Unsere Webseite verwendet Cookies!

Diese dienen lediglich einigen Komfortfunktionen des Forum. Es werden keine Cookies anderer Webseiten oder Dienste gesetzt, da wir solche nicht verwenden.


Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, so werden Sie bei jedem weiteren Seitenaufruf erneut mit der Einblendung belästigt, da wir ohne Cookies nicht die Möglichkeit haben Ihre Verweigerung in Ihrem Browser zu speichern.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir daran wegen der geltenden Gesetzgebung leider nichts ändern können.

Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie HIER
Diese Seite finden Sie auch am Fuß der Seite verlinkt

E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Kleinanzeigen

Schnellsuche Kleinanzeigen

Meine Kleinanzeigen


Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
Experten

  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

 25.6.24 naechster
JaguarStammtisch
in Koeln
(offen fuer jeden)
ab 19h    Ort:
Beckmanns.koeln

weitere Termine
Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Bremse
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
paulchen
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 08 Jun, 2023 11:56    Titel: Bremse  

Moin , wieder einmal ist ein oder 2 Handbremskloz,e weggeflogen- da mault der TÜV! Frage :
Kann ich durch die Öffnungen am Diff, die Beläge wechseln? S2 2+2 Coupe
hab leider keine Bühne. paulchen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Nichtschwimmer
Sponsor 2023
Mannheim



Verfasst am: Do 08 Jun, 2023 12:04    Titel:  

Nein, der Handbremsmechanismus muss raus. Du kannst versuchen diesen ohne Ausbau der Hinterachse ein und auszubauen. Ich habe das nur auf einer Seite hinbekommen. Auf der anderen (ich glaube es war link) ging es nicht, hat einfach nicht durchgepasst.

Grüße Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
paulchen
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 08 Jun, 2023 17:30    Titel:  

Ich habe leider alle Klötze drin.
Rechts 170 links 0 Bremskraft.
HA muss wohl raus. Paulchen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Frank12
Sponsor 2024
Hagen



Verfasst am: Do 08 Jun, 2023 19:17    Titel:  

Hallo Paul
Vielleicht ist der Handbremszug auf der Seite rau oder muss eingestellt werden, muss doch sowas sein wenn er vorher gebremst hat und die Belege drin sind
Lg Frank
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Nichtschwimmer
Sponsor 2023
Mannheim



Verfasst am: Do 08 Jun, 2023 19:45    Titel:  

Moin,

der Mechanismus ist relativ einfach, man muss es sich aber ansehen um die Ursache zu finden. Die Handbremse ist eigentlich eine Fehlkonstruktion, es zieht zuerst die eine, dann die andere Seite an, kaum gleichzeitig. Ausserdem ist sie zu lasch. Zuerst würde ich die Einstellung des Hanbremsseil prüfen. Dann ob alle Bolzen im Gestänge drin sind. Wie ziehen die beide Arme wenn an der Handbremse gezogen wird. Es kann auch sein, dass auf der betreffenden Seite die Nachstellung nicht funktioniert. Das ist dann der Fall wenn die Ratsche im Inneren nicht funktioniert oder der Splint an der Schraube, der die beiden Hälften zsammen hält fehlt. Du kannst versuchen die Schraube zuzudrehen und guggen ob die Handbremse dann funktioniert. Viel Spass, das ist ein elendes Gefummel wenn die Achse drin ist. Und ohne Bühne....

Grüsse Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2023
Hamburg



Verfasst am: Fr 09 Jun, 2023 6:43    Titel:  

Moin zusammen,

der Handbremsmechanismus hat sich bereits seit dem MKII und vorher gut bewährt. Da sind trotz 10-20Jahre später mit der Einführung der hinteren Scheibenbremse bei anderen Autoherstellern alles viel schlimmer.

Größtes Problem ist fehlender Sachverstand in Werkstätten und Unmengen Schrott an Nachbau Belägen, die sich bereits beim Anziehen vom Belagsträger ablösen oder beim ersten starken Ziehen der Handbremse vom HU-Prüfer in viele Teile zerbröseln. Wer billig Kauf, kauft zweimal und die Werkstätten haben tausende dumme Ausreden sich die schlechte Leistung immer wieder bezahlen zu lassen. Das schreibe ich hier schon seit 10+ Jahren. Also nur originale Jaguar/ Ferodo Handbremsbeläge. Wichtig ist auch das gute reinigen und fetten des Nachstellmechanismus und die penible Ausrichtung der Spange, dann zieht die Handbremse auf 10DNm links zu rechts genau.

Wegen Wartungsstau hat man dann das Umlenkhebel-Feder Zeug beim XJ eingeführt, damit das Handbremsseil auch ohne Wartung 10 Jahre als Dailydriver mit viel Wasser, Dreck und Salz gleichmäßig ziehen kann.

Viele Grüße Rainer
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



Verfasst am: Mo 12 Jun, 2023 22:45    Titel:  

Hatte auch das Problem nachdem ich das Differential gewechselt hatte und das Neue keine Sperre hat.
Es gibt da einige Änderungsmöglichkeiten, ich hab die "Freistellung" angewendet und seitdem keine Probleme mehr auf dem Bremsenprüfstand mit der Handbremse.
https://forum.etypeuk.com/viewtopic.php?f=9&t=6072&p=75486&hilit=hand+brake+mod#p75486
http://i1205.photobucket.com/albums/bb439/mgcjag/jag/Handbrake%20Mod%20002.jpg

Und seit dem ich auf DOT3 gewechselt habe, auch mit dem hydraulischen Teil keine Probleme mehr.
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
paulchen
registrierter Benutzer




Verfasst am: Do 29 Jun, 2023 16:06    Titel: Geschaft !!!!!!  

TÜV ist da. Mein Mechaniker hat das bei eingebauter
Hinterachse geschafft. Bremse könnte-wenn ich will-
blockieren. Ich kann nur sagen das dieser Mann
Schlangenfinger haben muss. Danke
Paulchen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Frank12
Sponsor 2024
Hagen



Verfasst am: Do 29 Jun, 2023 17:15    Titel:  

Hallo Paul hen,
Was war denn jetzt defekt?
LG Frank
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
paulchen
registrierter Benutzer




Verfasst am: Fr 30 Jun, 2023 9:47    Titel:  

bremse zog ja nur einseitig!
lt.aussage des monteurs hat er
die vorspannung reguliert. fragt mich nicht wie.
mit splint raus und viel gefummel untenrum.
es lag nicht am seil
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Nichtschwimmer
Sponsor 2023
Mannheim



Verfasst am: Fr 30 Jun, 2023 16:16    Titel:  

Moin,

Splint raus, da würde ich noch mal genauer nachfragen. Die Bremse kann einseitig ziehen, wenn das Gestänge falsch eingestellt ist. Stellt man es richtig ein ist gut. Sie kann aber auch einseitig ziehen, weil der Nachstellmechanismus nicht funktioniert. Da kann man den Splint rauspopeln, die Schraube nachziehen und die Bremse funktioniert. Alllerdings wird sie wieder einseitig wenn sich die Beläge abnutzen. Nicht schlimm, aber man muss wieder ran. Sinniger und aufwändiger wäre es den Nachstellmechanimus zu reparieren. Wenn der Splint fehlt funktioniert die Nachstellung nicht.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
paulchen
registrierter Benutzer




Verfasst am: Sa 01 Jul, 2023 11:09    Titel:  

All das wird in 2 Jahren gemacht, mit Bremsscheiben , Dämpfern etc. etc ...........

kostet halt alles ! Paulchen
Wer liefert was?
Kleinanzeigen        
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: