Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen

Schnellsuche Kleinanzeigen

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
Experten

  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

 25.6.24 naechster
JaguarStammtisch
in Koeln
(offen fuer jeden)
ab 19h    Ort:
Beckmanns.koeln

weitere Termine
Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Serie 1 Borg Warner Modell 12
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
oldpit
registrierter Benutzer
Coburg



Verfasst am: Di 30 Mai, 2023 21:16    Titel: Serie 1 Borg Warner Modell 12  

Hallo zusammen,
gibt es an dem Getriebe keine Ölablassschraube ausser der Verschraubung für das Öleinfüllrohr?
Gruß Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Jagman
Administrator
Köln



Verfasst am: Di 30 Mai, 2023 22:50    Titel:  

nein, man soll die Wanne abmachen und dann auch den flachen Filter wechseln
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
oldpit
registrierter Benutzer
Coburg



Verfasst am: Mi 31 Mai, 2023 7:49    Titel:  

danke für die Info.
das klingt allerdings nach der ziemlichen Ölpanscherei. Die Menge Öl von 8 Liter steht doch bestimmt auch über der Ölwanne. Gibt's eine Empfehlung, wie man das am besten durchführt ohne dass das Öl unkontrolliert aus der Ölwanne überläuft? Den Filter kann ich bei Limora im Ersatzteilkatalog nicht finden?!
Gruß Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Frank12
Sponsor 2024
Hagen



Verfasst am: Mi 31 Mai, 2023 18:37    Titel:  

Hallo Peter
Ich meine das das Rohr oben vom Einfüllstutzen unten an der Wanne rauskommt. Versuche mal einen Schlauch von oben durchzuschieben. Dann ansaugen, vielleicht klappt es ja. Nur muss dein Auffangbehälter tiefer stehen als die ölwanne.
Lg Frank
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
oldpit
registrierter Benutzer
Coburg



Verfasst am: Do 01 Jun, 2023 11:46    Titel:  

Hallo Frank,
ja das tut es, das Rohr ist in der Ölwanne verschraubt. Deine Idee hat was. Als ehemaliger Aquarianer kenn ich die Prozedur des Ansaugens. (und auch das man höllisch aufpassen muss, das angesaugte Öl nicht in den Mund zu bekommen)
Noch mal ein paar Infos zum Borg Warner 12, die ich von einem ehemaligen Automechaniker erfahren habe:
Die Ölwanne wurde vom Hersteller ohne Ölablassschraube aus dem Grund gebaut, damit die Mechaniker beim Ölwechsel nicht nur die Schraube aufmachen und den Ölwechsel durchführen. sondern damit die Bremsbänder mit dem erforderlich Drehmoment nachgezogen werden UND das Ölsieb ausgebaut und gereinigt wird. Ohne Ölablassschraube waren sie gezwungen die Ölwanne abzubauen und die weiteren erforderlichen Arbeiten durchzuführen. So zumindest die Idee.
Ich finde es halt schwierig auf dem Garagenboden liegen, die randvolle Ölwanne zu balancieren. Vielleicht such ich mir für diese Arbeit auch einfach jemand mit einer Bühne oder Grube....
Gruß Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Aztec67
registrierter Benutzer
Bremen



Verfasst am: Do 01 Jun, 2023 12:34    Titel:  

Hallo,
Von den 8 Litern, die im Model 12 Getriebe im Umlauf sind, wirst Du in der Ölwanne nur etwa die Hälfte finden. Der Rest ist im Getriebe und vor allem im Wandler.
Wenn Du die Wanne abschraubst, dann steht das Öl unter der Ölwannendichtung.
Eine Panscherei wird das aber trotzdem.
Eine Ölablassschraube haben nur ganz wenige Automatikgetriebe, zum Ölwechsel wird immer die Ölwanne abgeschraubt. Früher hatten manche Wandler eine Ablassschraube, aber das gibt es schon lange nicht mehr.
Man bekommt also durch Entleeren der Ölwann nicht das ganze Öl ais dem Getriebe, darum epfehlen ja viele Werkstätten eine Spülung. Dann wird mit speziellen Geräten das ganze Öl aus dem Getriebe herausgepumpt und sofort durch neues ersetzt.
Mann kann das auch selbst machen, in dem man die Anschlüsse am Getriebeölkühler löst, aber das ist für das Getriebe nicht ganz ungefährlich. Es kann dann trocken laufen und das killt ganz schnell die Ölpumpe vom Automatkgetriebe.

Gruß
Henning
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Frank12
Sponsor 2024
Hagen



Verfasst am: Do 01 Jun, 2023 18:40    Titel:  

Hallo,
Ich hatte ja auch schon meine Ölwanne ab, ich hatte die vorsichtig gelöst und es kam natürlich auch was auf den Boden. Aber auf meinem Wannenboden fand ich einen fester Schlamm, von daher hatte es sich schon gelohnt.
Nur ist die Wanne mit der originalen Dichtung nicht wirklich dicht geworden. Die Motorwanne, wo übrigens auch Schlamm drin war, hatte ich mit Dirko HT gemacht und die ist seit 5000km zu 99% dicht.
LG Frank
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
oldpit
registrierter Benutzer
Coburg



Verfasst am: Sa 03 Jun, 2023 7:11    Titel:  

ich würde auch ganz wenig Dichtmittel zusätzlich auf beide Seiten der Kork-Dichtung schmieren. Aber wirklich nur soviel, dass keine Reste irgendwo in den Getriebekreislauf gelangen. Hat jemand von Euch die Bremsbänder mit dem erforderlichen Drehmoment nachgezogen wie vom Hersteller angedacht?
Gruß Peter
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Aztec67
registrierter Benutzer
Bremen



Verfasst am: Sa 03 Jun, 2023 18:25    Titel:  

Eine Korkdichtung muss immer ganz trocken montiert werden.
Kein zusätzliches Dichtmittel.

Gruß
Henning
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: