Forumleser
MG
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
beemer
registrierter Benutzer
XJ-S V12 Conv. 1990



Verfasst am: Sa 28 Jan, 2023 15:16    Titel:  

Servus,

ja, das war ich, mit der "schwurbeligen Gebrauchtwagenprosa". Allerdings kann ich heute nicht mehr sagen, ob das auch auf den Mittelteil der Annonce abzielte. Aber die angegebene km-Laufleistung in Verbindung mit den 60.000 mls im Text sowie dem 70.000 km Austauschmotor, gerahmt von vielen blumigen Worten, ließ es mich so formulieren. Dass die Texte nicht zusammengehörten, war nicht ersichtlich.

"Dieses Exemplar wurde leider schon im Janaur 1990 gebaut und erst im April 91 verkauft. Somit ohne Kat."

Einspruch.
Mein Auto (deutsche EZ) ist auch aus Januar 1990 und hat Kat ab Werk. Irgendwo habe ich abgespeichert, dass die XJ-S, zumindest die für den europäischen Markt, ab '87 oder '88 standardmäßig mit Kat ausgeliefert wurden. Nur bei explizitem Kundenwunsch wurde in dieser Zeit ohne Kat ausgeliefert. Auch die nun angegebene Motorleistung von 275 PS deutet darauf hin, dass ein Kat verbaut ist. Ohne waren es so 290 oder 295.

Viele Grüße
Tom
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
MG
Sponsor 2024
63069 Offenbach



Verfasst am: Sa 28 Jan, 2023 16:20    Titel: Absoluter Schnapper XJS für 115.000 €  

Hallo Tom,

nur der Mittelteil der Anzeige stammt von mir und bezieht sich auf den von mir umgebauten XJS in Diamond Blue. Die vom aktuellen Anbieter gemachten km-Angaben habe ich für mein ehemaliges Auto berichtig.

Einspruch zum Einspruch

Jaguar hat immer so zum Herbst die Baureihen aktuallisiert (wie bei VW nach den Werksferien) und dann waren die Autos von 1990 schon dem Modelljahr 91 zugeordnet.
Es ist richtig, dass man die V12 ab dem Modelljahr 1988 mit Kat gegen Aufpreis (in Deutschland so um die 3.000,00 DM) bestellen konnte. Serienmäßig hat Jaguar erst ab Modelljahr 1991 (ab Herbst 1990) die XJS mit Kat ausgerüstet. Der von mir in England gekaufte XJS wude im Januar 1990 gebaut und hatte keinen Kat.In meinem Prospektbestand habe ich ein Datenblatt für Deutschland von 1987 und eins von 1988. In dem 88er Datenblatt wird aufgeführt, dass die Fahrzeuge auf Wunsch mit Kat lieferbar sind. Soweit mein Wissensstand.

Grüße MG
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
beemer
registrierter Benutzer
XJ-S V12 Conv. 1990



Verfasst am: Sa 28 Jan, 2023 16:46    Titel:  

Hi Michael,

das mit dem Aufpreis war mir nicht bekannt. Es geistern halt auch viele Halbwahrheiten herum. Definitiv haben aber die meisten V12, die angeboten werden, so etwa ab '88 einen Kat drin, wenn man den Anzeigen glauben darf. Aber mit den Annoncen ist das ja so eine Sache, wie wir hier mal wieder gesehen haben. Hinsichtlich Prospekten und Datenblättern dürftest du im Vergleich zu mir klar vorne liegen.

Schöne Grüße auf die andere Seite vom großen Fluss
Tom
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



Verfasst am: Sa 28 Jan, 2023 17:36    Titel: Katalysator  

Jaguar bot seine Fahrzeugpalette in Deutschland ab 1986 auf Wunsch aufpreispflichtig mit Katalysatoren an, die meisten Autos wurden aber 1986 und 1987 noch ohne Katalysator in Deutschland ausgeliefert. Ab 1988 waren Katalysatoren in Deutschland bei Jaguar serienmäßig, konnten aber auf Wunsch noch ohne geliefert werden, was ab 1989 nicht mehr möglich war.

In Großbritannien bot Jaguar Katalysatoren für seine Fahrzeuge erst im Laufe des Jahres 1991 serienmäßig an, so dass viele Britische Jaguare 1988, 1989 und 1990 noch ohne Katalysatoren ausgeliefert wurden und einige auch noch 1991, darunter sogar noch einige Facelift XJS.

Irgendwann im Laufe des Jahres 1991 durften meines Wissens in der EU keine Neuwagen mehr ohne Kataysator zugelassen werden.

Ein Vorfacelift XJ-S V12 H.E. hatte in Europa zunächst 264 PS mit Kataysator, ab 1989 und mit Marelli Zündanlage dann 275 PS, ohne Katalystaor waren es zu diesem Zeitpunkt aufgrund der auch bei diesen Motoren ab Mai 1989 auf 11,5:1 verringerten Verdichtung wegen Verträglichkeit von bleifreiem Kraftstoff 290 PS, zuvor mir 12,5:1 Verichtung 295 bhp bzw. 299 DIN-PS, wobei die 295 bhp in Deutschland und auch anderswo als DIN-PS in den Fahrzeugpapieren eingetragen wurden.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: